200.000 km geschafft!!!

Diskutiere 200.000 km geschafft!!! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe nun die 200.000 km erreicht und bin ein wenig stolz auf den Wagen (Combi, Benziner, 1.4l, 59 kw, Bj. 12/2006). Natürlich sind...

  1. #1 Iltis183, 25.09.2015
    Iltis183

    Iltis183

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Tour, Octavia G-Tec beide Combi
    Werkstatt/Händler:
    selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    43.000 und 11500 km
    Hallo,

    ich habe nun die 200.000 km erreicht und bin ein wenig stolz auf den Wagen (Combi, Benziner, 1.4l, 59 kw, Bj. 12/2006). Natürlich sind andere Kollegen mit deutlich mehr km unterwegs, aber für mich ist das persönlicher Rekord, was meine Autogeschichte angeht.

    Ab 13.500 km habe ich auf eine BRC- Autogasanlage gesetzt, die seit dem ohne irgendwelche Störungen lief. Auch dem viel diskutiertem LPG muss ich aus meiner Sicht mal ein Lob aussprechen. Hat mir inzwischen eine ganze Stange Geld eingespart, inzwischen sind wir bei uns in der Gegend bei einem Literpreis von unter 50 ct für LPG.

    Störungen oder Defekte haben sich in sehr engen Grenzen gehalten:

    2 mal Zahnriemen mit WaPu machen lassen
    Batterie im März 2015 gewechselt
    Schiebedach und Türen selbst abgedichtet
    Alle 15.000 km selbst Öl- und Filterwechsel (5W40 Total für 3,50 € pro Liter)
    NKG Zündkerzen alle 20.000 km selbst (wg. LPG)
    Koppelstangen vorne (selbst)
    Bremsen vorne und Trommelbremsen hinten (selbst)

    Werkstatt? Äh, wo ist die.....?

    Das war es eigentlich schon. Auspuff ist noch top, Ölverbrauch gleich null, selbst jetzt noch.

    Ich bin mit dem Wagen echt zufrieden, egal was noch kommt. Hat sich einfach gerechnet.

    Inzwischen habe ich aber ein Auge auf den Rapid Spaceback Monte Carlo geworfen. Hoffentlich wird der Fabia nicht eifersüchtig....:D:D:D
     
    der_fahrer gefällt das.
  2. #2 ByteVRS, 25.09.2015
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    14.700
    Herzlichen Glückwunsch! :-)

    So sah mein Ziel auch aus aber hatte nicht so viel Glück mit meinen Fabia 1! Die 200.000 wird er dennoch erreichen aber weitaus Teurer als geplant!

    Soll dann der Fabia 1 weichen wenn es der Rapid evtl. werden soll?
     
  3. #3 Iltis183, 25.09.2015
    Iltis183

    Iltis183

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Tour, Octavia G-Tec beide Combi
    Werkstatt/Händler:
    selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    43.000 und 11500 km
    Ja, denk mal dass der Fabia 1 ausgetauscht wird. Aber meine Überlegung ist noch nicht abgeschlossen...

    Aus wirtschaftlicher Sicht muss man den Fabia 1 weiterfahren, aber man darf nicht alles nur auf das Wirtschaftliche reduzieren.

    Wie ich diese Sichtweise meiner lieben Frau beibringe, weiß ich noch nicht.

    Sie möchte gerne ein Schiebedach, aber das gibt es beim Rapid nicht. Das Glasdach hält sie für überflüssig, weil man es ja nicht öffnen kann.

    Na ja, mal sehen...
     
  4. #4 mrbabble2004, 25.09.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    613
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    190
    Glückwunsch!
    Der 1,4er ist halt doch robuster als die 1,2er Nähmaschine...


    MfG
     
  5. #5 ByteVRS, 25.09.2015
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    14.700
    Ich finde Nähmaschine eigentlich immer nicht wirklich zutreffend. Ich meine knapp 165.000km hat er mich überall Deutschland weit hingebracht wo ich wollte und das Sparsam! Da es sich bei den alten 1.2er um eine ich sage wirklich mal Fehlkonstruktion handelt ist natürlich Pech. Die Leistung reicht mir auch aus außer einmal im Skiurlaub aber das kommt ja maximal aller 2 Jahre vor!

    PS: Meine Eltern haben noch ne sehr alte Nähmaschine zu hause und die klingt anders als mein 1.2er :D :D :D ;)

    PPS: Ja der 1.4 er ist echt Top, hätte den damals vorgezogen aber das Angebot meines Fabias (1.2) war einfach besser. Hätte ich 2006 gewusst was auf mich zukommt hätte ich wahrscheinlich doch den 1.4er genommen!
     
Thema:

200.000 km geschafft!!!

Die Seite wird geladen...

200.000 km geschafft!!! - Ähnliche Themen

  1. Liste Wartungsarbeiten nach KM oder Jahr

    Liste Wartungsarbeiten nach KM oder Jahr: Hallo, Kann ich irgendwo online oder in einem PDF nachlesen, welche Wartungsarbeiten alle 2 Jahre (Ölwechsel ist ja nach Longlife...
  2. Privatverkauf Biete: Biete Winterkompletträder Alu mit Conti TS 860 6000 km für Octavia RS 5E

    Biete: Biete Winterkompletträder Alu mit Conti TS 860 6000 km für Octavia RS 5E: Biete 4 Winterkompletträder mit Conti Winter Contact TS 860 225/45 R17 94V auf 17 Zoll Aluett Alufelgen. Gekauft Ende November 2016 und letzte...
  3. Test Kodiaq 190 PS - Update nach 35.000 KM

    Test Kodiaq 190 PS - Update nach 35.000 KM: Hallo liebe Skoda Kodiaq Fans, nach Bestellung im Nov 2016 wurde im Mai unser Kodiaq ausgeliefert. Nach 8 Jahren und über 450TKM mit zwei AUDI...
  4. 2.0 TDI CR DPF Motoröl für 15t km Intervall

    2.0 TDI CR DPF Motoröl für 15t km Intervall: Moin. Ein beliebtes Thema, ich weiß. Ich suche ein preislich attraktives Motoröl für nen festintervall Wechsel. Ich finde die Beträge darüber...
  5. Ab 200000 KM- Welche Kosten sind bei 1,6 TDI zu erwarten?

    Ab 200000 KM- Welche Kosten sind bei 1,6 TDI zu erwarten?: Hallo Zusammen, Mein Fabia Combi 1,6 TDI (75 PS) rennt stramm auf die 200TKM zu. Mich würde mal interessieren, welche "Standardkosten" auf mich...