3 Elektronikfragen - Normal oder nicht normal?

Diskutiere 3 Elektronikfragen - Normal oder nicht normal? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, meine Frau und ich fahren nun seit einem Jahr den O2 und sind sehr zufrieden. Allerdings sind uns 3 Dinge aufgefallen, wo wir...

  1. #1 jimmy_ bod, 29.07.2008
    jimmy_ bod

    jimmy_ bod

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi TeamEdition
    Kilometerstand:
    62000
    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich fahren nun seit einem Jahr den O2 und sind sehr zufrieden. Allerdings sind uns 3 Dinge aufgefallen, wo wir "meinen" dass das anfangs nicht so war... wir grübeln noch darüber und evtl. könnt ihr ja bestätigen, ob das normal ist oder nicht:

    1. In der P-Stellung der Automatik muß beim Anlassen des Motors der Fuß nicht mehr auf der Bremse sein. Normal oder nicht normal ?
    2. Beim Verstellen des linken Außenspiegels geht automatisch der rechte Spiegel mit und zwar symmetrisch. Der rechte läßt sich aber einzeln steuern. Normal oder nicht normal?
    3. Stellt der Fahrer die Temperatur der Klimaautomaitk ein, ändert sich ebenfalls die Beifahrertemp. Sobald der Beifahrer eine Änderung vornimmt, kann der Fahrer nicht mehr beide Temperaturen einstellen. Normal oder nicht normal?

    Wie ist es bei Euch?

    Viele Grüße, Jimmy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pathfinder, 29.07.2008
    Pathfinder

    Pathfinder

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI (Ausstattung = Swiss Adventure)
    Kilometerstand:
    14600
    Zu Punkt 3 kann ich eine Aussage machen (bei meinem Scout):

    Stellt der Fahrer die Temperatur der Klimaautomaitk ein, ändert sich ebenfalls die Beifahrertemp. Sobald der Beifahrer eine Änderung vornimmt, kann der Fahrer anschliessend wieder beide Temperaturen einstellen.
     
  4. #3 Quax 1978, 29.07.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Moinsen.

    1. Tja ich bin kein Automatikfahrer, aber ich kenne das auch so, dass man das Pedal treten muss um starten zu können. Würde mal zur Werkstatt fahren. Vielleicht liegt es an einem Mikroschalter.

    2. Das ist normal und auch vom Erfinder gewollt. Hab mich auch anfangs erschrocken darüber. Aber mittlerweile kann ich damit leben.

    3. Sinn und Zweck einer Zweizonen-Klimaautomatik. ;) Also normal. Wenn der Fahrer frieren will, hat der Beifahrer immer noch die Möglichkeit selbst zu entscheiden ob er auch frieren will oder eher gut gewärmt sitzen will. 8) Alle im Lot.
     
  5. #4 jimmy_ bod, 29.07.2008
    jimmy_ bod

    jimmy_ bod

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi TeamEdition
    Kilometerstand:
    62000
    Danke für die Antworten.
    Also ich bilde mir ein, dass es mal so war, wie von Pathfinder beschrieben... Der Fahrer hat quasi immer das Sagen über die Fahrer/Beifahrer Temperatur und der Beifahrer kann diese dann anpassen.

    Wegen der Automatik werde ich mal die Werkstatt anrufen. Bis bald und Grüße, Jimmy
     
  6. #5 tschack, 29.07.2008
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    547
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Falsch.
    Sobald der Beifahrer die Temperatur verändert hat, ist er vollkommen unabhängig vom Fahrer.
    Der Fahrer kann erst nach einem Neustart des Wagens wieder beide gemeinsam regeln.
     
  7. #6 Homer J., 29.07.2008
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Zu Punkt 1: Bei dem alten Omega den meine Mutter mal gefahren hat, konnte man auch in P (Parken) den Motor anlassen, ohne die Bremse zu betätigen. Bei den Mercedes (W203, W210, W211) die ich kurz gefahren bin, war das, wenn mich mein Gedächtnis nicht im Stich lässt, auch so. In N (Neutral) muss man die Bremse betätigen um ein losrollen zu vermeiden.
     
  8. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Imho auch falsch. Ich meine, 2 Sekunden oder kurz länger Auto drücken setzt die Einzelverstellung auch wieder zurück. Müsste mal suchen, aber es geht definitiv auch ohne Autoneustart, bin mir nur nicht sicher, ob Auto oder eine andere Taste.

    Die syymetrische Verstellung der Spiegel lässt sich, glaube ich, im MFA einstellen, bin mir aber nicht ganz sicher. Bei unserem ist es nicht so, dass sich der rechte Spiegel mit verstellt und ich meine, das hätte ich im MFA ausgeschaltet. Ist aber lange her und ich habe das Auto nicht da, um es zu testen.
     
  9. #8 NilsMcFly, 29.07.2008
    NilsMcFly

    NilsMcFly

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    14
    zu 3.: Wenn du länger auf Auto drückst, dann springt die Temperatur vom Beifahrer auf die Fahrertemperatur um und du kannst beide Temperaturen von der Fahrerseite gleich regeln. Also es muss nicht extra der Motor ausgemacht werden.



    zu 2.: Wenn du das Maxi Dot hast, dann kannst du in der MFA unter dem Menupunkt Spiegeleinstellungen die Syncrone Verstellung auf die einzelne umstellen.
     
  10. #9 jimmy_ bod, 29.07.2008
    jimmy_ bod

    jimmy_ bod

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi TeamEdition
    Kilometerstand:
    62000
    OK - wenn das Auto wieder da ist, werde ich mir das mal ansehen. Komisch, denn vor ein paar Monaten noch, war es anders und meine Frau hat sich am MaxiDot bestimmt nicht gespielt ;)
    Das mit der Klimaanlage werde ich mal versuchen aber das nicht benötigte Bremspedal bein Anlassen kommt mir eher wie ein Defekt vor, von daher werde ich mal den Freundlichen fragen.

    Grüße, Jimmy
     
  11. LAGOD

    LAGOD

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01728 Possendorf
    Fahrzeug:
    Skoda ...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Godzik in Possendorf
    Hallo,

    ich kann dich beruhigen. Die funktionen sind normal.

    zu 1. Du kannst das Fahrzeug anlassen ohne das Bremspedal zu betätigen ( wenn in der P-Stellung ). Das Bremspedal muß betätigt werden zum Gangstufenwechsel oder wenn in N gestartet wird.

    MfG

    LAGOD
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 turbo-bastl, 29.07.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Meine Freundin hatte nach eigener Aussage an meinem Navi auch nichts umgestellt, als es sie 200 km über Landstraßen nach Hause lotsen wollte :D
    (mich führt es auf dieser Strecke direkt auf die Autobahn)
     
  14. #12 guwi107, 01.08.2008
    guwi107

    guwi107

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garching b.München 85748 Garching
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Kliesche
    Kilometerstand:
    85000
    Hi Jimmy,
    zu 1 und 2. kann ich sagen,das das normal ist 8)
     
Thema:

3 Elektronikfragen - Normal oder nicht normal?

Die Seite wird geladen...

3 Elektronikfragen - Normal oder nicht normal? - Ähnliche Themen

  1. Sondermodell "DRIVE" jetzt befristet mit 3 Inspektionen inkl ?!

    Sondermodell "DRIVE" jetzt befristet mit 3 Inspektionen inkl ?!: Und wieder ein Hallo an alle Octavia Fans und Freunde, ich war eben kurz auf der Skoda Homepage und lese den neuen Zusatz " 3 Inspektionen"...
  2. Fabia III Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...
  3. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  4. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  5. Privatverkauf Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3

    Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3: Hallo, habe meinen Fabia 3 Combi (81KW Handschalter) mit Skoda Sportfahrwerk bestellt. Die Federn habe ich noch vor der Auslieferung gegen Eibach...