25 KM bis Öl warm ist!!!

Diskutiere 25 KM bis Öl warm ist!!! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; HI Leute. Der Winter ist lang und kalt. Genau die richtige Zeit um Sachen zu testen. Ich habe mich schon immer gefragt, wie lange dauert es,...

  1. #1 Skoda_RS_Power, 13.01.2003
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    HI Leute. Der Winter ist lang und kalt. Genau die richtige Zeit um Sachen zu testen.

    Ich habe mich schon immer gefragt, wie lange dauert es, bis das Öl im Motor richtig warm ist. Die Wassertemperatur ist ja, bei mir jedenfalls, nach 4 KM Autobahn auf ca. 90°C.

    Aus dem Grund habe ich mir eine Öldruck- und Öltemperatur Anzeige eingebaut....

    und siehe da, das Öl braucht bei meinem 1,8 T bis zu 25 KM, bis es auf ca. 65 - 70 °C ist.

    D.h. ich darf erst nach 25 KM Fahrt, Vollgas geben bzw. über 3000 U/min gehen.

    Jetzt die Frage, wer macht das? Haltet ihr euch daran, bzw. wustet ihr wie lange das dauert?

    mfg Ben
     
  2. joki

    joki Guest

    Seit ich schon vor über 20 Jahren in meinen ersten Käfer ein Ölthermometer eingebaut habe war mir das klar. Unter so ca. 50 Grad Öltemperatur sollte man nicht rausbeschleunigen, da äußerst ungesund. Das Wasser ist wesentlich schneller heiss da auch der Kühler erst mit steigender Temperatur in den Kreislauf einbezogen wird. (Thermostatventil!)

    Ciao Joki
     
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Jop ich wusste schon länger davon und wurde auch öfter dafür belächelt wenn ich sagte das wenn das wasser warm ist das öl noch lang nicht warm ist.

    Aber ich muss sagen, ich habe mir jetzt 0W-40 öl einkippen lassen wo die viskosität auch im kalten zustand sehr gut ist und deswegen scher ich mich nicht großartig darum ob der motor dann nun 300.000 km hält oder nur 100.000, der wagen geht eh in einem jahr und ca 45.000km auf der uhr weg.

    Ich warte auch nicht bis das wasser 90 grad hat, ich bin der meinung das so ein motor es einfach aushalten muss auch mal kurz hochgedreht zu werden (kurz wie gesagt!!) und unten raus beschleunige ich eh immer vollgas. Vollgas ist ja seit E-Gas auch nur relativ zu sehen.

    Na ja wenn man nen auto nicht bis zur verschrottung fahren will finde ich die panikmache etwas überzogen, ist immerhin nen gebrauchsgegenstand und kein heiligtum, und garantie ist ja auch noch drauf *fg*.

    Benni
     
  4. #4 toaster, 13.01.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Ich denke man muss hier ein gesundes Mittelmaß finden. So gesehen kommt mein Motor dann 1 oder 2 mal die Woche auf die richtige Betriebstemperatur (hab nur ~8km bis zur Arbeit).

    Und ganz ehrlich, wie viele Autos werden in Deutschland regelmäßig größer 25km bewegt? Vielfahrer, Pendler ja klar, aber wie siehts mit Zweitwagen etc aus?

    Man sollte es nicht übertreiben - mit dem gasgeben bei kaltem Motor sowie mit dem schonen eines kalten Motors.
     
  5. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Ja genau so sehe ich das auch. Immerhin sollte man ja noch im verkehr mitschwimmen können, und wenn ich dann auf der bahn mit nem kalten TDI fahre und nicht mehr als 1800 upm drehen will schleche ich mit... weiß ned knapp 80 daher und blockiere alles.

    Es sind serienmotoren die sowas verkraften und keine hochgezüchteten renntriebwerke. Und das man mit kaltem motor nicht am roten bereich fährt sollte eh klar sein.
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    mal diese und mal jene Schusterbude...
    Kilometerstand:
    155000
    Hi Ihr !

    Bei einem normalen Motor ist das sicher alles nicht ganz so eng zu sehen, was aber sehr unter dem nicht betriebswarmen Motor leidet ist der Turbo (wo vorhanden) !

    Daher drehe ich persönlich meinen Motor die ersten etwa 20km NIE über 2000 U/min (außer natürlich, wenn es mal unbedingt sein muß) - habe damit kein Problem, der TDI läuft dann laut Tacho etwa 100 km/h.

    Es ist ja bekannt, daß man durch schonungsloses Hochdrehen des kalten Motors den Turbo binnen kürzester Zeit killen kann (genauso wenn man nach längerer Vollgasfahrt ihn nicht abkühlen läßt) - und ich möchte meinen Octi schon noch etwas fahren und ihn nicht nach kurzer Zeit mit hohem Wertverlust verkaufen.

    Auch denke ich, hat es mein Nachfolger NICHT verdient, ein Auto zu kaufen, welches von mir ohne Rücksicht bewegt wurde, genausowenig wie ich mich freuen würde, ein solches Auto unbewußt zu kaufen.

    Mein erster Favorit hatte zum Schluß 270 000 km auf dem Tacho stehen, mit seitlich liegender Nockenwelle und Kipphebeln - nahezu OHNE Ölverbrauch und Klappergeräusche !

    Ich denke schon, daß sich das schonende Warmfahrenauf LANGE Sicht bezahlt macht.

    Gruß Michal !
     
  7. #7 toaster, 13.01.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    >Ich denke schon, daß sich das schonende Warmfahrenauf LANGE Sicht bezahlt macht.<

    Möchte ich noch ergänzen:

    Ein schonender Fahrstil macht sich generell bezahlt. Nicht nur was den Verschleiß angeht, sondern auch den Spritverbrauch! :schlumpf:


    ...wobei zwischen _schonen_ und _schleichen_ Welten liegen können!
     
Thema:

25 KM bis Öl warm ist!!!

Die Seite wird geladen...

25 KM bis Öl warm ist!!! - Ähnliche Themen

  1. Leider wieder ein Öl-Frage...

    Leider wieder ein Öl-Frage...: Hallo zusammen! Da der Fabia III 55kw/75ps Benziner einer bekannten nach 21 Monaten Laufzeit mit 7.000km Laufleistung (Ja, Laufleistung pro Jahr...
  2. Öl im Kofferraum ausgelaufen

    Öl im Kofferraum ausgelaufen: Hallo , Mir ist heute ein ziemlich blödes Missgeschick passiert. Ich habe den Octavia 3 5E mit variablen Ladeboden und genau unter diesem ist mir...
  3. Bei skoda octavia 2 1,6 tdi wird das Öl nach Öl und agr Ventil wechseln sehr viel langsamer warm

    Bei skoda octavia 2 1,6 tdi wird das Öl nach Öl und agr Ventil wechseln sehr viel langsamer warm: Bei skoda octavia 2 1,6 tdi wird das Öl nach Öl und agr Ventil wechseln sehr viel langsamer warm Heizung hab ich schon ausgestellt aber er hangelt...
  4. Octavia wird nicht richtig warm ( Kühlwasser / Öl )

    Octavia wird nicht richtig warm ( Kühlwasser / Öl ): So hab da ein kleines Problem, seit letztem jahr wird mein Motor nicht mehr so richtig warm. Auch bei Volllast geht die Wassertemperatur kaum an...
  5. Wann ist das Öl warm?

    Wann ist das Öl warm?: inwieweit kann man sich nach dem kühlwasser richten? ich finde die öl temperatur durchaus wichtig und sehr interesant, schade das die wenigsten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden