2048 € zzgl. Einbau für einen DPF Tausch?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Rene21, 10.06.2013.

  1. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Hallo Skoda Gemeinde!

    Ich habe einen Octavia 2 RS PD und stehe gerade vor einer nicht unerheblichen Entscheidung.... Meine Beladungsgrenze des DPF's ist so gut wie erreicht (aktuell 56,1g bei max 60,0g).

    Was habe ich für Alternativen?
    1.) DPF Tausch (also Austausch!) für 2048 € zzgl. Einbau kommt nicht in Frage, ist ja ein Benziner preiswerter
    (wenn man die Kosten auf die Laufleistung (aktuell 184.000km) umrechnet)
    2.) Reinigen lassen, entweder ausbauen und für 400 - 600 € irgendwo hin schaffen, die einen saugen die Asche raus, die anderen ...?
    3.) spezielle Flüssigkeit einfüllen (im eingebauten Zustand) und freibrennen
    4.) ausbauen und Fahrzeug auf Euro 3 umschlüsseln

    Was ich gerne von Euch erfahren möchte:
    Hat jmd. schon Erfahrungen sammeln können, gerade bei der PD Maschine (Motorkennung BMN) bzgl. Austausch oder Reinigung?
    Gibt es legale Wege, die Kiste auf Euro 3 umzuschlüsseln? Ich hab da schon gelesen, das scheinbar dies nur geht, wenn dieses Fahrzeug auch ohne DPF offiziell im Einsatz war...

    über Antworten freut ich mich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    Reinigen lassen, da gibt es inzwischen mehrere Firmen!

    EURO 3 geht nicht
     
  4. #3 Schnitzel67, 10.06.2013
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ich finde auch, dass reinigen lassen der beste Weg wäre. Wie funktioniert das mit der Reinigungsflüssigkeit? Wo und wie wird die eingefüllt? Kann einem da nicht die Karre unterm Hintern abfackeln?
     
  5. #4 Quax 1978, 10.06.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ausbauen und reinigen lassen ist die beste Alternative. Umschlüsseln ist nicht machbar.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  6. #5 pietsprock, 10.06.2013
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Ich würde auch zu Reinigen raten.

    Ein Bekannter, der auch Vielfahrer ist, hat da beste Erfahrungen gemacht und seinen DPF inzwischen 2 mal reinigen lassen - Haltbarkeit danach jeweil wie Neufilter...

    Da ich hier keine Schleichwerbung machen will, schicke ich dir die Firmendaten per PN...


    Gruß
    Peter
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Wenn du die Möglichkeit hast, selber Hand anzulegen, dir die Umwelt nicht so recht wichtig ist und du keine Scheu vor Dreck hast... Ausbauen, ordentlich Backofenreiniger (aber gescheiten, nicht den aus dem Supermarkt) rein, einwirken lassen und dann mit dem Dampfstrahler den ganzen Rotz raus blasen (gegen die Durchströmrichtung versteht sich). Nicht ganz sauber, nicht ganz fair, funzt aber...

    Die interessanteste Möglichkeit ist m.E., das Teil im eingebauten Zustand "reinigen" zu lassen, funzt normal auch gut.
     
  8. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    das sollte man bei der Einbaulage der DPF's von Skoda aber nicht machen, da weist z.b. Liqui Moli auch drauf hin, nicht das du dir beim Reinigen etwas von der Flüsigkeit durch ein geöffnetes Auslassventil in den Motor holst.

    die Reinigung vonktioniert praktisch so,das man im Abgasstrang einen Zugang über die Lambdasonde oder etwas ähnliches sucht, dann mit druck eine Reinigungsflüssigkeit in den Filter jagt und das Ganze hinterher wieder mit nem Spülungsmittel durchspült.
    Die Flüssigkeit verbleibt im Auspuff und wird bei der nächsten längeren Fahrt verdunstet.

    Ich weiss nimmer welches Automagazin im Fernsehen das war, die meinten mit dieser Art der Reinigung hätten Sie ca. 90% von dem geschafft was eine professionelle Reinigung schafft.
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Kann man denn mit Chemie Asche von fest in gasförmig wandeln??

    Wie kommst du auf Euro3? Es bleibt ohne DPF bei Euro4 nur nicht mehr PM5.
     
  10. #9 dieselschrauber, 10.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
  11. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Wie kann man den wissen wie voll der DPF ist ? Wo kann man das ersehen !? ?(
     
  12. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Kann man mittels Diagnosesystem auslesen. Ab 60gr. sperrt das Steuergerät die Regeneration, da ist dann relativ bald komplett Ende. Wichtig ist, dass man ihn VOR dem Ausbau einmal per Diagnose zwangsregnerieren lässt und dann DIREKT ausbaut. Wenn noch nicht nachverbrannte Asche im Filter ist, kann der dahinter befindliche Ruß nicht gescheit abgesaugt werden.

    Ich rate dir auch ausschließlich zum reinigen lassen. Dieses Additivzeug, was durch die Drucksensoröffnungen reingesprüht wird, ist nicht das Gelbe vom Ei, was man so hört.

    Wichtig auch: Differenzdrucksensor danach tauschen, die sind meist eh abgelebt. Und das Steuergerät rücksetzen lassen, sonst setzt sich der neue Filter wegen falscher Differenzdruckwerte sofort zu.


    Aufgrund des hohen Diagnoseaufwands - lass ihn, wenn du kein Diagnosesystem hast, ausbauen, wegschicken und reinigen. Mit maximal 500€ sollte das problemlos realisierbar sein. Bei professionellen Reinigungsfirmen kriegst du auch Messprotokolle, die die 100%ig neuwertige Funktion des Filters belegen.
     
  13. #12 dieselschrauber, 10.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Messwerteblock via VCDS
     
  14. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Nachtrag noch von mir...

    Wenn du mit dem DPF Experimente machst und ihn zerstörst, wirds noch viel viel teurer. Obiger Preis von dir ist nämlich immer im Tausch - heißt, Skoda zieht deinen alten Filter ein. (erkennbar an einem "X" hinten an der Teilenummer)

    Wichtig auch: Umschlüsseln auf Euro 3 geht nicht. Seit Jahren schon ist eine Schadstoffklassenrückstufung nicht mehr möglich. Ferner ist der DPF derart in der Motorelektronik verwurzelt, dass das allenfalls ein fähiger Tuner auscodieren kann.

    Ist und bleibt absolut illegal.
     
  15. #14 Bernhard629, 10.06.2013
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    Aschemasse auf 0 setzen und danach mittels vcds oder vag tester eine notregeneration auslösen.

    hat bis jetzt noch immer funktioniert!
     
  16. #15 dieselschrauber, 10.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    NA dann erkläre mal....mit auf Null setzten teilst du dem MSG durchgeführte RG mit das ab sofort der Differenzdruck in Ordnung ist. Die Notregeneration ist letztlich eine komplett durchgeführte Regeneration ohne Störungen mit reichlich Hitze. Nun wird der Druck so hoch das er die Aschepartikel durch den Filter drückt, was zu einem sehr hohen Kurbelgehäusedruck führt. Ob das schädlich ist?????? Auf jeden Fall findet ein Partikelausstoß statt der so nicht vorgesehen ist.
     
  17. #16 Bernhard629, 11.06.2013
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    Kürbelgehäußeentlüftung !?

    vorallem, wird nicht nur der abgasdruck erhöht sondern auch die einspritzung so verändert das die abgase so heiß werden, das die asche im dpf nochmal "verbrannt" wird und somit die partikel nochmal kleiner sind und somit leichter durch den dpf wandern können.

    schädlich? -bei mir gabs noch nie irgendwelche komplikationen bzw. irgendwelche schäden durchs überlisten des mstg und der nachfolgenden notregeneration.
     
  18. #17 dieselschrauber, 11.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Na jetzt musste aber noch nen paar Kilometerstände bringen......
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Bernhard629, 11.06.2013
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    also bei uns in der stadt kommen die meisten bzgl. dpf notregeneration bei ca. 140.000km - 200.000km
    ab und zu sind mal welche dabei bei denen es weniger bzw. mehr km sind.

    da gabs noch keine probleme.
     
  21. #19 dieselschrauber, 11.06.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Ich kaufe dir ja viel ab, aber nur durch Notregeneration leitest Du nur die garantierte Verbrennung des Rußes an. Würde die Temperatur noch Höher gehen, beginnt die Asche mit dem Monolhten zu Versintern. Was ihn völlig zusetzt. Die Asche bekommst du mit Überdruck raus, was wohl offensichtlich bei deiner Methode funktioniert, oder eben durch rückwärtiges spülen.

    Ich würde es so nicht machen, da das chemische Verhalten der Stoffe gegen diese Vorgehensweise spricht. toi toi toi dabei (ich weis, alles sagen das geht nicht, bis einer kam und es einfach gemacht hat)
     
Thema: 2048 € zzgl. Einbau für einen DPF Tausch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dpf reinigungsflüssigkeit einwirken

Die Seite wird geladen...

2048 € zzgl. Einbau für einen DPF Tausch? - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. TFL Birnchen bei Halogen Scheinwerfern tauschen

    TFL Birnchen bei Halogen Scheinwerfern tauschen: Hi, beim konfigurieren des neuen Superb habe ich leider die Halogen Scheinwerfer ausgewählt. Bitte keinen Kommentar dazu - ich könnte mich in den...
  3. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  4. App-Vorstellung: Carista und VAG DPF

    App-Vorstellung: Carista und VAG DPF: Hallo Leute, einige von euch besitzen bestimmt ein Bluetooth OBD Diagnoseteil, seis ein ELM-xxx oder was weiß ich. hier war vor kurzem die Rede...
  5. Motorlager Tausch 2.5 TDI

    Motorlager Tausch 2.5 TDI: Moin, Hat das schon mal jemand tauschen lassen , bzw wie kann ich herausfinden welches Motorlager dran Schuld ist , dass der Wagen im Leerlauf...