2.0 TDI ölig

Diskutiere 2.0 TDI ölig im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, habe einen Octavia 2 Baujahr 2005 mit einem 2.0TDI Er hat jetzt ca. 80000km drauf. Habe heute festgestellt das der Motor etwas ölig ist. Ich...
F!o

F!o

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
296
Zustimmungen
18
Ort
Waakirchen
Fahrzeug
Octavia 3 - 2.0 TDI - 4x4
Kilometerstand
20
Hi,

habe einen Octavia 2 Baujahr 2005 mit einem 2.0TDI
Er hat jetzt ca. 80000km drauf.

Habe heute festgestellt das der Motor etwas ölig ist. Ich bin das Auto jetzt ca. 30.000km gefahren und das hat sich scheinbar mit der Zeit angesammelt. Daraus schließe ich das es kein Akuter Ölverlust ist sondern einfach sehr kleine Mengen über längere Zeiträume.

Allerdings würde ich trotzdem gerne wissen ob das bedenklich ist, und ob jemand eine Ahnung hat wo das herkommen könnte?


Ich habe versucht ein Bild zu machen. Es sieht etwas komisch aus weil die Lichtverhältnisse so schlecht waren habe ich versucht ein HDR zu machen.


Gruß
 
#
schau mal hier: 2.0 TDI ölig. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
skodabauer

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
398
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Mach doch mal die obere Motorabdeckung ab( nach oben abziehen). Dann siehst du mehr. Meiner Erfahrung nach sind es immer nur die Dichtringe die im Laufe der Zeit das Öl aus dem Ansaugbereich durchlassen. Die Ringe wurden auch in den letzten Jahren mehrmals modifiziert und scheinen momentan auch gut ihren Dienst zu versehen-wenn man bedenkt das die den kompletten Ladedruck aushalten müssen.

Ausserdem ist das auf dem Foto ersichtliche Öl nicht mehr als ein Schönheitsfehler-die Dichtung schwitzt leicht.

Wenn du die anderen Ladedruckschläuche kontrollierst wirst du ähnliche Bilder sehen-voe allem die am Ladeluftkühler und am Turbo selber.
 
Thema:

2.0 TDI ölig

2.0 TDI ölig - Ähnliche Themen

Skoda Superb II ruckelt Motorschaden?: Hallo erst einmal an alle, bin heute neu dazu gekommen und schreibe auch zum ersten mal in diesem Forum. Zwar konnte ich den Regeln entnehmen...
Oben