3,0 TDI Umbau?

Diskutiere 3,0 TDI Umbau? im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi, hab mir in letzter Zeit mal ein paar Gedanken in Richtung Mehrleistung meines Superbs gemacht... Nun meine Frage: denkt ihr, dass es möglich...

  1. AEIOU

    AEIOU

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    hi,
    hab mir in letzter Zeit mal ein paar Gedanken in Richtung Mehrleistung meines Superbs gemacht...
    Nun meine Frage: denkt ihr, dass es möglich ist oben beschriebenen Motor in den Superb einzubauen?
    Würde gerne mein Automatikgetriebe weiterhin nutzen, denke sonst wird es schwierig mit den Allradgetrieben aus Phaeton und Co. Wie viel Nm hält das Getriebe aus?
    Weiß jemand wie es mit der elektronischen Anbindung, also Motorsteuergerät an Gateway, aussieht? Ist das soweit kompatibel?
    Welche Änderungen müsste ich sonst noch vornehmen (Fahrwerk, Bremse etc.)? Ich plane Anbauteile des 3,0 TDI zu nutzen.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!
     
  2. #2 DeGhost89, 26.06.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Will ja nichts sagen, aber ich denke, dass was der Umbau dich kosten wird, da kannst dir auch gleich einen gebrauchten A6 oder Phaeton aus der Zeit kaufen.

    Wird sich nicht lohnen.
     
  3. AEIOU

    AEIOU

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Den Motor würde ich auch nicht einzeln kaufen, sondern am liebsten ein Spenderfahrzeug mit Karosserieschaden.
    Gerade ein anderes Auto kaufen möchte ich nicht, habe einfach mehr oder weniger den Traum ein Auto zufahren, welches niemand sonst fährt...

    Das sich das finanziell nicht rechnet ist mir bewusst, aber für mich würde sich soetwas lohnen ;)
     
  4. #4 DeGhost89, 26.06.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Will dir da trotzdem nicht zuviel versprechen. Schätze das da alles sicherlich um die 15000€ kosten wird. Wenn nicht mehr.

    Muss ja alles angepasst werden soweit und TÜV brauchst du ja dann auch noch. Einzelabnahme halt.
     
  5. AEIOU

    AEIOU

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Kannst du mir zuverlässig sagen, was so eine Abnahme kosten mag?
     
  6. #6 DeGhost89, 26.06.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Was die Abnahme genau kostet kann ich dir nicht genau sagen, da gibt es hier welche die sich besser auskennen. Aber denke billig wird das nicht.
     
  7. AEIOU

    AEIOU

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Und wie sieht es mit der technischen Umsetzung, meinen obigen Fragen, aus?
     
  8. #8 DeGhost89, 26.06.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Ich denke umsetzbar ist alles. Ich meinte ja nur den Vergleich zwischen Kosten, Aufwand und Nutzen.

    Die Arbeit wird mal nicht eben an einem Wochenende gemacht sein.
     
  9. AEIOU

    AEIOU

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Das ist mir klar, Zeit habe ich dafür genug. Doch wie sieht es mit dem Getriebe und der Elektronik aus?
     
  10. #10 DeGhost89, 26.06.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Ich denke auf Dauer brauchst du ein anderes Getriebe. Wird meist recht Grenzwertig verbaut. Muss ich aber nochmal nachsehen. Motorelektronik wirst du halt die Gesamte von 3.0TDI brauchen.
     
  11. AEIOU

    AEIOU

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Bekomme ich denn das Motorsteuergerät an den Can-bus des Skoda?
    Würde mich sehr freuen, wenn du nochmal nachschauen würdest.
     
  12. #12 Superb_Tdi, 27.06.2013
    Superb_Tdi

    Superb_Tdi

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeug:
    Superb I 2.5 tdi Automatik
    Werkstatt/Händler:
    AHG Schleifer
    Kilometerstand:
    165000
    Hi Aeiou!

    Erst mal Respekt von mir, dein Vorhaben find ich klasse, es wagen sich ja wenige Leute an einen Umbau. Würde mich freuen wenn es klappt! :thumbsup:

    Wegen dem Getriebe kann ich dir vielleicht etwas helfen. Das Tiptronic-Automatikgetriebe ist damals für Benzinermotoren entwickelt worden, deswegen hält es auch nicht soviel aus.

    Die Frage kommt häufiger wegen Chiptuning auf. Das Automatikgetriebe im 155ps V6 tdi ist mit 310Nm angegeben, es hält evtl. bis zu 350 Nm aus.

    Das Automatikgetriebe vom 163ps V6 Tdi wurde etwas verbessert, es ist schon mit 350 Nm angegeben, hält aus Erfahrung 390 - 400 Nm bei Tuning aus.

    Ich würde wenn möglich, das Getriebe tauschen weil es einfach zu schwach ist.
    Als Alternative hat schonmal jemand das Getriebe auf den Wandler vom damaligen Audi S6 umgebaut, das hält ca. 420 - 450 Nm aus.

    Falls du nicht gleich den ganzen Motor tauschen möchtest, gibt es aber die Möglichkeit den 2.5 tdi mit größerem Turbo und größeren Einspritzdüsen auf ca. 230 Ps umzubauen. Da müsstest du trotzdem das Automatikgetriebe umbauen, das hält das auch nicht aus. :D

    Mfg

    Armin

     
  13. Patzi

    Patzi

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Hirschberg/Saale Thüringen
    Fahrzeug:
    Superb 2.0TDi Combi
    Kilometerstand:
    1300
    Klingt aufjedenfall recht interessant die ganze Sache. Wäre gut wenn du uns da auf dem laufenden hältst falls du das ja durchziehen solltest ;)
    Das mit dem größeren Turbo wäre auch ne Option wo ich persönlich schonmal dran gedacht hab.
    Aber Turbo und Einspritzdüsen werden da sicher nicht reichen oder???
     
  14. #14 Richter86, 28.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
  15. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Und wer lesen kann, der wird feststellen, dass die Firma den Umbau eben nicht gemacht hat, sondern nur die Software bearbeitet hat.
    Den eigentlichen Umbau hat nach Aussagen von HGR die Firma "car-kreativ" gemacht. Ansonsten gibts da noch Big-Wheelers Engineering, East Side Car Design und sicher auch noch ein paar andere die solche Projekte machen.

    Was die aufgezählten Firmen angeht ist dies von mir völlig wertungsfrei und soll keine Werbung darstellen, es handelt sich nur um Firmen die mir eingefallen sind im Bezug auf Motorumbauten.
     
  16. #16 Richter86, 28.06.2013
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Hast recht, die arbeiten wohl mit denen zusammen. Ich wusste nur von einem Bekannten, das HGR bei ihm den Umbau gemacht hat, ob die das jetzt selbst getan haben oder auch jemand anderes mit im Boot war müsste ich nachfragen.
     
  17. #17 Superb_Tdi, 29.06.2013
    Superb_Tdi

    Superb_Tdi

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeug:
    Superb I 2.5 tdi Automatik
    Werkstatt/Händler:
    AHG Schleifer
    Kilometerstand:
    165000
    Hi Patzi!

    Doch, das reicht vollkommen aus ;), zumindest was die Hardware betrifft. Das ganze muss aber immer von nem guten Chiptuner neu abgestimmt werden.

    Eigentlich braucht man nur die größeren Einspritzdüsen, weil die VP 44 bei 50 mg/H (entspricht in etwa 195Ps) Mengenbegrenzt ist und man über den grösseren Durchfluss der Düse diese Begrenzung umgeht.
    Damit allein sind schon 220 -230 Ps machbar, aber die Automatik macht das eh nicht mit. Mit Schaltgetriebe geht es, Kupplung und ZMS leiden auf dauer wenn man das volle Drehmoment ausnutzt (~ 450 Nm) bis ca 420 Nm ist es noch verträglich.

    Wenns richtig in die vollen gehen soll, dann nimmt man halt dazu: 1. größeren Hybridturbo 2. Grösseren Front-LLK vom Allroad quattro 3. Vorkat entfernen oder neue Abgasanlage 4. ZMS durch Einmassenschwungrad ersetzen 5. Reservekupplung alle 50'000km einplanen, von einer verstärkten hab ich noch nichts gehört.
    Das ergibt ca. 250 Ps und 500 Nm. :thumbsup:

    Die Infos dazu hab ich aus dem TdiTuning.at-Forum. Da sind echte Profis am Werk die solche Umbauten schon länger fahren. :thumbup:

    P.s. Ich verzichte wegen Automatikgetriebe und fehlendem Talent auf solche krassen Maßnahmen :D


    Mfg

    Armin
     
  18. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Viele halten aber auch den 2.5er TDI an sich für die Fehlkonstruktion. Egal, ob 155, oder 163 PS'er.
     
  19. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Gehen halt vergleichsweise oft kaputt, die 180 PS Version aus dem Passat scheint da noch am haltbarsten zu sein.
     
  20. #20 Superb_Tdi, 30.06.2013
    Superb_Tdi

    Superb_Tdi

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeug:
    Superb I 2.5 tdi Automatik
    Werkstatt/Händler:
    AHG Schleifer
    Kilometerstand:
    165000
    Ja, sogar die Besitzer selber :D Die Maschine hat einfach viele Macken. :(

    Aber: Die Laufruhe und der Sound hat halt was für nen Diesel - auch wenn die 1.9er teilweise schon Serie mehr Leistung haben;
    Beispiel : 130 ps 1.9er streuen schon Serie bis 145 ps. Und 163 ps V6 tdi gerne nach unten, z.b. 150ps.
    Klar das wir dann das Nachsehen haben 8o Wenns den 3.0 tdi oder den 2.7er im Superb gegeben hätte, würde keine Sa* den 2.5er kaufen :thumbsup:

    Aber es ist was zu machen wenn man etwas mehr Pflege investiert.
    D.h. nur 0w-40 Öl fahren, AGR runterregeln (wg. zusetzen vom Ansaugbereich), niemals die Motorabdeckung drauf (wg. Hitzestau bei der Einspritzpumpe) und Be- und Entlüftung vom Motor verbesseren (Radhausentlüftung, Gitter an der Front ausschneiden), .
    Der Motor hat ein Hitzeproblem, das wissen viele nicht. :pinch:

    Aber trotz allem geb ich Cikey vollkommen recht :!: , der 2.5 tdi hat einfach viele Konstruktionfehler und brauch zu viel Pflege. :thumbdown:
     
Thema: 3,0 TDI Umbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2.5 tdi quattro einmassenschwungrad

    ,
  2. skoda superb 3t 3.0 tdi umbau

    ,
  3. bis wieviel nm hält der skoda superb 2.0 tdi getriebe

    ,
  4. wieviel nm hält 1.9tdi quattro getriebe aus,
  5. 3.0 tdi umbau
Die Seite wird geladen...

3,0 TDI Umbau? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  2. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  3. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  4. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  5. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...