3.6 V6 - ist er ausgereift?

Diskutiere 3.6 V6 - ist er ausgereift? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn man das Forum querliest, kann man unschwer erkennen, daß es mit neuen Motoren (wie z. B. 1.4 TSI) wesentlich häufiger Probleme gibt wie mit...

  1. #1 skoda-dental, 23.04.2009
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Wenn man das Forum querliest, kann man unschwer erkennen, daß es mit neuen Motoren (wie z. B. 1.4 TSI) wesentlich häufiger Probleme gibt wie mit einem "älteren" (z.B. 1.8 TSI). Wie verhält sich das beim 3.6? Sind hier auch bereits Probleme bekannt? Der Motor ist ja auch noch recht neu...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rammstein112, 23.04.2009
    rammstein112

    rammstein112 Guest

    @ skoda-dental

    Du bist ja ein echter Themen- Erfrischer; :D

    Der 3,6-er ist das beste Auto, was ich derzeit fahren durfte, der Verbaruch ist angemessen und das ganze Drumherum paßt...( Fahrwerk, Innengeräusche( gibts da welche :?: , etc.)
    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, daß Du dich mit dem Gedanken trägst ebenfalls einen Sausewind zu bestellen..... :rolleyes:

    PS: Ja , bis auf die schon in andere Themen erwähnten Schwierigkeiten, JA er ist ausgereift....ohne wenn und aber :thumbsup: :thumbup:
     
  4. #3 FabiaOli, 23.04.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.461
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Den würde ich zu gern mal Probefahren.....sehr interessant dieses Auto ;)

    Ein V6 ist sicher auch ein Motor der weniger anfällig und ausgereifter ist als ein hochgezüchteter Mini 1.4 mit bis zu 170 PS.
    Was so ein Motor leisten mus um aus so einem winzigen Hubraum diese Leistung zu holen ist schon krank.
     
  5. #4 Sgt.Paula, 23.04.2009
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.183
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    Aber bis ein V6 auf Leistung ist, ist ein 1.4 TSI weg

    Weiß ich noch von meinem V6 TDI....ohne chance bei einem 1.9TDI mit 115PS und der war voll beladen und meiner Leer...
     
  6. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Sgt.Paula hatschon recht, wenn man es so sieht, was ein 6 zylinder an maße bewegen muss gegenüber eines 1.4er tsi, desweiteren frage ich mich, ob man sollche motoren vergleichen kann.

    meiner meinung nach ist der 3.6er umk längen besser in sachen haltbarkeit und auch in sachen kraft bei hoher geschwindigkeit ( z.b. superb bei 220 km/h bergauf, ich denke der würde nicht die geschwindigkeit halten. der 3.6er hätte durchweg bessere chancen.

    und wie lange denkt ihr, hält ein golf gt mit 1.4 tsi turbo und kompressor? ich denke nicht so lang, da wenn man spass haben will durchweg hohe drehzahl fahren muss. beim 3.6er kann man auch mal richtig schaltfaul rumeiern, aus der ortschaft raus von 50 im fünften z.b.

    ich wäre eher für den hubraum.....
     
  7. #6 Sgt.Paula, 23.04.2009
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.183
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    könnte ich auch bei 50 im 6 gang....ohne probleme....ich habe es nie bereut den kauf des V6TDI...
     
  8. #7 FabiaOli, 23.04.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.461
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Am besten auf dem V6 einen Turbo drauf....da hat man auch noch besseren Durchzug und der TSI 100pro keine Chance mehr ^^

    Kommt aber immernoch auf den Verbrauch an, ich denke der 3.6er frisst schon ein ganzes Stück mehr als der 1.8 TSI.
     
  9. #8 Lutzsch, 23.04.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.250
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    So neu ist der 3.6l nicht, nur bei Skoda eben. Im Passat hat der Motor schon seit längerem seinen Platz. Im Superb wurde der Motor nur in seiner Leistung begrenzt, was für noch längere Lebensdauer sorgen sollte.
    Wenn es um Fragen rund um die Zufriedenheit, Fahlreistungen und Probleme geht, ist ein VW Forum wohl eher die bessere Alternative, da dieser Motor in diesem Forum zur Zeit eher noch ein Exot ist.

    Noch eine Anmerkung:

    Ein 6 Zylinder besticht mit gleichmäßigen Drehmomentverlauf, seidenweicher Laufkultur und viel Kraft aus dem Drehzahlkeller. Einfach Ideal um Schaltfaul zu fahren. Im direkten Vergleich allerdings etwas träge bedingt durch die riesige Schwungmasse.
    Der Turbo ist der Spritzigere, der einem gern mal den Kopf nach hinten reist. Obenrum säuft er, unten rum entpuppt er sich als Sparmobil.
     
  10. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Und ich wäre für ein Bischen von beidem. Konkret hieße das: Den 2.0 TFSI mit 211 PS, Quattro-Antrieb (Allrad permanent) und DSG (möglichst das 7-Gang) - wenn dann noch ACC käme, würde ich den Superb sofort kaufen. Derzeit hat der entsprechend ausgestattete Audi A4 B8 als Avant trotz des höheren Preises und des kleineren Innenraums noch die Nase vorn - was aber auch daran liegt, dass ich keine Kinder habe und meist allein im Auto unterwegs bin (oder eben zu zweit), somit auch keine Chauffeurslimousine benötige.
     
  11. #10 SoundVibration, 29.04.2009
    SoundVibration

    SoundVibration

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3.6
    Kilometerstand:
    25000
    Nach Rücksprache mit einem Motor-betreuenden
    Entwicklungsingenieur von VW habe ich mich auch
    für den 3.6 entschieden.

    Man habe den Motor (hier im Fall Passat CC 3.6)
    trotz Ankündigung auf Termin xy ca. ein halbes Jahr
    zurückgehalten und in der Zeit ausreifen können.
    Das sei notwendig gewesen, um sicher zu sein,
    dass die prinzipbedingten Probleme des VR-Motors
    (schlechtere Wärmeabfuhr, höhrere Spannung im
    Zylinderkopf (es ist ja nur 1 im VR6 statt 2 im V6)
    und stärkere Querkräfte im Pleuel) in den Griff
    bekommen wurden. Die 300 PS im Passat fahren
    sich übrigens wie die 260 PS im Superb, so meine
    subjektive Einschätzung (bin beide gefahren).

    Immerhin verbraucht er nicht nennenswert Öl,
    was bei dem sehr, sehr laufruhigen, aber in den
    ungarischen Audiwerken anscheinend räudig
    gefertigten 2.8 l 30V nicht der Fall war:
    Jener brauchte ca. 1 l auf 1000 km, und das ist im
    Audi A6 und alten Passat nicht anders gewesen.

    SV
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 blauer_wikinger, 29.04.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Ich bin auch der Meinung, dass das VR6-Prinzip nach gut 2 Jahrzehnten im VAG-Konzern gut ausgereift ist. Wie schon öffters gesagt mache ich mir eher Gedanken um die Langlebigkeit des daszugehörigen DSGs ... auch wenn das fahren mit DSG tierisch Spaß macht :thumbsup:
     
  14. #12 szili76, 01.05.2009
    szili76

    szili76

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vonyarcvashegy Rákóczi H-8314 Ungarn
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbII 2,0 CR
    "aber in den
    ungarischen Audiwerken anscheinend räudig
    gefertigten 2.8 l 30V "

    Falsch!

    Ursache (99%): Kolbenringen aus schwachem Material!! Kein Montierungsfehler!
     
Thema: 3.6 V6 - ist er ausgereift?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat cc 3.6 probleme

    ,
  2. vw 3.6 v6 motorprobleme

    ,
  3. passat 3.6 v6 probleme

    ,
  4. vw 3.6 v6 probleme,
  5. passat cc 3.6 motor probleme,
  6. passat 3.6 probleme,
  7. 3.6 v6 probleme,
  8. passat cc v6 probleme,
  9. 3.6 fsi motorschaden,
  10. vw cc 3.6 probleme,
  11. passat cc 3.6 haltbarkeit,
  12. vw passat 3.6 v6 probleme,
  13. passat 3.6 haltbarkeit,
  14. skoda 3.6l 6zylinder,
  15. motor 3.6 vw,
  16. öldruck vw v6 3.6,
  17. vw Passat 3 6 probleme,
  18. langlebigkeit r36,
  19. vw passat zuverlässigkeit,
  20. skoda superb 2.8 v6 haltbarkeit www.skodacommunity.de,
  21. skoda superb 3 6 haltbarkeit,
  22. 3.6 fsi motor probleme ,
  23. vw passat 3.6 haltbarkeit,
  24. skoda superb 3.6fsi motor probleme,
  25. VR6 3 6L motorprobleme
Die Seite wird geladen...

3.6 V6 - ist er ausgereift? - Ähnliche Themen

  1. Leider ein 3.6 Superb Combi weniger!!!

    Leider ein 3.6 Superb Combi weniger!!!: Hallo Forum Nach etwas längerer Abwesenheit möchte ich Euch nicht den Grund vorenthalten. Wir würde im Oktober auf der Landstraße die Vorfahrt...
  2. Privatverkauf Original Auspuff Superb Combi 3.6

    Original Auspuff Superb Combi 3.6: moin, ich habe noch eine original Auspuffanlage vom 3.6 Combi übrig. Würde durch ne Edelstahlanlage ersetzt und ist optisch und technisch...
  3. Erfahrungen Superskoda Grill Frame V6

    Erfahrungen Superskoda Grill Frame V6: Moin zusammen! Hoffe ich bin mit meiner Frage hier im richtigen Bereich unterwegs... Mir gefällt der Rahmen für meinen Kühlergrill in Black Magic...
  4. Auspuffanlage 2.0 TDI auf 3.6 FSI original umrüsten

    Auspuffanlage 2.0 TDI auf 3.6 FSI original umrüsten: Hallo, ich bin neu hier und noch nicht so vertraut mit der Community...Ich fahre einen Suberb 3T Limo 2.0 TDI mit 140 PS und habe vor die...
  5. Privatverkauf Superb II Combi 3.6 4x4

    Superb II Combi 3.6 4x4: Moin, eigentlich wollten wir ihn Ende letzten Jahres schon verkaufen, haben es aber etwa schleifen lassen. Vielleicht hat hier ja jemand...