2.0L 16V ABF Motor von Seat ibiza 6k einbauen!

Diskutiere 2.0L 16V ABF Motor von Seat ibiza 6k einbauen! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute! Ich fahre derzeit nen Fabia I mit 1.4 16v und dachte schon eine längere Zeit darüber nach, einen anderen Motor einzubauen. Nun habe...

  1. #1 bast1anek, 19.10.2010
    bast1anek

    bast1anek

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!

    Ich fahre derzeit nen Fabia I mit 1.4 16v und dachte schon eine längere Zeit darüber nach, einen anderen Motor einzubauen.
    Nun habe ich von einem Kollegen ein angebot bekommen, sein Auto (Seat Ibiza GTI 2.0 16V) zu bekommen, da er sein auto zu schrott gefahren hat, jedoch sein Motor noch Top in Schuss ist.

    Die frage ist nur, ob jemand ähnung hat, was alles hierzu geändert werden muss, und ob das überhaupt hinhauen wird, da ja der Motor z.b. kein Elektronisches Gaspedal hat, die Motoraufhängung umgeschweißt werden muss und und und..

    Vielen dank im vorraus!
     
  2. OSL

    OSL

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktheidenfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1U L+K 1.9TDI
    welche abgasnorm hat dein fabia?
    wird wohl ne bessere haben als der abf und somit nicht eintragbar
     
  3. #3 FabiaOli, 19.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.682
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Der 6K ist doch die Schweser vom Fabia (6Y eben).
    Dann sollten die Haltepunkte passen, die Umstellung von normal auf Elektrogas ist eigentlich das kleinste Problem.
    Aber die ganze Elektronik muss ja wieder funzen.
    Also wenn ihr nicht gerade richtig Ahnung von Motorumbauten habt, dann lass es einen Profi machen, dann kostets aber ordentlich.
     
  4. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    874
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der 6k eben nicht. Erst der 6L kann als Schwestermodell gelten.
     
  5. #5 bast1anek, 19.10.2010
    bast1anek

    bast1anek

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich glaube mal, dass das ein kleineres problem sein wird, da der Vater von einer guten freundin bei Dekra arbeitet und das mit dem eintragen hinbekommen müsste.
     
  6. #6 bast1anek, 19.10.2010
    bast1anek

    bast1anek

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist leider eines der kleinen Problemen hierbei. deshalb muss man den ganzen scheiss etwas anpassen.
    Ich bin halt am schwanken, ob es nicht etwas zu übermütig ist, zu versuchen, den Motor dort reinzukloppen.
     
  7. #7 FabiaOli, 19.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.682
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Achso, das ist noch der ältere Ibiza, hatte mich schon gewundert wegen dem Gas, aber jetzt wo ihrs sagt.
    Gut, dann lass es lieber.
     
  8. #8 bast1anek, 19.10.2010
    bast1anek

    bast1anek

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ja, nur der Preis von 500€ für das komplette Auto ist schon etwas verlockend =D
     
  9. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Der Preis ist verlockend. Mein Tip: Kauf den Karren, miete eine Einzelgarage wo du den Haufen reinstellst. Alles was du nicht brauchst vertickst du. Wenn am Ende soviel übrig bleibt, das du sagst, ich rieskier es, dann tu es. Oder du machst es so, wie ich es wahrscheinlich mit mir klären würde: Du wirfst eine Münze. (Kann aber schief gehen, no risk, no fun, aber so habe ich damals meinen Jobwechsel entschieden, es hat sich gelohnt)
     
  10. #10 Schwaneweder, 20.10.2010
    Schwaneweder

    Schwaneweder

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
    Kilometerstand:
    121000
    Haut das überhaupt mit der Bremsanlage hin. Ich hab da hinten nur ne kleine Trommelbremse drin, bei meinen 1.4 16V. Reicht die bei nem 2.0 auch noch, ne oder? Und dann noch die ganze Abgasanlage, Getriebe usw., da kannst dir doch bald lieber nen Fabia mit Werkseitig 2 Liter holen, das wird bestimmt billiger. Klar wenn man Spass an sowas hat und einem das Geld nicht weh tut, ok.


    Mit dem Eintragen ist das auch so ne Sache. Auch wenn du den kennst, wird der das nicht so einfach machen. Wenn danach irgendwas ist, Unfall, Polizei Kontrolle etc. und die bezweifeln das an, dass dies so richtig ist, Riskiert der Vater deiner guten Freundin seinen Arbeitsplatz und du könntest den auch noch Verklagen, weil er es eingetragen hat, auch wenns nicht Eintragungsfähig ist und dir ein Schaden entsteht.
     
  11. #11 FabiaOli, 20.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.682
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, also kommt nun drauf an, wenn der 2.0 nur Euro3 hat, dann trägt das kein Mensch ein, das ist einfach generell so das nix eingetragen wird was die Abgasnorm verschlechtert.
    Die Motorhaltepunkte könnten dann wohl höchstwahrscheinlich auch andere sein, die müssten umgeschweißt werden.
    Bei der Bremse kommt es drauf an was er für einen 1.4 16V hat, ich hab z.B. hinten Scheibe, aber vorn braucht er auf jeden Fall eine größere Bremse.
    Da bietet sich ja dann die vom RS an und hinten (wenn Trommel) ebenfalls.
    Dann wird er auch ein neues Fahrwerk brauchen, aufgrund der höheren Achslast.
    Die nächste Frage ist, ob das Getriebe aus dem Ibiza in den Fabia passt, beim Schwestermodell wäre das kein Problem gewesen, aber so wirds schwer.
    Die Abgasanlage muss dann eben eine Größere sein, sonst bekommt der Motor noch Hustenanfälle ^^
    Dann muss man sehen ob der Tacho und die ganze Elektronik überhaupt mit dem Motor läuft und was man da noch alles verändern muss.
    Ich denk mal in Summe wird alles zusammen wohl so 3000-4000 Euro kosten, wenn man es selber macht.
     
  12. #12 bast1anek, 20.10.2010
    bast1anek

    bast1anek

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Die haltepunkte müssen umgeschweisst werden. das ist klar. neue Bremsanlage muss sowieso eine neue rein, da ich die Trommelbremsen drin hab. Tacho würde ich das von Seat Ibiza nehmen (müsste man halt anpassen) und die abgasanlage könnte man auch versuchen, anzupassen (muss ja durch schweißen etc. iwie passend gemacht werden können, ist halt nur viel arbeit)

    Aber die Bremsanlage ist eines der knackpunkte.

    Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, ob man nicht irgendwie die aufhängung von Ibiza auch einbauen kann, da ich ja halt das ganze Auto zur verfügung hätte.
     
  13. #13 FabiaOli, 20.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.682
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Das dürfte alles nicht passen, aber die Bremsanlage vom Fabia Rs ist ja eigentlich Plug&Play würd ich sagen.
     
  14. #14 bast1anek, 20.10.2010
    bast1anek

    bast1anek

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ja da hast du recht, aber die vom RS ist iwie nicht so leicht zu finden und nicht für einen 2.0 mit 150 ps

    Und noch ne frage:

    Der Fabia hat ja noch nen 2.0 Liter Motor... also könnte man doch theoretisch vom 2 Liter Modell die Motorhalter verwenden oder nicht?
     
  15. #15 StyLeZ P, 20.10.2010
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    Mein Tipp. Lass es einfach. Selbst wenn du günstig an den Motor kommst wird dich der Umbau einige Tausend Euro kosten ;)
    Kauf dir dafür lieber n anderes Auto ;)
     
  16. #16 bast1anek, 21.10.2010
    bast1anek

    bast1anek

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    wofür werde ich denn die mehrmals genannten "tausend Euro" investieren müssen?
     
  17. #17 FabiaOli, 21.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.682
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Hier kann ich dem Pi mal ausnahmsweise zustimmen ;)

    Da sieht man mal was die Leute alle denken, Motor und den bissl in den Motorraum brutzeln, schon hält alles.
    Naja, due brauchst schon mal ein anderes Fahrwerk, da wirste so bei 600-700 euro sein.
    Andere Bremsanlage biste auch bei um die 1000 Euro, da weiß ich aber nicht ob man dann nochwas großartig umbauen muss, wenn man von Trommel auf Scheibe umbaut.
    Die ganze Elektronik kostet auch alles.
    Zumal man nicht mal weiß ob das überhaupt passt mit dem Getriebe und so, ist ja einfach ein anderes Auto, kann auch sein da brauchst du noch ein anderes Getriebe und das ist dann vielleicht noch ne Einzelanfertigung, weil es keinen Fabia mit so viel Leistung gibt, da will ich mir gar keinen Preis vorstellen.
    Dann brauchst du vielleicht auch noch andere Räder, damit die Bremse rein passt.
    Das ganze Auto funktioniert ja heutzutage fast nur noch elektronisch über den BC und da muss alles wiede rabgestimmt werden, damit er dann auch will.
    Die Eintragung von allen Sachen wird auch schon knapp runde 1000 Euro kosten denk ich.

    Also dann, versuch es einfach mal, machst dus alleine wirst du zu 80% scheitern, ich kenn ja deine Kenntnisse nicht, wenn du es machen lässt wird es nicht unter 5000 Euro ablaufen.
     
  18. #18 StyLeZ P, 21.10.2010
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    ich fürchte du stellst dir das alles ein wenig zu einfach vor.

    Auch wenn du n "Bekannten" bei der Dekra hast (Apropos, wichtige Frage, aus welchem Teil Deutschlands kommst du denn?), wird der dir nicht alles einfach so eintragen. Wie oben bereits angesprochen steht er mit einem Bein im Knast wenn was passiert.
    Biillig sind solche Abnahmen wohl gemerkt auch nicht und für Lau wird er es auch nicht machen.
    Nur weil er der Vater ner Freundin ist wird er dir nicht kostenfrei deinen "Pfusch" eintragen.

    Abgesehen davon sind Bremsanlage, Fahrwerk (aufgrund schwererem Motor), Abgasanlage, Anpassungsarbeiten etcpp ordentlich teuer und alles benötigt im Endeffekt ne Einzelabnahme.
    Einfach mal so irgendwas anpassen und reinhängen ists eben nicht.
    Abgesehen mal komplett vom Aufwand und der benötigten Arbeitszeit.

    Ein 1.8T Umbau beim 2.0er Fabia zb kostet selbst wenn man alles selbst macht mindestens 4000 Euro inkl. allem (wenn man seinen alten Motor zu nem guten Preis los wird). Mal grob überschlagen. Und da muss kein Fahrwerk und keine BRemsanlage getauscht werden.
    Mal als beispiel.
     
  19. #19 FabiaOli, 21.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.682
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Klar muss beim 1.8T die Bremsanlage getauscht werden, oder willst du die 150 oder 180 PS mit der Trommelbremse hinten abbremsen? :P
    Bei unseren muss hinten nicht unbedingt was gemacht werden, aber vorn würd ich trotzdem was machen, obwohl du glaub ich schon die RS Größe vorn hast und ich noch die Kleinere.
     
  20. #20 StyLeZ P, 21.10.2010
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    Deswegen hab ich ja geschrieben beim 2.0er ;) Denn ja ich hab die größere, die 288er (wie der RS).

    Sagen wir mal:
    Fahrwerk 500.-
    Abgasanlage 800,-
    Größere Bremsanlage 1000.-
    Elektronikanpassungen 500,-
    Getriebe/Kupplung 700,- (Wobei ich da nicht weiß ob man die ggf übernehmen kann, sollte aber, da es sich um den 6K handelt, schwierig sein)
    Antriebsstränge 500,-
    Kleinteile 300,-
    Arbeitszeit in Euro 1000,-
    Tüv Eintragungen 1000.-
    ______________________
    6300 Euro, ohne Arbeitszeit 5300 Euro
    Nur mal grob überschlagen, was mir als Laie so einfällt.
    Bestimmt was vergessen ;)
     
Thema: 2.0L 16V ABF Motor von Seat ibiza 6k einbauen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor in fabia 6y einbauen

Die Seite wird geladen...

2.0L 16V ABF Motor von Seat ibiza 6k einbauen! - Ähnliche Themen

  1. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  2. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  3. Octavia III Einbau VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem 480 Watt Musik

    Einbau VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem 480 Watt Musik: Hallo zusammen! Wollte fragen wie umfangreich der Einbau des VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem ist? Ist es selber machbar oder sollte...
  4. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  5. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...