3. Kopfstütze

Diskutiere 3. Kopfstütze im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich habe in der Autosadt im Skoda Pavillon am Rechner rumgespielt. Dort stand das man den Fabia Combi auch mit einer 3.Kopfstütze hinten...

  1. #1 fabia-bobo, 02.07.2002
    fabia-bobo

    fabia-bobo

    Dabei seit:
    13.06.2002
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Fahrzeug:
    Yeti 1.8 TSI 4X4 / Yeti 1.2 TSI 2X4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Hallo
    Ich habe in der Autosadt im Skoda Pavillon am Rechner rumgespielt. Dort stand das man den Fabia Combi auch mit einer 3.Kopfstütze hinten bekommt.
    Habe aber noch nie einen gesehen der sie hat.:grübel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hi
    Ich verstehe das beim heutigen Sicherheistdenken eh nicht, dass werder dritte Kopfstütze noch dritter Dreipunktgurt nicht zur Serienausstattung gehören. ?(
    Vor dem Kauf habe ich den Händler darauf angesprochen (ist auch schon wieder lange her), welcher nur meinte das es die Features beim Fabia nicht gibt - habe es auch noch nie gesehen.

    Gürsse
     
  4. #3 Federballer, 02.07.2002
    Federballer

    Federballer Guest

    Hallo Angus,

    entschuldige mein Unwissen, aber was ist mit "Dreipunktgurt" gemeint?

    Wenn daß der für die Mitte ist -> den hab ich!
    Oder ist das ein anderer?
     
  5. Daniel

    Daniel Guest

    3 Punkt-Gurt ist eben ein Gurt, der den Körper an 3 Punkten am Sitz hält, so wie er an den Vordersitzen und an den äusseren Fondsitzen zu finden ist.

    Das was normalerweis hinten in der Mitte zu finden ist ist ein einfacher Beckengurt.

    Ehrlichgesagt, meiner Meinung nach muß das ganze nicht zur Serienausstattung gehören, da ich mir einen Fabia nicht kaufe um regelmässig 5 Leute zu befördern - wir fahren halt doch noch einen Kleinwagen auch wenn er größer ist als der Rest. Zumal hätte ich wahrsch. eine dritte Kopfstütze sofort rausgemacht, da die Sicht da mehr leidet als die Sicherheit wenn dann doch mal ein fünter Mann hinten drin sitzt.
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Also ein dritter Dreipunktgurt wäre toll, aber beim Fabia vermutlich nur schwer zu realisieren. Denn dann würde es beim Umklappen der Rücksitze keine gerade Ladekante mehr geben (irgendwo muß ja der Gurtaufroller sitzen). Ok, es stört vielleicht nicht ganz so doll, da der Aufroller ja am Ende der Ladefläche wäre, aber sieht vermutlich trotzdem komisch aus.

    Eine dritte Kopfstütze wäre auch ganz gut, allerdings MUESSTE diese dann herausnehmbar sein und im Auto sicher verstaut werden können. Wie z.B. in der A-Klasse. Denn wenn dies nicht möglich wäre, würde man gar nichts mehr im Rückspiegel sehen, opder die Kopfstütze würde in der Garage verstauben und ich hätte sie nicht dabei, wenn ich sie mal bräuchte (ich hab die Limousine). Das ist auch einer der wesentlichen Kritikpunkte beim Fabia:

    Die schlechte Sicht nach hinten durch die kleine Heckscheibe und die breite C-Säule. Aber ich schweife von der eigentlichen Diskussion ab...

    Viele Grüße...

    Alex :teletubby:
     
  7. Harzer

    Harzer Guest

    In sachen Sicherheit auf der Rückbank ist Renault ganz klar vorn!

    Die (3) Kopfstützen sind alle "versenkbar" sprich im Sitz integriert, und der Dreipunktgurt läuft über eine Verlängerung zum Radkasten, d.h. trotzdem eine ebene Ladefläche.
    Angeschaut habe ich mir das im Clio und da dieser etwas kleiner als der Fabia ist, müßte das hier doch auch möglich sein, oder?

    Gruß - Nils
     
  8. #7 toaster, 02.07.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Möglich ist alles. Die Umlenkung bei Renault ist sicher nicht schlecht. Nur sieht diese halt einfach bescheiden aus. Hinzu kommt auch noch das der Fabia ja recht deutsch ist und hier in Deutschland Fahrzeuge wie der Fabia nicht entwickelt werden um möglichst viele gute Sitzplätze zu haben. Sie sind halt sehr fahrerorientiert.
    Allerdings hat der Fabia eh schon eine recht unschöne Sicht nach hinten, hier wäre eine 3. Kopfstütze und eine Umlenkung im Sichtfeld ein KO-Kriterium für den deutschen Markt.

    ...ob das alles Sinn macht steht auf einem anderen Blatt...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Achim G., 04.07.2002
    Achim G.

    Achim G. Guest

    Apropos schlechte Sicht nach hinten.
    Setzt Euch mal in einen A3. Die hätten sich die Heckscheibe ja fast sparen können. Da sind wir mit dem Fabi und der Übersichtlichkeit ja noch ganz gut bedient. Ganz zu schweigen von den Platzverhältnissen.

    Allerdings frage ich mich, ob schon mal jemand von Euch 5 Erwachsene in seinem Fabi transportiert hat. Ich habs schon mal erprobt (da warens anfangs sogar 7 Pers.) und auch bei 5 halten die auf den hinteren Plätzen das nicht allzulange aus. Es ist ja schon fast kein Platz mehr zum Anschnallen da. Keine Kritik am Fabi - wir haben uns alle einen Kleinwagen gekauft - aber zu fünft ist doch schon eine grosse Ausnahme für die's nicht unbedingt einen 3-Punktgurt geben muss. Auch Golf und A3 haben das nicht oder nur auf Bestellung. Zumindest die Modelle nicht, die bei uns daheim rumstehen.

    Gruss
    Achim
     
  11. Alex

    Alex Guest

    Hi,

    das sehe ich an sich genauso. Auch ich habe nicht die besten Erfahrungen mit 5 Leuten im Auto gemacht. Zumal ich sehr groß bin und den Sitz ganz hinten habe, können nur noch "Zwerge" oder Kinder bequem hinter mir sitzen. :P

    Aber wie es schon angesprochen wurde: Wir haben uns nunmal für einen Kleinwagen entschieden. Aber das wiederrum soll nicht heißen, dass nicht auch der 5. Mann (oder Frau) im Wagen sicher mitfahren darf. Ich halte die Idee einer 3. Kopfstütze immer noch für eine gute Idee, sofern sie bei Nichtgebrauch sicher im Wagen verstaut werden kann. Ich denke, sie ist auch wichtiger als ein dritter Dreipunktgurt hinten.

    So long...

    Alex :teletubby:
     
Thema:

3. Kopfstütze

Die Seite wird geladen...

3. Kopfstütze - Ähnliche Themen

  1. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  2. Privatverkauf Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3

    Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3: Hallo, habe meinen Fabia 3 Combi (81KW Handschalter) mit Skoda Sportfahrwerk bestellt. Die Federn habe ich noch vor der Auslieferung gegen Eibach...
  3. Klackendes Geräusch beim Octavia 3

    Klackendes Geräusch beim Octavia 3: Hallo zusammen, vielleicht weiß jemand von euch Abhilfe. Ich höre ein klackendes Geräusch beim Gasgeben in meinem O3 2.0l TDI 150 PS. Dieses...
  4. S 3 Kombi: Was sind das für Teile im Kofferaum?

    S 3 Kombi: Was sind das für Teile im Kofferaum?: Weiß jemand, wozu die gut sind?
  5. 17 Zoll Felgen mit Ganzjahresreifen auf Fabia 3 ???

    17 Zoll Felgen mit Ganzjahresreifen auf Fabia 3 ???: Hallo liebes Forum und einen netten Gruß an alle Mitglieder! Ich möchte auch gleich eine Frage an Euch Fachleute loswerden und hoffe auf eine...