5 l Öl aufgefüllt und Auto qualmt nach 6 km und verliert Leistung

Diskutiere 5 l Öl aufgefüllt und Auto qualmt nach 6 km und verliert Leistung im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Bruder wollte mir einen gefallen machen und kontrollierte den Ölstand meines fabias bevor er ihn mir zurück brachte. Da der Ölstand sehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 AnkeElpunkt, 30.08.2014
    AnkeElpunkt

    AnkeElpunkt

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Bruder wollte mir einen gefallen machen und kontrollierte den Ölstand meines fabias bevor er ihn mir zurück brachte. Da der Ölstand sehr niedrig war entschied er sich einen 5l Kanister zu kaufen und diesen komplett einzufüllen - viel hilft ja angeblich auch viel. Dann machte er sich sofort auf den weg und nach ca. 5 km fing der Wagen an stark weiß zu qualmen und beschleunigte nicht mehr über 100 kmh. Hängen diese Symptome mit dem Überfluss an Öl zusammen oder ist es nur Zufall und etwas anderes steckt dahinter? Falls es höchstwahrscheinlich doch vom Öl kommen sollte, habe ich jetzt einen Motorschaden? Danke euch
     
  2. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.567
    Zustimmungen:
    949
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    au weia...5 liter? is der bekloppt? du hast viel zu viel öl im motor und das verbrennt jz, wenn du glück hast is dein KAT nicht flöten gegangen, sofort öl ablassen, aber so das nix in die umwelt gelangt!! Notfalls abschleppen lassen und in die Werkstatt.


    Wieso ist zu viel Öl im Motor gefährlich?
    • Bei einem zu hohen Motorölstand taucht der Hubzapfen der Kurbelwelle in das Öl ein und es wird sozusagen zu Schaum geschlagen was zur Folge hat, dass sich die Luftbläschen im Öl zusammendrücken lassen und somit kein Druck aufgebaut werden kann.
    • Das Öl kann sich auch im ganzen Motor ausbreiten und Schaden anrichten weil die Dichtungen kaputt gehen, es kann dabei sogar passieren, dass das Öl in den Verbrennungsraum gelangt und der Motor anfängt zu qualmen.
    • Der Katalysator kann sich bei zu viel Öl Schaden nehmen, was dann zur Überhitzung führt und die sogenannte katalytische Platinschicht zerstört. Eine neuer Katalysator ist nicht gerade billig.
     
  3. #3 Danny22, 30.08.2014
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Wenn er wirklich 5L reingefüllt hat ist ein schaden vorprogrammiert.
    3,5l sind normal drin bei voll, ist auf den messstab nichts mehr drauf fehlen ungefähr 1L.
    Du hast jetzt bestimmt über 4L Öl zu viel drin.
    Das der Motor überhaupt noch läuft wundert mich.
    Dazu hat er vieleicht auch noch das falsche Öl genommen.
     
  4. #4 schwukele, 30.08.2014
    schwukele

    schwukele

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    5 (!!!) Liter nachgefüllt???? Ein Fabia fasst nicht mal insgesamt 5 Liter Öl, geschweige denn, es wird soviel nachgefüllt.

    Ein Motorschaden ist nicht nur möglich, sondern auf jeden Fall zu erwarten.

    Motor nicht mehr starten und eine Werkstatt aufsuchen.
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.567
    Zustimmungen:
    949
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    WAGEN NICHT MEHR EINSCHALTEN UM SCHÄDEN ZU VERMEIDEN, SCHLIMM GENUG DAS ER BEREITS SO LIEF :!:
     
  6. #6 AnkeElpunkt, 31.08.2014
    AnkeElpunkt

    AnkeElpunkt

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal an alle antwortenden! Er hat es ja nur gut gemeint :wacko: Es waren wohl nicht ganz 5 l. Im Kanister war noch ein Schluck übrig ;( Wir werden ihn definitiv stehen lassen und erst mal Öl abpumpen. Sollten wir es ganz rauslaufen lassen oder reichen ca. 3 l?
     
  7. #7 dathobi, 31.08.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Du willst jetzt nicht im ernst hier im Milliliter Betteln, oder?
    Mach das ganze Öl aus dem Motor raus und sieh zu das da der richtige Ölstand rein kommt und vor allem das richtige Öl.

    Und dieses "...der Kanister war nicht ganz leer war noch ein Schluck drin" ist ja auch schon mal nicht schlecht! selbst drei Liter rein Kippen ist nicht gerade gesund für den Motor...
    Dem Bruder würde ich so was von die Rechnung für die Reparatur um die Ohren Hauen...und schon mal gar nie wieder mein Auto in die Hände geben, wenn den das Auto mit einem "blauen Auge" davon kommt, wovon ich hier erst einmal nicht ausgehen würde!
     
  8. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    330
    Das Thema wird sogar in der Fahrschule zumindest angesprochen.
     
  9. #9 kaffeeruler, 31.08.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    290000
    :D bei den jungen Hüpfern vielleicht, die älteren unter uns hatten damit nix zu tun in der Fahrschule. Ich glaub das ging erst in den 90ern damit los das man z.B auch mal unter die Motorhaube schauen musste oder Reifenwechsel dran kam

    Und alter bedeutet ja net zwangsläufig Weise zu sein ;)
     
  10. #10 dathobi, 31.08.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Schon möglich aber es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde da glaubt man nicht dran...den Intelligenz ist nicht jedem gegeben.
     
  11. #11 Zzyzx_Rd, 31.08.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Doch doch, gibt immer so doofe Leute glaub mir ;)
    Hatte mal einen A4 in der Garage, da kam das Öl oben raus, wenn man den Einfülldeckel abgemacht hat. Er hatte da wohl was mit dem Spritzwasser verwechselt, welches man ja auch immer bis oben hin füllen muss...
    Naja, was soll man sagen, das gibt Arbeit&Geld für uns, vielen Dank an solche Leute, die glauben Fachleute zu sein :thumbup:
     
  12. #12 Octarius, 31.08.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es wird auf jeden Fall teuer.

    Der Motor zieht durch die Entlüftung Öl und schickt das in den Kat. Der ist jetzt hinüber.

    Die Kurbelwelle quirlt das Öl wie ein Mixer und die Ölpumpe fördert Schaum statt Öl. Turbo defekt und Motor eventuell auch.

    Dann hat Dein Bruder sicherlich nicht unbeding auf die Ölnorm geachtet. Je nach verwendetem Öl geht hier in Zukunft auch nahezu alles kaputt wenn Du nur Öl ablassen würdest.

    Motor nicht starten -> Werkstatt.
     
  13. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    Einfach UNGLAUBLICH!

    Und das von einem MANN!

    Wie kann man SO blöd sein ?!?

    Also wenn ich von was keine Ahnung habe, vor allem bei fremdem Eigentum, dann laß ich die Finger weg.

    Hier an MEINEM PC ist das was anderes. DA hab ich auch grad Öl nachgekippt. Aber nur nen Liter!

    *Ich bin ja nicht blöd*
     
  14. #14 dathobi, 31.08.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Zitat Octarius: "... Turbo defekt"

    Sofern vorhanden...

    Und falls das Thema überhaupt ernst gemeint ist:
    Und für alle die ihrer Schwester auch in Sachen Auto was gutes tun wollen....schaut euch die vorher die Bedienungsanleitung an den da stehen solche Sachen drin!
     
  15. #15 AnkeElpunkt, 31.08.2014
    AnkeElpunkt

    AnkeElpunkt

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ernstgemeint ist es definitiv. Habe die ganze Nacht kein Auge zu gemacht. Wenn da wirklich ordentlich was hinüber ist, kann ich mir die Reparatur nicht leisten. Es ist kein Diesel. Es ist der fabia mit der kleinsten Benziner Maschine. Wir werden jetzt mal hinfahren und Öl ablassen und neu nachfüllen. Und dann mal schauen ob ich mit nem blauen Auge davon komme oder ob ich bald Einzelkind bin. Aber ganz ruhig er hat's ja nur gut gemeint :pinch:
     
  16. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.567
    Zustimmungen:
    949
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Der Broomi mal wieder :thumbsup: Moment, wo muss ich denn am PC öl nachkippen? Glaub da is auch nix mehr drin :S :D

    @ dathobi; ich sags mal öffentlich...iwie geht mir deine schreibweise aufn geist bei dem was ich hier so von dir lese...könnte jz n paar sachen zitieren aber dazu bin ich zu faul, is schließlich sonntag. weiß nicht was es bei so nem thread anzuzweifeln gibt, ob er echt wäre oder fake.

    @Threaderstellerin; Hauptsache ihr bewegt den wagen selber ned sondern aufm Anhänger o.Ä., trotzdem viel Glück das das Maschinchen ned allzu viel wehweh hat
     
  17. #17 Garagen Flow, 31.08.2014
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Na ja, sagen wir mal so: Es gibt ja die Theorie der Diversität von Intelligenz. Auch wenn die Logisch-Mathematische Intelligenz hier wohl defizite aufweist :rolleyes: , so ist doch zumindest die Anwesenheit der Soziale-Intelligenz nachgewiesen ;) . Leider zählt nicht immer der Wille... ;( (der arme Motor)
     
  18. #18 Octarius, 31.08.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Kleinster Benziner ohne Turbo, da kan dieser auch nicht kaputt sein. Rechne auf jeden Fall mit dem Kat. Der dürfte die Ölkur nicht überlebt haben. Beim Motor kann es gut ausgehen. Er saugt zumindest kein Öl über den kaputten Turbo auf.

    Ich wünsche Deiner Familie viel Glück.
     
  19. #19 dünnbrettbohrer, 31.08.2014
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Bin mit nem Sauger auch schon mal ca. 20 km mit der doppelten Ölmenge gefahren. Nix kaputtgegangen - hatte aber noch keinen Kat.
     
  20. #20 roesrather, 31.08.2014
    roesrather

    roesrather

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 77kW Bj2012
    gelöscht (von mir)
     
Thema: 5 l Öl aufgefüllt und Auto qualmt nach 6 km und verliert Leistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto qualmt nach ölwechsel

    ,
  2. auto qualmt nach öl auffüllen

    ,
  3. zu viel öl nachgefüllt auspuff qualmt

    ,
  4. Auto Benziner Sauger qualmt,
  5. ölweschel durchgeführt Auto qualmt,
  6. ölwechsel qualm,
  7. Rauch aus dem Motor nach Öl nachfüllen ,
  8. was machen zu viel öl und motor qualmt,
  9. wovon qualmt verölter elektromotor?,
  10. zu vil öl in motor gefüllt,
  11. läuft autokupplung in öl,
  12. öl nachgekippt stinkt etwas verbrannt,
  13. auto qualmt umwelt,
  14. volvo v40 1.9 d zuviel oel eibgefuellt qualmt,
  15. 5l Öl Auto aufgefüllt ,
  16. fabia bxw qualmt unter Last,
  17. nach öl nachfüllen keine motorleistung,
  18. viel öl nachgefüllt jetzt verliert öl,
  19. nach dem öl auffüllen qualmt,
  20. nach oil aufkippen qualmt es ,
  21. auto qualmt,
  22. motor qualmt und stinkt kia,
  23. zuviel öl im getriebe vorsatz,
  24. kann das auto qualmen wenn motoröl leer ist,
  25. auto geht nach öl auffüllen aus
Die Seite wird geladen...

5 l Öl aufgefüllt und Auto qualmt nach 6 km und verliert Leistung - Ähnliche Themen

  1. Modellübergreifend Navigationsanwendung Waze für Android Auto

    Navigationsanwendung Waze für Android Auto: In einem anderen Thread war es ja schon kurz Thema (Betatest), jetzt ist es offiziell. Wer also bei Android Auto nach einer Alternative zu Google...
  2. erstes Auto: F₂ MC

    erstes Auto: F₂ MC: Hallo Community, nach einigen Wochen Lesen habe ich mich dann doch mal registriert, nachdem ich am Wochenende meinen "Partner" abholen durfte....
  3. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  4. Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang

    Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang: Kann der Karoq 1.5 TSI, 4x4, nicht mit Schaltgetriebe bestellt werden?
  5. 450.000 km

    450.000 km: Am 20.07.2017 um 16:54 Uhr hat mein Skoda Felicia die 450.000 km erreicht. Zwei Wochen zuvor, gab es noch die Durchsicht, Zahnriemen- und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.