2.0 TDI Tuning im neuen Octavia

Diskutiere 2.0 TDI Tuning im neuen Octavia im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hy Habe gestern meinen neuen Octavia 2 bestellt, mit dem 2.0 140PS TDI nun meine Frage, ich lese immer wieder von Chips die den Wagen auf 175PS...

  1. #1 TurboAlex, 21.09.2004
    TurboAlex

    TurboAlex Guest

    Hy

    Habe gestern meinen neuen Octavia 2 bestellt, mit dem 2.0 140PS TDI

    nun meine Frage, ich lese immer wieder von Chips die den Wagen auf 175PS steigern sollen, gibt es denn auch noch mehr Möglichkeiten um mehr Leistung aus dem Motor zu holen ? dachte so an 200 bis 220 PS


    Gruß Alex
     
  2. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @TurboAlex

    Ich weiss nicht was Du willst ????

    Chiptuning bei Dieselmotoren sind nun mal Grenzen gesetzt, i.d.R. um die 30 - 40 mehr PS.

    Wenn Du mehr willst, dann geht das nur über andere Turbolader etc. aber viel ist da
    auch nicht zu machen.

    Octi² und > 200 PS dann war der 2.0 TDi die falsche Wahl, dann hättest Du den 2.0 FSi nehmen
    sollen, der hat in der Ausbaustufe I 200 PS und geplant (Auskunft eines namhaften Tuners)
    bis Stufe IV auf rund 400 PS, ähnlich dem 1.8 T aus dem Octi¹, für den es u.a. eine
    Leistungssteigerung bis 370 PS gibt.

    Um olbetec zu zitieren: Munter Diesel gefahren und mit Chiptuning leben :zwinker:

    Michael
     
  3. #3 Superb02, 21.09.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    ähm, naja... 140 auf 220 Pferde...
    das is ne Steigerung von rund 64% - kannste machen, da findest auch sicher einen, der das macht...

    Nur - wenn nach 1000 km der Motor einen auf Kimi Räikönnen macht und sich inner riesen Rauchwolke verabschiedet - bitte keine Reklamationen :D
    Mehr als 20% Leistungssteigerung würd ich - ganz persönlich - nicht verantworten wollen....
     
  4. #4 TurboAlex, 21.09.2004
    TurboAlex

    TurboAlex Guest

    @superb02


    wie du gelesen hast habe ich mir einen TDI bestellt und kein Benziner und das hat seinen Grund.
     
  5. #5 Superb02, 21.09.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    @TurboAlex
    is schon klar !!! Ich fahr auch TDI - und grade darum würd ich niemals mehr als 15 - 20% tunen... Ich hab mich da schon auch schlau gemacht vorher...
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Klar gibt es die ... aber nicht durch chip ... wenn ich lese VR6 Turbo hast Du ja Erfahrung mit Hardware Tuning.

    Auch den 1.9TDI PD mit 150 PS kriegt man auf ca. 210-220 PS ... allerdings ist da eben viel Arbeit und Kosten dahinter

    Feinwuchten
    Polieren
    Hubraum erhöhen
    andere Abgasanlage
    anderer Turbo usw.
     
  7. #7 TurboAlex, 22.09.2004
    TurboAlex

    TurboAlex Guest

    Welche Firmen sind denn okay ? und welche Firmen erziehlen welche Leistung mit ihren Chips, also 175ps müsste doch drinnen sein ?


    @Daniel
    Ja mit Benzin Turbo Motoren hab ich sehr viele Erfahrungen :-)
    Hab mich jetzt auch entschlossen den VR6T zu behalten allerdings soll der Motor dann in einen Golf3 und der Octi als Alltagsauto





    ICH FREUE MICH TOTAL AUF MEINEN NEUEN !!! DER SIEHT AUNFACH NUR :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: aus
     
  8. #8 MatzeS2, 31.12.2004
    MatzeS2

    MatzeS2 Guest

    @alex

    ...ich würde halt nicht diese Angebote bei E*** ab 1€ nehmen!!!

    Gruss Matze
     
  9. #9 KleineKampfsau, 31.12.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.152
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Also gute Firmen gibts wie Sand am Meer, genauso wie die weniger guten ;). Bemühe mal die :suche: Stichwort Chiptuning. Von Wetterauer, Abt und SKN sind da denke ich viele Erfahrungen hier im Forum.

    Was ich persönlich empfehlen kann (nach nunmehr 70 TKM mit Chip)

    - Finger weg von Anbietern ohne Tüv
    - Finger weg von Anbietern ohne Garantie auf Motor etc.
    - Finger weg von Ebay und unseriösen Anpreisungen bzw. zu extremen Leistungsteigerungen.

    Andreas

    :gitarre:
     
Thema:

2.0 TDI Tuning im neuen Octavia

Die Seite wird geladen...

2.0 TDI Tuning im neuen Octavia - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird

    Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird: Hallo Leute Ich habe einen Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/210, bei welchem ich zum Wegfahren "relativ viel Gas" geben muß, um, ihn nicht abzuwürgen....
  2. Scoda Octavia Kombi Wasser im Fußraum hinten

    Scoda Octavia Kombi Wasser im Fußraum hinten: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Skoda. Hinten im Fußraum ist es nass auf beiden Seiten. Ich habe die Verkleidung abgebaut. Und...
  3. Octavia 4x4 - Steuergerät

    Octavia 4x4 - Steuergerät: Hallo Kollegen, Ich fahre einen Skoda Octavia 1Z5 1,9 TDI DPF 4x4 BJ.2007. Vor einiger zeit ist mir anscheinend das Steuergerät am Haldex...
  4. Motorabdeckung Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI 90 PS Bj.2014

    Motorabdeckung Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI 90 PS Bj.2014: Bin seit Juli 2017 Besitzer eines 3 Jahre alten Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI 90 PS (NH1). Bin bisher sehr zufrieden! Als ich die Motorhaube...
  5. Octavia 2 BJ 2010 Zahnriemenwechsel und Inspektionskosten

    Octavia 2 BJ 2010 Zahnriemenwechsel und Inspektionskosten: Hallo ich habe mir einen Octavia 2 BJ 2010 , 1Z5, 1.6 MPI Benziner, mit 75.000 km gekauft. Bisher wurden nur Ölwechsel und Luftfilterwechsel...