480.000 km, 21 Jahre jung und doch zu alt

Diskutiere 480.000 km, 21 Jahre jung und doch zu alt im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Auto, ein Skoda Felicia 1.6 GLX, umfangreich umgebaut, ist am 16.12.2018 nun 21 Jahre alt geworden. Am 19.12.2018 wurden dann die 480.000 km...

  1. #1 SkodaRacer1973, 05.01.2019
    SkodaRacer1973

    SkodaRacer1973

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 GLX + Skoda Felica 1.6 Sportline
    Werkstatt/Händler:
    in Halle
    Kilometerstand:
    481.115
    Mein Auto, ein Skoda Felicia 1.6 GLX, umfangreich umgebaut, ist am 16.12.2018 nun 21 Jahre alt geworden.

    Am 19.12.2018 wurden dann die 480.000 km erreicht.

    Alles mit dem ersten Motor, der ersten Kupplung und dem ersten Getriebe. Es ist anzumerken, daß viele Karosserieteile für das Tuning angepaßt wurden und sonst viele Umbauten erfolgten.



    Leider mußte mein Auto dann am 20.12. zur Hauptuntersuchung.

    Wie es äußerlich schon zu sehen war, hat der Prüfer den Daumen gesenkt. Die AU wurde tadellos bestanden, aber der Rost hat nun erbarmungslos zugeschlagen.

    Starke Durchrostungen an allen Kotflügeln, ein Schweller ist durchgerostet und ein Federbeindom ist korrosionsgeschwächt.



    Nun stellt sich die Frage für das weitere Vorgehen.

    Bei meiner früheren Tätigkeit bei der DR (Deutsche Reichsbahn) hätte man gesagt, die Maschine ist „z-gestellt“. Entweder „Generalinstandsetzung“ oder „Verschrottung“.



    Möglichkeiten:

    - Verschrottung

    - Verschenken

    - Verkauf als Ersatzteilspender bzw. von Einzelkomponenten (z.B. Bordcomputer)

    - Notreparatur

    - Kompletter Neuaufbau

    - Nutzung einer anderen Karosse zum Wiederaufbau

    - Oder ein neues/gebrauchtes Auto mit Elektronikschnickschnack und geringerer Haltbarkeit kaufen



    Da zur damaligen Abwrackprämie schon viele Felicias „gestorben“ sind, wird der Markt immer schwieriger.

    Mein Auto fährt somit - vorerst - das letzte Mal am 21.01.2019.



    Allen Skoda-Freunden trotzdem ein gutes und gesundes „Neues Jahr“ und kommt unfallfrei durch den Alltag!!!
     

    Anhänge:

    pietsprock, Redfun und Cordi gefällt das.
  2. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    14.000+
    Schade! Schwere Wahl. Es hängt auch ein bisschen davon ab, wofür du das Auto brauchst und ob es sonst noch zuverlässig ist.
     
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    1.218
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    170000
    Da wohl auch später keine Möglichkeit auf H-Zulassung, da zu viel umgebaut wurde und nicht mehr original ist,
    würde ich mal schauen ob ein Händler eine sehr gute Umtauschprämie anbietet, sind ja alle gerade im Umtasuchprämienwahn
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    1.275
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Super schwere Entscheidung. Nach 21 Jahren trennt man sich ja nicht so leicht.
    Fakt ist aber, dass eine Restaurierung Irrsinn ist - was nicht heißt, dass es als Option ausscheidet.
    Wie in anderen Threads ja schon bemerkt: Es gibt sie noch, die guten Felicias. Die Frage ist, ob du nicht doch auch irgendwie Sehnsucht nach Veränderung hast.
    Hut ab dennoch vor dem Erreichten deines Felicia - das trauen ihm viele nicht zu!!!
     
  5. #5 GehtDichNixAn, 05.01.2019
    GehtDichNixAn

    GehtDichNixAn

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    L
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Wenn man Fan ist, ihn als Zweitwagen nutzt und alles selber Schrauben und schweißen kann, dann behalten ansonsten leider abgeben.
     
  6. #6 SkodaRacer1973, 07.01.2019
    SkodaRacer1973

    SkodaRacer1973

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 GLX + Skoda Felica 1.6 Sportline
    Werkstatt/Händler:
    in Halle
    Kilometerstand:
    481.115
    Guten Abend!

    Vor knapp 20 Jahren war es noch möglich, sein Auto individuell zu gestalten bzw. konventionelles Tuning zu betreiben.

    Heute, durch Änderung von Rechtsnormen und der restriktiver Modellgestaltung der Autokonzerne, sind dort nun enge Grenzen gesetzt.
    Außerdem sind viele Dinge heutzutage Standard und als Serienausstattung nicht mehr wegzudenken.

    Hier ein paar Impressionen zur Extra-Ausstattung und den Umbauten, die im Laufe der Zeit umgesetzt wurden:

    - Supersprint-Edelstahl-Fächerkrümmer vom VW Polo 6N (Einzelabnahme)
    - Früher REMUS-Endschalldämpfer, später Edelstahl-Endschalldämpfer in DTM-Optik,2x 70 mm abgewinkelt (ABE)
    - Früher Eibach-, später H & R-Tieferlegungsfedern (Teilegutachten)
    - Früher rote KONI-Sport-Stoßdämpfer
    - Sommerräder: 215/35 R 16 auf 8 x 16 und 9 x 16 Zoll-Schmidt-Felgen (Einzelabnahme)
    - Federwegbegrenzer
    - Verbreiterung der Kotflügel
    - Spurverbreiterungen, hinten (Einzelabnahme)
    - Winterräder: 185/55 R 14 auf 6 x 14 Zoll-Felgen (Einzelabnahme)
    - Sportbremsscheiben, gelocht (ABE)
    - Sportbremsbeläge (ABE)
    - MS Design-Frontschürze (ABE)
    - MS Design-Heckschürze (ABE)
    - MS Design-Dachkantenspoiler (ABE)
    - Auto Janko-Schwellerverkleidungen CZ (Einzelabnahme)
    - Scheinwerferblenden (ABE)
    - König K 5000 Sportsitze (Einzelabnahme)
    - Schroth-Renngurte (Einzelabnahme)
    - Bordcomputer SKODA
    - Umbau auf elektrische Leuchtweitenregulierung
    - Clifford-Alarmanlage mit Fernbedienung
    - Windabweiser, vorn
    - Sport-Schaltknauf, rot incl. Ledermanschette
    - Scheibentönung, hinten (ABE)
    - Separate Öltemperaturanzeige
    - Kenwood DAB+, CD und USB-Autoradio incl. Freisprechanlage und Fernbedienung
    - separate Hochtöner in Spiegelverkleidung verbaut, vorn
    - separates 2-Wege-System in Heckablage verbaut
    - Baßrolle im Kofferraum
    - Blaupunkt-Hi-Fi-Verstärker
    - Heckwischer: Wisch-Wasch-Relais nachgerüstet
    - Innenbeleuchtung: Ausschalt-Verzögerung nachgerüstet
    - Bosch AeroTwin-Scheibenwischer, vorn
    - H4 OSRAM NIGHT BREAKER UNLIMITED-Lampen
    - u.v.m.

    Mein Auto wurde immer als „Alltagsauto“ genutzt, ohne Garage im Freien geparkt, oft sportlich rangenommen und auch 2x auf der Nordschleife gefahren.
    Von 1997 bis 2000 überwiegend im Stadt- und Landstraßenverkehr bewegt, erfolgte später arbeitsbedingt der Einsatz auf Landstraßen und Autobahnen.

    Im Laufe der Zeit haben mir nur eine Klimaanlage (Sommer: Temperatur, Winter: beschlagene Scheiben) und ein Tempomat gefehlt.


    SkodaRacer1973
     
  7. Timmy

    Timmy Guest

    Nunja, du siehst aber das der ganze Tuningkram wenig nützt wenn man die Karosse vernachlässigt.
    Wenn du es nicht selbst schweißen kannst oder willst......bau aus was noch nützlich oder verwertbar erscheint und hau ihn weg.

    War gestern mit meinem 91er Forman beim der HU......keine Mängel Plakette bis 21. ☺
     
  8. #8 Skoda for ever, 08.01.2019
    Skoda for ever

    Skoda for ever

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    superb 2,5tdi
    Hey Timmy, lass ihn mal bissel trauern. Ich kann ihn verstehen. Habe auch einen Felicia an den Rost verloren. Die Hohlraumversiegelung lief aus allen Ecken und der Lack glänzte vom Wachs. Und wenn was kam gleich ausgebessert, aber irgendwann war leider Schluss. Favorit bzw. Forman sind da ganz anders aufgestellt. Es ist nur der Feli der nur vom angucken rostet. Danke VW! Also heißt nicht, dass er die Karosse vernachlässigt hat.
    Tuning ist schön dezent. Schick mal ein Foto vom Heck. Falls du Teile loswerden willst, sag bescheid.
     
  9. #9 Feli-man, 08.01.2019
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda 1000MB, S100 und S110R-Baustelle, Passat 3BG und T4 Kasten im Alltag
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    383000
    Klare Antwort meinerseits: retten!
    Warum?
    - 21 Jahre in einer Hand
    - 480.000Km - kann da ein anderer Feliciafahrer mithalten?
    - emotionale Bindung
    - zeitgemäßes Tuning ( ist natürlich Geschmackssache, aber alles abgenommen / eingetragen und somit auch H-fähig )
    Klar kostet eine Restaurierung / Instandsetzung Geld, und das auch nicht wenig. Nur wenn ich die Wahl habe, mir für Betrag X einen neuen Fabia zu kaufen oder nen Felicia zu restaurieren, den ich seit 21 Jahren fahre und an dem ich hänge....das wäre für mich eine emotionale Entscheidung. Außerdem verliert die Neuewerbung über Jahre gesehen ähnlich an Wert wie die Restaurierung kostet.
    Rein wirtschaftlich sollte man darüber natürlich nicht nachdenken.....so gesehen dürften wir S100 & Co auch nicht restaurieren, machen es aber trotzdem.
    Mein erster eigener Felicia steht seit 10 Jahren in der Garage und wenn die Kinder größer sind und das Haus nahezu fertig ist, wird er gemacht. Die Teile sind schon fast alle da.

    Marko
     
  10. Timmy

    Timmy Guest

    Das stimmt einfach nicht! Der Favorit rostet ganz genauso wie der Felicia. Und da hat VW nichts zu beigtragen das haben die selber verbockt. Dazu könnte ich dir endlose Texte schreiben.

    Es ist kein Vorwurf, aber man braucht es auch nicht schönreden. Wenn man sich in 21 Jahren nicht großartig um die Karosse kümmert.......wird das halt irgendwann quittiert.

    Ich sag ja, wenn er schweißen kann soll ers machen, mach ich ja auch. Nur wenn man es machen lassen muss, dann finde erstmal jemand der so eine "Büchse" macht und sich dann auch noch Mühe gibt so das es länger als bis zur nächsten HU hält.
    Um Ende Ende kostet es ja auch was, wo man sich vielleicht eher überlegen sollte nach einem vergleichbaren rostarmen Exemplar zu suchen und dann alles umbauen. Und ja das ist auch nicht einfach.
     
  11. #11 SkodaRacer1973, 20.01.2019
    SkodaRacer1973

    SkodaRacer1973

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 GLX + Skoda Felica 1.6 Sportline
    Werkstatt/Händler:
    in Halle
    Kilometerstand:
    481.115
    Am Freitagnachmittag (18.01.2019), um 16:44 Uhr, nach 21 Jahren und 33 Tagen wurde mein Skoda Felica 1.6 GLX mit einem
    vorläufigem Endkilometerstand von 481.115 km beim Kumpel auf dem Hof abgestellt.
     

    Anhänge:

    tdipower89, pietsprock und Cordi gefällt das.
  12. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    1.218
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    170000
    Respekt! 1.Kupplung und 3.Heckklappe
    Fast ein viertel Jahrhundert.
    das schaff ich bei meinem Skoda-Verschleiß nie mehr.

    Was wird denn jetzt mit dem Youngtimer ?
     
  13. #13 Skoda for ever, 21.01.2019
    Skoda for ever

    Skoda for ever

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    superb 2,5tdi
    Wahnsinn, der Lack so auf dem Bild sieht klasse aus.Stell die Arbeit doch mal bei my hammer rein. Vielleicht findet sich jemand.
     
  14. #14 pietsprock, 21.01.2019
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13.073
    Zustimmungen:
    1.139
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1172910
    Toll ... mein Fabia muss mit 19 Jahren im Juli zur HU und ich hoffe, dass er durchkommt

    Grüße und alles Gute für Feli
    Peter
     
    tdipower89 gefällt das.
  15. #15 Grisu512, 21.01.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Schade das du das Auto einfach so aufgibst.
     
  16. #16 SkodaRacer1973, 01.10.2019
    SkodaRacer1973

    SkodaRacer1973

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 GLX + Skoda Felica 1.6 Sportline
    Werkstatt/Händler:
    in Halle
    Kilometerstand:
    481.115
    Einen schönen guten Morgen!

    Nun ist es soweit - der Wiederaufbau beginnt.

    Seit letzter Woche werden mein "alter Rote" (1.6 GLX) und der "neue Rote" (1.6 Sportline) zerlegt.
    Aus zwei, mach eins.

    Wenn es keine Komplikationen, fehlende Teile oder andere Dinge gibt,
    ist der Zeitpunkt 1. Quartal 2020 realistisch.

    Drückt mir und meinen Skodas die Daumen!!!


    SkodaRacer1973
     
    vollhorst96, Burns07, Michal und 3 anderen gefällt das.
  17. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.751
    Zustimmungen:
    1.275
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Viel Spaß dabei! Halt uns hier - gerne mit Bildern - auf dem Laufenden.
     
  18. #18 SkodaRacer1973, 14.10.2019
    SkodaRacer1973

    SkodaRacer1973

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 GLX + Skoda Felica 1.6 Sportline
    Werkstatt/Händler:
    in Halle
    Kilometerstand:
    481.115
    Guten Abend!

    Die ersten Teile und die Motoren sind ab- bzw. ausgebaut.
     

    Anhänge:

Thema:

480.000 km, 21 Jahre jung und doch zu alt

Die Seite wird geladen...

480.000 km, 21 Jahre jung und doch zu alt - Ähnliche Themen

  1. Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan

    Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan: Ich bin auf dem Markt, um ein neues Auto zu bekommen. Ich habe mich für einen Fabia entschieden, da er einen angemessenen Preis hat und viele...
  2. Skoda Kodiaq TSI 150 PS Resümee nach knapp 2 Jahren ...

    Skoda Kodiaq TSI 150 PS Resümee nach knapp 2 Jahren ...: Hallo, im Grossen und Ganzen kann ich sagen das ich mit dem Auto sehr zufrieden bin. Es erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Auto. Was mir...
  3. Automatische Türverrieglung ab 15 Km/h

    Automatische Türverrieglung ab 15 Km/h: Ich habe diese Funktion im Menü und kann es von daher im Menü einstellen. Betriebsanleitung Seite 75 (Funk-Fernbedienung den Speichertasten...
  4. Wert Superb Combi 1.8 TSI Elegance mit 218.000 km

    Wert Superb Combi 1.8 TSI Elegance mit 218.000 km: Hallo Zusammen, aktuell steht bei mir die Überlegung an meinen Superb abzugeben und einen Passat B8 anzuschaffen. Für den Passat gibt es morgen...
  5. Wechselintervalle Filter und Zusatzmaßnahmen bei 90.000 km / 3 Jahre

    Wechselintervalle Filter und Zusatzmaßnahmen bei 90.000 km / 3 Jahre: Hallo, bei mir steht der 90.000 km (3 Jahren 3 Monaten) Kundendienst an, da lasse ich Inspektion und Ölwechsel gleichzeitig machen. Nach 90.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden