2,5 TDI zieht verschieden ( wetterfühlig? )

Diskutiere 2,5 TDI zieht verschieden ( wetterfühlig? ) im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Grüß euch, Habe mehr oder weniger ein Problem mit meinem 2,5 TDI. Und zwar: Er hat im großen und ganzen eigentlich immer genügend Kraft aber hin...

  1. #1 Almandino, 21.08.2010
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    Grüß euch,

    Habe mehr oder weniger ein Problem mit meinem 2,5 TDI. Und zwar:

    Er hat im großen und ganzen eigentlich immer genügend Kraft aber hin und wieder geht er wie die Hölle. Dann ist es egal ob der Kühlerlüfter mitrennt oder auch die Klimaanlage eingeschalten ist er drückt richtig gut.
    Früher ware es ja so das die Autos bei kaltem Wetter besser gingen wegen der sauerstoffreicheren Luft aber das sollte spätestens mit dem Luftmassenmesser der Vergangenheit angehören und ich geh jetzt einmal stark davon aus dass ein 2,5 TDI bereits einen hat. ( nachgesehen hab ich nicht )

    Woran kann das liegen? Die einzige Anomalie die ich feststellen konnte war mit der Temperaturanzeige. Sie hat beim warm werden des Fzgs gesponnen sprich er ging auf kurz vor 90 Grad, bin ich losgefahren wieder runter auf ca. 70 und dann beim bremsen wieder auf 90. Nach ein paar Minuten war das dann vorbei und die Nadel stand bei 90 Grad fest, ganz normal. Bis jetzt ein einziges mal aufgetreten aber die "guten Momente" hatte er bereits öfters :)

    Meine Schlussfolgerung: Kabelbruch oder Sensordefekt dadurch falsche Temperaturwerte an das MSG und er spritzt je nach dem etwas mehr Sprit ein weil er z.B. denkt es hat -10 Grad. Jedoch würde dann die Temperaturanzeige auch falsche Werte liefern. Zeigt die MFA solche Fehler an?

    Vielleicht noch Randinfos: Der Wagen springt ganz normal an, stirbt niemals ab, verbraucht ganz brav 10-12 Liter in der Stadt, 8 Überland und 7 auf der Autobahn.

    Vielleicht kann mir jemand seine Erfahrung schildern.

    Danke,
    Mfg Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 21.08.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Moin.
    Was steht im Fehlerspeicher? Deine Vermutung, das das MSG falsche Daten bekommt und damit ab und an im Notprogramm läuft, wird schon richtig sein, nur muss man erstmal wissen, wo zu suchen ist.
     
  4. #3 Fleder543, 21.08.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hallo,
    lasse mal den Fehlerspeicher auslesen!
    Ich vermute einen defekt des Kühlmitteltemperaturgebers. Die gehen öfters mal kaputt.
    Den Luftmassenmesser würde ich siicherheitshalber auch mal überprüfen.
    Je nachdem was für Fehler im Fehlerspeicher sind, die noch abarbeiten.

    MfG
     
  5. #4 Almandino, 21.08.2010
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    Ich hab den Fehler bereits ausfindig gemacht! Es ist klassischerweise der G62 Temp Fühler. Ich habe diesen Temperaturfühler schon bei einem 3BG Passat 1,9 TDI getauscht jetzt ist meine Frage wo sitzt dieser Temperaturfühler beim V6 TDI? Weiß das jemand?

    Danke,
    Mfg Klaus
     
  6. Neohkp

    Neohkp

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg/Rabenberg Rabenbergstraße Wolfsburg Deut
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5 TDI
    Kilometerstand:
    120000
    Ich hoffe du meinste den, hatte ich auchmal, hatte aber keinen Leistungsverlust da es sich um einen sporadischen Fehler handelte, der auch wenn dann nur kurzzeitig auftrat.

    Motorkontrollleuchte + Abgas Werkstatt


    mfg
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Almandino, 22.08.2010
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    Dankesehr hat mir sehr geholfen! Wenn ich das richtige deute dann ist das beim V6 TDI eine weitaus einfachere Arbeit als beim PD-TDI :)
     
  9. #7 Almandino, 26.08.2010
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    Habe den G62 Temperaturfühler getauscht. Da er oben am Motor sitzt ist der Tausch in weniger als 5 Minuten erledigt.

    Ergebnis: Temperaturanzeige wieder normal und die Kraft ist jetzt subjektiv immer gleich gut vorhanden :)

    Diese gut.
     
Thema: 2,5 TDI zieht verschieden ( wetterfühlig? )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tdi 2.0 wetterfühlig

    ,
  2. seat leon zeigt falsche werte an außentemperatur

    ,
  3. 3bg 2.5 tdi beschleunigt schlecht

    ,
  4. skoda superb 2.5 tdi zieht nicht durch
Die Seite wird geladen...

2,5 TDI zieht verschieden ( wetterfühlig? ) - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  2. Erfahrungen mit D3S-Xenon-Brennern (verschiedene Marken + Typen)

    Erfahrungen mit D3S-Xenon-Brennern (verschiedene Marken + Typen): Hallo, es gibt Threads mit Beiträgen von Leuten die mit dem Xenon-Licht zufrieden oder unzufrieden sind. In diesem Thread bitte ich euch zu...
  3. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  4. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  5. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...