4,8 liter auf 100 Km mit dem 75PS Fabia - geht das?

Diskutiere 4,8 liter auf 100 Km mit dem 75PS Fabia - geht das? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; ...ja Wegen dichtem Nebel war ich gestern gezwungen 90Km (davon 70Km Autobahn) mit einem Tempo zwischen 50 und 70Km/h zurückzulegen. Der...

petsch

Guest
...ja
Wegen dichtem Nebel war ich gestern gezwungen 90Km (davon 70Km Autobahn) mit einem Tempo zwischen 50 und 70Km/h zurückzulegen. Der Durchschnittsverbrauch lag bei o. g. Wert.
So richtig gefährlich wurde es dann, als irgendwelche Typen der Meinung waren, bei Nebel mit Sichtweiten zwischen 30 ... 100 Metern, so mal mit 120km/h vorbeizubrausen, vollkommen unverantwortungslos :stinkig:

gruß petsch
 

Conse

Guest
hmm


wenn ich morgens zur schule fahre , muss ich nen stückchen landstr. mit 80 km/h zurücklegen und da verbrauch ich auch sehr sehr wenig spritt um die 5-6 liter.könnte hinkommen, wenns allgemein eher bergab geht als bergauf :)

mfg conse
 

LordMcRae

Guest
Schöner Beitrag falsches Forum!!!
Gehört das nicht ins Fabia Allgemein???

MFG LordMcRae
 

Chris74

Guest
Hi,

im letzte Urlaub bin ich fast nur landstrasse gefahren und hatte da auch einen verbrauch knapp über 5l.

Gruss
Chris
 

Abductee

Guest
servus,

mit dem sdi auf der autobahn im fünften mit 90km/h laut bordcomputer 3,8l
da halt ich die werte vom 75ps benziner mit 4,8liter schon für realistisch
sowas kann man aber nichtmehr als fahren bezeichnen :P

mfg
Abductee
 

petsch

Guest
@LordMcRae

sorry, habe ich wohl bei der Forumauswahl gepennt, sollte auch eigentlich beim Fabia landen

@Abductee

als "fahren" konnte man das wirklich nicht mehr bezeichnen, wie gesagt Grund war der Nebel.

allg. liegt mein Benzinverbrauch bei 6...7 Liter/100km

gruß petsch
 

LordMcRae

Guest
Brauchst dich nicht zu entschuldigen, kann jedem mal passieren, die Admins haben es ja schon rübergschoben.

MFG LordMcRae
 

klausi88

Guest
also mit dem TDI kann ich durchaus auf der autobahn wenn ich max. 120 fahre eine durchschnitt von ca. 3.5-4 liter erreichen.

wenn ich allerdings etwas zügiger fahre kann das auch schonmal auf 8 liter ansteigen :-)

ansonsten liegt mein verbrauch bei ca. 60% stadt / 40% autobahn laut MFA bei 6.4 liter, laut eigenrechnung (getankt durch tachokilometer) bei 5.9 liter
 

muc

Guest
Original von klausi88
also mit dem TDI kann ich durchaus auf der autobahn wenn ich max. 120 fahre eine durchschnitt von ca. 3.5-4 liter erreichen.

wenn ich allerdings etwas zügiger fahre kann das auch schonmal auf 8 liter ansteigen :-)

ansonsten liegt mein verbrauch bei ca. 60% stadt / 40% autobahn laut MFA bei 6.4 liter, laut eigenrechnung (getankt durch tachokilometer) bei 5.9 liter
Da fährst du aber einen ordentlichen Bleifuß! :D Wenn ich das so lese, bin ich schon froh, einen TDI zu haben, hab kein Problem, in der Stadt mit 5,0 l auszukommen...
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
677
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Ähm *räusper*. Jetzt ziehe ich mir mal wieder den Unmut vieler User zu :narr: . Was bringt uns das Thema ?

Wie schon in vielen Threads zuvor bleibt nur die Feststellung, dass es nix bringt. Was jeder verbraucht, liegt an seiner eigenen Fahrweise und dem "Streckenprofil". Bei dem einen etwas mehr, bei dem anderen schluckt der Fabi eben etwas weniger......... Wäre aber auf sachdienliche Hinweise zur Konstruktion eines perpedum mobiles sehr dankbar :P. Das wäre doch mal was :narr:

Andreas :headbang:
 

klausi88

Guest
@muc: in den 5.9 l sind ja auch noch 40% autobahn enthalten, die dann schon was mehr brauchen

@kks: bringt nix, aber ist ja auch mal interessant so ne unterhaltung...

Edit: dann bemühe mal die Suchfunktion und schau, zu was solche Themen in der Vergangenheit geführt haben - KKS :zunge:

Edit: naja, ich weiss, diese beiträge haben keinen sachlichen nährwert und existieren schon zuhauf. aber du weisst ja wie das ist, man will sich immer wieder aufs neue an seinem fabia und dessen vorteilen erfreuen, und wie geht das besser als wenn man mit solchen dingen wahlos "rumprahlt" *gg* also hat der beitrag durchaus einen psychologischen nährwert...
 

muc

Guest
Original von KleineKampfsau
Ähm *räusper*. Jetzt ziehe ich mir mal wieder den Unmut vieler User zu :narr: . Was bringt uns das Thema ?
Schließe mich Klausi an, ein Forum lebt ja auch davon, daß man einfach mal mit oder ohne Ernst über belanglosese Zeugs plaudert, leider sehen das hier meiner Ansicht nach vor allem die Moderatoren anders und viel zu streng! ;-) [ich will darüber aber keine Diskussion anzetteln]

Wie schon in vielen Threads zuvor bleibt nur die Feststellung, dass es nix bringt. Was jeder verbraucht, liegt an seiner eigenen Fahrweise und dem "Streckenprofil". Bei dem einen etwas mehr, bei dem anderen schluckt der Fabi eben etwas weniger.........
Da hast du natürlich recht... aber siehe oben.
Wäre aber auf sachdienliche Hinweise zur Konstruktion eines perpedum mobiles sehr dankbar :P. Das wäre doch mal was :narr:

Andreas :headbang:
Frag einfach mal beim Patentamt an, da gibt es schon genügend Patente. :deal: :D
 

Stefabia

Dabei seit
20.11.2002
Beiträge
40
Zustimmungen
0
Ort
Lichtenfels - Oberfranken
Werkstatt/Händler
gekauft: Re-Import aus AT / Werkstatt: Bosch Jordan, 96215 Lichtenfels - demnächst eine andere Werkstatt....
Kilometerstand
98000
Ich hab meinen Fabia Combi mit 75 PS erst seit Samstag, hab aber "schon" 1150 km drauf. Ich war selber überrascht, wie wenig er braucht, selbst für die ersten paar Kilometer!

Mein Verbrauch war auf der Autobahn bei einer Geschwindigkeit von ca. 120-140 km/h bei einer ständigen Beschleunigung UND tempomat 6,5 liter. Mit so wenig Verbrauch hätte ich wirklich nicht gerechnet, auch wenn das deinen Verbrauch etwas übersteigt. Aber wenn ich mit dem 4. gang 90 fahre ist auch der niedrigste verbrauch zu beobachten im bordcomputer. das kann bei einer längeren strecke schon ausschlaggebend sein.

Wir freuen uns nun einfach über die Wirtschaftlichkeit, und für die existenz solcher threads im forum sollte das ja für sich selbst sprechen....

stefabia
 
Bogge

Bogge

Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
257
Zustimmungen
0
also wir haben unseren seit einer Woche (jetzt gut 700 km aufm Tacho)

und auf einer 140 km Fahrt (3 Personen im Auto)
(Landstrasse 80-100 km/h, Autobahn 100-130 km/h, ein Stück Stadt)
habe ich 6,5 L im Durchschnitt gehabt

und das mit dem 2.0 Benziner
das hätte ich nicht erwartet

bin mal gespannt was ich dann bei ner 2 h Autobahn Fahrt mit 50 % Vollgasanteil verbrauche
 
Thema:

4,8 liter auf 100 Km mit dem 75PS Fabia - geht das?

4,8 liter auf 100 Km mit dem 75PS Fabia - geht das? - Ähnliche Themen

Ein etwas anderer Bericht zum Fabia II (im Vergleich zum F1 & Golf IV): Aufgrund einer größeren Reparatur (unverschuldeter „Unfall“ => Tausch des hinteren Stoßfängers war nötig) und der in einem Rutsch mit erledigten...
Oben