2.0 TDI steigender Mehrverbrauch bei weniger Leistung im unteren Drehzahlbereich

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Firestorm91, 06.07.2012.

  1. #1 Firestorm91, 06.07.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Leute,

    tut mir leid das ich ein neues Thema eröffne, aber ich hoffe so auf neue Lösungen:

    Fahre einen Octavia Kombi 2.0 TDI 4x4 aus dem Jahre 2008 (VFL) als Pumpe-Düse-Diesel.
    Kilometerleistung: 72.000.

    Nun ist mir schon seit einiger Zeit aufgefallen das der Verbrauch bei gleichem Streckenprofil und Fahrweise
    stetig gestiegen ist.
    Zum jetzigen Zeitpunkt liege ich bei meinem Durchschnittsverbrauch 2,7l über dem
    was ich noch im März verbraucht habe.
    Zusätzlich ist die Leistung im unteren Drehzahl schlechter geworden,
    bis 2000Upm dreht er extrem träge hoch. Höchstgeschwindigkeit wird allerdings nach gewisser Zeit noch erreicht.

    Was wurde bisher gemacht?

    -Luftfilter erneuert
    -Kraftstofffilter erneuert
    -Unterdruckschläuche geprüft
    -Fehlerspeicher ausgelesen
    -IST-Werte aus Motorsteuergerät ausgelesen
    -Aschegehalt des DPF ausgelesen
    -Luftmassenmesser geprüft

    Das kuriose ist, das das Auto nach dem Wechsel des Dieselfilters ca. 200km wieder richtig gut lief und danach
    wieder nach und nach an Leistung verlor.

    Beim Fehlerauslesen war kein Fehler im MSG gespeichert, allerdings war im
    "SKODA Kombiinstrument 3.0" ein Fehler gespeichert.
    0513 Gateway: kein Signal;

    Der Luftmassenmesser wurde mit einem Multimeter geprüft und gab eine Spannung von 1.011V aus, was laut
    Mechaniker einen Defekt des Luftmassenmessers ausschließt.

    Tja und nun weiß ich nicht mehr weiter, woran das alles liegen könnte.

    Hat noch jemand eine Idee? Vielen dank im Vorraus,

    Gruß Firestorm91
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Firestorm91, 15.07.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Hat hier keiner mehr eine Idee? So langsam wird der Leistungsverlust immer spürbarer und mit ner 60l Tankfüllung komme ich nur noch 640km weit. Vielleicht fällt ja noch jemanden was ein, vielen Dank :)
     
  4. #3 Octarius, 15.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    1. Werkstatt wechseln. Den LMM kann man so nicht prüfen.

    2. Schauen ob eventuell der KAT dicht ist.

    3. Noch einmal alle relevanten Werte des Steuergerätes loggen. Ladedruck, Luftmasse und Einsppritzmenge und nochmal Fehler auslesen. Bei so einer Abweichung müsste eigentlich was drinstehen.

    Wird genug Ladedruck aufgebaut? Sehr wahrscheinlich ja, da der Mehrverbrauch ja irgendwo herkommen muss. LMM probeweise tauschen.

    Wird der Mehrverbrauch in der MFA angezeigt?
     
  5. #4 Firestorm91, 15.07.2012
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Octarius, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ja der Bosch-Mechatroniker versicherte mir das der LMM keinen Defekt aufweist da die Ruhespannung im Norm Bereich liegt. Ladedruck ist vollständig vorhanden, wurde ausgelesen. Zur Luftmenge und einspritzmenge kann ich leider noch nichts sagen.
    Wie kann man den den Kat am besten prüfen? Unters Auto stellen und dagegen klopfen?

    Vielen Dank nochmals, Gruß Martin
     
  6. #5 thomas64, 18.07.2012
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    hallo firestorm,

    mögliche fehlerquellen/abhilfen:

    -pumpe/düse einheiten prüfen auf mech. verschleiss, verkokung. sitze im kopf prüfen. pde's im ultraschall reinigen (dadurch werden evtl verkokte spritzlöcher gereinigt)
    -kraftstoffdruck prüfen
    -agr system prüfen
    -ladedrucksystem auf dichtheit,turbolader, drucksensor prüfen (auch massepunkt des drucksensors)

    grundsätzlich können nat. auch mech. schäden am motor nicht ausgeschlossen werden. evtl kompression prüfen, steuerzeiten prüfen

    gruss, thomas
     
  7. #6 thomas64, 18.07.2012
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    mir ist noch was eingefallen: häufig waren auch temp sensoren (im abgasstrang) defekt
    oder lose; vor allem der erste von den dreien (am turbolader)

    den fehler mit dem gateway würde ich erstmal ignorieren, löschen und weiter beobachten

    evtl auch mal den kühlmittel sensor (G 62) in augenschein nehmen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 2.0 TDI steigender Mehrverbrauch bei weniger Leistung im unteren Drehzahlbereich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach kraftstofffilter wechsel verbrauch angestiegen

    ,
  2. nach dieselfilter wechsel mehrverbrauch

    ,
  3. 2.0 tdi kat zu

Die Seite wird geladen...

2.0 TDI steigender Mehrverbrauch bei weniger Leistung im unteren Drehzahlbereich - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  4. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...