3,6 V6 auf Erdgas (CNG) Autogas (LPG) umstellen/betreiben ?

Diskutiere 3,6 V6 auf Erdgas (CNG) Autogas (LPG) umstellen/betreiben ? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hab da mal eine Frage. Da ich bei dem Superb weder auf Allrad und DSG verzichten möchte ist mir eingefallen dass es bei manchen Motoren...

  1. #1 SuperbEmory, 17.02.2010
    SuperbEmory

    SuperbEmory

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterbach 73650 deutschland
    Ich hab da mal eine Frage. Da ich bei dem Superb weder auf Allrad und DSG verzichten möchte ist mir eingefallen dass es bei manchen Motoren möglich ist sie auf Erdgas umzustellen bzw. zu betreiben, da der Verbrauch etwas zu hoch ist. Hoffe schnell auf Antwort
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Quax 1978, 17.02.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Erdgas habe ich bei FSI oder TFSI Motoren noch nicht gelesen. Aber auf Autogas (LPG) haben jetzt schon mehrere umgebaut mit teilweise guten Erfolgen. Ganz so günsitg wie bei den Saugern wird der Spritverbrauch aber nicht. Die Direkteinspritzer sind ein bisschen empfindsamer mit den Einspritzelementen und müssen diese gekühlt bekommen, durch zusätzliche Einspritzungen von Otto-Kraftstoff.
     
  4. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    Prinzipiell eine sinnvolle Sache mit der Umrüstung, aber folgende Dinge musst du beachten:



    1) Der Verbrauch steigt um ein gutes Drittel, so dass du dies mit in den Preis für's Gas /kg einkalkulieren musst

    2) Die Umrüstungskosten müssen sich auch amortisieren

    3) Anzahl der CNG Tankstellen in Deiner Nähe

    4) Leistungsverlust beim Gasbetrieb von ca. 8-15%

    5) Vergleiche doch auch einmal die Umrüstung auf LPG



    Armortisationsrechner: http://www.amortisationsrechner.de/
     
  5. #4 Quax 1978, 17.02.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.644
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Der Umrechner nimmt nur Startbenzin mit rein. Das ist beim Direkteinspritzer unrealsitisch. Da ein reiner Betrieb auf Erd- oder Autogas nicht möglich ist. Oben angesprochene Probleme. Ich bin der Meinung mal gelesen zu haben, dass jede 36. Einspritzung Otto-Kraftstoff ist. Das wird dort nicht mit eingerechnet.
     
  6. #5 SuperbEmory, 17.02.2010
    SuperbEmory

    SuperbEmory

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterbach 73650 deutschland
    ich hoffe auch , dass wie hier im Forum schon besprochen wurde der 170 ps CR TDI mit DSG und Allrad kommt. Dann wäre der 3,6 eh nicht mehr Relevant aber bisd er nicht da ist muss man schauen wie man den Spritverbrauch drücken kann wird ja alles teurer :)
     
  7. MicxeR

    MicxeR

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    Eine Antriebsvariante TDI mit DSG und 4x4 wird meines Erachtens kommen. Allerdings halte ich es für unwahrscheinlich, dass es der 125 kW TDI in der Kombination DSG und 4x4 sein wird. Wie bereits im November 2009 schon in einem anderen Forum veröffentlicht, stehen die Signale in Richtung 103 kW TDI mit DSG und 4x4, der ja inzwischen auch schon von PD auf CR umgestellt ist.
     
  8. #7 Guitar_Sly, 17.02.2010
    Guitar_Sly

    Guitar_Sly

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wäre aber schon Unfug die schwächere Maschine noch mit Allrad zu belasten anstatt das dem großen zu überlassen. Wobei die Maschinen dann als CR doch fast Identisch + andere Software sein dürften?
     
  9. #8 digidoctor, 17.02.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    den Allraddiesel gabs auch schon mit 105 PS im Octavia. Da werden 140 im Superb wohl reichen. Die Diesel sind eh keine Sportler.
     
  10. #9 Guitar_Sly, 17.02.2010
    Guitar_Sly

    Guitar_Sly

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das ich auch mit dem 170PS Diesel keine Rennen gewinnen kann ist mir klar. Dennoch würde ich für den als aller erstes den DSG + Allrad bringen und etwas später auch mit dem 140PS CR nachziehen.
     
  11. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    BMW F31 N57D30OL
    Ich behaupte einfach mal, dass Du keinen Umrüster finden wirst, der den Superb 3.6 auf Autogas, geschweige denn Erdgas umrüsten wird. Der Motor ist an sich schon wenig geeignet und stand schon ohne FSI als 3.2 VR6 auf der schwarzen Liste, was viele Touareg, T5 und Phaeton-Kunden nervte, aber vom Umbau nicht abhielt. Mit FSI und bei der geringen Verbreitung des Motors und der Nichtverfügbarkeit von "richtigen" FSI-Anlagen für die Massenmotoren (1.4 TSI, 1.8 TSI, 2.0 TSI) halte ich das Vorhaben für fast unmöglich.

    Wenn Du etwas in der Liga suchst und Autogas fahren willst, denn geht aktuell nur noch der MB E 350 4matic mit serienmäßigem 7-Gang-Wandlerautomaten oder Opel Insignia 2.8 V6 Turbo mit 6-Gang-Wandler und serienmäßigem Allrad.
     
  12. #11 timopolini, 17.02.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    Mein Autohaus hat en r36 mit Gas laufen ;)

    Aber Verbrauch ka... Läuft wohl mit ner BRC Anlage.
     
  13. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    BMW F31 N57D30OL
    Die Frage ist halt immer, wie lange die Autos laufen und ob man bereit ist einen permanenten Benzinverbrauch von 5-25% in Kauf zu nehmen. Viele Ford, Mazda und Opel-Fahrer haben nach einigen 10tkm eine Zylinderkopfüberholung gebraucht und rein gar nichts gespart und dürfen auch nicht Vollgas fahren - in meinem Augen nicht das Wahre.

    Gibt es Bilder oder Links des R36-Umbaus?
    Haben der Superb 3.6 bzw. der Passat R36 noch eine richtige Ersatzradmulde, da das Differential ja seinen Platz braucht?
     
  14. #13 Gasfahrer-Service, 10.03.2010
    Gasfahrer-Service

    Gasfahrer-Service

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia I 1.8T Combi Collection Autogas
    Kilometerstand:
    210000
  15. #14 Peter-k-2, 11.04.2010
    Peter-k-2

    Peter-k-2

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeug:
    Superb II
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo,
    ich hab auch diesen Superb und möchte ihn auf Gas umbauen lassen.
    Hast du schon was in Rrfahrung bringen können?
    MfG
    Peter
     
  16. #15 Peter-k-2, 11.04.2010
    Peter-k-2

    Peter-k-2

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeug:
    Superb II
    Kilometerstand:
    24000
    bringt mich nicht wirklich weiter.
    Mal jemand ders wirklich getan hat währe gut.
     
  17. #16 schwed83, 12.04.2010
    schwed83

    schwed83

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer Chemnitz
    Kilometerstand:
    74000
    Also ich habe es auch vor aber mein Händler rät davon noch ab...die Technik ist einfach noch zu neu und die Neuwagengarantie würde erlischen...abwarten halt...
     
  18. #17 Peter-k-2, 12.04.2010
    Peter-k-2

    Peter-k-2

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeug:
    Superb II
    Kilometerstand:
    24000
    Vom Autogaszentrum Berlin hab ich ein Angebot bekommen.
    2400,00Euro.

    mal sehen was sich sonst noch so tut.
    An Skoda Deutschland habe ich auch eine Anfrage geschickt.
     
  19. #18 schwed83, 12.04.2010
    schwed83

    schwed83

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer Chemnitz
    Kilometerstand:
    74000
    Echt...is doch scho mal ne gute nachricht...
    Halt mich mal auf den laufenden weil Skoda es macht, bzw zustimmt ohne probleme...bin ich auch dabei;)

    Ich hatte mir nämlich mal ein ANgebot machen lassem, letztes jahr und das war 3700€...e bissel zu teuer fande ich;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Peter-k-2, 14.04.2010
    Peter-k-2

    Peter-k-2

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeug:
    Superb II
    Kilometerstand:
    24000
    Skoda Deutschland hat den Motor nicht freigegeben zum Umbau und übernimmt deshalb auch keine Herstellergarantie für Schäden die aus der Umrüstung resultieren.
    Als wenn die jemals was übernommen hätten.
    Bei VW müßte mann mal nachschauen.
    In Berlin bin ich an einem VW-Händler vorbeigefahren der Gasumbau anbietet.
    Da will ich noch mal nachfragen.
    MfG
    Peter [​IMG]
     
  22. #20 dj-superb-2, 18.04.2010
    dj-superb-2

    dj-superb-2

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Dies ist nur die Meinung von mir und meinem Freundeskreis !


    Also wer sich einen Superb als 3,6 leisten kann zu kaufen und dann auf Gas umstellt ist einfach nur peinlich. Und wird in vielen Mündern zur Lachnummer. Entweder ich habe das Geld um mir solch ein perfektes Auto zu kaufen und den dazugehrigen Sprit inkl. Spritkosten etc. oder ich sage mir " noch verdiene ich zu wenig Geld und hole mir einen Diesel oder den 1,8 Tsi ". Aber Erdgas im 3,6 = absolute Lachnummer . Ist genauso wenn sich jemand einen Porsche holen würde und den dann auf Gas umbaut.
     
Thema: 3,6 V6 auf Erdgas (CNG) Autogas (LPG) umstellen/betreiben ?
Die Seite wird geladen...

3,6 V6 auf Erdgas (CNG) Autogas (LPG) umstellen/betreiben ? - Ähnliche Themen

  1. Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?

    Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?: Hallo Zusammen! Bin gerade dabei einen Skoda Octavia Kombi G-Tec (also Erdgas) zu kaufen. Wer hat Erfahrung bzw. kann mir sagen, ob dieses Auto...
  2. Erfahrungen Superskoda Grill Frame V6

    Erfahrungen Superskoda Grill Frame V6: Moin zusammen! Hoffe ich bin mit meiner Frage hier im richtigen Bereich unterwegs... Mir gefällt der Rahmen für meinen Kühlergrill in Black Magic...
  3. Online- Petition für Beibehalt Steuervorteil Autogas (LPG)

    Online- Petition für Beibehalt Steuervorteil Autogas (LPG): Ich bin mal so frei und stelle hier einen Link zu einer zurzeit noch laufenden Onlinepetition zum Thema "LPG-Steuervorteil über 2018 hinaus" ein....
  4. Waeco MagicComfort MSH 60 mit den original Schaltern betreiben?

    Waeco MagicComfort MSH 60 mit den original Schaltern betreiben?: Hallo, Ich will bei meinem Skoda Fabia Sitzheizung nachrüsten. Ich habe mich für die waeco MagicComfort MSH 60. Meine Frage bezieht sich auf den...
  5. Skoda Superb 3u V6 2.8 Vibration 2000 - 2800

    Skoda Superb 3u V6 2.8 Vibration 2000 - 2800: Hallo liebe Community, Ich fahre ein Superb mit dem 2,8 Liter V6. Mein Problem ist folgendes: Bei ca 2000 bis 2800 Umdrehungen habe ich...