33. ŠKODA Economy Run: Jeder Tropfen Kraftstoff zählt

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Metalhead, 18.09.2014.

  1. #1 Metalhead, 18.09.2014
    Metalhead

    Metalhead

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 5j 1.2 HTP 44kw von 2009
    Kilometerstand:
    108000

    › Traditioneller Spritsparwettbewerb mit ŠKODA Fahrzeugen am 20. September 2014
    › 50 europäische Teams, 300 km Fahrstrecke; Start und Ziel in Kosmonosy
    › Neue Messmethode ermittelt noch präziser den geringsten Spritverbrauch
    › Umwelt: 18 ŠKODA Modelle unter 100 g CO2/km , 97 Modelle unter 120 g

    Mladá
    Boleslav – Sprit sparen, was Mensch und Maschine hergeben: Das ist seit
    vielen Jahren der ŠKODA Economy Run. Am 20. September 2014 ist es
    wieder so weit. Die 33. Auflage des traditionellen Wettbewerbs führt
    über 300 km von Kosmonosy nach Vrchlabí und zurück. 50 europäische Teams
    gehen in ŠKODA Fahrzeugen auf die Strecke. 2013 siegte ein ŠKODA Fabia
    mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 2,6 l/100 km.


    „Der
    ŠKODA Economy Run ist eine Wettfahrt der besonderen Art: Weniger ist
    mehr“, sagt Roman Havlásek, Leiter von After Sales ŠKODA AUTO. „ŠKODA
    Modelle zählen zu den sparsamsten Fahrzeugen des Marktes, und zwar zu
    erschwinglichen Preisen. Die beim ŠKODA Economy Run erreichten
    Verbrauchs- und Emissionswerte stellen dies jedes Jahr aufs Neue unter
    Beweis“, so Havlásek. Siegerauto des ŠKODA Economy Run 2013 war ein
    ŠKODA Fabia mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 2,6 l/100 km. Das
    entspricht einem CO2-Ausstoß von lediglich 60,58 g/km.

    Der
    tschechische Autohersteller ist seit vielen Jahren offizieller Partner
    des ŠKODA Economy Run. Der ŠKODA Kundendienst gewährleistet die
    technische Fahrzeug-Vorbereitung und Kontrolle sowie den gesamten
    technischen Ablauf der Veranstaltung. Alle Serviceleistungen erfolgen im
    ŠKODA Service Training Center in Kosmonosy.

    Erstmals kommt in
    diesem Jahr ein in Zusammenarbeit mit ŠKODA neu entwickeltes erfahren
    zur Messung des Kraftstoffverbrauchs zum Einsatz. Dabei ermittelt ein
    elektronisches Diagnosegerät, wie viel Sprit sich jeweils vor und nach
    der Fahrt im jeweiligen Fahrzeugtank befindet. Zu Beginn wird der Tank
    nur zu drei Vierteln befüllt. Die Differenz beider Messungen ergibt die
    exakte Menge des verbrauchten Kraftstoffs. Bisher wurde das Fahrzeug zu
    Beginn vollgetankt und die Menge des konsumierten Kraftstoffs anhand der
    im Ziel nachgetankten Menge ermittelt.

    Insgesamt 50 Teams aus
    der Tschechischen Republik, Russland und Slowakei nehmen am diesjährigen
    Kampf um die Spritpspar-Krone teil. Start- und Zielpunkt ist Kosmonosy,
    zudem erfolgt ein Zwischenstopp im ŠKODA Werk Kvasiny. Für die Fahrt
    zugelassen sind ausschließlich mit Benzin oder mit Diesel betriebene
    Fahrzeuge der Marke ŠKODA.

    Die Bewertung erfolgt in fünf Kategorien anhand des niedrigsten CO2-Ausstoßes
    auf Basis des Fahrzeug-Gesamtverbrauchs. In das Ergebnis fließen zudem
    die erzielte Durchschnittsgeschwindigkeit sowie die Differenz zwischen
    tatsächlichem Verbrauch und Normverbrauch ein. Bei identischem Verbrauch
    und CO2-Ausstoß entscheidet die höhere Durchschnittsgeschwindigkeit bzw. der größere Hubraum.

    ŠKODA arbeitet intensiv daran, Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissonen seiner Fahrzeuge weiter zu senken. Insgesamt erreichen 18 ŠKODA Modelle und Modellvarianten einen CO2-Ausstoß von unter 100 g/km, 97 ŠKODA Modelle emittieren weniger als 120 g CO2/km.
    Beste Umweltwerte bieten insbesondere die ŠKODA GreenLine- und Green
    tec-Modelle, die für alle ŠKODA Modellreihen erhältlich sind. Wichtiger
    Eckpfeiler ist zudem der Erdgasantrieb mit drei attraktiven
    G-TEC-Modellen – Citigo G-TEC*, Octavia G-TEC* und Octavia Combi G-TEC*.
    Individuelle Mobilität startet bei ŠKODA mit 79 g CO2/km für den erdgasbetriebenen Stadtwagen ŠKODA Citigo G-TEC.

    Neue
    Maßstäbe in Sachen Umwelt setzt ab Herbst 2014 der neue ŠKODA Fabia.
    Der komplett neu entwickelte Kleinwagen wird um bis zu 17 Prozent
    sparsamer als das Vorgängermodell. Der gegen Ende des Jahres 2015
    erhältliche Fabia GreenLine wird sich mit einem Normverbrauch von nur
    3,1 l Diesel/100 km begnügen, das ist ein CO2-Ausstoß von lediglich 82 g/km.

    Quelle Skoda.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 18.09.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich setze diesmal aus.
     
  4. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    Ist das ein Witz??

    Der
    tschechische Autohersteller ist seit vielen Jahren offizieller Partner
    des ŠKODA Economy Run.


    äääh WER denn sonst?



    Insgesamt 50 Teams aus
    der Tschechischen Republik, Russland und Slowakei


    Russen? dachte immer die können nur Panzer fahren oder wie Geisteskranke quer über die Straße - selbst wenn sie NICHT betrunken sind.
     
  5. #4 Raul_Endymion, 20.09.2014
    Raul_Endymion

    Raul_Endymion

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    45475 Mülheim an der Ruhr
    Fahrzeug:
    OIII Kombi RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    INTER AUTO Kraków
    Kilometerstand:
    48000
    naja , vielleicht haben es paar Privatleute ins Leben gerufen, die Skoda besessen waren. Und der Hersteller wurde später zum Sponsor ?
     
  6. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    Kann gut sein.

    Mag Klischee sein, aber wenn ich "Russen" und "sparsam Autofahren" lese................

    Das klingt so wie als wenn ne Kuh fahrradfahren würde :D
     
Thema:

33. ŠKODA Economy Run: Jeder Tropfen Kraftstoff zählt

Die Seite wird geladen...

33. ŠKODA Economy Run: Jeder Tropfen Kraftstoff zählt - Ähnliche Themen

  1. 17.12.2016 Weihnachtsfeier der Škoda Community Rhein/Ruhr in Köln

    17.12.2016 Weihnachtsfeier der Škoda Community Rhein/Ruhr in Köln: Hallo Liebe Škoda Freunde, Nach der Feier im letzten Jahr laden @Felicia RS und ich zur Jahresabschlussfeier nach Köln ein. Beginnen werden wir...
  2. Verkauft Škoda Columbus RNS 510

    Škoda Columbus RNS 510: Verkaufe hier ein gebrauchtes, jedoch voll funktionsfähiges Škoda Columbus (RNS 510) Navigationsgerät. Es stammt ursprünglich aus einem 2012er...
  3. Škoda / BAZ 120 Furgonette 1982 Prototyp

    Škoda / BAZ 120 Furgonette 1982 Prototyp: https://auto.bazos.cz/inzerat/67241911/Skoda--BAZ-120-Furgonette-1982-Prototyp.php . [IMG]
  4. Privatverkauf Škoda Octavia II Combi L&K zu verkaufen

    Škoda Octavia II Combi L&K zu verkaufen: Hallo, falls wer interesse hat oder ihr jemanden kennt... [IMG] [IMG] [IMG] http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=294848106 Gesendet von...
  5. ŠKODA Citigo Fun

    ŠKODA Citigo Fun: Hier kündigt sich ein neues Sondermodell vom Citigo an: ŠKODA Citigo Fun Nein, ich weiß aktuell nicht, ob es in Deutschland angeboten wird. Ich...