2. AGR-Ventil verabschiedet sich langsam nach 120.000 km

Diskutiere 2. AGR-Ventil verabschiedet sich langsam nach 120.000 km im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Die Freude aus https://www.skodacommunity.de/threads/die-300-000-sind-geknackt.133140/ war nicht von langer Dauer - mein CarConnect hat gestern...
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.163
Zustimmungen
255
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
333333
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
525000
Die Freude aus https://www.skodacommunity.de/threads/die-300-000-sind-geknackt.133140/ war nicht von langer Dauer - mein CarConnect hat gestern Abend P0401 gemeldet, und OBDeleven sagt mir auch, dass die AGR-Rate zu gering sei. Gleiches hatte ich bei ca. 180.000 km nach dem Softwareupdate und die Lösung war ein neues AGR-Ventil, damals auf Kulanz. Jetzt bin ich bei 301.000 km. Kostenpunkt lt. Skodawerkstatt "um die 1.500 €".

Bisher aber noch keine Hinweise vom Auto selbst, keine Abgaskontrollleuchte und auch kein blinkendes Glühwendelsymbol. Kommt aber demnächst vielleicht.
 

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
2.823
Zustimmungen
1.134
Ich glaube nicht, dass die vom AGR-Ventil reden, dass ist weder so teuer noch so kompliziert einzubauen.
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.163
Zustimmungen
255
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
333333
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
525000
Schon mal beim O2 Facelift gemacht? ;)
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.163
Zustimmungen
255
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
333333
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
525000
Evtl. nur falscher Alarm, bin jetzt 2.500 km mit dem Auto gefahren, Autobahn, 3h mit 130 km/h, 1h mit 180-200 km/h, Landstraße, innerorts, der Fehler kam nicht wieder. :S
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.163
Zustimmungen
255
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
333333
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
525000
Ich sollte mein Auto nicht mehr loben. Vor ein paar Tagen über die 333.333 km gefreut, gestern blinkendes Glühwendelsymbol und Notlauf. Fehler gelöscht, kam aber gleich wieder nach ein paar km. Auto zu Hause abgestellt, dann 30 km in die Werkstatt gefahren, um das Auto übers WE dort zu lassen, nichts mehr. Fehler geändert von statisch zu sporadisch. Weiter rumgefahren und die Differenz der AGR Rate protokolliert: höchstens 1,6%.
 
Annalena01

Annalena01

Gesperrt
Dabei seit
17.01.2021
Beiträge
247
Zustimmungen
74
Fahrzeug
VAG
Fahrzeug
meins
Welcher Fehler genau?
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.498
Zustimmungen
2.423
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Bestimmt der oben genannte P0401…

Das mit dem AGR ist echt nervig bei den Motoren… sonst sind die ja echt top!

@smares willst du es nochmal machen lassen oder war es das dann für dich mit dem Wagen?
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.163
Zustimmungen
255
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
333333
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
525000
Ich habe die Reparatur heute zähneknirschend in Auftrag gegeben, allerdings in einer freien Werkstatt, weil die hiesigen Skoda-Häuser mir erst für Januar Termine anbieten konnten. :( Die Reparatur sollte bei Skoda mittlerweile 1.500 € plus Mehrwertsteuer kosten, bei der freien Werkstatt 900 € mit einem Zubehörteil, 1.000 € mit einem Originalteil (habe mich für Letzteres entschieden). Vor dem 15. Dezember schafft aber auch die freie Werkstatt das nicht.

Edit: Achso, heute kam der Notlauf wieder auf der kurzen Fahrt zwischen Skoda-Haus und der freien Werkstatt ein paar Straßen weiter.
 
smares

smares

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
1.163
Zustimmungen
255
Ort
Bad Herrenalb
Fahrzeug
Skoda Octavia II 2.0 TDI
Kilometerstand
333333
Fahrzeug
Toyota Corolla 1.4 D-4D
Kilometerstand
525000
1,021 € ärmer, aber der Fehler ist weg. AGR #1 hat 180.000 km gehalten, AGR #2 (nach Diesel Update) 150.000 km. :)
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.762
Zustimmungen
4.602
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Das sind jetzt ehrlich gesagt aber nicht die schlechtesten Laufleistungen für ein AGR. Und so massiv scheint sich das Update auch nicht auf die Lebensdauer auszuwirken.
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.498
Zustimmungen
2.423
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Na mal schauen ob das 3. bis zur halben Mio. km hält :)
 
Annalena01

Annalena01

Gesperrt
Dabei seit
17.01.2021
Beiträge
247
Zustimmungen
74
Fahrzeug
VAG
Fahrzeug
meins
Das sind jetzt ehrlich gesagt aber nicht die schlechtesten Laufleistungen für ein AGR. Und so massiv scheint sich das Update auch nicht auf die Lebensdauer auszuwirken.

30.000km würde ich schon als "massiv" einstufen.
Das sind für manche Autofahrer 1 oder 2 oder sogar 3 Jahre mehr oder weniger.
Das ist bei 1000€, schon mehr als erheblich. ☹️
 

Osco

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Guten Morgen,
ich hatte bei meinem Octavia Scout 4x4 Bj 10/2010 TDI das gleiche Problem.
Diesel Update bei 96000km, bei 135000km alle 4 Injektoren getauscht, dann bei ca. 140000km, das erste AGR, und beica 162000km die erste Drosselkappe, war beides sehr stark verrußt.
Bei ca. 178000km das zweite AGR getauscht und jetzt bei 191100km muss laut Fehlerspeicher die Drosselklappe wieder getauscht werden.
Der Scout fährt sich sehr gut, möchte den auch noch eine Weile fahren, aber die Reparaturen (AGR Tausch) gehen beim Scout 4 x 4 ganz schön ans Geld.




Schönen 4. Advent


Osco
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.498
Zustimmungen
2.423
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Dreh mal diesen Stutzen bei der Drosselklappe, dann verdreckt die nicht mehr so!

AGR ist schon etwas komisch…
 
Thema:

2. AGR-Ventil verabschiedet sich langsam nach 120.000 km

Oben