5. Gang springt sporadisch raus

Diskutiere 5. Gang springt sporadisch raus im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei unserem Octavia BFQ / DUU mit knapp 120.000 km von 2009 springt in letzter Zeit der 5. Gang sporadisch raus. Das passierte...

  1. AlfT

    AlfT

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    1Z3 / MJ 2013 / CDAA
    Kilometerstand:
    7000
    Hallo zusammen,
    bei unserem Octavia BFQ / DUU mit knapp 120.000 km von 2009 springt in letzter Zeit der 5. Gang sporadisch raus. Das passierte bisher immer nur auf der Autobahn bei ca. 120/130 km/h. Schalten lässt er sich ganz normal - kein Hakeln oder Klemmen, egal ob Gang rein oder raus. Die anderen Gänge halten stabil, es passierte bisher nur beim 5.
    Gibt es Ideen?
    Das Problem ist, dass eigentlich der Zahnriemen fällig ist, den wir auch machen lassen wollten. Wenn nun aber noch ein Getriebeproblem dazu kommt, könnte man auch ernsthaft über einen Neukauf nachdenken... Aber eigentlich wollten wir ihn noch halten, bis klar ist, wohin die Reise mit Fahrverboten und so geht.
     
  2. #2 Schattenmann, 21.06.2018
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Das klingt aber nach schleichenden Getriebeschaden.
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.013
    Zustimmungen:
    1.505
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Prüfe mal, ob das Getriebe stärkeren Ölverlust aufweist. Ein rausspringender 5. Gang kann an zu wenig Getriebeöl liegen.
     
  4. #4 Schattenmann, 21.06.2018
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Wie das?
     
  5. #5 Aladin81, 21.06.2018
    Aladin81

    Aladin81

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Nein es kann nicht an zu wenig Öl liegen. Es gibt 2 Möglichkeiten. Wenn der Gang unter Last rausspringt, ist der Hinterschliff des 5.Gang Rades defekt. In diesem Fall muss das Getriebe komplett zerlegt werden und das 5. Gangrad ersetzt werden.
    Im 2. Fall wenn der Gang bei Lastwechsel rausspringt, (Sprich wen du vom Gas gehst oder vom Schubbetrieb Gas gibst) dann ist der sogenannte "Polizist" ( die kleine Kugel mit der Feder, defekt. Diese kann zum Teil von Aussen ersetzt werden. Kommt auf das Getriebe an.
     
    Schattenmann gefällt das.
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.013
    Zustimmungen:
    1.505
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Ist die Aussage allgemein formuliert oder speziell auf dieses Getriebe bezogen?
    Wenn letzteres, dann kannst du ggf. recht haben. Allgemein stimmt es definitiv nicht, da es in meinem „Hobby“-Forum diverse Fälle gab, in denen ein rausspringender Gang am zu geringen Füllstand lag. Auch bei Favorit und Felicia war das regelmäßig zu beobachten (die häufig tropfende Getriebe hatten).

    @TE: Dein Getriebe müsste unten ziemlich nass sein, also samt Tropfenbildung.
     
  7. #7 Schattenmann, 21.06.2018
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Die Getrieberäder werden aber nicht hydraulisch in Position gehalten, deswegen führt zu geringer Flüssigkeitsstand “Nur“ zu schlechten Schaltverhalten und nicht zu herausspringenden Gängen.
     
  8. #8 Aladin81, 21.06.2018
    Aladin81

    Aladin81

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Da ich beruflich schon viele Getriebe revidiert habe, weis ich, dass es unmöglich ist, dass die Gänge wegen zu wenig Öl rausspringen. Bei einem "normalen" manuellen PKW Getriebe. Die allereinzige Möglichkeit währe, wenn die Lager der Getriebewellen dermassen ausgeschlagen währen, dass die Wellen massiv spiel hätten. Jedoch kannst du bereits lange vorher nicht mehr fahren mit so einem Getriebe.
     
    dirk11, Octavia20V und Schattenmann gefällt das.
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.013
    Zustimmungen:
    1.505
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Dann muss die Heilung durch Öl auffüllen mehrfach Zufall gewesen sein.
     
  10. #10 Schattenmann, 21.06.2018
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Dann erklär mir bitte wie das funktionieren soll.

    Denn selbst wenn zu viel Öl drin sein sollte darf das Getriebe die Gänge nicht ausrücken, wobei da eher die Möglichkeit bestehen würde. Da eine Pumpwirkung einsetzten könnte.
     
  11. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.013
    Zustimmungen:
    1.505
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Das kann ich dir tatsächlich nicht erklären, da ich da technisch nicht drin stecke. Ich weiß nur, dass das bereits mehrfach der Fall war - sonst hätte ich es nicht geschrieben.
     
  12. #12 skodabauer, 21.06.2018
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn ich nicht ganz falsch liege kann man beim 1,6er den 5.Gang tauschen ohne das Getriebe auszubauen. Dazu den Seitendeckel am Getriebe abnehmen und prüfen.
     
  13. AlfT

    AlfT

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    1Z3 / MJ 2013 / CDAA
    Kilometerstand:
    7000
    Danke für eure Antworten.
    Das Thema Ölstand prüfen steht beim demnächst stattfindenden Zahnriemenwechsel mit an. Das Getriebe ist von unten trocken und nach dem Parken sind auch keine Flecken zu sehen.
    Ich hatte mal etwas gegoogelt und gelesen, dass dieses Problem bei einer Reihe von VW Fahrzeugen/Getrieben auftritt und eine Grundeinstellung der Schaltung helfen soll. Das werde ich beim Werkstatttermin auch mal ansprechen - ist wohl keine große Sache.
    Ansonsten macht das Getriebe keine Probleme - es schaltet sich besser als wie es noch "jung" war, kein Hakeln, kein Knarzen, sauberes weiches Einrasten. Und bei den letzten beiden Autobahnfahrten blieb der Gang auch drin.
     
  14. #14 Dawid No, 10.07.2018
    Dawid No

    Dawid No

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Hofheim / Ts.
    Fahrzeug:
    Octavia RS Kombi FL 2.0 TSI - Yamaha Fazer - MTB Cube Analog - Audi Q5 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer, Mainz-Hechtsheim
    Kilometerstand:
    11.556
    Gude. Das hatte ich bei meinem 1.9Tdi auch. Aber hier im 3.Gang. --> bei mir war es ein Getriebeschaden bei über 417.000 km. Die von dir angesprochene "Grundeinstellung" wurde bei Skoda gemacht, hat nichts gebracht. Ich musste mich damit abfinden.
     
Thema: 5. Gang springt sporadisch raus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti gang springt

    ,
  2. skoda Fabia Gangschaltung springt heraus

    ,
  3. 5 gang springt raus audi a4

    ,
  4. Getriebe fcm 5.gang klemmt skoda,
  5. oktavia gang springt während der fahrt raus,
  6. Skoda gang springt heraus,
  7. skoda fabia 5. Gang springt rwus,
  8. gang springt raus öl,
  9. 5 gang springt immer raus ,
  10. skoda octavia 1 u 5 gang springt raus
Die Seite wird geladen...

5. Gang springt sporadisch raus - Ähnliche Themen

  1. Geräusche DSG 7 Gang

    Geräusche DSG 7 Gang: Hallo zusammen, ich stelle seltsame Geräusche unter Last am Getriebe meines Superb Kombi aus 7/2018 mit 30.000 km fest. Es ist eine Mischung aus...
  2. Vibrationen beim Beschleunigen im 2. Gang

    Vibrationen beim Beschleunigen im 2. Gang: Beim stärkeren Beschleunigen im 2. Gang treten Vibrationen auf, bemerkbar am Schalthebel. In den anderen Gängen nicht. Kennt jemand das Problem...
  3. 2.Gang springt im kalten Zustand 1x raus

    2.Gang springt im kalten Zustand 1x raus: Hallo Skodafreunde Im Nov2015 gabs für mein Baujahr und Modell (1.4TSI Bj 2013) ein Kupplungsupdate zwecks Klopfgeräusch. Jetzt wo es eisig ist...
  4. Ist hier ein Getriebespezi unterwegs - 5.Gang springt raus!!!

    Ist hier ein Getriebespezi unterwegs - 5.Gang springt raus!!!: Hallo Leutz, habe da mal eine Frage. Heute sprang mir während der Fahrt der 5. Gang mehrfach unter Last einfach raus. Sonst ist alles normal...
  5. 5. Gang springt raus (nach erfolgter Reparatur des Getriebes)

    5. Gang springt raus (nach erfolgter Reparatur des Getriebes): Guten Morgen ! Ich habe einen Octavia II v. 10/2007 mit aktuell 130.000 KM und eine Umrüstung auf LPG in 2009. Nachdem er vor 2 Wochen sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden