44 oder 51 kw

Diskutiere 44 oder 51 kw im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Skoda Fabia als erstes eigenes Auto und zur Zeit gibt es bei unserem lokalen Skoda Händler, wo meine...

  1. #1 super81, 17.07.2010
    super81

    super81

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Skoda Fabia als erstes eigenes Auto und zur Zeit gibt es bei unserem lokalen Skoda Händler, wo meine Eltern auch schon ihre Autos her haben, ein paar ganz gute Angebote.
    Es handelt sich um das Modelljahr 2010.
    Einmal einen Strom Blau Metallic mit 44kw, Cooledition mit Enjoy Paket und geteilter Rückbank.
    Dann gibt es noch einen Satin Grau Metallic mit 51 kw, auch Cooledition mit Enjoy für 500€ mehr, aber die Rückbank ist nicht geteilt.
    Beides haben leider kene Funkzentralverigelung, aber das muss ja nicht sein.
    Kann man das selber billig nachrüsten, ohne das der TÜV davon weggeht?

    Was würdet ihr als wichtiger empfinden?
    Machen die 10 PS mehr oder was das genau ist, viel aus?
    In der Broschüre zum Fabia steht ja bei den 44kw 155 kmh und bei dem 51kw 163 kmh als Höchstgeschwindigkeit.
    Die Beschleunigung von 0 auf 100 liegt bei dem 44kw ca. 1,6 s langsamer.

    Würde mich über Tipps und Ratschläge freuen.
    LG super81
     
  2. #2 gintronic, 17.07.2010
    gintronic

    gintronic

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde den 51 KW Skoda nehmen... obwohl ich diese Version sehr sparsam finde...

    Legst Du denn Wert auf eine geteilte Rückbank ??

    Also mir wäre jeder PS mehr - eher wichtiger...

    Das ist aber alles subjektiv.... mein Fabia hat 105 PS und weniger möcht ich auch echt nicht haben...
     
  3. #3 super81, 18.07.2010
    super81

    super81

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also ich weiß halt nicht, wie sich der Unterschied in den kw auswirkt. Ob man das spaeter dann wirklich merkt beim Ueberholen oder auf der Autobahn. Geteilte Rueckbank dachte ich immer, dass dies Standard ist. Wenn man halt mal zu 2 was laengeres transportieren will kann der andere halt hinten sitzen, daran denke ich.
    Aber wahrscheinlich hat man im Alltag mehr von dej mehr kw.
    Sind die 500 Euro mehr da ok, oder ist das zu teuer? is
     
  4. #4 gintronic, 18.07.2010
    gintronic

    gintronic

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich Dir nicht beantworten... mir wäre es das wert... weil wenn ich aufs Gas trete möchte ich auch merken das
    was kommt und zwar sofort....

    Aber da hat jeder sicher eine eigene Meinung zu...

    Sicher ist aber auf jeden Fall - es ist ein ganz excellentes Auto....
     
  5. #5 stefan br, 18.07.2010
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die Meinungen zu den Motoren sind hier im Forum sehr unterschiedlich, da jeder einen anderen Anspruch hat. Deshalb würde ich an deiner Stelle einfach mal eine Probefahrt machen und dann selber entscheiden.
     
  6. #6 uwe werner, 18.07.2010
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich würde mir beide mal genau anschauen und alle Werte vergleichen. Dann alles gegeneinander abwägen und dann aus dem Bauch heraus entscheiden, welcher es werden soll.
     
  7. #7 tim.malzy, 18.07.2010
    tim.malzy

    tim.malzy

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 Sport
    also die Unterschiede in den Fahrleistungen sind sehr gering, aber der 51kW hat einen kleinen Verbrauchsvorteil. Ob man den aber durch den Mehrpreis wieder reinfährt, kann jeder nur selber wissen.
     
  8. #8 WhiteLake, 18.07.2010
    WhiteLake

    WhiteLake

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13086 Deutschland
    Fahrzeug:
    Hyundai i30 CW 1.4 BLUE mit ISG
    Kilometerstand:
    4000
    Ob 44KW oder 51 KW ist fast schon zu vernachlässigen. Wenn du aber oft Überland bzw. Autobahn fährst dann greife eher zum 70PSler. Solltest du nur Stadt fahren merkst du zwischen den beiden fast keinen Unterschied. Beide Motoren sind nur was für ganz ganz Anspruchslose, ich habe mich aus Kostengründen für den "Kleinen" entschieden.....der kommt aber sofort weg, wenn die Laufbahnprüfung bestanden ist. :D ;)
     
  9. #9 super81, 18.07.2010
    super81

    super81

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also meine Mutter hat nen Fabia mit 51 kw und der fährt eigentlich ganz ok, finde ich.

    Also ich werde großteils in der Stadt fahren, aber auch des öfteren mal auf der Autobahn an die Ostsee, in den Süden odern halt zur Ifa oder Cebit oder so was.
    Und gerdae für so was dachte ich, wären die 51 kw besser.

    Als mein erstes Auto reicht mir das eigentlich völlig aus, da ich ja auch noch Student bin.

    Werde mich wahrscheinlich für den 51 kw entscheiden. Aber weiß es noch nicht. Gehe am Dienstag mal ins Autohaus, mal schauen, was die sagen.

    LG

    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  10. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Der 70PSer hat einen (für mich entscheidenden) Vorteil: man kann ihn mit Tempomat ordern. Den 60PSer nicht. Könnte also auch Unterschiede bei der Nachrüstbarkeit geben.
     
  11. #11 Bjoern81, 20.07.2010
    Bjoern81

    Bjoern81

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2 TSI 105 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Eskildsen
    Kilometerstand:
    53000
     
  12. #12 turbowolf, 20.07.2010
    turbowolf

    turbowolf

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Kilometerstand:
    90400
    Also wir haben uns letzten Monat als Zweitwagen den Fabia Facelift mit 44kw zugelegt und ich muß sagen, als RS-Fahrer bin
    ich positiv überrascht. Nicht von der brachialen Leistung :) ,aber man kann den Fabia Schaltfaul fahren, das heißt im 3.Gang
    ist es kein Problem in die Strasse einzubiegen. Der Motor läuft dann unter 1500U/min, aber kein ruckeln oder sonst was.
    Ganz entspanntes gleiten. Das Perfekte Stadtauto
     

    Anhänge:

    • Fabia.jpg
      Fabia.jpg
      Dateigröße:
      44,1 KB
      Aufrufe:
      30
Thema:

44 oder 51 kw

Die Seite wird geladen...

44 oder 51 kw - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Favorit Bj. 94 50 kw

    Favorit Bj. 94 50 kw: Nun ist es so weit. 7 Jahre hat er uns treu gedient obwohl er schon aufgegeben war. Nun mit ca. 200000 km und einem Jahr Rest an TÜV muß er uns...
  2. Diesel Update 1.6, 66 kW

    Diesel Update 1.6, 66 kW: Hallo, hat von euch schon jemand das Dieselupdate bei dem 66 kW Motor. Habt Ihr Veränderungen gemerkt?
  3. Privatverkauf SKODA NAVIGATION SD CARD EUROPE 1 KW 45/2016 AMUNDSEN

    SKODA NAVIGATION SD CARD EUROPE 1 KW 45/2016 AMUNDSEN: Die SD Karte ist Neu/unbenutzt -Vorort Abholung -Zahlung:PayPal (Käuferschutz) -Versand: Gratis (versichert) Teilenr. 5L0051236P Neupreis bei...
  4. Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi

    Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi: Mal nen Bericht von mir zum Thema Sprittverbrauch und lohnt der Fabia Greenline. Durch den Kauf des Fabia Combi 1,6 TDi vom IFA sind wir aktuell...
  5. Motor 2,0l TDI 110 kW 6-DSG

    Motor 2,0l TDI 110 kW 6-DSG: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Motor für meinen Superb. Die Firmenwagenregelung besagt kein Auto mit mehr als 120g/km CO2...