3-Liter-Octavia!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von kleiner20hh, 19.02.2005.

  1. #1 kleiner20hh, 19.02.2005
    kleiner20hh

    kleiner20hh Guest

    Hi zusammen!

    Bin gestern abend die Strecke "Elmshorn-Gifhorn" (ca. 190KM) gefahren. Aufgrund der extremen Wetterverhältnisse war es kaum möglich dies schneller als mit 70 Km/h zu bewältigen...meistens sogar noch darunter.

    Ergebnis: Durchschnittsverbrauch laut Bordcomputer - 3,7 l auf 100KM!!!

    :fahren: So macht Autofahren Spaß!!! ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xaar

    Xaar

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra 1
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    180000
    Meinst du nicht dein Bordcomputer kann sich geirrt haben? Weil 3,7 hört sich doch ein wenig niedrig an. Aber eigentlich ist ja alles möglich.


    Gruß
    Alex
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Bei 60-70 km/h dahinrollen,da sind 3,7 Liter ohne weitere möglich, wenn man wenig Berge und keine Stopps dabei hat. Ging mir auch mal so, als ich durch Mecklenburg über Landstraßen hinter LKWs dahinzockelte. Wenn man die Zeit hat.....

    Sy
     
  5. #4 TorstenW, 20.02.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Hi,

    Ich bin auch für das 3 Liter-Auto!!!!!

    3 Liter Hubraum sind doch voll o.k.!!! :weglach:

    Grüße
    Torsten
     
  6. #5 Alexander_paule, 20.02.2005
    Alexander_paule

    Alexander_paule Guest

    Tach zusammen,
    ist überhaupt kein Problem, bin selber Vielfahre (ca 90.000 km /a).
    Bin mal von Kiel nach Hannover gefahren auf der A7, kaum Berge auf der Strecke, hatte viel Zeit und habe nebenbei mein neues Handy programmiert und bin auf 3,3 Liter gekommen, mit der gesamten Tankfüllung liegt der Rekord bei 1114km!!
    Habe jetzt herausgefunden das man den Tank locker mit 60 Litern füllen kann, da müßte dann sogar noch ne längere Strecke drin sein.
    (Zum tanken, Ihr müßt nur mit der Zapfpistole, den "Lüftungszapfen" drücken -> jetzt antworten bestimmt die Kritiker, "Mann darf den Tank nicht so voll machen!" Mein gegenargument, Warum kann man in den A4-Combi mit gleichen Motor und Tankgröße dies dann tun?)
     
  7. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    4,2 Liter im mittel sind immer drin. 3,8 l hab ich aber nur mit dem 90 PS Occi geschafft. Das mit dem Ausgleichsbehälter füllen ist kein Problem wenn man vielfahrer ist. Nur wenn man das hier im Hochsommer macht und das Auto nach dem volltanken draußen steht kommt die Suppe wieder raus.
     
  8. #7 mcgyver2k, 21.02.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Mim Fabia hab ich mal 3,0 als schnitt über 225 km (Darmstadt - Karlsruhe und zurüch) geschafft. War auch nicht weiter schwer. Einfach zwischen die Lkws geklemmt und mit 90 +- dahingerollt. Bei so ner aktion spielt das Fahrzeuggewicht auch kaum ne Rolle.
    Meine MFA geht richtig. Hab das mal mit dem Nachtankverbrauch verglichen.
     
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo !

    Auch auf die Gefahr hin, daß mir keiner glaubt:

    Ich habe sehr oft Frühdienste (03.45Uhr Dienstbeginn in Erfurt) - so fahre ich hier gegen 03 Uhr bei völlig freier Strecke los.

    Von zuhause bis zur A71 etwa 3km, dann geht es KONSTANT etwa 30km mit leichtem Gefälle bis zum Kreuz Erfurt.
    Von da auf die A4 bis Erfurt West, dann noch ein Hügel hoch und es geht den Steiger hinunter nach Erfurt rein - dann fahre ich bis zum Bahnhofsparkplatz.

    Ich mache mir schon seit Jahren den "Spass", mal so zu testen, bei welchen Geschwindigkeiten unter möglichst exakt gleichen Bedingungen der Octavia (66KW) wieviel verbraucht.

    Ich habe bei (laut Tacho) 82km/h mit Tempomat auf dieser Strecke vor kurzem meinen persönlichen neuen Rekord von 2,8 L aufgestellt !

    Und das mit billigem NO NAME - Tankstellen - Sprit, wogegen ich vorher immer "nur" 2,9 L geschafft hatte mit Markensprit.
    Soviel zum Thema Spritqualität.

    In der Gegenrichtung (nach Spätdiensten) schaffte ich dagegen minimal 4,3 L - logisch, da es ja nun stetig leicht bergan ging.

    Soooo abwegig ist die Sache übrigens gar nicht, schon Mitte der 90er hat einer mal mit einem Seat Toledo TDI eine Europa - Tour gemacht und kam auf etwa 5000km auf einen Durchschnittsverbrauch von nur 2,91L.
    Erstaunlich, mit wie wenig Kraftstoff man solche Gewichte über lange Strecken bewegen kann, in meinem Fall (etwa 50km einfache Fahrt) hat der Octavia also nicht mehr als eine 1,5 L - PET Flasche Flüssigkeit verbraucht ! :sonne:

    Man merkt bei solchen "Sparfahrten" erst einmal, WIE SEHR SICH nur einige Sekunden Kaltstartwarmlaufenlassen, Ampelstopps, LKW - Überholvorgänge und selbst leichte Hügel auf den Verbrauch auswirken !
    Wenn der Motor bspw. 30 Sek. erst im Kaltstart tuckert, ist solch ein Verbrauch schon nicht mehr möglich auf dieser relativ kurzen Strecke von 48km.
    Auch eine rote Ampel (zum Glück sind die nachts fast alle durchgeschaltet :-)) kann den Verbrauch schon um 0,1 - 0,2 L wieder anheben.

    Natürlich kann man solche "Messfahrten" nur in der Nacht machen, sonst wird man ja zum Verkehrshindernis - aber es ist schon interessant, sowas mal zu testen.

    Im Gesamtverbrauch liege ich seit langer Zeit immer bei etwa 4,3L.

    Gruß Michal
     
  10. #9 KleineKampfsau, 21.02.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    na dann guckt mal unter www.spritmonitor.de, was beim tdi so alles möglich ist. wenn man(n) es will, komme ich selbst mit ein wenig pferdchen auf unter 4.5 liter im DRITTELMIX für die gesamte Tankfüllung.

    Andreas
     
  11. #10 Speedy200, 21.02.2005
    Speedy200

    Speedy200 Guest

    hi @all

    ich will nur sagen, dass meine frau letzte woche mit unserem superb 1,9tdi
    einen verbrauch von 4,9l hatten u der ist ja noch ein wenig schwerer als der okti.


    cu
    steffen
     
  12. #11 KleineKampfsau, 21.02.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    hmm, wenn meine frau fährt, kommt genau das gegenteil raus :fingerheb:. ist wohl i.v.m. den vielen Stadtfahrten ein Grund, warum keine 4 vor dem komma steht :popcorn:.

    Andreas
     
  13. #12 turbo-bastl, 21.02.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich hatte in Spanien immer meine "Lieblingsstrecke" Reus-Cambrils. Auf ca. 25 km bin ich dann - je nach LKW-Auslastung - zwischen 2 und 5 Litern geschwankt.

    Hier in Mainz bin ich schon über ne 6 vorm Komma froh! Ich muss viel Stadtverkehr bewältigen, und der Weg zu meiner Freundin (und zurück) hat eine hügelige topographie.

    Eben A60: Autobahn Mainz-Bingen: 10,2l - das geht auch, und da hab ich locker 3 PET-Flaschen verfahren :D
     
  14. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    HEHE

    MfG

    gelig
     
  15. #14 didi2005, 21.02.2005
    didi2005

    didi2005 Guest

    HÜGELIG - ist doch gut so,

    wenn`s nicht Hügelig wäre , wäre es ja langweilig. :loben:

    Gruß

    didi ;)
     
  16. #15 turbo-bastl, 21.02.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    :LOL: So wars net gemeint :D :D :D :zensur: :pfeifen:
     
  17. #16 Pitjes1, 22.02.2005
    Pitjes1

    Pitjes1 Guest

    Habe meinen neuen Octi am Sonntag zum dritten Mal betankt. :fahren:

    1.) 5,04l / 100km in der Einfahrphase
    2.) 6,07l / 100km
    3.) 7,05l / 100km nach zügiger 500km-Autobahnfahrt

    :deal:
     
  18. #17 SuperOctaviaTDI, 07.03.2005
    SuperOctaviaTDI

    SuperOctaviaTDI Guest

    Also mein niedrigster Verbrauch war 4,1 Liter aud der A1 ebene Strecke ohne Berge. Der Höchste Verbrauch 11,2 Liter!!
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. latze

    latze Guest

  21. #19 pavelpippowitsch, 08.03.2005
    pavelpippowitsch

    pavelpippowitsch Guest

    60 / 11,14 = 5,38

    Das ist wirklich ein lustiger Thread. Wenn meine Verbrauchsanzeige 2,8 l/100km anzeigen würde, würde ich in die Werkstatt fahren.
     
Thema:

3-Liter-Octavia!

Die Seite wird geladen...

3-Liter-Octavia! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...