2. Service nach 5 Monaten?!

Diskutiere 2. Service nach 5 Monaten?! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute! Ich fahre einen Fabia Combi 1.9 SDI. Gekauft habe ich ihn im März diesen Jahres. Das erste (15.000 km) Service wurde am...

Veitschi

Guest
Hi Leute!

Ich fahre einen Fabia Combi 1.9 SDI. Gekauft habe ich ihn im März diesen Jahres.

Das erste (15.000 km) Service wurde am 21.11.2003 durchgeführt.

Soweit so gut. Nun habe ich jedoch einen Aufkleber entdeckt, der das nächste Service bei 30.000 km oder März 2004 vorschreibt... Kann das der Fall sein?

lg

Alex
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Nomal bei 30.000 km oder ein Jahr später... ?(
 

stroblinger

Guest
schöne grüße aus wien.

also das mit dem pickerl is normal.

es gibt ja den "kleinen service" bei 15tkm, was soviel wie ölwechsel uind kontrolle bedeutet und bei 30tkm bzw nach einem jahr (was eben zuerst eintritt) den "großen service" was ölwechsel und weitere arbeiten bedeutet (siehe serviceheft).
und letzterer ist eben nach 30000 km fällig oder nach einem jahr. unabhängig wann die 15er inspektion war.

gruß stroblinger

edit: offensichtlich bist du ja gar ned aus veitsch... leitet sich wohl vom namen ab... egal
 

popans

Guest
Also nach meinem Kenntnisstand wird die Inspektion nach "Abkurbeln" der nächsten 15.000 km oder nach Ablauf eines Jahres und zwar zählend ab der durchgeführten Inspektion fällig.

Wäre ja auch völliger Blödsinn. Würde ja bedeuten, daß ich mit dem Wagen früher zur Inspektion muß, nur weil ich schoneinmal da war.

Das Einzige was noch Sinn ergeben würde, wäre eine Inspektion nach 30.000 km oder im März 2005.....


Gruß


(Edit: Rechtscheibung.... :rolleyes: )
 

Foxboy

Guest
Nönö, bei 15.000 wird erstmal nur Ölwechsel gemacht. Die "Jahrsinspektion" ist davon unabhängig und wird nach einem Jahr ab Kaufdatum gemacht, darum ist das was Veitschi auf dem Aufkleber stehen hat vollkommen korrekt.

Wäre nur doof, wenn er im März grade mal ein paar tausend km gefahren hat und dann per Jahresinspektion schon wieder einen Ölwechsel verpasst bekommt.

Ich löse das Problem folgendermaßen, da meine Jahresfahrleistung 20.000 beträgt: Entweder die Ölwechsel unabhängig von den normalen Jahresinspektionen durchführen lassen (also bei der Jahresinspektion vorher vereinbaren, dass KEIN Ölwechsel durchgeführt wird), oder bei dem 15.000 Ölwechsel-Service gleich die Jahresinspektion mit durchführen lassen.
Weil meiner noch neu ist, habe ich diesmal die Inspektion gleich bei 15.000 mitmachen lassen, obwohl es noch 2 Monate hin waren bis zum 12-Monats-Service. Das erspart mir eine Fahrt zur Werkstatt.

Fox
 

Scheiteldelle

Guest
genau, so habe ich es auch gemacht. Jetzt habe ich 15.000 km oder 1 Jahr Ruhe.
 

Combifahrer

Guest
Das trifft sich gut, hätte da nämlich auch mal ne Frage ...
Habe meinen kleinen seit Februar 2003, Ende Juli war ich zur 15'000er und habe nun auch diesen beühmten Aufkleber wo drauf steht 30'000 km oder Dezember 2003 ... Das verstehe ich nun aber überhaupt nicht mehr ... das müsste der vorangehenden Logik ja dann Februar 2004 heissen. Oder ???

mfg Marc
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Combifahrer

Guest
Ja es war ein Neuwagen, aber auch noch egal habe mittlerweile sowieso 28'500 km auf dem Zähler, dann gehts halt Mitte Januar zur Inspektion ... So trifft man sich dann in der Mitte ... :-)

danke
mfg
Marc
 

shamez23

Dabei seit
03.12.2003
Beiträge
64
Zustimmungen
0
Ort
Steinheim
komisch. ich war gestern bei meinem händler, zwecks winterreifen und hab ihn dann gleich mal auf die inspektion angesprochen.
er hat gemeint, das der nächste service entweder nach 15.000 weiteren Kilometern, oder ein jahr nach dem letzten service stattfindet.
ich kann mir das auch beim besten willen nicht anders vorstellen. mal angenommen jemand hat sich sein auto im januar gekauft, im dezember hatte er 15.000km auf dem tacho, macht den service und nicht mal einen monat später meldet sich sein auto schon wieder mit der aufforderung in die werkstatt zu gehn. das wär ja wohl ein schlechter witz.
wär auch irgendwie nicht sinnvoll. die verschleißerscheinungen treten wohl eher durch gebrauch auf. ich denke mal die regelung mit dem einen jahr ist dann mehr für die, die den wagen wenig fahren. die müssen ja sonst nie in die werkstatt.
laut meiner werkstatt, sind die 15.000km die angenommene durchschnittliche jahreslaufleistung.
so muß praktisch jeder kunde einmal im jahr zur inspektion. jemand der mehr fährt kommt natürlich öfter, jemand der weniger fährt kommt trotzdem mindestens einmal pro jahr.
wie auch immer. eure autos melden den anstehehenden werkstatt besuch ja. wäre also nett, wenn ihr mich vorwarnen würdet, falls meine annahme nicht stimmen sollte, damit ich nicht aus allen wolken falle, wenn mein auto sich auf einmal überaschend meldet.
 
Thema:

2. Service nach 5 Monaten?!

2. Service nach 5 Monaten?! - Ähnliche Themen

Wartungsintervall CitiGo: Morgen in die Runde Mein zweiter Service steht an, also der bei 30.000 km. Das Auto ist nun 1 Jahr und ein paar Tage alt. Soweit ich das richtig...
Welche Inspektion steht an?: Hallo zusammen, mein Vater hat sich am 17.07.2017 (Neufahrzeug) einen Skoda Yeti 1.4 TSI (5L13I5) gekauft. Die erste "Intervall-Service...
Octavia III 1.4 TSI - Service/Inspektion 30000 km bzw. 2 Jahre: Hallo, ich bin seit 10/2019 Besitzer eines Skoda Octavia Kombi 1.4 TSI Ambition (Re-Import aus Spanien). Das Fahrzeug wurde in 05/2018 zum ersten...
Hilfe bzgl. Mangel nach Gebrauchtwagenkauf: Hallo zusammen, ich wende mich an euch in der Hoffnung auf ehrliche Meinungen und Hilfe zu meinem Anliegen. Ich sehe langsam den Wald vor lauter...
Batterie nach 2 1/4 Jahren defekt - Kulanz abgelehnt: Hallo Zusammen, ich habe am 20. Juli 2018 einen neuen Octavia RS mit Start Stop Automatik gekauft. Gestern bin ich mit dem Wagen liegen geblieben...
Oben