2 Fragen an Skoda Auto Deutschland

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von almroad, 28.09.2008.

  1. #1 almroad, 28.09.2008
    almroad

    almroad

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49401 Damme
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI Bj 08.08 / VW Crafter 35 Kastenwagen Bj 02.08 / Fabia Elegance Bj 02.09
    Moin,

    wenn SAD dieses hier liest, und das hoffe ich nun mal , dann erklären Sie mir bitte mal folgende Punkte!?

    Warum ist es nicht möglich innerhalb von fast 4 Wochen ein Ersatz NAVI Columbus für unsern Octavia Scout zu besorgen!?(Das andere ist nämlich defekt und kann nicht benutzt werden) Der Kunde soll doch König sein, und wenn keines auf Lager ist dann bauen Sie doch eins aus einem Werkswagen aus!!!

    Und dann die Frage zu der Standheizung. Warum, und das ist hier meine Frage ,kann man keine Standheizung in den Octavia Scout einbauen, wenn Sie doch laut Ersatzteilliste in alle sonstigen Modelle (inkl. 2 Liter TDi mit DPF und Comforklimaanlage ) nachzurüsten sind? Was ist an dem Scout anders als an einem 4X4 TDi oder einem RS (der hat kein Allrad)???

    Und nun bin ich mal gespannt auf die Antwort. :sleeping:



    Viele Grüße, almroad
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Verständnisfrage hierzu:
    Welcher andere Kunde soll denn damit unglücklich gemacht werden?
    4 Wochen sind doch noch übliche Zeiten. Schick mal Deinen Fernseher ein oder Dein Handy oder Dein Laptop! DA kannst Du aber glücklich sein, wenn Du nach 4 Wochen ein repariertes oder neues Gerät hast.
    Das finde ich jetzt nicht dramatisch. Nervig, aber erträglich.

    Deinen Tonfall "sich wichtig machen wollen" finde ich nicht sehr kooperativ. Etwas mehr Diplomatie bringt einen meist weiter, wie ich erst neulich selbst mit SAD erleben durfte (negative Werkstatterlebnisse, Gutschein bekommen).
     
  4. #3 almroad, 28.09.2008
    almroad

    almroad

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49401 Damme
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI Bj 08.08 / VW Crafter 35 Kastenwagen Bj 02.08 / Fabia Elegance Bj 02.09
    Moin Jopi,



    was geht dich mein Tonfall an! Das ganze geht auf den Beitrag hier im Forum mit SAD usw. zurück. Deshalb bin ich halt mal gespannt wie und ob SAD überhaubt sich hier etwas schreibtt oder alles nur viel gerede ist und man Sich halt gut darstellen will.

    Das mit den 4 Wochen geht mal garnicht wenn man fast jeden Tag das Navi bracuht ist. Hätte auch sonst keines mitbestellt!!



    Grüße, almroad



    (Nein, ich fühle mich hier nicht angegriffen falls das jetzt jemand schreiben will)
     
  5. #4 turbo-bastl, 28.09.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Laut unserem Admin wird sich SAD individueller Probleme per PN annehmen, aber nicht "öffentlich" in Threads posten. Da Du das Standheizungsthema bereits an anderem Ort beschrieben hattest, hätte bei Handlungsmöglichkeiten seitens SAD mglw. auch eine Kontaktaufnahme stattgefunden. Der Importeur hatte ja bereits per Post von Deinem "Problem" erfahren und Dir mitgeteilt, dass nichts zu machen sei. Zudem wurde mein Vorschlag, in Österreich nachzufragen, warum es dort die Standheizung gibt, von Dir ignoriert - dies hätte durchaus ein interessanter Lösungsansatz sein können.

    Was also dieser Thread bewirken soll, erschließt sich mir nicht.

    Im Übrigen gilt, was Jopi schreibt:
    Unabhängig davon, ob Du Dich zu recht oder zu unrecht aufregst, sind zivilisierte Umgangsformen einzuhalten. Das gilt auch gegenüber SAD und insbesondere gegenüber anderen Forenmitgliedern, die man hier sicher nicht anpöbeln sollte ("was geht dich mein Tonfall an!").
     
  6. #5 LAN-Surfer, 28.09.2008
    LAN-Surfer

    LAN-Surfer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,6 16V mit Zavoli LPG
    Alleine dieser Satzteil wäre für mich als Mitarbeiter der hier genannten Firma (wie auch jeder anderen) ein Grund, auf diesen Beitrag nicht zu antworten, da es bereits nach dem ersten Posting eines Mitarbeiters wahrscheinlich nur zu Beschimpfungen oder subjektiven Äußerungen kommen würde, die niemandem weiterhelfen. Immerhin ist dies hier ein Forum, wo sachlich diskutiert werden soll, um den Mitgliedern (und anderen auch) weiterhelfen zu können. Und ich persönlich finde es von SAD gut, dass sie die Bereitschaft zeigen, sich hier zu beteiligen. Denn so können sie vielleicht schneller Probleme, die sich als häufigere Mängel auftun (bis hin zu Serienmängeln), in Angriff nehmen und uns Kunden eine Lösung bieten.


    In Deutschland gilt nun einmal, dass ein Händler (und SAD handelt nun einmal mit den Autoradios, die bauen die nicht selbst, sondern lassen das Blaupunkt machen!) das Recht einer dreimaligen Nachbesserung hat. Und sowas dauert nun einmal, da die Geräte eingeschickt werden müssen, um dann repariert zu werden. Und da dieses Navi bestimmt nicht das einzige ist, was gerade repariert werden muss, sollte ein Kunde eben auch Geduld mitbringen. So einfach ist das. Mehr wird Dir ein Mitarbeiter von SAD auch nicht sagen können/dürfen.

    Außerdem muss bei elektronischen Geräten eigentlich auch erst einmal überprüft werden, woher der Schaden kommt. Nicht selten ist es so - und das ist jetzt nicht auf Dich persönlich bezogen - dass ein Kunde einen Defekt verursacht (bei PC-Zusammenbauten z.B. eine beliebte Sache, um mal ein Beispiel zu nennen).

    Ein Columbus aus einem anderen sich im Betrieb befindenden Fahrzeug auszubauen, nur um es einem ungeduldigen Kunden zu geben, bringt niemanden weiter, weil dann ja der Benutzer des Werksfahrzeugs selbst keines mehr hätte. Und auch dieser hat ein Recht darauf, seines benutzen zu dürfen!

    Wenn Du z.B. Einzelhändler wärst und sagen wir - von einer Ware, die ca. 2000,- Euro kostet im Jahr einige tausende verkaufst und dabei 5 % als defekte Geräte zurück bekommst, dann wirst Du auch keine weiteren neuen Geräte auf Halde haben, nur um diese dann als Ersatz auszuhändigen. Du würdest sie ebenfalls zur Reparatur einsenden, da alles andere Dich als Händler Geld kosten würde. Bei einem großen Konzern wie SAD ist das nicht anders bei derartigen Geräten, die sie zukaufen.

    Und wie immer gilt: korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber bleibt bitte sachlich! 8)
     
  7. #6 Symbiose, 28.09.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo almroad,

    deinen Ärger kann ich und wahrscheinlich jeder Autofahrer verstehen, wenn bei einem neuen Wagen Teile defekt sind und anscheinend der Ersatz derselben kein großes Interesse der Zuständigen erweckt.- Anscheinend- nur deshalb, weil es eben bei jeder Tätigkeit Probleme geben kann, die im Nachhinein schwieriger zu lösen sind als anzunehmen und es dann immer noch Prioritäten gibt. Wie z. Bsp. Neuwagenauslieferungen. Es ist leider so.

    Und ob man nun mit verbalen Angriffen daran was ändern kann, dass bezweifle ich sehr stark. Das sollte als Selbständiger eigentlich auch deine Erfahrung sein. Wenn dir deine Kunden mit solchen Angriffen kommen, würde dir diese Art wahrscheinlich auch nicht gefallen, dann muss man seinen (berechtigten) Ärger nicht über Dritte Luft machen. Oder wäre dir es angenehm, wenn in einem anderen Forum alle deine Fehler in unangepasster Weise angesprochen werden?
    Das ist einfach nur peinlich. Gerade wenn man selbst Selbständiger ist.
    Skoda kann ohne dich leben, du ohne deine Kunden nicht. Daher musst du mehr Kröten schlucken in deinem Umgang mit Kunden als eine großer Konzern es mit angriffslustigen Kunden tun muss.


    Viele Grüße

    Torsten
     
  8. #7 geronimo, 28.09.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    @bastl, LAN-Surfer und Symbiose
    Schöne Beiträge, die die Sache auf den Punkt bringen. Besonders in Bezug auf SAD und die Sachlichkeit hier im Forum.

    Was den TE angeht: Hier gibt es ja unter den User-Namen keinen Foren-Status wie in anderen Foren (so was wie Neuling, Profi, Experte, King of the road etc.). Aber wenn, dann könnte bei ihm stehen "künftige Karteileiche". Wir alle haben doch schon viele in der Art kommen und wieder gehen sehen, denn wir sind ein schwieriger Haufen weil wir hier nicht rumpöbeln sondern (größtenteils) extrem zivilisiert diskutieren und posten. :D :whistling:

    Also, daher mein Tipp an almroad: Passe dich bitte unserem sachlichen Stil an, dann wird dir auch gerne und sachdienlich geholfen und nicht auf dich eingedroschen. Falls du das nicht willst, dann versuche deine Probleme bitte bei motor-talk.de zu lösen.

    Gruß
    geronimo 8)
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Da kann ich mich den Vorrednern nur anschließen - getreu dem alten Motto, "wie man in den Wald hineinruft,...". Erfahrungsgemäß erreicht man mit weniger Emotion auf der Sachebene auch in schwierigen Fällen mehr als mit Kriegsrhetorik, der Drohung mit "Auto-Bild" oder der Meldung an amnesty international wegen seelischer Grausamkeit.

    Davon abgesehen, dass ich nicht glaube, dass Skoda Deutschland auf einen - wie freundlich oder auch nicht formulierten - Beitrag in diesem Forum zu antworten, bedürfen diese Fragen auch keiner Antwort, denn a) es gibt Lieferschwierigkeiten und b) irgendwelche technischen Probleme / erhöhten Aufwand, der dazu führt, dass diese Variante nicht angeboten wird.



    Beides schade, durchaus auch frustrierend - aber es bleibt vermutlich nur hinzunehmen. Oder doch eben mit dem Händler eine Lösung suchen.



    P.S. Damit hier kein Missverständnis entsteht: Auch ich finde beide Punkte ärgerlich und würde mich als Betroffener über eine Auskunft freuen. Auf eine Anfrage mit diesem Tonfall bliebe bei mir aber die Tastatur auch inaktiv...
     
  10. #9 almroad, 28.09.2008
    almroad

    almroad

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49401 Damme
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI Bj 08.08 / VW Crafter 35 Kastenwagen Bj 02.08 / Fabia Elegance Bj 02.09
    Ich erinnere hier nur an den Beiträgen zum Thema

    Unterstützung und Vermittlung bei individuellen Problemfällen der SkodaCommunity-Nutzer durch die Kundenbetreuung von Skoda Auto Deutschland.

    Vielleicht solltet ihr mal die Beiträge gut durchlesen, und zwar auch von Leuten die negative Erfahrungen gemacht haben und nicht gleich hier jemanden verurteilen nur weil er sich wie Ihr meint im Tonfall vergreift und etwas direkter wird.

    Und, der Wagen ist noch keine 8 Wochen alt , und der Fehler trat von Anfang an auf (sporadisch und daher war ein vorzeitiges Reklamieren auch nicht möglich).
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Was geht uns Dein Problem mit SAD an! Du postest hier, also beschwer Dich nicht über Reaktionen! ;-)

    Wie gesagt, ich hatte massive Probleme mit meinem Freundlichen und dem RS. Ich habe eine Mail an SAD (aber nicht an irgendwen) geschrieben und freundlich (!) aber sachlich und bestimmt den Fall geschildert. Das Ergebnis ist ein Werkstattgutschein. Damit ist das "Kriegsbeil" für mich begraben.
     
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Viele von uns haben schon negative Erfahrungen mit Skoda gemacht - und vom Verhalten von Skoda Deutschland bin ich auch alles andere als überzeugt.

    "Etwas direkter werden" und sich im Tonfall vergreifen sind aber zweierlei. Es geht auch direkt und freundlich und wie Jopi auch gerade geschrieben hat, kommt man damit meist besser ans Ziel.
     
  13. #12 pietsprock, 28.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Wenn almroad eine Anfrage an SAD geschickt hat, wird er ja auch Antwort bekommen. Bei einem Thread in diesem Tonfall würde ich
    persönlich allerdings auch nicht reagieren...

    Und wieso will sich SAD hier "wichtig tun"????

    Es ist ein Angebot von SAD gewesen, sich mit Usern, die Probleme haben, in Verbindung zu setzen.. und zwar per PN...

    Ob in dem Fall SAD überhaupt zuständig ist, kann ich nicht beurteilen... Ich hab was von Importauto gelesen und möglicherweise ist
    das Problem auch über die Skoda-Niederlassung im Auslieferungsland zu klären... Garantie gilt allerdings unabhängig vom Land...

    Im übrigen scheint es wirklich falsche Vorstellungen zu geben, wie viele Leute da in Weiterstadt sitzen und was deren Aufgaben sind...
    Da ist keine Hundertschaft von Mitarbeitern, die nur darauf warten die Probleme der Skodafahrer zu lösen... Dafür ist immer noch
    das Händlernetz in erster Linie zuständig...

    Freundliche Grüße
    Piet
     
  14. #13 turbo-bastl, 28.09.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Dazu brauche ich keine Beiträge durchzulesen, ich habe eigene negative Erfahrungen mit SAD gesammelt. Das war vor vier Jahren, damals war man in Weiterstadt noch nicht so weit, auch in der Community mitzulesen. Es handelte sich übrigens um ein "richtiges" Problem und nicht solche schnell lösbaren Peanuts wie bei Dir (man kann sich ein mobiles Navi leihen und die Standheizg. ist bis zur Lösungsfindung auch nicht überlebensnotwendig). Obwohl ich damals aufgebracht war und die Kundenbetreuung als unbefriedigend empfand, bin ich trotz harter Worte sicher nicht ausfällig geworden - schon gar nicht in der Öffentlichkeit und auch nicht mit einem Krawall-Thread.
    Übrigens: Trotz der damaligen Probleme habe ich mich letztes Jahr wieder bewusst für einen Skoda entschieden - weil die Autos gut sind und ich mit meinem AH zufrieden bin (bei anderen Marken hätte ich vermutlich wieder lange suchen müssen).

    Ich empfehle Dir, den Titel des Threads und einige Beiträge zu ändern - die gegenwärtige Situation ist weder für Deine Lösungsfindung, noch für die Community zielführend.
     
  15. #14 superb-fan, 28.09.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Wenn du bei uns nen Handy einschickst dauerts nur 5 Werktage :thumbsup: .

    LG
     
  16. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Mal abgesehen davon, dass ich den Zusammenhang hier nicht erkenne(n mag):

    Fünf Tage, bis

    - ein Mitarbeiter die Sendung auspackt,

    - die Eingangsbestätigung verschickt wird,

    - der Kostenvoranschlag kommt,

    - der ablehnende Bescheid zum Mangel,

    - das reparierte Gerät wieder versendet wird

    - ein leihweises Ersatzgerät auf den Weg geht

    - usw.



    Soll heißen: Es zählt einzig, bis wann die im Sinne des Kunden (!) vernünftige Lösung nicht nur gefunden, sondern auch umgesetzt wurde.
     
  17. #16 almroad, 28.09.2008
    almroad

    almroad

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49401 Damme
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI Bj 08.08 / VW Crafter 35 Kastenwagen Bj 02.08 / Fabia Elegance Bj 02.09
    OK ok,

    entschuldigt bitte mein auftreten hier.

    Was mich bei der ganzen Sache aufregt das man keine konkrete Antwort bekommt. Man hört nur "Das geht nicht" , aber das warum bzw. wieso erfährt man nicht.

    Das ist es was mich so stört.

    Bei uns werden die Kunden so nicht behandelt, sonderen hier wird wirklich immer alles versucht um das Problem oder die offenen Fragen der Kunden zu beantworten . 8o

    Grüße, almroad
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Dass (insgesamt in Deutschland) vielfach wenig Kundenservice zu finden ist - und gerade im Autohandel die Lage besonders schlecht - ärgert mich auch immer wieder. Deshalb: An ihrer Misere sind viele Händler leider selbst schuld.

    Ich sehe da letztlich und bedauerlicherweise nur die Möglichkeit, mit den Füßen abzustimmen, d.h. wegzulaufen und die Händler bzw. die Marke zu wechseln.

    Eine konkrete Lösung des jeweiligen Problems kann das leider auch nicht bringen.
     
  19. #18 turbo-bastl, 28.09.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Das wissen die vermutlich selbst nicht - schon seit Jahren ist hier im Forum bekannt, dass man sich mit technischen Fragen gar nicht erst an SAD wenden braucht: gebaut werden die Autos in CZ, SAD vertreibt sie nur, und dort haben die CustomerCare-Leute scheinbar keinen Zugang zu technischen Informationen. Die Händler haben leider auch nur begrenzte Möglichkeiten, solche Informationen zu bekommen. Ärgerlich für den Endkunden und wohl ein markenübergreifendes Problem in Deutschland.

    Das sehe ich etwas anders: in den letzten Jahren ist es m. E. gerade im Einzelhandel wesentlich besser geworden. Und natürlich muss man auch da differenzieren: die Rosinenpicker, die ihren Wagen als Re-Import ordern, können beim Händler vor Ort nicht den Service erwarten, der einem treuen Kunden gewährt wird (z. B. kostenfrei Fehlerspeicherauslesen). Und wenn jemand zu Aldi geht, weiß er vorher, dass es drinnen kaum Personal gibt - mein "Stamm-Supermarkt" hat dagegen genug Leute, ist aber etwas teurer. Der Service ist nicht von sich aus schlecht, sondern deshalb, weil viele nicht bereit sind, diese Leistung angemessen zu bezahlen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei letzterem hast Du meine uneingeschränkte Zustimmung! Es kann nicht sein, sich im Einzelhandel bestens beraten zu lassen - und dann möglichst billig im Internet zu kaufen. Entweder - oder, so sehe ich das.

    Und es ist ohne Zweifel auch so, dass sich die Situation insgesamt verbessert hat. Allerdings finde ich es in bestimmten Bereichen nach wie vor eher ernüchternd - getreu dem Motto, bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt und damit immer im Wege. Es wird oft verkannt, dass der Kunde auch emotional betrachtet viel Geld ausgibt. Bei Wirtschaftsgütern des täglichen Gebrauchs spielt das eine untergeordnete Rolle. Aber gerade im Autosektor muss der Käufer Summen auf den Tisch legen, die für viel schnell in den Bereich eines Jahres-Netto-Gehaltes gehen. Da kann ich dann auch den entsprechenden Service erwarten.

    Und wenn ich dann nicht den Eindruck habe, dass dort ein gewisses (!) Bemühen vorhanden ist, dann bleibt mir nichts anderes übrig als dem Laden den Rücken zu kehren. So übrigens geschehen nach vier Käufen im selben Skoda-Autohaus...
     
  22. #20 geronimo, 28.09.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Das ist ein guter und einsichtiger Ansatz um in diesem Thread auf die sachliche Ebene zurückzukommen :thumbup:. Jetzt solltest du noch auf turbo-bastls sinnvollen Rat hören und über die "Bearbeiten"-Funktion den Titel des Threads abändern, damit sich keiner durch die Überschrift angemacht fühlt. Und dann noch weiterhin fröhliches posten hier im Forum und allzeit gute Fahrt mit deinem neuen Auto...

    Gruß
    geronimo 8)
     
Thema:

2 Fragen an Skoda Auto Deutschland

Die Seite wird geladen...

2 Fragen an Skoda Auto Deutschland - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  4. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  5. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...