2,8 V6 nach ein bruch autogetribe probleme

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von koko291, 30.08.2010.

  1. #1 koko291, 30.08.2010
    koko291

    koko291

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen / G-town Bremen / G-twon
    Fahrzeug:
    SuperB v6
    Kilometerstand:
    93000
    Hi

    jungs ich hoffe ihr könnt mir helfen da mir jeder was anderes sagt.
    unzwar hab ich folgendes problem.
    mir wurde vor ca 3 wochen ins auto eingebrochen und beim einbruch wurde mein navi ( kenwood dnx7200) geklaut .
    Aber die haben einfach stumpf aus der mittelkonsole rausgerissen , und wer das kenwood kennt weiß was für ein mega kabelsalat da ist , da ich noch alle zusatz geräte dirn hatte .
    so nun zum prob. seit dem die mir das navi geklaut haben spinnt mein getriebe . Unzwar macht es beim starten also wenn ich ein gang drinn hab und aufbremmse steh soo zwischen ruckler ( ab und zu ) bei ca 2000 umdrehungen im 2 gang wenn er in den dritten schalten soll macht er ein gewaltigen ruckler ( ab und zu )
    machmal beim einparken, wenn ich standgas hab und vorwärts das lenkrad kommplett eindreh , geht der motor pötzlich aus ( ab und zu ) wobei machmal beim anfahren geht er auch auch ( ab und zu )
    wie ihr sehen tut macht er gute mucken

    freien werkstatt : die sagten getribe öl erneunern da die kupplung unsauber schalten tut
    WV sagt motor elektronik / getribe elektronik da der wagen autogas hat und das dadruch zu irgendwälchen störrungen kommen soll
    beide werkstätten sagen ca 500 € für die reparatur !!!
    ich gebe nochmal paar eckdaten damit ihr evt helfen könnt

    skoda superB V6 2.8 automatik
    BJ / erstzulasung: 23.12.2003
    93 000 KM runter
    alle 20 TKM öl +alle finder wecksel mit 5w30 öl
    prinz gasanlage seit ca 70 TKM drinn ohne probs.

    hoffe ihr könnt mir helfen weil ich keine lust hab 500 € in sand zustezten
    bisher top wagen gewesehn nun macht er riesen porbs .

    ps : wenns keine umstände noch macht könnt ihr mir ein gutes 2din navi empfelen kenn mich bis jetzt nur mit den kenwoods aus und die sind top aber evt habt ihr ja noch ander erfahurnegn mit anderen navis

    BIG THX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutzsch, 30.08.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    einfach nur :thumbup:
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    :thumbsup:


    Ich weiß nicht ob das Radio was mit dem Getriebe zu tun hat. Aber ich denke auch eher das es was mechanisches ist, was da nicht mehr so ganz funzt. Und bitte tu uns einen Gefallen. Versuche bitte so deutlich wie möglich zu schreiben. Da es sonst schwierig wird, etwas zu verstehen.

    Alle Angaben ohne Gewähr
     
  5. #4 koko291, 30.08.2010
    koko291

    koko291

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen / G-town Bremen / G-twon
    Fahrzeug:
    SuperB v6
    Kilometerstand:
    93000
    sry für das super germen war noch nie meine stärke

    aber was würdet ihr sagen woher sowas kommt
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das Problem mit dem Getriebe?
    Ich denke es ist auf den Gasumbau zurückzuführen.
     
  7. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Hi Savoy, denkst du das es so auf einmal kommt, wie es vom Treadersteller geschrieben ist? Immerhin sagt er wäre 70tkm alles super gewesen.


    An den TE: Gab es schon vorher merkliche Probleme mit dem Getriebe, oder kam das von heute auf morgen?
     
  8. Napi

    Napi Guest

    mögliche Ursachen:
    Wartungsmängel:
    Hydraulikventil/Magnetventil muckt wegen versifftem Öl (Getriebeölwechsel sollte beim Automat eh regelmäßig gemacht werden)
    Spritfilter dicht/durch Biodiesel beschädigt

    oder "echte" Defekte:
    Gasumbau
    Kühlmitteltemperaturfühler
    Öldruckgeber
    Öltemperaturgeber
    Luftmassenmesser
    Turbolader(sehr unwahrscheinlich aber THEORETISCH möglich)

    Aber mein persönlicher Favorit:
    Abgasrückführung
    (Einfach mal den Unterdruckschlauch abziehen und die Öffnung fest verschließen, wenn der Fehler weg ist: TADAAAA)
     
  9. #8 OctiKombiL&KTDIDSG, 30.08.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du schilderst, die Einbrecher hätten Kabelsalat hinterlassen, tippe ich auf einen Schaden in der Elektronik. Hast Du eine Kasko-Versicherung gegen Diebstahl? Hast Du einen Garagenplatz? Wenn nicht, würde ich mir kein neues Navi einbauen. Wird Dir gleich wieder rausgeholt.
     
  10. #9 koko291, 31.08.2010
    koko291

    koko291

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen / G-town Bremen / G-twon
    Fahrzeug:
    SuperB v6
    Kilometerstand:
    93000
    erstmal thx für die tipps werde versuchen paar davon umzustezten und werd sagen ob es eins davon war
    also zu OctiKombiL&KTDIDSG
    die anlage war 3 jahre drin und halt vor 3 wochen das erste mal eingebrochen , aber eine garage wird demnächst gebaut , wo ich den wagen reinfahren kann und ja der wagen war / ist voll kasko versichert
    zu Napi
    vw sagt : das getribe öl bei 93 000 KM zu weckseln wäre schwachsinn
    was Hydraulikventil/Magnetventil sind weiß ich nicht werde aber mein mechaniker drauf ansprechen
    zum biodiesel ist ein benziner / autogas;)
    gasumbau ist seit 3 jahren drinn ohne gößere mängel
    Kühlmitteltemperaturfühler : kann gut angehn weil die anzeige im auto schwankt öfters von 90 grad auf manchmal 0 also wie beim kalt start
    turbolader exestiert nicht ;)
    Abgasrückführung : werde ich auch ansprechen

    also ich denke, weiß es aber zwar nicht ob es stimmen kann das es evt. irgend was mit der elektrik zutun haben kann weil die sch..... das navi einfach rausgerissen haben und es halt dirket danach aufgetaucht ist aber
    werde eure tipps versuchen umzusetzen
     
  11. Napi

    Napi Guest

    Die haben ja auch keine Ahnung. :love:
    Nee quatsch, aber die behaupten auch, die Füllung wäre auf ein ganzes Autoleben ausgelegt. Was mal vollkommener Schwachsinn ist. Man sollte spätestens alle 120tkm oder 5 Jahre das Öl wechseln. ZUM BEISPIEL, weil sich die besagten Ventile sonst zusetzen. :cursing:

    Hast du den Fehlerspeicherausdruck da?
     
  12. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Nach dieser Fehlerquelle würde ich als allererstes suchen - und beheben lassen.
    Wenns der betr. Temperaturfühler (G62) sein sollte, kann das schon zu Unstimmigkeiten in der Motorsteuerung kommen.
    Ob und inwieweit die Getreibeprobleme damit im Zusammenhang stehen, wird sich dann herausstellen.
     
  13. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Hi, Steuergerät von der gasAnlage neu programmieren lassen und das Problem sollte behoben sein.
    War deine Batterie abgeklemmt?
    Gruß
     
  14. #13 shorty2006, 01.09.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    tippe ganz stark auf einen fehler in oder durch die gasanlage.
     
  15. #14 koko291, 02.09.2010
    koko291

    koko291

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen / G-town Bremen / G-twon
    Fahrzeug:
    SuperB v6
    Kilometerstand:
    93000
    zu Napi
    hehe ok das mit den 120 tkm kommt zwar noch nicht ganz hin, aber der wagen ist bj 03 also 7 jahre alt wurde von der freien werkstatt auch in erwegung gezogen werde wohl auch das als erstes machen lassen
    zu shorty2006 und Koppe
    bei den gasHeini war ich schon , und die haben die gasanlage neu eingestellt also den leerlauf um genau zu sein .
    zur batterie kann ich nur sagen die war biss jetzt nur vor nem 3/4 jahr mal abgeklemmt
    zu Tatze1
    also den fehler ist schon seit gut 1 - 2 jahren da, hatte zuerst gedacht das es das termostat ventil ist und hatte es bei 90tkm bei der großen isnpektion(zahnrimen ,geilrimen etc) weckseln lassen aber wenn ich ihn zur werkstatt bringe sprech es auch nochmal an

    morgen ( freitag ) bring ich den wagen zur elektirk kontrolle und lass die elekrtik druch checken ( ist ein kumpell ) und schau mal was da raus kommt .
    zum fehler protokoll hab den speicher auslesehn lassen kein fehler bis auf der linke (glaube ich) lambasonde irgend ein fehler hatt , liegt aber mit der gasanlage zusammen weil die irgend was nicht checkt wegen dem gas


    werd versuchen nächste woche ein termin bei der werkstatt zu bekommen und werd wie gesagt als erstes das getribe öl weckseln lassen .
    wobei wenn es hilft was mir aufgefallen ist , ich hab die beiden lätzten tage den wagen auf der autobahn gefahren, und hab die gänge beim ausfahren bis auf 6000 touren hochdrehn lassen und bin denn längere strecke mit knapp 200 km/h gefahren seit dem ( glaube ich 9) ist der fehler weniger geworden bzw fällt mir nicht ganz soo auf kann aber auch einbildung sein

    THX @ all
     
  16. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Das der Fehler durch diese "Gewalt" verschwindet, bezweifel ich sehr. Kann da auch wirklich sein, das das Öl keine Visskosität mehr hat. Dadurch, das du so schnell gefahren bist, kann daran liegen, das da das Öl sehr warm geworden ist und somit ging es wieder besser mit Schalten. Es gab hier vor kurzem einen anderen Thread, da ging es auch um Ölwechsel von Automatikgetrieben, da gibt es spezielle Firmen, die das genial machen. Ich schau mal ob ich den Threaad finde, dann poste ich mal den Link.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
  19. #17 koko291, 02.09.2010
    koko291

    koko291

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen / G-town Bremen / G-twon
    Fahrzeug:
    SuperB v6
    Kilometerstand:
    93000
    habe mir grad mal dein link angeschaut und würde sagen getriebe öl wecksel so schnell wie möglich wobei 300 € ist gutes geld da ich wider schüler bin ;)
    se spass bei seite werd mich morgen mit der werkstatt in verbndung setzte und versuchen irgend wie diese woche noch ranzukommen

    Wider mal ein BIG THX
     
Thema:

2,8 V6 nach ein bruch autogetribe probleme

Die Seite wird geladen...

2,8 V6 nach ein bruch autogetribe probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  3. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  4. 2.8 V6 Automatik Fehler P0603

    2.8 V6 Automatik Fehler P0603: Hallo Zusammen, Mein "neuer" Superb steht jetzt beim Getriebe-Spezi in Bochum. Erste Diagnose: Fehler P0603 der nach dem Löschen sofort wieder...
  5. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...