2.0 TDI CR - Motorvibration im Leerlauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von criz, 29.04.2013.

  1. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Hallo,

    bei meinem Octavia RS fiel mir neulich auf, dass der Motor im Stand lauter als normal brummte, bei einem Blick unter die Motorhaube habe ich festgestellt, dass der vordere Teil des Motors (zur Stoßstange hin) recht stark vibriert. Da ich das Fahrzeug noch nicht all zu lange fahre und vorher nie bei laufendem Motor unter die Haube geschaut habe nun die Frage, ist das normal oder sollte ich mal vom Händler schauen lassen?
    Das Brummen ist allerdings verschwunden, vielleicht lag es an der Reinigung des DPF.

    Als Vergleich habe ich nur den 1.6TDI, der im Leerlauf recht ruhig wirkt. (die beiden Motoren wird man vom Aufbau her sicher nur schlecht vergleichen können)

    Sobald man nur leicht aufs Gas geht sind die Vibrationen sofort weg, trotz den Vibrationen läuft der Motor sehr ausgeglichen, Leerlaufdrehzahl liegt konstant ca. bei 800 U/min.

    Bei den Vibrationen würde ich sagen, dass sich der vordere Teil des Motors (vor allem die Motorabdeckung) ca. 1cm hoch und runter bewegt. Zur Fahrerkabine hin wird es immer geringer.

    Die Abdeckung sitzt fest auf dem Motor, daran kann es nicht liegen.


    Falls ihr mit dieser Beschreibung keine klare Aussage treffen könnt ob es vollkommen normal ist oder nicht werde ich mal ein kurzes Video mit dem Handy machen.

    Danke schonmal!




    ... gesendet von unterwegs!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Da kann ich dich beruhigen, macht meiner genau so. ;) Allerdings nur wenn er einen Kaltstart gemacht hat sprich keine Betriebstemparatur hatte. Nach 1km fahren ist das verschwunden, kein Drehzahl schwanken oder andere Auffälligkeiten. Ich verbuche es unter Eigenheiten des Autos. ^^

    Hast du DSG? Könnte nämlich auch das DSG sein.
     
  4. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Nein habe einen Handschalter.

    Hört sich beruhigend an, habe grade nach knapp ner Stunde Autobahn auch nochmal nachgeschaut und die Vibrationen sind viel geringer wenn der Motor warm ist.
     
Thema: 2.0 TDI CR - Motorvibration im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia vibration Leerlauf

    ,
  2. 2.0 tdi cr vibration

    ,
  3. 2.0 tdi vibrationen im leerlauf

    ,
  4. 2.0 tdi cr leerlaufvibrationen,
  5. 2.0 tdi cr motor vibriert,
  6. Motorabdeckung Skoda 2.0 tdi viebriert,
  7. skoda octavia 2.0 tdi vibrationen,
  8. tdi cr leerlauf vibrationen,
  9. 2.0 tdi vibriert ,
  10. octavia motorabdeckung vibriert,
  11. 2.0 tdi Vibration generator cr
Die Seite wird geladen...

2.0 TDI CR - Motorvibration im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....