205/45R16 - Abnahme und/oder Eintragung notwendig?

Diskutiere 205/45R16 - Abnahme und/oder Eintragung notwendig? im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe mir die folgenden Felgen für die Winterräder meines neuen Rapid SB ausgesucht: ASA Tec AS1 6,5J x 16 H2 ET 38 5 x 100....

  1. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    ich habe mir die folgenden Felgen für die Winterräder meines neuen Rapid SB ausgesucht:

    ASA Tec AS1 6,5J x 16 H2 ET 38 5 x 100. Es gibt ein Gutachten mit der Nummer 48443. Darin sind die Felgen für den Rapid SB in der Anlage 13 aufgeführt und nur mit einer Auflage bei der Reifengröße 205/45R16 versehen: A12 - nicht schneekettentauglich (was ich auch nicht brauche). Passt, dachte ich!

    Das Autohaus will nun meine Räder nicht montieren, da die 205er nicht im COC gelistet sind. Ich verweise auf das Gutachten: "Für die in dieser ABE freigegebenen Rad/Reifenkombinationen ist die Berichtigung der Zulassungsbescheinigung Teil I gemäß § 13 Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) nicht erforderlich."

    Antwort: Können wir nur montieren, wenn die Größe im Fahrzeugschein eingetragen ist.

    Anruf beim TÜV: Nee, nee, müssen nicht eingetragen werden, ist ja keine Auflage A01 = TÜV-Abnahme oder K? = Karosseriearbeiten. Aber fragen Sie doch die Zulassungsstelle.

    Die Zulassung: Die Formulierung ist aber komisch, am besten Sie lassen es vom TÜV nach § 19 abnehmen und von uns eintragen. Ich: Und wozu gibt es dann ein Gutachten???? Dann fragen Sie am besten den TÜV, was zu machen ist. Ich: Der sagt doch, dass nichts einzutragen ist. Zulassung: Ja, aber die Formulierung ist so komisch!

    Also frage ich noch den Verkäufer: Ist eintragungsfrei. Antwort vom Hersteller fehlt mir noch.

    Kann mir jemand aus diesem Irrenhaus heraushelfen? Für mich ist die ABE eindeutig. Keine Eintragung notwendig. Die 205er sind sogar noch schmaler als die 215er Serienreifen des Monte Carlo. Wer ist denn nun die Stelle, die mir verbindlich sagen muss, ob ich damit richtig liege? Zulassung, TÜV, Hersteller, Polizei?

    Der Rapid steht beim Händler und ich kann ihn bei den Witterungsverhältnissesn nicht abholen, weil das Autohaus, die Räder nicht aufstecken will!

    Danke schon mal!

    Rainer
     
  2. #2 Tuba, 08.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2017
    Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.997
    Zustimmungen:
    10.187
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    - die Betriebserlaubnis erlischt nicht (keine Auflage A01)
    - Reifengröße nicht in der Fahrzeug-ABE genannt: kein Problem, weil die ABE der Felge davon freistellt
    - Eintragung nach §19 (Aussage SVA) völliger Unsinn

    Die Werkstatt soll umgehend montieren mit dem Hinweis auf a) Deine Verantwortung und ggf. b) Anzeige wegen Eigentumsvorbehalt.

    Edith spricht: Selbst wenn ich bei einer HU ein Auto mit geplatzten Bremsleitungen und Komplettausfall der Lenkung hätte - ich dürfte dem Kunden nicht den Schlüssel wegnehmen oder ihn anders an der Weiterfahrt hindern. Für die Weigerung Deiner Werkstatt gibt es absolut keine rechtliche Grundlage.
     
  3. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Tuba,
    Danke Dir! Ich dachte schon, ich bin im falschen Film. Ich bezweifle, dass sie beim Freundlichen immer einen Blick in den Fahrzeugschein werfen, ob die Reifengröße genannt ist, wenn sie dem Kunden die Winterräder aufstecken. Und dass sie sich weigern würden nicht genannte Reifen anzufassen! Ich fahre morgen noch beim TÜV vorbei und zeige ihm das Gutachten, danach gibt es ein Telefonat.
    Gruß
    Rainer


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Tuba, bist Du beim TÜV?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.997
    Zustimmungen:
    10.187
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
  6. Knut90

    Knut90

    Dabei seit:
    26.09.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.0 TSi 81kW - Monte Carlo
    Oh das klingt so vertraut :D Ich hab mich auch schon irre machen lassen :)

    Aber mit deiner Aussage:
    "Es gibt ein Gutachten mit der Nummer 48443. Darin sind die Felgen für den Rapid SB in der Anlage 13 aufgeführt und nur mit einer Auflage bei der Reifengröße205/45R16 versehen A12 - nichtschneekettentauglich."
    Beantwortest du die Frage schon, da es sich um Zubehörfelgen handelt :)

    Das ging mir mit den 195/50 R16 genauso, aber das Gutachten der Felge hat zur Lösung geführt und damit bin ich dann auch noch mal zum TÜV, um mir das bestätigen zu lassen :)
     
  7. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Knut90, Du hattest eine ABE und musstest Dir vom TÜV bescheinigen lassen, dass die ABE gilt???? Nix für ungut, dann muss ich mir auch von der Polizei bestätigen lassen, dass ich beim Vorfahrtzeichen Vorfahrt habe. Dafür gibt es doch ABEs, dass ich eben nicht für jeden Einzelfall noch das Okay von irgendeiner Stelle brauche. Hast Du beim TÜV etwas dafür gezahlt?
    Gruß
    Rainer


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Knut90 gefällt das.
  8. #8 mrbabble2004, 09.12.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    1.353
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Hat der Rapid die gleiche Reifengröße wie der Fabia?! Ich fahre auch 205/45/16 auf meinem RS...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  9. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Kann gut sein, da meine Kombination auch für den RS zugelassen ist, allerdings nur für M + S laut ABE.
    Telefonat mit dem Verkaufsleiter: Die Geschäftsleitung untersagt das Aufstecken von Reifengrößen, die nicht im Fahrzeugschein stehen, sogar wenn eine ABE vorliegt. Und sie hätten auch schon Kunden vom Hof geschickt.
    Der Rapid steht 80 km von hier. Das Wetter wird die ganze Woche um den Gefrierpunkt liegen. Ich kann also den Wagen noch nicht mal vom Hof zum nächsten Reifendienst fahren. Bleibt mir also nichts übrig, als mit der ABE zum TÜV und danach zur Zulassung. Kostet nur wieder Zeit und Geld!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. #10 yossarian, 09.12.2017
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    9
    @Judoka: also entweder hast du eine sehr nuschelige aussprache oder bei den beteiligten in deinem reifendilemma handelt es sich um die erstplazierten im wettbewerb der creme de la creme der ahnungslosen.
    der einzige, der hier über aktive gehirnmasse verfügt, ist der verkäufer.

    das was tuba sagt: räder auf's auto, ABE ins handschufach, ferrdisch.
    allerdings solltest du darauf achten, dass du die komplette ABE hast, also auch das deckblatt mit dem tollen bundersadler, denn nur dort steht der magische satz:"Für die in dieser ABE freigegebenen Rad/Reifenkombinationen ist die Berichtigung
    der Zulassungsbescheinigung Teil I gemäß §13 Fahrzeug-Zulassungsverordnung
    (FZV) nicht erforderlich.
    "
     
  11. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Alles so weit klar, aber wie kommen nun die Winterräder auf den Rapid, wenn sich das Autohaus trotz ABE weigert? Ich sehe mich schon eigenhändig die Räder auf dem Hof des Händlers wechseln.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  12. #12 yossarian, 09.12.2017
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    9
    was ist denn das für ein laden? haben die einen vollknall?
    die räder sind zu 100% legal und vorschriftsmässig, sogar durch das kraftfahrtbundesamt bestätigt.
     
  13. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Oder sie sollen mir einen Satz 185er Serienräder aufstecken mit denen ich die 600 m zum Reifendienst komme und ich schmeiße Ihnen die Teile auf dem Rückweg in den Vorgarten.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Knut90 gefällt das.
  14. #14 yossarian, 09.12.2017
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    9
    so wie du das schilderst, erteilen die dir wahrscheinlich hausverbot, wenn du mit deinem wagenheber aufkreuzt. (aufkreuzst??)
    sind das kompletträder also reifen schon auf den rädern montiert?
     
  15. #15 yossarian, 09.12.2017
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    9
    irgendwie überschneiden wir uns.
    wirf ihnen die räder besser durch die scheiben vom verkaufsraum.

    was habt ihr den für ein wetter bei euch.
    temperaturen unter dem gefrierpunkt heisst ja noch lange nicht, dass du mit winterreifen fahren musst.
     
  16. #16 dathobi, 09.12.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.377
    Zustimmungen:
    2.499
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Bist du nicht mit montierten Reifen hingekommen?
     
  17. Judoka

    Judoka

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Habe Felgen plus Reifen bestellt und müssten eigentlich schon da sein, jedenfalls sind seit Mittwoch unterwegs.
    Zum Wetter siehe Bild. [​IMG]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  18. #18 yossarian, 09.12.2017
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    9
    okay. 8|
    damit erübrigt sich die idee mit der abreise auf sommerreifen.
     
  19. #19 yossarian, 09.12.2017
    yossarian

    yossarian

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    9
    kannst du mit den kaspern nicht noch mal vernünftig reden?
    hast du das komplette gutachten in händen?
    nimm nen textmarker, kringel das wichtige an und lies es ihnen zur not vor, falls sie selber damit überfordert sind.
    und weise sie auch darauf hin, dass "Antwort: Können wir nur montieren, wenn die Größe im Fahrzeugschein eingetragen ist." multidumm ist, weil sich viele zulassungsstellen strikt weigern, geänderte rad/reifen-kombis in die papiere zu übernehmen, da das seit ca. einem jahrzehnt nicht mehr vorgeschrieben ist.
     
  20. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.997
    Zustimmungen:
    10.187
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Ruf die Werkstatt an.
    Sag ihnen, sie sollen UNVERZÜGLICH Dein Auto betriebsfertig machen.
    Sollten die auch nur eine Millisekunde zucken: "Sie haben Montag eine Anzeige wegen Eigentumsvorbehalt auf dem Tisch!"
     
Thema:

205/45R16 - Abnahme und/oder Eintragung notwendig?

Die Seite wird geladen...

205/45R16 - Abnahme und/oder Eintragung notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Karoq Amundsen: 2 x die gleich Nummer je Eintrag

    Amundsen: 2 x die gleich Nummer je Eintrag: Hallo Forum! Habe leider mit der Suche keine entsprechende Antwort gefunden - vielleicht kann jemand helfen: Ich hab ein Huawei P30 Pro (vorher...
  2. Superb II Wie Telefon und Einträge im RNS510 komplett löschen

    Wie Telefon und Einträge im RNS510 komplett löschen: Der Topic sagt es. Ich will mein Telefon komplelt incl. aller Einträge löschen. Die vom Vorbesitzer konnte ich löschen, meine nicht. Anruf beim :)...
  3. Spiegelabsenkung nachrüsten, was ist notwendig

    Spiegelabsenkung nachrüsten, was ist notwendig: Moin, ich habe letzte Woche freitag meinen Skoda Octavia vom Händler abgeholt und leider feststellen müssen, dass sich der rechte Außenspiegel...
  4. Neuer Reifen notwendig?

    Neuer Reifen notwendig?: Hallo, Ich bin vorhin an der Tankstelle dummerweise seitlich an die Tankinsel gefahren. (Ich weiß, einfach dumm und Sau ärgerlich). Neben der...
  5. Probleme mit Eintragung FW H&R Octavia RS

    Probleme mit Eintragung FW H&R Octavia RS: Hi Leute , War heute beim TÜV und wollte meine Spurplatten 20mm Achse mit 8,5x19 ET45 Felgen in Kombi mit FW von H&R Monotube eintragen lassen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden