2.0 TDI DSG Leistungssteigerung einbauen lassen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Kaptaube, 19.03.2014.

  1. #1 Kaptaube, 19.03.2014
    Kaptaube

    Kaptaube

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege bei meinem O3 Elegance 2.0 TDI DSG eine Leistungssteigerung von MTM (M-Cantronic) auf 180 PS u. 400NM einbauen zu lassen.

    1. Was meint Ihr dazu? Hat jemand schon Erfahrungen?
    2. Was sagt wohl die SkodaLeasing dazu?


    DANKE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Also....

    1. Du denkst über eine Leistungssteigerung nach, obwohl du das Auto noch nicht hast.

    2. Die Cantronic ist nach meiner Info ein Zwischengerät, was zusätzlich verbaut ist. Somit kann dieses Konzeptbedingt nicht so fein abgestimmt werden wie die neuen Kennfelder, die ins Motorsteuergerät programmiert werden.

    3. Jedes Tuning ist nachweisbar. Es wird permanent im Hintergrund die Leistung geloggt. Wenn diese über einem bestimmten Toleranzwert liegt, wird ein verstecktes Flag gesetzt. - Die Garantie geht auf alle mit dem Motor zusammenhängende Teile flöten - Auch bei Kulanz wird man sich schnell querstellen. (Motor, DSG, Antriebswellen, Fahrwerksteile, Abgasanlage, ....)

    4. Durch den Eingriff geht deine Betriebserlaubnis (VERSICHERUNGSSCHUTZ!) flöten - wenn es nicht eingetragen wird. Wenn du es eintragen lassen willst, benötigst du den Fahrzeugbrief - Dieser liegt bei deiner Bank - somit erfolgt hier eine nachweisliche Eintragung, d.h. SkodaLeasing weiß bescheid.

    und zum Letzten Punkt:
    5. Da du Leasing gewählt hast, bist du zwar Besitzer aber nicht Eigentümer des Fahrzeugs. Somit wäre es streng genommen einen Sachbeschädigung.

    Mein Tipp: Finger weg, und wenn doch: Erst machen, NACHDEM du das Fahrzeug übernommen hast und es in dein Eigentum übergegangen ist.
     
  4. #3 plankenheizer, 19.03.2014
    plankenheizer

    plankenheizer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weidenberg
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI Elegance, Golf 4
    Kilometerstand:
    61500

    Für den RS hat das Budget nicht gereicht oder wieso hast den nicht gleich bestellt?
     
  5. #4 Türmchen, 19.03.2014
    Türmchen

    Türmchen

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich auch schlau gemacht was Kennfeldänderung,Powerboxen und Chiptuning angeht. Meine Eltern haben vor Jahren Ihren 2,5l TDI T5 chippen lassen und das mit sehr guter Erfahrung! Es gibt in Kiel einen Laden der sogar Garantie auf evtl Folgeschäden am Fahrzeug übernimmt. Das ganze natürlich mit Aufpreis, aber wenn man das machen sollte sind 380€ für 2 Jahre zu verkraften... Er hat sogar schon Erfahrung mit dem neuen TDI. Ich werde dies auf jeden Fall machen lassen, allerdings auf Anratenn von Ihm erst nach einem halben Jahr. dann würde man den Unterschied erst richtig merken und eventuell noch besser nachkorrigieren können.
     
  6. frieps

    frieps

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI GreenTec Elegance
    Bei Leasing fällt generell Chip-Tuning flach. Das sollte ja schon aus dem Leasingvertrag hervorgehen.

    Persönlich bin ich kein richtiger Freund vom Chip-Tuning, da man nie so richtig weiß, ob alle Bauteile die Leistungssteigerung aushalten. Die Versicherung muss informiert werden und welche Garantie der Tuner in Schadenfall wirklich übernimmt, stellt sich erst heraus, wenn der Schaden eingetreten ist.
     
  7. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Vorsicht bei den Garantiebedingungen:

    Oftmals nur Übernahme der Kosten, wenn die Reperatur bei denen in der Werkstatt gemacht wird, und nur wenn der Wagen unter 100.000km runter hat, und jünger ist als 3 Jahre - und der Fehler NACHWEISLICH durch das Tuning entstanden ist.

    Wenn die Steuerkette reisst oder der Zahnriemen, dein Turbo kaputt geht - So ist dies NICHT NACHWEISLICH durch das Chiptuning passiert. (Hätte ja auch durch normalen Verschleiß/Fehler im Material passieren können) - Dann stehst du OHNE Tuning-Garantie ("ist nicht durch Tuning entstanden") UND OHNE VW/Skoda-Garantie ("können nicht ausschließen, dass es durch Tuning entstanden ist") da!

    Und Nachweisbar ist das Tuning auf alle Fälle. (Siehe meinen 1. Beitrag oder fragt -Robin- hier im Forum)
     
  8. #7 Türmchen, 19.03.2014
    Türmchen

    Türmchen

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Da gebe ich dir Recht. Allerdings ist der Herr Dipl. Ing. und hat einen sehr guten Ruf in der Gegend. Solche Bedingungen sollten vorher allerdings nocheinmal geklärt werden. und 25 Ps und paar nM sollten nicht das problem darstellen.. Wenn was passiert ist es natürlich ärgerlich. VW bietet solche Pakete durch ABT ja selber an. Nur dort zu horenden Summen...
     
  9. #8 Richter86, 19.03.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wo bieten VW mit ABT das denn selber an?
     
  10. #9 Angorafrosch, 19.03.2014
    Angorafrosch

    Angorafrosch

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI, Raceblue
    In meinem Autohaus kann man ABT-Tuning direkt beauftragen. Mit Garantie (was auch immer die dann genau beinhaltet).
     
  11. #10 Coestar, 19.03.2014
    Coestar

    Coestar

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 RS TDI
    Ich lease bislang alle meine Autos und KEINS hat einen chip bekommen - ich verjubel einfach nicht meine garantie und ich hatte schon 2 motorschäden (rover und bmw).

    sachbeschädigung ist das nicht - solange man es abstimmt mit dem leasinggeber. 40 ps mehr einfach so kennfeldoptimiert....auf einem elegance....



    einfach mal meine gedanken beim kaffee dazu.....

    ...warum hat wohl der rs eine größere bremse als der elegance?

    ...warum hat wohl der rs ein anderes dsg als der elegance?



    mein tipp - leichtes chippen (+10%) ist ggf. im rahmen (technisch) - alles drüber wäre ich vorsichtig.
     
  12. #11 Richter86, 19.03.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Dann ist das Autohaus eine Kooperation mit ABT Eingegangen inkl. der ABT-Garantie.
    Das hat aber rein gar nichts mit VW selber zu tun. (Außer in der Schweiz glaub ich, da ist es wieder anders)
     
  13. xels

    xels

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance TDI DSG Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Oberlaa/Wien
    Der "Elegance" ist eine Ausstattungsvariante und hat nichts mit der Motorisierung bzw. der DSG Variante zu tun!
     
  14. Vegeta

    Vegeta

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Furttal-Garage Hans Meier AG
    Ich bin am mich am Schlau machen wegen Chippen. ALso MTM habe ich schon eine Antwort, Rothe Tuning habe ich auch eine und BB warte ich jetzt noch auf eine. Werde sie seperat nochmal alle hier auflisten. Zum Thema Leasing und Tuning. Mein Händler hat gemeint es ist überhaupt kein Problem das Auto während des Leasings umzubauen oder gar chippen zu lassen. Kann einfach nur sein, dass es nach der Zeit wenn man es zurückgeben will, man alles zurückbauen muss. Wenn du es behalten willst, ist es eh Dein Bier und du kannst sogar viereckige Reifen draufmachen lassen... :D
     
  15. #14 Angorafrosch, 19.03.2014
    Angorafrosch

    Angorafrosch

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI, Raceblue
    Im Nachbarforum gibt es dazu auch schon eine Diskussion
    Vielleicht findest Du da ein paar Anregungen.
     
  16. #15 pelmenipeter, 19.03.2014
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Oder man machts einfach selbst :-)
    Da weiß man was man hat :thumbup:
     
  17. Vegeta

    Vegeta

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Furttal-Garage Hans Meier AG
    Besser manche lassen die Finger davon, würde mich persönlich auch nicht selber rantrauen, da ich keine Erfahrung habe...
    Zum NAchbarforum: Bei Rothe habe ich auch schon nachgefragt
     
  18. #17 Loksche, 19.03.2014
    Loksche

    Loksche

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Was sind denn die Antworten von Rothe,MTM und co, bzw. was hast Du gefragt ?
     
  19. #18 partliner, 20.03.2014
    partliner

    partliner

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bergkamen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Ich habe in meinem jetzigen Superb TDI DSG ein ABT-Tuning drin. Das ist als Sonderausstattung Bestandteil des Leasingvertrages. Das Fahrzeug sollte getunt ausgeliefert werden, aber das ist eine andere Geschichte. Das hat damals das Autohaus verpennt.
    Ich kann allen nur raten, wenn Tuning, dann direkt bei der Bestellung mit ordern und in den Kauf-/Leasingvertrag mit aufnehmen lassen. Dann gibts auch keine Probleme mit der Gewährleistung.
    Ich hatte in meinem ersten Octavia TDI-PD aus 2006 auch ein Chip-Tuning von ABT. Dort ist bei 55.000 km der Steg zwischen 2 Zylindern im Zylinderkopf gerissen.
    Reparatur mit Austausch des Kopfes ging völlig problemlos über meinen Skodahändler.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Coestar, 20.03.2014
    Coestar

    Coestar

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 RS TDI
    schon klar, nur soll der elegance nun auf eine leistung des rs gebracht werden, also stelle ich doch mal die frage in den raum, warum wohl ein 184ps rs andere komponenten hat als ein 150 ps wagen der auf 190 ps gechippet werden soll.
    die grundlage, elegance, wird probleme mit der mehrleistung haben. somit sollte die bremsanlage und das getriebe auch auf die mehrleistung ausgerichtet werden
     
  22. #20 Don_nOOb, 20.03.2014
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    666 | 44444
    So da hier ja ein ? hinter dem Threadtitel steht möcht ich auch mal kurz meine Gedanken zum Thema loswerden.

    Ich überlege bis jetzt bei jedem neuen Auto was ich habe ob, oder ob ich nicht, so ein Motortuning machen lassen sollte. Jedesmal juckt es mich in den Fingern. So auch beim jetzigen.

    Ich wege dann immer ab wozu das gut ist und wo die nachteile liegen.

    Pro/ Vorteile
    -mehr Spaß
    -laut manchen Beschreibungen geringerer Verbrauch

    da hören für mich schon die Vorteile auf und nun überlege ich immer wann kann ich denn den Spaß haben?

    -Beim Ampelstart schneller weg kommen? <Aus dem alter bin ich raus wo ich mit quietsche Reifen losfahren will :rolleyes:
    -Beim überholen auf der Landstrasse? <Sicher ein Vorteil, aber leider findet man kaum Infos wie sich die Beschleunigung von 80-120km/h verändert. Dann kommt noch dazu das ich kaum Landstrasse Fahre und wenn ich mit meinem ungechipten Auto nicht schaffe jemanden zu überholen werde ich vermutlich mit 10-30Ps auch nicht wirklich schneller an jemandem vorbeikommen ohne jemanden zu gefährden. :S
    -Autobahn? <Naja ich bin sicher schneller auf 180km/h aber dann? Ich beschleunige ja nicht ständig von 80 auf 180km/h

    Contra/ Nachteile
    -höherer Verschleiß
    -was wenn was Kaputt geht?
    -Garantie geht flöten :S
    -Was ist mit den ganzen Komponenten die da so dran hängen, sind die der Mehrleistung überhaupt gewachsen auf Dauer?


    Naja wie auch immer, am Ende entscheide ich mich immer wieder dagegen. Für die die keinen RS fahren wollen und noch nicht Bestellt haben kommt ja bald der L&K :thumbsup:

    Just my 2 Cents :whistling:
     
Thema: 2.0 TDI DSG Leistungssteigerung einbauen lassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mtm cantronic erfahrungen

    ,
  2. skoda superb 2.0 tdi kombi kennfeld

    ,
  3. m-cantronic erfahrung

    ,
  4. mtm vw t5 180 ps m-cantronic einbauen lassen,
  5. mtm cantronic nachweisbar,
  6. abt tuning t5 erfahrung,
  7. erfahrung tuning vw t5 tdi 2.0 mtm,
  8. erfahrungen mit mtm cantronic,
  9. erfahrung M-Cantronic ,
  10. mtm 2.0 tdi erfahrung
Die Seite wird geladen...

2.0 TDI DSG Leistungssteigerung einbauen lassen? - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha