2.0 TDI: Einparksensoren vorn sowie Standheizung inkl. Standlüftung nachrüstbar?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Weyoun, 21.07.2013.

  1. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Hallöchen!

    Nach ewig langem Suchen und Vergleichen zwischen dem Octavia III und dem Superb II habe ich nun am Samstag zugeschlagen: Ein Superb 2.0 TDI DSG Combi (170 PS) als Tageszulassung (hat einfach ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als der Octavia Combi). :D
    Lange Rede, kurzer Sinn: Was noch fehlt ist Eine Standheizung sowie die Einparkhilfe vorn (ist leider nur hinten verbaut).

    Den Händler (kein Skoda-Vertragspartner) habe ich diesbezüglich natürlich auch schon angehauen, er will mir morgen ein Angebot nzgl. Nachrüsung unterbreiten. Nur möchte ich gerne wissen, was einem die Community so rät bzgl. der Komponenten und auch bzgl. dem Ort der Nachrüstung (beim Händler, beim Skoda-Partner oder beim "Nachrüst-Experten")

    Deshalb die Frage an die Superb-Besitzer, ob die Nachrüstung möglich ist, was für Fabrikate man nehmen sollte und ob das ganze finanziell auch noch sinnvoll erscheint.

    1) Standheizung
    Soweit ich weiß, kann man die Original-Skoda-Werks-Standheizung leider nicht nachträglich einbauen. Die hat nämlich den großen Vorteil, dass sie nicht nur heizen kann, sondern im Sommer auch lüften (wird in dem Modus nur von der Auto-Batterie versorgt). Nun hätte ich gerne als Nachrüstlösung eine Standheizung, die auch genau das kann. Gibt es sowas, wenn ja was passt dann gut zum Superb und kostet das Ganze? Wenn nicht, was für (bezahlbare) Standheizungen, die "nur" heizen können, gibt es auf dem Markt und was wäre hier für den Superb die beste Lösung?

    2) Einparksensoren vorn
    Kann man hier die Original-Skoda-Sensoren nachrüsten und so optimal in die Fahrzeugelektronik einpasse, oder muss man hier auch Alternativprodukte nehmen? Lässt sich bei letzterem das auch optimal in die Einparkhilfe hinten von Skoda intergrieren (also so, dass beim Wechsel vom Rückwärtsgang in den 1-ten Gang (DSG!) automatisch vom hinteren zum vorderen Sensor umgeschaltet wird), oder hat man dann zwei getrennte Systeme mit zwei Schaltern zum Aktivieren? Wie schaut es finanziell hierzu aus?

    Zum Schluss noch eine Frage bzgl. Facelifting: Der Wagen ist noch ein "Altmodell" (Erstzulassung 01.06.) und hat auch noch die alte Silhouette, ABER der Gangwahlhebel des DSG bereits der schmalere des neuen Octavia III. Kann es sein, dass bereits vor dem Facelifting einige Details vom neuen Superb verbaut wurden (wenn z.B. die alten nicht mehr lieferbar waren)? Ich bin da etwas verwirrt.

    Ich bedanke mich bereits vielmals im Voraus für Eure kompetenten Antworten, Merci!

    Gruß, Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manuel81, 21.07.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Zu 1: Bei mir ist auch eine Webasto nachgerüstet, sogar mit der T100 Fernbedienung, da stellt man dann nur noch die Abfahrzeit ein, und das Auto heizt selbstständig je nach Außentemperatur. Und lüften tut die auch, genau wie die originale!

    So was würde ich bei Webasto direkt nachrüsten lassen, die haben mehr Ahnung als der :-)

    Zu 2: Da kann ich dir leider nix sagen, nur meine Meinung: Vorne braucht man so was nicht, nach 10 Fahrten weist du wie weit du fahren kannst. (Ich sage sogar: Wer vorne PDC brauch, sollte mal über sein Fahrkönnen nach denken....! Aber das ist auch nur meine Meinung, und soll bitte jetzt nicht zu einer Diskussion führen)
     
  4. #3 Manuel81, 21.07.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
  5. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Die originale Sthz ist eine Webasto ;-) ich habe meine auch nachrüsten lassen ... Die kann genauso Standlüften ... Hab den T100 sowie T91 Handsender ... Wobei ich jetz mich eher für eine ThermoCall entscheiden würde.
     
  6. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Achja Tipp: Such dir einen offiziellen Webasto Partner der auch Skoda Service macht! DAS ERSPART viele Probleme fallst die mal Zickt ... Da kann keiner es auf den anderen schieben ;-)
     
  7. #6 Frank1234, 21.07.2013
    Frank1234

    Frank1234

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 1.8
    Kilometerstand:
    78000
    Bei der Firma aus dem Link habe ich auch meine vorderen Sensoren bestellt. War ein Upgrade Set für vorne wenn man hinten schon welche hat. Kosten dann 220 Euro. Ist dann alles dabei. Nur noch das Steuergerät codieren und alles funktioniert wie Original. Bestell dann lieber direkt bei den. Dann ist es auch nicht so teuer wie bei Ebay. Hat alles Super geklappt mit der Bestellung. Nach 2 Tagen war alles da.

    MfG
    Frank
     
  8. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Vielen Dank für die schnellen Antworten (will jetzt nicht alle freundlichen User zitieren)! :thumbsup:

    Was muss ich preislich kalkulieren (die knapp 1.000 € der Skoda-Aufpreisliste wird es vermutlich deutlich überschreiten, oder)?

    Und was ist eine ThermoCall? Was kann die, was die Webasto nicht kann? Oder ist die einfach nur günstiger?

    Grüße, Martin
     
  9. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Eigentlich bin ich mit dir einer Meinung, ABER: In Chemnitz stehe ich am Wochenende im Carport, der 90 Grad versetzt zur Straße steht und häufig stehen dort längs zur Fahrbahn Autos, sodass ich aus Platzmangel mehrfach rangieren muss (der EINE gekonnte Zug in die Parklücke funktioniert dann nicht mehr) und hier kann es passieren, dass ich mit der Frontschürze leicht den einen Holzpfeiler des Carports touchiere (hinterher ist Holzlasur auf der Schürze). Habe das beim Vectra auch ein paarmal gehabt, wenn ich die forderen Einparksensoren absichtlich deaktiviert habe, und der (Fließheck) ist deutlich kürzer als Superb!

    Sicherlich kann man das üben, ABER: Was ist günstiger, eine neue Lackierung oder Parksensoren vorne nachgerüstet? ;)
     
  10. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Danke für die Info! Du hast das dann selber verbaut oder einen Fachmann machen lassen? Ich frage vor allem deshalb, weil ja in der Frontschürze noch die 4 Löcher für die Sensoren rein müssen (das würde ich mir nie zutrauen, da Hand anzulegen).

    Grüße, Martin
     
  11. #10 Frank1234, 22.07.2013
    Frank1234

    Frank1234

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 1.8
    Kilometerstand:
    78000
    Hallo Martin

    Ja ich habe sie mir selber eingebaut. Kannst deinen Händler ja fragen ob er sie dir einbauen würde wenn du sie besorgst. Mein Händler wollte mir nur eine nachrüstlösung einbauen die dann nicht original gewesen wäre und das wollte ich nicht.
     
  12. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Oh sorry für die Verwirrung:

    Standheizung: Wir reden in jedem Fall von einer Webasto!

    Es gibt folgende Aktivierungsarten:
    - Zeitschaltur
    - Funksender einfach (T91)
    - Funksender intelligent mit Display (T100 HTM)
    - GSM Modul d.h. Per SMS oder App (ThermoCall)

    Die serienmäßige Sthg ist eine Webasto mit T91

    Vorteil der ThermoCall ... kein Reichweitenproblem und du kannst dein Auto dank GSM Modul über dein Handynetzbetreiber orten


    ...  ...
     
  13. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Danke! Der ebay-Link funktioniert (bei mir) nicht, da kommt nur eine Seite, wo man sich einloggen kann, aber es werden keine Produkte dargestellt!

    @Frank: Kannst du mir sagen, wie das Kit für die vorderen Einparksensoren genau heißt (Bezeichnung oder eben ein anderer, funktionierender Link)? Dann kann ich mal recherchieren und beim "Schrauber meines Vertrauens" sowie beim Händler und beim Skoda-Service-Partner drei Angebote einholen, was denn der Einbau kosten würde.

    Danke und Gruß, Martin
     
  14. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Ach du Schande :!: :!: :!:

    Habe mir mal ein Angebot machen lassen (beim Händler). Im Set würde alles 2.900 € kosten, einzeln wären es rund 2.300 € für die Webasto-Standheizung und 800 € für Einbau und Programmierung der vorderen Einparkhilfe. Da hat es mich glatt umgehauen!

    Mal schauen, was Skoda selbst dafür verlangt (für die Standheizung bzw. das Nachrüsten der vorderen Einparksensoren) bzw. was Webasto verlangt.

    Was habt ihr für die Standheizung bei Webasto hingelegt?

    Gruß, Martin
     
  15. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    142
    Ich hatte im Frühjahr ein Angebot über 2500 € für die Standheizung. War zwar kein Skoda, aber preislich wirst Du vermutlich immer in diesem Bereich liegen. Luxus kostet ;), eine Standheizung ist ja schon in der Aufpreisliste teuer, aber die Nachrüstung ist eben nochmals teurer.

    Gruß Ingo (der zurzeit auch regelmäßig die Standlüftung nutzt)
     
  16. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Meine Standheizung hat inklusive Einbau 2000€ gekostet. Drunter gehts nur bei Kleinwagen. War ein Skoda Partner und Webasto Partner in Stuttgart
     
  17. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Mal schauen, was es in Chemnitz so kostet (erstmal nur beim Skoda-Vertragspartner nachgefragt, wenn es eine Webasto-Niederlassung in der Nähe gibt, frage ich dort auch noch mal nach).
     
  18. #17 RustyNail, 23.07.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Ich habe meine Standheizung (Webasto ThermoTop Evo + Telestart T100 HTM) bei einem Boschservice nachrüsten lassen. Inklusive Einbau ca. 2150€ in Schleswig-Holstein.
     
  19. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi - TDI 2.0 DSG 170 PS - Baujahr 2013
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer
    Kilometerstand:
    41000
    Habe jetzt ein zweites Angebot für die Standheizung vom Skoda-Vertragspartner (leider kein "exklusiver Webasto-Partner"): 2.289 € für die Version Thermo Call TC3
    Anscheinend bringt es gar nichts, einen Diesel mitzubringen? Früher war es doch so, dass man einen Diesel i.d.R. deutlich günstiger mit einer Standheizung aufrüsten konnte, da hier bereits für die Standheizung notwendige Teile im Kühlsystem des Motors verbaut sind, die beim Benziner fehlen. Oder ist das heute komplett anders?

    Beim Thema "Einparksensoren vorn" meinte der Skoda Vertragspartner, dass es "laut Hersteller" nicht vorgesehen ist, das nachzurüsten.

    Da mir aber der Händler des Superbs hier ein Angebot über 800 € unterbreitet hat, muss es ja wohl doch gehen! Habe dem Skoda-Partner diesbezüglich mal eine Mail geschrieben. Mal schauen, was am Ende rauskommt.

    @Frank12234: Kannst du mir bitte nochmal einen Link schicken, wo du das Nachrüst-Kit herhast? Habe ja schon mal geschrieben, dass der ebay-Link (bei mir) nicht geht. Merci!

    Grüße, Martin
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Frank1234, 23.07.2013
    Frank1234

    Frank1234

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 1.8
    Kilometerstand:
    78000
    Hallo Martin

    Hier die Adresse von dem Shop. http://carsystems.eu/. Dann auf Skoda klicken und auf der zweiten Seite fast unten das Upgrade Kit auswählen.
    [font='.HelveticaNeueUI']Ich finde das 800 Euro viel zu teuer ist. Hast du niemanden im Bekanten Kreis der das kann? Die Löcher für die Sensoren sind alle schon[/font]
    [font='.HelveticaNeueUI']Vorgegeben. Habe alleine den umbau in ca. 6 Stunden gemacht. [/font]
    [font='.HelveticaNeueUI']
    [/font]
    [font='.HelveticaNeueUI']Mfg[/font]
    [font='.HelveticaNeueUI']Frank[/font]
     
  22. #20 Donald777, 23.07.2013
    Donald777

    Donald777

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Exklusiv 2.0 TDI DSG
    Hallo,
    Wie war der Einbau?
    Muss man wirklich den ganzen Wagen zerlegen und Kabel nach hinten ziehen?
    Wäre klasse Renn du den Einbau etwas detaillierter beschreiben könntest...
     
Thema:

2.0 TDI: Einparksensoren vorn sowie Standheizung inkl. Standlüftung nachrüstbar?

Die Seite wird geladen...

2.0 TDI: Einparksensoren vorn sowie Standheizung inkl. Standlüftung nachrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben

    Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben: Habe heute meine Spurverbreiterung von Eibach verbaut bekommen, wurde heute neu gekauft (von der Werkstatt für mich bestellt). Zu Hause hab eich...
  2. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  3. Gurt vorne links Teilenummer?

    Gurt vorne links Teilenummer?: Moin Gemeinde, weiß einer zufällig vorne von dem linken Gurt ( Fahrerseite) die Teilenummer? Meine rollt sich nicht mehr auf,die Werkstatt kann...
  4. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  5. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...