2.0 TDI DSG 140PS auf 170PS in Steuerung ändern?

Diskutiere 2.0 TDI DSG 140PS auf 170PS in Steuerung ändern? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Weiß jemand, ob sich der 140PS auf den 170PS über die Fahrzeugsteuerung ändern lässt? Mir ist schon klar, dass ohne offizielle Eintragung nichts...

  1. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Weiß jemand, ob sich der 140PS auf den 170PS über die Fahrzeugsteuerung ändern lässt? Mir ist schon klar, dass ohne offizielle Eintragung nichts läuft, denn damit würde der Versicherungsschutz verloren gehen. Das habe ich nicht vor.

    Folgendes habe ich gerade kennengelernt:

    Hängt man den Passat 140PS an das Diagnose-Gerät, findet man einen Menüpunkt 170PS. Bei der Auswahl dieser Funktion lädt das System das Setup und der Passat geht ab wie eine Raketet :D. Auch ein Downgrade auf Jahrgang 2007 ist möglich. Natürlich wäre das absolut illegal, wenn das ohne Eintragung erfolgt und das böse Erwachen folgt spätestens bei einem Unfall oder dem TÜV. Aber dieses Beipsiel zeigt eventuell legale Wege ein Motortuning durchführen zulassen. Da der hier beschriebene Passat eine CommonRail Diesel ist, muss das nicht für PD-Diesel gelten. Nur zur Info: Der Passat wurde nach dem Test auf einem nicht öffentlichen Gelände wieder in den Urzustand versetzt, wenns dem Besitzer auch schwer viel :P .

    Anyway, lässt sich generell die Software beim Octi auch so ändern, oder gibt es hier eine Variation zu VW?
     
  2. #2 Checkhammer, 04.08.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    also ich habe mal gehört das man über das OBD (On Board Diagnose) kann man die Motorsteuerung schon verstellen/optimieren, sodass kein direkter Chip-Einbau mit löten bzw. stecken mehr notwendig ist, also wenn du den richtigen Mann am Start hast dann müsste es schon gehen. Problem wird dann eben nur das Eintragen, weil ohne Gutachten nix mit Eintragen deswegen mal im WWW suchen da findest immer ein paar gute Partner die das machen.

    Gruß Alex
     
  3. limmi

    limmi Guest

    Von dieser Umcodierung hab ich beim Octavia noch nichts gehört/gesehen oder irgendwo in den Beilagen gelesen.
    Hat denn der 170PSer überhaupt den gleichen Lader wie der 140PSer, würde mich wundern...?
     
  4. #4 Quax 1978, 04.08.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Nicht nur das ist anders. Die Fahrzeuge mit DPF unterscheiden sich auch in der Anzahl der Ventile. 103 kW mit DPF 8 Ventile, ohne DPF 16 Ventile. 125 kW (RS TDI) 16 Ventile und nur mit DPF zu bekommen. Dazu eine Piezo-Einspritzung die der 103 kW auch nicht hat. Und dann kommen viele Kleinigkeiten dazu die ich nicht im Kopf habe.
     
  5. #5 Checkhammer, 04.08.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    also bei unserem Scout in der Familie wurde lt. Aussage nur per PC die Leistungsteigerung vorgenommen, der Scort hat jetzt auch 170PS (168 lt Protokoll) daher dachte ich müsste das auch beim normalen o² gehen.
     
  6. #6 Quax 1978, 05.08.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Was Du meinst ist die Leistungssteigerung über OBD-Schnittstelle. ISt kein klassisches CHiptuning, aber auch eigentlich nichts anderes. Ein paar Softwarepunkte werden überschrieben oder optimiert wie es teilweise genannt wird. Ich denke auch langsam, dass es im ersten Beitrag auch nichts anderes war.
     
Thema:

2.0 TDI DSG 140PS auf 170PS in Steuerung ändern?

Die Seite wird geladen...

2.0 TDI DSG 140PS auf 170PS in Steuerung ändern? - Ähnliche Themen

  1. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  2. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...
  3. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  4. Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil

    Dsg Schaltwippen Vorteil/Nachteil: Was bringen einem die Schaltwippen? Ist das wirklich so was cooles? Wird durch das Benutzen der Wippen der Schaltvorgang später durchgeführt als...
  5. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...