2.8 Kat Reparatur, Werkstattproblem

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von brepuS, 04.04.2005.

  1. brepuS

    brepuS Guest

    Hallo.

    Eventuell gibt's hier ja einen internen Spezi der mal mit ein paar Tipps helfen kann.

    Meine Werkstatt baut gerade 2 neue Kat's in den V6 (Km Stand 30.000).

    Scheinbar haben die das noch nie gemacht, denn jetzt ist das Auto schon satte 3 Tage dort und es wurde schon ein weiterer Kat und eine Lamdasonde neu bestellt.
    Das Problem sei, so die Werkstatt, dass die Lamdasonden von oben auf den Kat's sitzen und man diese fast gar nicht heraus bekommt weil es so eng ist an der Stelle.

    Muss man da vielleicht den Motorträger lösen (meine Idee) um da besser ran zu kommen oder gibt es einen anderen Trick/Tipps?

    Möchte ja nicht, dass die mir den Wagen bei der scheinbar recht gewaltsamen Reparatur nur noch "verschlimmbessern".

    Hat einer hier die Reparatur bereits durchgeführt?.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Submariner, 04.04.2005
    Submariner

    Submariner Guest

    Kleiner Tipp: Die Lambdasonden erst ausbauen, wenn die alten Kats am Boden liegen. Sollte wesentlich besser klappen :wall:
     
  4. brepuS

    brepuS Guest

    Hallo Submariner.

    Danke für den Tipp. Leider habe ich den Wagen gestern abend abgeholt und heute gleich wieder abgegeben.
    Das Auto zwitschert beim Beschleunigen als hätte man eine Trillerpfeife mit dunklem Ton im Auspuff eingebaut :-(

    Die bauen jetzt nochmal alles auseinander. Schlimmer fand ich, dass jetzt beim Beschleunigen das Auto starke Vibrationen hat und dröhnt, als würde etwas am Rahmen anliegen was nicht sollte.

    Hab auch ne neue Haube gekriegt wegen dem Stanzfehler. Leider hat der Lackierer da ein Steinchen mit einlackiert. Das soll nun angeblich "auspoliert"(!!!) werden. Klarlack ade würde ich sagen. Als wenn das nicht reicht, hing der Kühlergrill total auf halb 8 krumm und schief vor der Haube.

    Dann "jauelt" der Motor. Klingt irgend wie nicht wie ein 6-Zylinder sondern wie ein Trolli-Bus in England. Das Gejaule wird weniger, wenn ich die Klimaanlage abschalte. Da haben die doch gar nichts gemacht?

    Mann, mann, mann. Die Leute sind ja superfreundlich aber was nütz das.

    Ich sags ja immer: Ein Auto das zu oft in der Werkstatt steht, wird nie wieder das alte.....

    Ein enttäuschter

    brepuS
     
  5. #4 SKODA DOC, 07.04.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das lässt du dir alles so gefallen???
    Ich würde sagen: Seht zu daß die Schei..e die ihr da fabriziert habt bis Morgen in Ordnung kommt sonst platzt mir hier so dermaßen der Arsch das ihr hier3 Tage Schei...e schaufeln könnt. Wir reden hier von nem 70000 Mark Auto was nach der Reparatur doppelt so kaputt ist wie vorher.
    Und bei ner Lackreparatur auf garnix einlassen. Die Jungs in den Lackierereien nehmen fast 100€ die Stunde dafür erwarte ich das es so aussieht wie neu.
     
  6. brepuS

    brepuS Guest

    Wollte mal berichten, wie der aktuelle Stand ist :-(

    Also habe das Auto erneut in der Werkstatt gehabt:

    - Trillerpreiffe wurde aus dem Auspuff entfernt
    - Jaulen der Klima / Kompressor schein erheblich besser.
    - Etwa > 0,5 Liter weniger Verbauch!

    Lackierung Haube:
    Habe extra einen Brief abgegeben für den Lackierer, dass ich keine asnlackierte Haube akzeptieren würde. Was haben die gemacht?

    GESCHLIFFEN und POLIERT wie die Blöden. Ein so großes Steinchen raupolieren. Kann sich jeder denken wie das jetzt aussieht:
    Die Delle wo das Steinchen war, ist immer noch zu sehen. Jetzt sind eta 10 cm um diese Druckstelle auch noch so lustige Kreise / Unebenheiten zu erkennen. Tja und der Glanz: Der ist auf der linken (polierten) Seite natürlich viel geringer als auf der rechten Seite. Mal abgesehen davon, dass auf dem polierten Bereich nicht mehr viel Klarlack drauf sein kann.
    Hab mich schon gewundert, warum der Meister sich bei der Abholung gleich verdrückt hat.

    Übrigens befinden sich rechts und links neben der mittleren Erhöhung längliche Läufer. So als sei die viel zu satte Farbe von dem Hügel auf die ebenen Teile der Haube "herunter gelaufen". Sieht sch.. aus in der Sonne....


    Habe dort angerufen und will auf eine Neulackierung der Haube bestehen.
    Der Geschäftsführer rief daraufhin zurück und bestand auf einen Termin am Montag, zu dem dann 2 (!) Lackierer anwesend sein sollen um sich das anzusehen, weil sie das ja so eigentlich OK fanden.


    Bin mal gespannt. Sollten die sich quer stellen, lasse ich die Haube selber nochmal lackieren und das war's dann aber mit der Firma. Wer mit seinen Fahrzeugen angeblich in's Premiumsegement will, sollte doch zumindest Standardservice liefern, oder wie sehr Ihr das?

    Und der Super B ist doch so genial......

    Gruß

    brepuS
     
  7. brepuS

    brepuS Guest

    Letzter Stand (zu früh aufgeregt):

    Heute nochmal da gewesen und der Lackierer hat sich das angesehen. Er hat es gleich erkannt und bot entweder finanziellen Schadenersatz oder eine neue Lackierung an. Er wird nächste Woche also nochmal lackiert.

    So stelle ich mir das vor.

    Ein zufriedener

    brepuS
     
  8. #7 skodabauer, 13.04.2005
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @brepuS:Gratulation zu Deiner Ruhe und Gelassenheit bei all dem Heckmeck um Dein Auto.Da sieht man mal wieder,das man mit druckvoller Freundlichkeit meistens weiter kommt als mit rumschreien und mit Anwaltdrohen.Ich hoffe,Du hast jetzt Ruhe vor Problemen mit dem Auto.

    @SkodaDoc:Wenn die Jungs in der Werkstatt 3 Tage brauchen,um die sch..sse wegzumachen,die während deines A...platzers produziert wurde-wer soll in der Zeit Dein Auto machen??????Versteh mich nicht falsch,aber manchmal ist es eben doch besser wenn man erst nachdenkt und dann was sagt!
     
  9. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    :loben: Ich bin vollkommen Deiner Meinung! Der falsche Ton sorgt nur für schnelle Eskalation und lenkt vom eigentlichen Thema, dem Defekt / Schaden ab. Durch Drohungen wird kein Lackierergebnis besser.
     
  10. brepuS

    brepuS Guest

    Hallo Leute.

    Wollte mal abschließend vermelden wie das Ganze nun ausgegangen ist.

    Zunächst hat der Lackierer die Haube nochmal lackiert. Die Läufer sind raus und das eine Steinchen auch. Dafür hat er jetzt 3 (!) Pickel in der linken Hälfte.

    Kommentar des Lackierers: 3 Pickel pro Quadratmetern sind erlaubt. Ich: "Ok, wenn das auf Ihre Hautprobleme in der Jugendzeit bezogen war, dann sehe ich das ähnlich." Er: "Nee. Ist kein Scherz. Die poliere ich bei Gelegenheit raus wenn der Lack gut durch ist."

    Hab jetzt die Haube nochmal zur Lackierung auf eigene Kosten bei "meiner" Lackierwerkstatt angemeldet.

    Aber wenigstens hat die KAT-Reparatur etwas höchst erfreuliches gebracht:

    Bei SEHR zügiger Fahrweise 10,4 Liter / 100 Km über die Tankfüllung! Wohlgemerkt der 2,8 V6 BEZINER. So macht das wieder Spaß.

    Ein Problem hat er nach wie vor: Ruckeln im Kaltzustand bei 60 mit Tempomat.
    Der Freundliche fragt bei Skoda an was er noch machen kann.

    LMM wurde angeblich bereits geprüft. Ebenso mein vermuteter zu geringer Ölstand in der Tiptronic.

    Hat jemand dazu ne Idee?

    Aber ansonsten wieder pure Freude am Fahren!

    Gruß

    brepuS
     
  11. #10 SKODA DOC, 26.04.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Seht ihr,die Kiste stand ewig beim Freundlichen und er läuft immer noch nicht gescheit.
    Soviel zum falschen Ton. Wenn du als Kunde zu weich bist nutzt der Händler das gnadenlos aus.
     
  12. #11 Smart43, 26.04.2005
    Smart43

    Smart43 Guest

    @ brepus



    Hallo

    Das kann ich nachvollziehen. Mein 2.8er hat auch so ein " Teillastruckeln" .
    Wird bei warmem Motor besser,geht aber nicht weg.
    Egal ob Tempomat eingeschaltet ist oder nicht ( um einen unruhigen Gasfuß auszuschließen ) . Deine Automatik ist´s wohl nicht ,meiner ist nämlich ein Schalter .
    Wäre interessant welcher Fehler bei Dir festgestellt wird . Mein Freundlicher konnte nichts finden.
    Gruß Smart 43
     
  13. #12 superb25tdi, 27.04.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    @Skoda Doc

    Erleuchte doch uns Unwissende wie wir richtig mit unserem Händler umzugehen haben !
     
  14. #13 Xelasim, 27.04.2005
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Hallo,

    zum Thema "Lackierpickel". Also derer 3 Stück pro qm sei erlaubt, halte ich für ne faule Ausrede! Als meine Tür neu lackiert war habe ich einen!! winzigen Staubeinschluss gefunden und moniert, der wurde auch ohne Diskussion beseitigt. Die Lackierung ist echt 1a, wie original. (blackmagic-pearleffekt).

    Gruß Simon
     
  15. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Hat er doch schon sinngemäss getan, etwa so: :nudelholz: in Verbindung mit :veilchen: und schlimmstenfalls eben :schiessen:.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 superb25tdi, 27.04.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    @pic86
    Muss ich überlesen haben, danke für den Hinweis.
    :achtungironie:
    Ist es mir erlaubt mit meiner Werkstatt anders umzuspringen? Hab mir die Leute mit meiner freundlichen Ader fast schon zu Freunden gemacht. Zumindest liest man mir fast jeden erfüllbaren Wunsch von den Augen ab und Käffchen gibts auch. Ich weiss nicht wie die reagieren wenn ich mein Verhalten ändere . . nicht das ich da frühkindlich-traumatische Ängste hervorhole . . . . :pssst:
     
  18. #16 SKODA DOC, 27.04.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Nachdem was ich in diesem Forum hier so an Erfahrungen lese muss ich sagen das meine Werkstatt ein Ausnahmefall zu sein scheint. Ich meine es kann doch nicht sein das der Kunde sein 35000€ nach 2 Reparaturversuchen , die der Beschreibung nach sehr Dilettantisch waren, mit pfeifen und dröhnen der Abgasanlage zurückkriegt.
    Ich meine macht da denn keiner ne Probefahrt???? Wenn ich solche Arbeiten mache fahr ich das Teil selbst probe bevor ich das Fahrzeug dem Meister oder KD Berater in die Hand drücke. Auch wenn ich Zahnriemen wechsele fahr ich kurz ne Runde um zu sehen ob der Wagen auch richtig läuft.
    Ist ja wohl auch völliger quatsch das Auto nach der Reparatur dem KD Berater zu überlassen und wenn der dann kurz vor Feierabend bei der Probefahrt feststellt das was nicht in Ordnung (wir machen alle Fehler) ist kommen wir alle ins Rotation weil der Kunde schon da ist. Deshalb fahre ich selbst erst Probe und falls was ist stell ich es gleich ab und alle sind zufrieden.

    Zum Umgang mit der Werkstatt: Meine Wortwahl war zugegeben etwas hart aber wenn ich sehe wie sich diese Geschichte mit den Kats und dem Lack entwickelt hat..... sorry aber bei dem Preisen der Werkstatt (auch wenn es Garantie war) und dem Preis des Wagens würde ich direkt Explodieren und fragen ob sie mich verarschen wollen. Das ist doch für mich ein Zeichen das sich in dem Laden keiner darum gekümmert hat das es ordentlich gemacht wird. Und wenn die Mängel dem Kunden schon bei der Abholung auffallen dann muss der Meister/Mechaniker diese schon lange erkannt haben.

    Das grösste Problem ist heutzutage das lieber der Abholtermin auf biegen und brechen gehalten wird anstatt dem Kunden zu sagen es dauert einen Tag länger dafür machen wir ihren Wagen ordnungsgemäß fertig.
    Das blöde ist nur die meisten Kunden machen dann wegen dem Termin so einen Aufstand das man geneigt ist zu sagen: Komm mach die Karre fertig (egal wie) sonst nölt der wieder nur rum.
    Jetzt werden einige sagen das sie ihr Auto beruflich brauchen und auf die Termintreue angewiesen sind aber wenn wir mal ehrlich sind, für die Allermeisten stellt es doch eigentlich kein Problem dar sich mal in der Familie ein Auto zu besorgen oder sonstwie von A nach B zu kommen. Ausserdem sind wir auch immer benmüht den Kunden Mobil zu halten also da findet sich immer was. Aber das ist vielen zu unbequem und deswegen ist die Werkstatt
    der Buhmann.
    Ich will auch nicht abstreiten das die Wahrheit in Bezug auf die Terminverzögerung vom KD Berater manchmal etwas gestreckt wird.

    Am schlimmsten finde ich das viele Kunden schon mit dem: Der Händler will mich eh nur abzocken,übers Ohr hauen oder bescheißen Gedanken in den Laden kommen.

    Abschließend möchte ich sagen,man muss schon abwägen welchen Ton man anschlägt. Man solte sich nicht alles gefallen lassen,sonst wird man nicht so ernst genommen und dauernd vertröstet.
    Andererseits auch mal sagen: Ich wart einen Tag länger oder es kostet nen € mehr dafür wirds ordentlich gemacht und der Händler putzt mir auch den Hintern ab weil ich ein Treuer Kunde bin.

    Im Fall von brepuS war eindeutig keiner mit dem Auto Probegefahren und es hat keiner auf die Lackqualität geachtet.
    Oder es hatte keiner Lust sich mehr Mühe zu geben. In beiden Fällen wäre meine Toleranzgrenze sehr niedrig und mein Tonfall sehr energisch.
     
Thema:

2.8 Kat Reparatur, Werkstattproblem

Die Seite wird geladen...

2.8 Kat Reparatur, Werkstattproblem - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  2. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...
  3. Qualmen aus Kat oder Rußpartikelfilter

    Qualmen aus Kat oder Rußpartikelfilter: Liebe Gemeinde, ich habe jetzt ca. 3 Wochen das Problem das mein Superb immer 1 x in der Woche anfängt aus dem Kat oder dem Rußpartikelfilter zu...
  4. 2.8 V6 Automatik Fehler P0603

    2.8 V6 Automatik Fehler P0603: Hallo Zusammen, Mein "neuer" Superb steht jetzt beim Getriebe-Spezi in Bochum. Erste Diagnose: Fehler P0603 der nach dem Löschen sofort wieder...
  5. Reparaturen Felicia

    Reparaturen Felicia: Hallo Leute fahre zurzeit einen 1.3 MPI 54 PS Baujahr 1999 und 135000km gelaufen hat im August 2016 TÜV bekommen und habe einige fragen... kennt...