2 Probleme...........Außenspiegel links und Winterreifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von jorgito, 07.10.2009.

  1. #1 jorgito, 07.10.2009
    jorgito

    jorgito

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo verehrte gemeinde,
    ich habe leider im forum noch nicht die konkrete antwort gefunden, deshalb möchte ich vorab fragen, bevor ich etwas zrstöre. mir geht es in erster linie um das erneuern des linken aussenspiegels. das plastik vom spiegel ist defekt, ich habe mir einen komplett neuen spiegel besorgt, und nun die frage, wie muss ich beim auswechseln vorgehen. erstes problem, wie bekomme ich die blende von innen ab, wo vermutlich der lautsprecher hinter ist ?? muss die gesanmte innenverkleidung ab, um an die anderen beiden schrauben zu kommen ??? habt ihr eine anleitung wie ich vorgehen muss ???

    zweite frage winterreifen. ich habe momentan sommerreifen auf 205 alufelgen druf. habe nun noch sehr gute winterreifen geschenkt bekommen, das sind 195 65 15 auf stahlfelge mit ET 45. ich kann nirgends in der bedienungsanleitung etwas drüber finden, welche reifen bzw. felgen ich fahren kann.....könnt ihr da helfen ??
    fahre einen octavia style, aus 2004 mit 96 kw diesel motor.

    ach was mir gerade noch einfällt..... ich habe selbst oelwechsel mit filter gemacht.....habe longlife druf, 5/30 , wieviel km fahrt ihr mit dem oel, bzw. welchen zeitraum ????????????

    vielen dank für eure hilfe ............

    grüßle

    jorgito
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 07.10.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
     
  4. #3 jorgito, 07.10.2009
    jorgito

    jorgito

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die antwort aber wie gehe ich vor die innerverkleidung zu demontieren ohne etwas zu zerstören ???
     
  5. #4 skodabauer, 07.10.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Nicht übel nehmen, aber um nicht zuviel schreiben zu müssen verweise ich hier auf die Suche oder such mal bei Octavia-Forum.de
     
  6. #5 jorgito, 07.10.2009
    jorgito

    jorgito

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    no problem.....ich kann leider nix finden.....vielleicht hat jemand noch einen link dazu...........
     
  7. #6 willywacken, 07.10.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Spar dir die Arbeit, nimm nur das Spiegelglas raus, schraub 2 Torxschrauben ab und wechsle nur die Spiegelkappe. Solltest du wirklich den ganzen Spiegel tauschen musst du nämlich schon mal aufpassen, dass er an den Anschluss in der Tür passt, die sind nicht alle gleich. Das Spiegeldreieck einfach nach innen abziehen, kann nix schiefgehen, aber um an den Stecker vom Spiegelranzukommen muss evtl die Türverkleidung ab...würde ich mri überlegen ;)
    Das Spiegelglas hebelst du am besten mit nem Pfannenwender raus, ERST rechts, DANN links, sonst hast du schnell ein Spiegelglas weniger :)
     
  8. #7 jorgito, 08.10.2009
    jorgito

    jorgito

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    moin willy,

    nur mal kurz nzum mitschreiben :):)

    mein komplettes gehäuse ist zerstört, es reicht also trotzdem aus, nur das spiegelglas zu entnehmen, um das komplette gehäsue dann zu wechseln, habe ich das so richtig verstanden ????

    grüßle

    jorgito
     
  9. #8 skodabauer, 09.10.2009
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn nur die lackierte Abdeckung beschädigt ist geh nach Willy`s Anleitung vor. Wenn allerdings auch der Spiegelfuss ein weg hat hilft nur der komplette Austausch.
     
  10. #9 willywacken, 11.10.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    wie der skodabauer schon sagt, die Spiegelkappe (also der lackierte Teil) kannst du tauschen indem du das Glas rausnimmst und die Schrauben löst, die unlackeirte Abdeckung unten ebenso (beim kleinen Spiegel eine Schraube von unten, beim großen 2 Schrauben), die Schrauben sind meist so festgerostet dass die Köpfe abbrechen, das Teil hält aber auch bestens ohne die Schraube.
    Wenn der Spiegelhalter (das Metallgestell innen) einen Schaden hat, dann musst du natürlich den kompletten Spiegel demontieren...
     
  11. #10 jorgito, 12.10.2009
    jorgito

    jorgito

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    moin willy,

    also der spiegel hat an der unteren seite, wo das schwarze plastik ist einen riss......somit bleibt wohl nur der komplette tausch gell ???????

    deswegen leider nochmal die frage zum demontieren der innenverkleidung ??? wie gehe ich da vor, konnte leider im forum nix konkretes dazu finden ...........


    grüßle

    jorgito
     
  12. #11 willywacken, 12.10.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Moment, nicht so eilig. Die Kunststoffverkleidung hat nen Riss oder das Metall innen? Ich denke al eher der Kunststoff, den kannst du ohne Demontage wechseln. Solltest du doch die Innenverkleidung abnehmen wollen: Rundrum Torxschrauben entfernen (7 Stück), Fensterheberblende ausclipsen, abstecken, schwarze Kreuzschraube dahinter rausdrehen. Dann vorsichtig das Oberteil vom Türgriff (der zum zuziehen) nach innen abziehen, zur Not mit nem sehr kleinen Schlitzschraubendreher raushebeln. Die zwei Kreuzschrauben in den freigelegten Löchern rausdrehen. Nun die gesamte Verkleidung nach oben drücken, am besten mit dem Arm dahinter und direkt an der Kante drücken wo sie eingehängt ist. Wenn du diese Warnleuchten hast, die nach hinten leuchten, diese auch abstecken.
    Bei der Fahrertür musst du den Türgriff nach oben abziehen, ACHTUNG, bricht schnell an!! darunter die Schrauben raus, der Rest ist gleich. War das verständlich? :)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 jorgito, 12.10.2009
    jorgito

    jorgito

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke willy..........das war eine konkrete anleitung. also mein spiegelgehäuse ist ziemlich hin, das lackierte, sowie aber auch das unterteil.....da bleibt wohl nur der komplette tausch. nochmals vielen dank für deine anleitung, ich werde mich dann in naher zukunft da mal ran wagen.......

    schönen abend

    grüßle

    jorgito
     
  15. #13 willywacken, 13.10.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Ich kann mich nur wiederholen, wenn nur die Kunststoffhülle beschädigt ist, so wie du es eben beschreibst, dann reicht es das Spiegelglas zu entfernen, spar dir lieber die Arbeit mit der Verkleidung!! 2 Schrauben unten raus, Spiegelglas raus hebeln, da drin 2 Torx raus, schon kannst du beides tauschen!!
     
Thema:

2 Probleme...........Außenspiegel links und Winterreifen

Die Seite wird geladen...

2 Probleme...........Außenspiegel links und Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  3. Gurt vorne links Teilenummer?

    Gurt vorne links Teilenummer?: Moin Gemeinde, weiß einer zufällig vorne von dem linken Gurt ( Fahrerseite) die Teilenummer? Meine rollt sich nicht mehr auf,die Werkstatt kann...
  4. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  5. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...