2.5 TDI AYM 155 PS: nach Nockenwellenwechsel starkes Qualmen/Rußen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von forschtpriester, 27.11.2014.

  1. #1 forschtpriester, 27.11.2014
    forschtpriester

    forschtpriester

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U, 2.5 TDI mit 155PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohändler Gebesee
    Kilometerstand:
    275000
    Hallo liebe Gemeinde,
    nun werde ich als Neuling auch mal eine Frage in die Runde stellen.
    Das ehlende Nockenwellenproblem bei den 2.5 TDI Motoren ist nun so ausgekaut gewesen, dass ich vor drei Wochen einen Blick unter den Ventildeckel gewagt habe und siehe da: Nockenwellen eingelaufen, VIER Schlepphebel lagen in der Gegend herum ohne irgendwelche Ventile zu betätigen, Ventilstößel weggebrochen etc. Ich habe daraufhin einen kompletten Satz Nockenwellen, Schlepphebel, Stößel, Druckplättchen eingebaut und nach Entlüftung der Dieseleinspritzanlage läuft der Dicke wieder wie ein Junges Kätzchen. ( zum Motor: 2,5 TDI; Motorkennbuchstabe AYM, 255000km weg, Zahnriemen wurde bei 240000gemacht)
    Man merkt, das der Motor wieder ordentlich "atmet", Gas besser annimmt und stärker durchzieht, jedoch nun zu meinem Problem:
    Ich hab bemerkt, dass bei starken Lastwechseln, Vollgas (gerade aus unteren Drehzahlen) er stark schwarz nach hinten rauschießt, und eine schwarze Wand auf der Straße stehen lässt.( Ich bin bei den 2,5ern nur gewohnt, dass sie kurz für eine zwei Sekunden kurz spucken und dann wieder brav sind)
    Sollte ich mir Sorgen machen?
    Vielen dank schon im Vorraus,
    eurer Marcl ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 28.11.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    - Fehler im Speicher ?
    - Steuerzeiten passen genau und Einspritzbeginn genau eingestellt?

    Schwarzrauch lässt eigentlich immer auf Luftmangel- oder eben zu viel Kraftstoff schließen.
     
Thema: 2.5 TDI AYM 155 PS: nach Nockenwellenwechsel starkes Qualmen/Rußen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a4 avant 2.5 tdi 155 ps

    ,
  2. skoda superb 3u4 2 5 tdi 155 ps kipphebel Problem

    ,
  3. 2.5 tdi aym

Die Seite wird geladen...

2.5 TDI AYM 155 PS: nach Nockenwellenwechsel starkes Qualmen/Rußen - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Qualmen aus Kat oder Rußpartikelfilter

    Qualmen aus Kat oder Rußpartikelfilter: Liebe Gemeinde, ich habe jetzt ca. 3 Wochen das Problem das mein Superb immer 1 x in der Woche anfängt aus dem Kat oder dem Rußpartikelfilter zu...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...