4x Klack nach Abstellen des Motors

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Daniel610, 15.09.2016.

  1. #1 Daniel610, 15.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2016
    Daniel610

    Daniel610

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
    Kilometerstand:
    150000
    Guten Morgen Gemeinde:)

    Ein super Forum habt ihr hier, ich hoffe Ihr könnt mir bei meinem "Problem" helfen.

    Ich bin seit ein paar Wochen in Besitz eines Superb Combis aus 12/2012 mit dem 2.0TDI (170ps) mit DSG.

    Seit ein paar Tagen fällt mir folgendes auf:
    Wenn der Motor richtig warm gefahren ist (Wasser 90° und Öl zwischen 95 und 100°) und ich stelle den Motor ab, kommen ca. 2Sekunden nachdem der Motor zum Stillstand gekommen ist, vier gleichartige, kurze Klack-Geräusche im Sekundentakt. Alle gleich laut und alle gleichartig. Danach ist Stille, bis auf das typische Abkühlungsknistern.
    Im Octavia-Abteil des Forums habe ich was von defekten Klappen im Motor gelesen -oder besser das Zahnrad- jedoch kommt in seinem Fall das Geräusch auch, wenn nur die Zündung aktiviert und wieder deaktiviert wird. Zumindest hab ich das so verstanden.. Dies ist bei mir nicht der Fall. Nur bei warmen Motor und nur nachdem der Motor auch gelaufen ist.
    (ein Video hab ich davon schon gemacht, müsste es nur noch irgendwo hochladen)

    Was könnte das sein? Ist das normal, bin solche Geräusche von anderen modernen Autos mehr oder weniger gewöhnt, bei der vielen Elektronik etc.

    Achja der dicke hat 141.000km runter und ist bei Skoda komplett Scheckheftgepflegt.

    Danke schonmal :)

    EDIT: die Geräusche kommen natürlich aus dem Motorraum
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stephanbrenner, 19.09.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Bei schließen nach dem Abstellen auch einige Ventile oder so. Nicht um alles Sorgen machen...

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  4. #3 Daniel610, 20.09.2016
    Daniel610

    Daniel610

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
    Kilometerstand:
    150000
    nein nein, ich mach mir keine größeren Sorgen deswegen, hätte ja sowieso noch Garantie derzeit.
    Nur haben wir in der Arbeit den Superb Combi (FL) in fünffacher ausführung als Firmenwägen mit 140PS und als Handschalter und die machen keinerlei Geräusche nach dem Abstellen. Jetzt wäre halt interessant gewesen, ob irgendjemand schonmal soetwas bei seinem Fahrzeug gehört hat, egal ob 140 oder 170 ps, DSG oder nicht..
    Trotzdem Danke für die Antwort
     
  5. tirex

    tirex

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    98646 Eicha
    Fahrzeug:
    Superb 2,170 Ps,4x4,CBBB,Bj.09,
    Werkstatt/Händler:
    VCDS,selbstistder Mann
    Kilometerstand:
    170000
    Hi,bei meinem sind keine Geräusche nach dem Abstellen zu hören.
     
  6. #5 Guest^3, 20.09.2016
    Guest^3

    Guest^3

    Dabei seit:
    23.07.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    16
    Passat macht nach dem Ausmachen auch noch jede Menge Klack und "Schalt"- Geräusche - dürfte "normal" sein . .
     
  7. #6 SkodaO3, 20.09.2016
    SkodaO3

    SkodaO3

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Hu hu.Habe das hier nur mal kurz überflogen.Fahre zwar keinen SuperB aber dieses klacken ist normal ist die Reinigung vom AGR wahrscheinlich.
     
  8. #7 Daniel610, 20.09.2016
    Daniel610

    Daniel610

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
    Kilometerstand:
    150000
    Danke für die Rückmeldungen!:thumbsup:
    Beruhigt mich etwas.
    Bin was Geräusche angeht mittlerweile bisschen überempfindlich, weil ich mit meinem vorherigen Wagen (drei buchstaben aus münchen...) echt reichlich geräusche & dazugehörige Probleme hatte ,was im Endeffekt auf 3 Gerichtsverhandlungen inklusive Insolvenz des uneinsichtigen """Händlers""" rauslief. :pinch:

    das mit dem AGR klingt irgendwie logisch, aber auch interessant. Weiß denn irgendjemand -wenn es wirklich das Rückführsystem ist- ob das AGR sich in bestimmten Zeit- oder eher Kilometerabständen reinigt, oder halt nur wenn es "fast dicht" ist?
     
  9. #8 mrbabble2004, 20.09.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Unser Touran 2,0 TDI DSG, Bj. 2012 mit 140 PS macht das auch...
    Hab mich auch schon öfter gefragt was das sein soll :rolleyes:


    MfG
     
  10. #9 Daniel610, 20.09.2016
    Daniel610

    Daniel610

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
    Kilometerstand:
    150000
    weißt du auswendig, ob er das nach jeder einzelnen Fahrt macht?

    je länger ich das auf mich wirken lasse, desto besser gefällt mir die Begründung von SkodaO3 :thumbsup:

    wenn man vom AGR absieht: ob das wohl ein Zufall ist, dass auf die kurze Zeit nur Fahrer von DSG-Getrieben davon berichten? Der von tirex hat laut Info wohl keines und auch keine Geräusche ?(
     
  11. #10 mrbabble2004, 20.09.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Ich glaube er macht es nach jeder Fahrt...


    MfG
     
  12. Spawn

    Spawn

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    SuperB II 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Melzer
    Mahlzeit. Ganz ehrlich glaube ich nicht das das irgendwas mit nem AGR zu tun hat...ich fahre den großen Benziner und der macht das auch, aber ich glaube mal 3 x und mal auch 4x.
    Habe einen Bekannten gefragt, der zwar beim Stern arbeitet, aber auch er sagte mir das dies völlig normal sei. Was genau es ist konnte mir bis jetzt allerdings auch niemand sagen.
    Vom Geräusch her würde ich fast auf irgendwelche Spanner oder Ventile tippen...aber das ist mehr als Mutmaßung.

    Gruß Domm
     
  13. #12 SkodaO3, 20.09.2016
    SkodaO3

    SkodaO3

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Es ist mit ziemlicher Sicherheit das AGR.Macht euch nicht verrückt ist völlig normal.Das AGR Ventil öffnet und schließt nach abschalten der Zündung 3 bis 4 mal selbstständig um verkokungen und Abgasrückstānde am Ventilsitz zu lösen.@Spwan Womit hat es denn deiner Meinung nach zu tun? Spanner und Andere Ventile machen beim abschalten keine Geräusche. Auch beim Stern nicht. Tolle Erklärung von deinem Kumpel. Ist völlig normal kann Dir aber nicht erklären was es ist.Super.
     
  14. #13 Daniel610, 21.09.2016
    Daniel610

    Daniel610

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
    Kilometerstand:
    150000
    Tag zusammen:rolleyes:
    Danke für die Hilfe und Anregungen erstmal.

    Ich bin ja schonmal sehr beruhigt, dass ich nicht der einzige bin der das hört.:thumbsup: Ich schiebe es somit in die Schublade "ignorieren".

    Trotzdem hat mich die Neugierde gepackt..
    Wenn der Kollege mit Bühne am Wochenende Zeit und Lust hat werd ich mal bisschen genauer hinhören und -sehen, vielleicht ein bisschen Plastik aus dem Weg schrauben und hoffentlich kann ich das Geräusch dann genauer orten und Aufschluss geben welches Bauteil es von sich gibt. Sollte ich auf Ergebnisse kommen werde ich natürlich berichten :!:

    schönen Tag noch
     
    fireball gefällt das.
  15. Spawn

    Spawn

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    SuperB II 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Melzer
    Moin. Ja sicher gebe ich zu das die Antwort meines bekannten nicht sehr weitläufig ist und keine besondere Hilfe. Leider muss ich dir sagen, deine auch nicht.
    Ich lasse mich gerne eines besser belehren, denn mir wäre nicht bekannt das der 3.6l ein AGR hat. Ich weiß das dieses bei einigen FSI Motoren verbaut wurde...Demnach wäre die These des AGR nicht richtig da mein Benziner die gleichen Geräusche macht.

    Gruß Domm
     
  16. #15 felicianer, 21.09.2016
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.055
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Gestern drauf geachtet: mein Octavia 2.0 TDI 140 PS macht das auch.
     
  17. #16 HUKoether, 21.09.2016
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Hat er, aber die kann nicht "klackern" (zumindest nicht so wie beschrieben). Die Abgasrückführung wird beim Benziner (meistens) über veränderte Steuerzeiten der Auslaßventile erreicht (was Probleme im Autogasbetrieb mitbringt).

    Gruß, HUK
     
  18. #17 SkodaO3, 21.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.09.2016
    SkodaO3

    SkodaO3

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Also beim 3,6 bin ich ganz ehrlich habe ich kein Plan von da kann ich nichts zu sagen.Aber meine Antwort bezog sich auch auf den Diesel und da bin ich mir zu 90 Prozent sicher das das die Reinigung vom AGR ist.Was bei deinem 3,6 Das Geräusch ist darüber kann ich nur mutmaßen.Man hat bei einigen Motoren das die Drosselklappe erst richtig ihre Endstellung einnimmt wenn die Zündung aus ist, kurze Zeit später schließt erst die Drosselklappe komplett.Aber das wäre dann nur einmal.Hmm keine Ahnung.Aber ich bekomme es raus
     
  19. Spawn

    Spawn

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    SuperB II 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Melzer
    Moin. @SkodaO3, hast du denn was raus bekommen können?
    Ich habe auch noch versucht eine Antwort zu finden. Als erstes interessiert mich ob andere Besitzer eines 3.6er das gleiche kennen...
    Mir wurde mit geteilt das dies Stellmotoren sind die ihre Endposition und Nullstellung nochmal abfahren.

    Gruß Domm
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SkodaO3, 12.10.2016
    SkodaO3

    SkodaO3

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI
    Hey ne.Bis jetzt noch nicht.Aber muss zu meiner Schande gestehen habe auch gerade keine Zeit dafür. Aber wenn ich was weiß, berichte ich.
     
  22. #20 Daniel610, 12.10.2016
    Daniel610

    Daniel610

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
    Kilometerstand:
    150000
    Servus,

    also eine sichere Aussage wollte bisher keiner treffen. Ein Werkstattmitarbeiter, den ich beim Service gefragt hab, vermutete es könnten irgendwelche "Klappen" sein, die auf und zu gehen. Die Vermutung mit dem AGR leuchtete ihm aber auch ein, wobei er sich bei beiden nicht sicher war, ob es stimme. Ich wäre wohl der erste, der die Herkunft der Geräusche hinterfragt hat.

    Ich tu mich auch relativ schwer, das Geräusch im Motor zu orten.. als käme es direkt aus dem inneren des Motorblocks, von ziemlich weit unten.

    Grüße
     
Thema:

4x Klack nach Abstellen des Motors

Die Seite wird geladen...

4x Klack nach Abstellen des Motors - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  2. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...
  3. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  4. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...
  5. Relais klackern beim zünden.

    Relais klackern beim zünden.: Hallo liebe Community, hab folgendes Problem. Hatte mein Auto gestern in der Werkstatt zur Inspektion beim Skodahändler. Hat mich gut 400...