2.0 TDI BKD, Notlauf ohne Fehlercode

Diskutiere 2.0 TDI BKD, Notlauf ohne Fehlercode im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, Mein Fahrzeug ging heute in den Notlauf. Normales Beschleunigen. Fehler auslesen -> Nichts!! Ich weiß nicht an was es liegen kann....

  1. #1 Harlekin, 16.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Moin,

    Mein Fahrzeug ging heute in den Notlauf. Normales Beschleunigen. Fehler auslesen -> Nichts!!

    Ich weiß nicht an was es liegen kann. Temperaturen lagen bei 19 Grad.
    Fahrzeug hat nun ca. 195000 Km. Turbolader ist ja relativ Neu. Letzte Veränderung -> Neues Radio.

    Wo soll man da nun anfangen zu suchen ?

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Firestorm91, 16.08.2015
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    16
    Notlauf ohne Fehlereintrag ist sehr ungewöhnlich. Fahr erstmal weiter und schau ob es wieder auftritt. Es gibt zu viele Sachen die einen Notlauf verursachen können.
     
  4. #3 Harlekin, 16.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Morgen prüfen wir mal die Schläuche vom Turbo. Hab auch gelesen das es das VTG Gestänge sein kann.
    Mich wundert es einfach das er keinen Eintrag erzeugt..

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  5. #4 -Robin-, 16.08.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Notlauf ohne Fehlercode kenne ich nur von wenigen TFSi.
    Da die Infos zum Wagen / Motor / Fehler und Symtome sehr detailiert sind, würde ich sagen liegt daran.
     
  6. #5 Harlekin, 16.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Nunja was soll ich nun tun ?

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  7. #6 turrican944, 17.08.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin
    Wodurch weist du das er in Notlauf ist ? nur weil weniger leistung da ist, das kann auch andere ursachen haben. Turbolader, Ladeluftleitung irgendwo undicht usw.
     
  8. #7 Harlekin, 17.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Weil nach dem Motor abstellen und wieder starten die Leistung wieder da ist.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  9. #8 turrican944, 17.08.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Ich würde mal die Stecker der PD Elemente Checken nicht das die kurzzeit aussetzen, da ist Leistung weg und es gibt weder Notlauf noch sofort einen Fehler im Speicher, die Kiste bockt dann einfach und das kommt gerne mal vor.
     
  10. #9 -Robin-, 17.08.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Ich denke das ist ein TFSi?
    Oder kannst Du hellsehen? O.o
     
  11. #10 Harlekin, 17.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Es ist ein TDI. Steht in der Threads Überschrift

    Gruß

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  12. #11 -Robin-, 17.08.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    mmmmh? Stand das da immer schon? 8|

    Naja egal. Notlauf ohne Eintrag gibt es mir bekannterweise nicht.
    Maximal wenn einer an der Software gefummelt hat und Fehler off geschalten hat.
    Oder die Prioritäten so dermaßen niedrig sind, das es mehrfach passieren muss (TFSi gabs da einige)

    Ist aber raten ohne Infos zum Wagen wie auch Scan vom Wagen.

    Da kann man auch sehen ob Softwarestand im Motor zb UpToDate ist oder uralt. ;)
     
  13. #12 Harlekin, 17.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Ja stand die ganze Zeit schon. :)
    An der Software wurde nichts gemacht. Höchstens das Radio hat damit was zutun. Ist ein China rns mit Android und OBD Decoder und Infos im Radio anzeigen zu lassen

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  14. #13 Firestorm91, 17.08.2015
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    16
    Das was du beschreibst ist aber kein Notlauf. Notlauf heißt, gelbe Motorlampe an - Leistung stark reduziert - Fehlereintrag im Motorsteuergerät. Wenn du wirklich nur Leistungsverlust hattest, kann es auch viele Ursachen haben. Da aber kein Fehler abgelegt wurde, war das kein kritisches Problem. Wie turrican944 bereits schrieb, könnte der Fehler in Richtung PD-Elemente gehen. Also vielleicht PD-Elemente verkokt (dann aber eigentlich konstant weniger Leistung), Wackler am Stecker oder Kabelbruch am PDE-Kabelbaum. Möglich sein kann auch ein defekter Luftmassenmesser oder ein verdrecktes AGR-Ventil, wenn dieser Leistungsverlust im Teillast Bereich aufgetreten ist. Den Radioeinbau würde ich jetzt mal als Ursache ausschließen
     
  15. #14 Harlekin, 17.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Ohje.. und wie prüfe ich den pde Kabelbaum ? Heute wechseln wir mal das Öl, das wäre eh dran.. und den Öl filter. Der wurde laut Serviceheft nicht gewechselt. Der muss aufjedenfall Neu.
    Schläuche vom Turbo checken wir auch mal.. Danach heißt es erst mal weiter fahren, und schauen ob der Fehler noch mal eintritt.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  16. #15 Der_Baeck, 18.08.2015
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Hi...

    Also ich kann nur soviel sagen, dass wenn mein Turbo aufgrund eines hakeligen Gestänges ausfällt, die Lampe auch nicht angeht, aber die Leistung auch reduziert ist.
    Der Turbo wird ja vom Steuergerät dann praktisch "ausgeschaltet".

    Grüße Der_Baeck
     
  17. #16 Harlekin, 18.08.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Bei meinem Schaden damals mit dem Turbo stand was im Speicher. Gestern den Öl Wechsel gemacht und neuer Luft und Öl Filter. Der Luft Filter War komplett zu. Auto bekommt nun viel mehr Luft.

    Schläuche haben wir nicht geprüft..was aber aufgefallen ist - Nun nach dem Service pfeift der Lader leicht.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  18. #17 -Robin-, 18.08.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Ja, aber dann steht ein Fehler im Speicher.

    Ladedruck Regeldifferenz. Unter- oder Überschritten zb...
     
    Harlekin gefällt das.
  19. #18 Der_Baeck, 18.08.2015
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Eben nicht...

    Das ist nur der Fall wenn man an die 3500 RPM kommt und da der Turbo ausfällt, dann geht auch die Lampe mit Fehlereintrag an. Ansonsten ist der Speicher leer.

    Grüße Der_Baeck
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octarius, 18.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nö. Der Fehler wird dann abgelegt wenn die Regelgrenzen über- bzw. unterschritten werden und der Notlauf aktiviert wird. Das ist normalerweise dan der Fall wenn die VTG-Verstellung klemmt.
     
    -Robin- gefällt das.
  22. #20 -Robin-, 18.08.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Diese Aussage ist schlichtweg Unsinn.
    Der Notlauf kommt nach Druck / Zeit.
    Die Drehzahl ist dabei völlig egal.

    Wäre auch Sinnfrei wenn im DrehmomentZenit bei ~1700-2000u/Min der Druck zu hoch oder zu niedrig wäre..

    Zum Beispiel:

    Und wie man sieht ist es unter Deinen 3500u/min als "Referenzwert". ;)
     
Thema: 2.0 TDI BKD, Notlauf ohne Fehlercode
Die Seite wird geladen...

2.0 TDI BKD, Notlauf ohne Fehlercode - Ähnliche Themen

  1. Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?

    Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?: Mein Glühwendel/Notlauf-Problem besteht im Prinzip schon seit fast 2 Jahren. Immermal sporadisch ging der Wagen (O2 Combi, 2.0 TDI, 12/2010,...
  2. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  3. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  4. 2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau

    2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau: Hallo! Ist der Einbau des Racechip (www.racechip.de) wirklich so einfach wie beschrieben? Wer hat bereits Erfahrungen damit? Danke
  5. 3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?

    3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?: Hallo, ich würde gerne eine Probefahrt mit dem neuen Diesel machen um mir einen Eindruck von Ansprechverhalten, Turboloch und nutzbarem...