Superb III 2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau

Diskutiere 2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ist der Einbau des Racechip (www.racechip.de) wirklich so einfach wie beschrieben? Wer hat bereits Erfahrungen damit? Danke

  1. #1 CharlieSheen, 08.04.2017
    CharlieSheen

    CharlieSheen

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Ist der Einbau des Racechip (www.racechip.de) wirklich so einfach wie beschrieben? Wer hat bereits Erfahrungen damit?

    Danke
     
  2. #2 Shuriken, 08.04.2017
    Shuriken

    Shuriken

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    212
    Ja, ist recht einfach. Nur die originalen Steckverbindungen sind ggf schwer zu lösen.

    Hatte mal kurz den Racechip Ultimate in einem A3 2.0 TDI. Hatte mich trotz maximaler Einstellung nicht überzeugt und ging zurück.
    Andere scheinen aber durchaus gute Erfahrungen damit gemacht zu haben. Von daher: bestellen und selber testen. Bei Unzufriedenheit schickst des Teil halt zurück!
     
  3. #3 More Power, 08.04.2017
    More Power

    More Power

    Dabei seit:
    18.10.2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schinznach-Dorf
    Fahrzeug:
    Superb Sportsline Moon-Weiss
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schinznach-Bad
    Kilometerstand:
    Immer mehr..........
    Ist absolut kein Problem,Du kriegst eine Bebilderte Anleitung mit dem Racechip,damit kannst Du die Stecker orten und anschliessen
     
  4. #4 Maerker2009, 08.04.2017
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    wie sieht es mit Langzeiterfahrungen aus? Schäden am Motor/Getriebe?
     
  5. #5 Edefix76, 08.04.2017
    Edefix76

    Edefix76

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    23
    Und nach dem Zusammenstecken das Eintragen nicht vergessen :D
     
    RoomsDDer und Al3xander gefällt das.
  6. #6 Trekkarl, 08.04.2017
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    +99.000
    Hatte den Racechip am 325D. Keine Probleme. Aber er war agiler am Gas und weniger Sprit hat er gebraucht.
     
  7. #7 mrbabble2004, 08.04.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Bei Erfahrungen sollte man vielleicht dazu schreiben wie lang das Teil verbaut war und wie viel km damit gefahren wurden... das ist dann aussagekräftiger finde ich :thumbup:


    Mit freundlichen Grüßen
     
  8. Cyber1

    Cyber1

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb SportLine 280PS
    Das Problem bei dem Racechip ist aber, das es kein TÜV-Gutachten für den Superb gibt und eine Einzelabnahme unverhältnismäßig teuer wäre.
    Dazu kommt noch, das deren Garantie auf Motor-Talk und Getriebe bei 5000,- Euro gedeckelt ist.
    Das wäre mir zu wenig im Schadenfall.

    Daher habe ich mich für die etwas teuere, aber dafür hochwertigere DTE-Powercontrol-Box entschieden (ja, ich kann es Recht gut vergleichen, da ich die RC Ultimate mit der BT-Steuerung in meinem Vorgänger verbaut hatte!).
    Bei dem DATE lag das Gutachten bei und die Garantie ist bis 10000,- Euro inklusive.

    Einbau ist sehr einfach und Leistungsentfaltung ist traumhaft...
     
    MrMaus, Maerker2009 und Shuriken gefällt das.
  9. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    584
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Naja, was soll an Motor-Talk schon groß kaputt gehen...:D;)

    Was mich aber mal interessieren würde: wer gibt denn bei einem Verkauf an, dass er diese Box drin hatte? Ich möchte wetten, dass mindestens 95 % es nicht tun.
     
    Keks95, OcciTSI und Umsteiger gefällt das.
  10. #10 Umsteiger, 09.04.2017
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    ABT S3 280 SL Black Magic 2017
    Kilometerstand:
    24.000
    Sollte der neue Besitzer einen zb. Turboschaden haben, dann werden alle Fahrdaten und Werte zum Konzern übermittelt. Spätestens hier würden die überschritten Maximal Werte auffallen und die Garantie abgelehnt. Diese Daten sind mit sämtlichen anderen Fahrzeuginfos gespeichert, auch KM Stand, Datum und Uhrzeit.

    Der Käufer wird sich dann schnell beim Verkäufer melden und Schadenersatz vordern. Wenn du Pech hast Jahre später.
     
  11. #11 Trekkarl, 09.04.2017
    Trekkarl

    Trekkarl

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    alt: 5E RS Combi, gelb, 184PS, neu Superb Combi lavablau, L&K, 190PS, 4x4
    Kilometerstand:
    +99.000
    Im 325 D von ca.80.000km bis 180.000 drin ohne Probleme.
    Der Käufer hat ihn mit übernommen.
     
  12. Cyber1

    Cyber1

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb SportLine 280PS
    Diese bescheuerte Worterkennung... :P
     
  13. #13 Maerker2009, 09.04.2017
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    Will hier nicht wegen OT gecanelt werden, hoffe, dass meine Fragen hierher passen:
    Frage 1:
    Heißt dass, dass der TÜV das Teil akzeptiert und kein Problem macht?
    Ich habe keine Lust, das Teil andauernd ein/auszubauen. Dafür würde ich Mehrpreis zahlen.

    Da ich mein Auto 10+ Jahre Fahren will, würde mich der Turboschaden selber treffen.
    Frage 2: hat einer hier Ahung, wielange man überhaupt auf Kulanz des Konzern hoffen kann, wenn es um einen Motorschade geht? So ein RC Ultimate o.ä. würde ich mir nur einbauen, wenn die Themen Garantie/Gewährleistung komplett erledigt sind. Das Risiko ist dann mein Thema

    Ich würde das auch einem Käufer offensiv anbieten.
    Ihm dabei sagen: ich konnte mich beruflich mit div. Firmenwagen bezügliche max. Geschwindigkeiten ausreichend austoben.
    Ein Auto, das keine 250 kann, hätte ich damals nicht genommen.
    Der Einbau eines RC Ultimate hat für mich primär den Sinn, Diesel zu spaten bei moderater Fahrweise über sehr lange Strecken (Europäische Länder mit max 130 km/h). Bei 5000 km pro Urlaubsfahrt würde ein Liter/100 km ersparnis schon eine interessante Hausnummer sein.
    Plus eine Leistungsreserve, wenn es wirklich mal darauf an kommt (z.B. überholen auf ner Landstraße)
    Frage 3: sind 0,5-1 Liter Ersparnis realistisch?
    Frage 3:
     
  14. Cyber1

    Cyber1

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb SportLine 280PS
    Zu Frage 1:
    Du hast nach dem Einbau einer solchen Tuningmassnahme keinen Zulassung mehr für den PKW und damit ist automatisch auch der Versicherungsschutz gefährdet.
    Daher finde ich es nicht gerade ratsam, sich auf ein solches Unterfangen einzulassen.
    Eine Einzelabnahme dürfte sich sehr aufwendig gestalten, daher habe ich DTE gewählt.
    Nach der Eintragung durch den örtlichen TÜV oder DEKRA ist alles rechtssicher und Dir kann bei einer Kontrolle oder einem Unfall nichts nachteiliges passieren...
    Lediglich Skoda wird sich bei einer Garantiemassnahme an Motor oder Getriebe querstellen, aber da würde dann ja die Garantie von DTE greifen...
     
    Maerker2009 gefällt das.
  15. #15 Maerker2009, 09.04.2017
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    Danke ersteinmal für die geduldige Antwort @Cyber1
    Wenn ich die richtig verstehe, dann gilt Dein Satz
    "Du hast nach dem Einbau einer solchen Tuningmassnahme keinen Zulassung mehr für den PKW und damit ist automatisch auch der Versicherungsschutz gefährdet" nicht mehr, wenn ich nach dem Einbau züm ZÜV geh und sage: "bitte eintragen".
    Habe DTE für mein Auto konfiguriert. 750 Euro - kommen in Frage nach Ablauf der Garantiern.

    Ich hätte den Komfort "mehr Bums" durch +60 Nm beim Beschleunigen, was mir schon wichtig wäre. Fahre viel Landstraße mit Landwirschaftlichen Fahrzeugen, die im Wege stehen. Die +29 PS machen die Endgeschwindigkeit - werde ich kaum nutzen.
    Die -15% Diesel sind vermutlich für die Schnell-Fahrer relevant. In Europa mit Limit 130 wird das m.E. nicht mehr sensationell viel ausmachen.

    Nochmal danke. Werde drüber nachdenken
     
  16. #16 More Power, 09.04.2017
    More Power

    More Power

    Dabei seit:
    18.10.2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schinznach-Dorf
    Fahrzeug:
    Superb Sportsline Moon-Weiss
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schinznach-Bad
    Kilometerstand:
    Immer mehr..........
    Also betreffend Treibstoffeinsparung kann ich nur soviel sagen, mein 1.9 Tdi Sportline ist jetzt bei 5.5 Ltr auf 100 Km Durchschnitt.Tachostand 5000 Km und Racechip seit rund 3500 Km verbaut
     
  17. #17 GT-Power, 09.04.2017
    GT-Power

    GT-Power

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Bollerwagen
    Mann spart immer Sprit ein bei einer SW Anpassung da das Gemisch magerer eingestellt wird, was ja dazu führt das man mehr Leistung hat. Einfach zu mager wäre wieder konterproduktiv ;)
     
  18. #18 More Power, 09.04.2017
    More Power

    More Power

    Dabei seit:
    18.10.2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schinznach-Dorf
    Fahrzeug:
    Superb Sportsline Moon-Weiss
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schinznach-Bad
    Kilometerstand:
    Immer mehr..........
    Naja wenn das gemisch viel zu mager ist,wird nach kurzer zeit der Durchschnittsverbrauch drastisch nach unten,bzw nach null gehen.Dann ist nämlich ein Motorwechsel angesagt........:D:D
     
    GT-Power gefällt das.
  19. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    584
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Wie alt ist diese Karre denn? ;)
     
  20. #20 xmax99, 09.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2017
    xmax99

    xmax99

    Dabei seit:
    08.01.2017
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    236
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Sportline 2.0 TSI 4x4 280 PS
    Also das mit der Versicherung ist ja auch so eine Sache. Wenn zum Beispiel der Turbo abraucht, zahlt gar keiner, das wird dann ein teurer Spass für Dich. Ich tu mich da echt schwer, bei einem Neuwagen auf die Werkstgarantie zu verzichten und mich alternativ mit einem Dritt-Anbieter "rumzuschlagen", der die versicherten Motor-Teile ja klar eingrenzt.
    Zudem gilt die DTE Garantie nur 2 Jahre, meine Werksgarantie mit Verlängerung 5 Jahre. Wenn sich also nach 2,5 Jahren dein Motor verabschiedet oder gar das DSG, dann stehst du allein da. Auf Kulanz von Skoda brauchst Du dann nicht hoffen. “Schwierige" Entscheidung.
     
Thema: 2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 280 chip

    ,
  2. racechieibau superb

    ,
  3. racechip superb Erfahrungen

    ,
  4. racechip test 2.0 tsi,
  5. racechip einabu 1 8tsi,
  6. skoda superb Erfahrungen 280 ps,
  7. racechip skoda superb 3,
  8. skoda superb 3 racechip,
  9. 2.0 tsi racechip
Die Seite wird geladen...

2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf DTE-Systems PowerControl und Pedalbox für S3 2.0 TSI

    DTE-Systems PowerControl und Pedalbox für S3 2.0 TSI: Wegen anstehendem Fahrzeugwechsel habe ich günstig ein nagelneues und noch originalverpacktes DTE-Systems powerControl (Lieferschein nach...
  2. RNS315 Einbau Mic funktioniert nicht richtig

    RNS315 Einbau Mic funktioniert nicht richtig: Servus Habe in meinem Fabia 2 das RNS 315 nachgerüstet. Alles Top. Nur wenn ich anrufe versteht der angerufene mich nicht. Stattdessen kommt nur...
  3. Heckklappe Kabelbaum (Einbau Reparatursatz)

    Heckklappe Kabelbaum (Einbau Reparatursatz): Moin moin, ich habe im Anhang zu sehenden Reparatursatz für den Kabelbaum an der Heckklappe bestellt. Kann der Reparatursatz im 1 zu 1 gegen den...
  4. Privatverkauf Racechip RS für SIII 190PS

    Racechip RS für SIII 190PS: Biete meinen Racechip für den SIII mit 190PS an( mußte ihn leider rausmachen, da Leasingfahrzeug): Preis: 150,-€ Erzielbare Mehrleistung: +29...
  5. Chiptuning oder Tuningbox von Racechip

    Chiptuning oder Tuningbox von Racechip: Hi Leute ich habe zu diesem Thema nichts besonderes gefunden und frage mal so nach. Habe überlegt meinen 2,0 Toi Superb etwas mehr Leistung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden