.

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von ixuz, 23.02.2009.

  1. ixuz

    ixuz Guest

    .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Airwolf24635, 23.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Da es ein Firmenwagen ist zahlt es die Versicherung Deiner Firma ;) .

    So wie Du den Fehler beschreibst ist die Spur verstellt und evtl. hat die Radaufhängung einen mitbekommen.
     
  4. #3 dathobi, 23.02.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Reifen und Spurstange haben wohl was abbekommen.
    Auch wen es beim Reifen nicht sofort sichtbar ist würde ich ihn jedenfalls tauschen. Die Spurstange könnte verbogen sei. Habe ich vor kurzen mal bei einem Octavia auf der Hebebühne gesehen der hatte auch einen unliebsamen Kontakt mit der B-Kante. Die Kostenübernahme? Na ja kommt auf die Situation an und wie du es deinem Chef mitteilst. Bei grober Fahrlässigkeit wirst Du wohl zahlen.
     
  5. ixuz

    ixuz Guest

  6. #5 Airwolf24635, 23.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    siehst Du und genau dort liegt der Hund begraben.

    Im Dunklen, Regen und LKW. Das langt doch schon für nicht grob fahrlässig :thumbup: .
     
  7. ixuz

    ixuz Guest

    .
     
  8. #7 Airwolf24635, 23.02.2009
    Airwolf24635

    Airwolf24635 Guest

    Mußt Du natürlich noch nett verpacken, die Geschichte :D :D . Aber bloß nicht zu doll übertreiben und am Ende muß klar sein daß es Deine eigene Schuld war ;) .
     
  9. inf

    inf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Mach dir nichts draus, sowas kann sehr schnell passieren. Ich kenne einige Chefs denen mit ihren Firmenwagen schon einiges mehr passiert ist. Aber zu deiner eigenen Sicherheit sollte schnellstmöglich nachgesehen werden.
     
  10. #9 turbo-bastl, 23.02.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich glaube, so einfach ist die Frage nach der Übernahme des Schadens nicht zu klären - es gibt wohl noch Unterscheidungen nach Privat- und Dienstfahrten etc... daher würde ich eher auf eine einvernehmliche Lösung mit dem Chef hinarbeiten, statt den eigenen Schaden möglichst gering zu halten. Ein Arbeitsplatz ist letztlich wichtiger als ein paar EUR für die Achsvermessung o.ä.
     
  11. ixuz

    ixuz Guest

    .
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. inf

    inf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Nur Einbildung? Hast du denn auf dem Weg zur Werkstatt noch etwas bemerkt?
     
  14. #12 kleftiko, 24.02.2009
    kleftiko

    kleftiko

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Ambiente 1.4 TDI PDF
    ich würde trotzdem in jedem fall den reifen wechseln lassen
    wenn da ein anderer mit dem auto fährt und der reifen verabschiedet sich ....

    dann wird es erst richtig teuer für dich.
     
Thema:

.