2-Takt Öl als Dieselzusatz

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von madmax, 26.01.2005.

  1. madmax

    madmax Guest

    Hallo Community !

    Ich bin beim Stöbern in anderen Foren auf einige Beiträge über die die Beimischung von 2-Takt Öl in Diesekraftstoff gestossen. Für den Oxi-Kat soll´s unschädlich sein + absolut Rückstandslos verbrennen. Die "harten" Verbrennungsgeräusche sollen weniger + die Lebensdauer der Hochdruck-Einspritzelemente (PD, CR) durch die bessere Schmierung verlängert werden. Auch rennomierte DB-Werkstätten füllen demnach 2-Takt Öl beim Werkstattaufenthalt in den Diesel-Tank.

    Hier die Beiträge:

    DB-Forum

    Motor-Talk

    Ich bin ja da etwas skeptisch...
    Was meint Ihr dazu ?

    Gruß
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heizöl-Ferrari, 30.11.2005
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Guest

    Tach auch zusammen

    Ich habe heute von einem Kollegen einen Interessanten Bericht in einem Opelforum gehört. Demnach kippen nicht nur die, sondern auch BMW und Mercedes bei jedem Tanken etwa 200ml vollsyntetisches zweitakt Motoröl in den Tank. Hat den Hintergrund, dass die neuen Dieselsorten einen Teil ihrer Schmiereigenschaften verloren haben und somit die Sprittpunpem nach einer gewissen Lebensdauer den Dienst aufgrund zu hohen Verschleisses versagen. Soll angeblich auch beim Kaltstart einen etwas runderen Motorlauf bringen (Klopfen etc). Gibt es irgendwelche Erfahrungen mit dieser Thematik oder hat überhaubt schon mal jemand was davon gehört?????

    Ich danke im Vorbeiflug
     
  4. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    Schau mal bei den dieselschraubern vorbei, dort wurde das schon umfassend besprochen, glaub ich.

    Nur soviel aus meiner staubigen Gedächtniskuppe: Es gibt wohl nen Paar DC Taxis die darauf schwören, ua. weil die Pumpen irgendwann Probleme hatten...

    Ich mix nix dazu und er läuft doch ohne Klagen. Wenn so toll wär, hätte das bestimmt schon jmd. vermarktet.

    sitzenden gruss
    micha
     
  5. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    also ich arbeite im Mercedeswerk (tanken logisch auch) und das stimmt definitiv NICHT! Da kommt Diesel rein sonst nix.
    Was sollte das auch bringen, wenn der Kunde denn hinterher wieder normal Diesel tankt?

    Gruß Lars
     
  6. Mick

    Mick Guest

    Das Zweitaktöl wird bei JEDEM Tankvorgang zugegeben. Da dieses Öl selbstmischend ist, vermengt sich die Flüssigkeit mit dem Diesel im Tank ziemlich gleichmäßig (das Schwappen während der Fahrt ist dazu völig ausreichend). Somit befindet sich immer ein gewisser Anteil Schmierstoff im Kraftstoffkreis, also auch in der Einspritzpumpe. Ob das sinnvoll und notwendig oder total schwachsinnig ist weiß ich nicht, schaden kann es jedenfalls nicht. Das Zweitaktöl ist bei diesem Mischungsverhältnis in so geringen Konzentrationen vorhanden, das es meiner Meinung nach völlig rückstandsfrei verbrennen kann und weder im Motor, noch im Abgassystem Ablagerungen und somit Spätfolgen zu erwarten sind.

    MfG

    Mick
     
  7. #6 LaRegia, 01.12.2005
    LaRegia

    LaRegia

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    Fabia 1 , Combi , Ambiente , 1,4 55 KW 16V , Silber Met.
    Werkstatt/Händler:
    ab 14.03.2010 freie Werkstatt ( Inhaber VW Meister )
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo
    Ich kenne das Beimischen von Motoroel aus den 70 / 80 zigern Jahren z.B.
    aus der Zeit des 123 er Mercedes .Ich war auch Besitzer 2 er 200 D .
    Dieses beimischen wurde ERST als Geheimtipp der Taxenfahrer gehandelt , bis es immer bekannter wurde . Da der damalige Dieselmotor ziemlich laut nagelte und sich schüttelte vor allen dingen wenn er noch kalt war, schüttete man ca 1 Liter normales Motoröl beim Tanken zu und der Motor lief fast so leise wie ein Benziner.Man konnte damals auch nichts kaputt machen .Bei den heutigen neuen Einspritzpumpen würde ich davon aber absehen , da sowieso beim Diesel ein bestimmter Prozentsatz ( und nicht zu wenig ,dieses wird ja schon von verschiedenen Autoherstellerl bemängelt ) an Okokraftstoff beigemischt wird kann man nicht wissen wie das sich alles miteinander verträgt.
    Mein letztes Auto war ein VW Golf TDI Variant
    Jetzt :Skoda Fabia Combi 1,4 l 16 V , 75 PS Ambiente ,Diamantsilber - Metallic Tempomat , Alarm, Parksensoren , Dunkelverspiegelt und Streifen auf der Windschutzscheibe aus gleicher Folie uvm.

    Grüße
     
  8. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    nein Schaden wird das sicher nicht, aber bringen doch genauso wenig.
    Aber da hilft dann echt nur der Glaube :victory:

    Gruß Lars
     
  9. #8 Heizöl-Ferrari, 02.12.2005
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Guest

    Ollah an alle

    Habe heute mit dem besagten Kollegen nochmal drüber gesprochen. Er hat es in seinem Astra ausprobiert und meinte, der Motor wäre nach dem Start wesentlich ruhiger. Zudem kam noch, dass im Stand der Verbrauch wohl leicht gesunken sei. Höre mich nochmal weiter um. Korrigiert mich, aber die normalen TDI mit (wie in meinem Fall 110 PS) sind doch alle Commonrail Diesel, oder nicht?!


    Gruss Alex
     
  10. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Ja :hihi:
     
  11. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI

    :wall: Nein. Bei Volkswagen, Skoda und Seat gibt es nur VEP's und Pumpe-Düse TDI's (ausnahmen sind Touareg und Phaeton). Ledeglich bei Audi gibt es auch CR's.

    Der 110er müßte auch ein PD sein.
     
  12. #11 SKODA DOC, 02.12.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest


    Fast richtig.
    Ich schreib mal gerade die auf die mir so einfallen:

    90/110PS 1,9L 4Zyl. = Verteilereinspritzpumpe

    64 PS 1,9L 4Zyl = Verteilereinspritzpumpe

    100/105/115/130/136/140/150/160PS/170PS 1,9L/2,0L 4Zyl = Pumpe Düse

    313 Ps = 5,0L 10Zyl = Pumpe Düse

    150/163/180 PS 2,5L 6Zyl = Verteilereinspritzpumpe

    225PS 3,3L 8Zyl = Commonrail

    225PS 3,0L 6Zyl = Commonrail

    180PS 2,7L 6Zyl = Commonrail

    326PS 4,2L 8Zyl = Commonrail

    175 PS 2,5L 5 Zyl = Pumpe Düse

    130 PS 2,5L 5Zyl = Pumpe Düse

    70/75/80/90 PS 1,4L 3 Zyl = Pumpe Düse

    Nochwas vergessen dann bitte dazuschreiben.
     
  13. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Sorry. Stimmt, hab ich mit dem 77kw verwechselt.

    IMHO gibt es diese 2 3-Zylinder TDI's

    70 PS (51KW) 1,4L 3 Zyl = Pumpe Düse
    80 PS (59KW) 1,4L 3 Zyl = Pumpe Düse

    Interessanterweise haben beide Motoren auf der Skoda-Homepage (Technische Daten) 69PS. Da wurde wieder geschludert. :narr:
     
  14. #13 SKODA DOC, 03.12.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hmm da werd ich nochmal in die Reparaturbücher gucken.
    Es gibt auch noch nen 1.4er PD mit 90 Ps im A2.
     
  15. #14 NiteCrow, 03.12.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    !
     
  16. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Ich hab auf der VW-Homepage beim Polo geschaut. :-))
     
  17. #16 TDI-Schrauber, 03.12.2005
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Der "gewisse Prozentsatz" beträgt maximal 5% und der "Ökokraftstoff" muss Biodiesel nach DIN EN 14214 sein.

    Diese Beimengung von max. 5% ist von den Einspritzausrüstungsherstellern freigegeben.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  18. #17 Heizöl-Ferrari, 04.12.2005
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Guest

    Mahlzeit

    Das Thema PD oder Zentraleinspritzung ist denke ich dann wohl geklärt :-)
    Trotzdem bin ich jetzt immer noch nicht schlauer, ob dieser geringe anteil an 2 takt öl meinem motörchen bzw der einspritzpumpe gutes tut oder nicht. Einen direkten vergleich mit nem Opel würde ich natürlich im Leben nicht anstellen :nono:

    Ein unfallfreies WE

    Bey

    Heizöl-Ferrari
     
  19. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Ich kann zwar nicht wirklich was dazu sagen, aber ich denke das bei deinem VEP zumindest unkritischer ist als bei einem PD.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Y

    Y

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Händler , Skoda
    Kilometerstand:
    186
    Hallo zusammen ,



    gestern habe ich einen Bericht im Internet gefunden in dem Stand das einige Leute 2 Takt Motoröl in ihren Dieseltank geben.Es soll im Verhältnis 1:250 gemischt werden und dies soll die Wirkung eines Additivs haben.Also bessere Schmierung insbesondere für PD Elemente ( Pumpe Düse )



    Ich kam darüber hinaus in Citrön und Mecredes CDI Foren wo durchaus Positiv darüber berichtet wurde.Der Motor soll ruhiger laufen und sogar besser anspringen.



    Auch in diesem Forum habe ich einiges gefunden in der Suche , jedoch finde ich das dieses Thema nicht ausreichend behandelt bzw beantwortet wurde...







    kann jemand etwas produktives dazu sagen ? Hat jemand erfahrung gemacht damit ? Ich benutze selber einen Dieselkraftstoff Zusatz den ich im Zubehör kaufe, der ist sehr teuer.Gelesen habe ich das ein 2 Takt Öl von Liqui Molly ( das beim verbrennen nicht ascht ) pro liter nur 6-7 € kostet. Das wäre nur ein Bruchteil von dem was ein Additiv kostet



    Über eure Meinungen und Erfahrungen würde ich mich freuen !
     
  22. #20 Bernd64, 12.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
Thema: 2-Takt Öl als Dieselzusatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2 takt öl diesel motor talk

    ,
  2. 2 takt öl bei pumpe düse motoren

    ,
  3. 2 takt öl als dieselzusatz audi

    ,
  4. dieselzusatz 2 takt öl,
  5. geheimtipp dieselzusatz,
  6. cdi laute verbrennungsgeräusche,
  7. 2 takt öl spritzusatz,
  8. octavia 2 takt öl,
  9. 2-takt öl diesel,
  10. heizöl 2 takt öl,
  11. www diesel zuatz 250 ml für 75 lt diesel darf diesel nachgetankt werden,
  12. 2takt diesel motoröl,
  13. skoda fabia 1.9 tdi 101 ps 2 takt motoröl,
  14. skoda diesel 2 taktöl,
  15. rechnung vw touran dieselzusatz?,
  16. 2 taktöl im pumpe düse,
  17. pd 2 takt,
  18. diesel mit 2 takt öl skoda,
  19. dieselzusatz für vw,
  20. fabia diesel sonnenblumenöl,
  21. 1.9 tdi 101 ps 2 takt öl,
  22. 2 taktöl im diesel verteiler einspritzpumpe,
  23. 2 takt öl diesel audi,
  24. pumpedüse vw motoren leise durch 2 takt öl als diesel zusatz,
  25. 2 taktöl im diesel pumpe düse
Die Seite wird geladen...

2-Takt Öl als Dieselzusatz - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  4. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...