2.5er TDI - wie lange einfahren und wann ggf. chippen?

Diskutiere 2.5er TDI - wie lange einfahren und wann ggf. chippen? im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, kleine Frage.... da der Auslieferungstermin meines neuen Superb 2.5 TDI (120Kw) näher rückt, hier ma ne ganz dumme Frage: Wie...

  1. #1 Superb2004, 24.02.2004
    Superb2004

    Superb2004 Guest

    Hallo,

    kleine Frage....

    da der Auslieferungstermin meines neuen Superb 2.5 TDI (120Kw) näher rückt, hier ma ne ganz dumme Frage:

    Wie vorsichtig will der denn die ersten tausend km gefahren werden? Und sollte ich den chippen wollen - wann (sprich: nach wieviel km) sollte ich das machen?

    Grüße

    Gilbert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maverick, 24.02.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Also,
    das mit dem Einfahren ist so'ne Sache, da teilen sich die Meinungen.
    Am Bestem ist es, Du hältst Dich nach dem was im Handbuch steht.
    Zum Chippen, am sichersten ist es sofort chippen zu lassen, da viele Tuner bei Neuwagen, die komplette Garantie des Herstellers übernehmen.
    Du wirst wahrscheimlich schlechtere Garantiebedingungen bekommen wenn der Wagen schon 10 oder 20 T km gelaufen ist.

    Viele Grüße Maverick
     
  4. #3 Scanner, 24.02.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @Superb2004
    Gegenfrage: warum hast dir nicht gleich die größere Maschine bestellt?
     
  5. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    @Scanner der 2,5 TDI ist der grösste im SuperB mit 120 kw *g*
     
  6. #5 Scanner, 24.02.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Wieso steht dann auf der Skodaseite ne Limosine mit 2,8 Hub und 142 kW?

    Ich denke nicht, dass die das zur allgemeinen Belustigung da hinschreiben:
    www.skoda.de
    --->showroom
    ---->superb
    ----->Datenblatt

    Dann kannst die Limosine mit 2,8 142 kW auswählen :gruenwink:
     
  7. #6 Maverick, 24.02.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Das ist aber nen Benziner, ich denke Superb2004 wollte einen Diesel fahren.
    Aber warten wir doch auf seine Antwort...
    :zwinker:
     
  8. #7 fabianewbie, 24.02.2004
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Das ist aber ein Benziner und kein TDI.

    MfG Martin
     
  9. #8 KleineKampfsau, 24.02.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Empfohlen wird eine Einfahrzeit von 1,5 - 2 TKM. Danach sollte man den Chip auch "einfahren". idR hat er erst nach ca. 10 Betriebsstunden die volle Leistung ....

    Andreas :willkommen:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Superb2004, 25.02.2004
    Superb2004

    Superb2004 Guest

    @scanner: Benni hat recht - eigentlich wolltich n Diesel....und JA, wenn Skoda den V10TDI verbauen würde....aber alles Wunschdenken *g*
     
  12. #10 KW_inside, 25.02.2004
    KW_inside

    KW_inside Guest

    sehr gute Wahl....
    Habe selber einen 114KW + Chip. Aber ich habe Ihn so übernommen, kann Dir also leider keine genaueren Angaben geben.
    Gruss,
    Oliver
     
Thema:

2.5er TDI - wie lange einfahren und wann ggf. chippen?

Die Seite wird geladen...

2.5er TDI - wie lange einfahren und wann ggf. chippen? - Ähnliche Themen

  1. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  2. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  3. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  4. Krankheitsbedingte längere Standzeit - welches Batterieerhaltungladegerät?

    Krankheitsbedingte längere Standzeit - welches Batterieerhaltungladegerät?: Servus, Krankheitsbedingt steht mein Octavia seit ca 3 Wochen in der Garage und kann wohl erst in ca 6-8 Wochen wieder bewegt werden. Jetzt...
  5. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...