2.0 TDi Ausrücklager defekt? (erledigt, ja!)

Diskutiere 2.0 TDi Ausrücklager defekt? (erledigt, ja!) im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallöchen, richtig Glück scheine ich mit meinem Octavia nicht zu haben... Seit letzter Woche ist mir bei nicht getretener Kupplung ein...

  1. Flying

    Flying

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Monte 1.2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    37000
    Hallöchen,

    richtig Glück scheine ich mit meinem Octavia nicht zu haben...

    Seit letzter Woche ist mir bei nicht getretener Kupplung ein rhythmisch schleifendes Geräusch (wie immer bei Geräuschen schwer zu beschreiben) aufgefallen.
    Erster Gedanke meinerseits war Richtung ZMS, doch der Serviceberater meinte nun dass er eher an das Ausrücklager glaubt.

    EZ 1/2012
    KM-Stand 49.000

    Gut, nun habe ich ja noch Garantie und werde wohl übernächste Woche (nächstmöglicher Termin) das Auto in der Werkstatt abgeben.
    Mit einem mulmigen Gefühl, da man ja nie weiß was dabei rumkommt und eine Reparatur an der Kupplung bedeutet auch einiges an Arbeiten.

    Ist irgendwas in dieser Richtung bekannt, dass die Motoren da anfällig sind?

    Ich bin sicher keiner der das Material vergewaltigt, an der Ampel auf der Kupplung stehen bleibt oder sonstwas. Daher bin ich doch etwas schockiert bei der Kilometerzahl...

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 10.11.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    unmöglich ist nichts, doch bei der Laufleistung muss man schon alles andere ausschliessen können, bevor man das Getriebe rausmacht. hört es sich vielleicht blechern an?
    2 (weitere) Möglichkeiten:

    hinter dem Schwungrad ist ein dünnes Blech, viell ist es leicht verbogen. beim treten der Kupplung verschiebt sich die Kurbelwelle mit samt dem Schwungrad (sie hat ein minimales Axialspiel) in Richtung dieses Bleches und das Schwungrad streift vielleicht an. (man sieht das Blech von unten, es ist zwischen Motorblock u Getriebeglocke)
    mach die Verkleidung unter dem Motor ab, jemand setzt sich ins Auto u provoziert dieses Geräusch und eine 2 te Person prüft unten ob das Blech dieses Geräusch verursacht zB mit Schraubendreher dran biegen/drücken u auf Veränderung achten.

    nächste Möglichkeit (wobei ich nicht genau weiß, ob dieses kleine Verschlussblech hier verbaut ist)
    über der rechten Antriebswelle Getriebeseitig ist ein kleines Blech (keine 10 cm ) mit ner SW10 Schraube angeschraubt. bau es mal ab und prüfe deine Beanstandung erneut
     
  4. Flying

    Flying

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Monte 1.2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    37000
    Danke für den Tipp.

    Der Serviceberater hat auch eine ähnliche Überlegung geäußert, bzw. hat er mich gefragt ob die letzte Zeit etwas daran gemacht wurde (nein), weil er den Fall mit einem Blech schon mal hatte.
    Es hört sich eher nicht blechern an nach meinem Empfinden, sondern schleifend, von der Drehzahl abhängig rhythmisch.

    Ich werde es sehen, der Termin nächste Woche steht und dann sollen andere das prüfen, dafür habe ich Garantie...
    Gerne berichte ich dann was es war.
     
  5. Flying

    Flying

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Monte 1.2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    37000
    Telefonische Aussage:
    Feder der Druckscheibe gebrochen und Drucklager ebenfalls defekt.
    Einmal neue Kupplung... (Garantiefall)
     
  6. #5 Slaigrin, 21.11.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Kommt mir bekannt vor, hatte ähnliche Geräusche und anfangs war nur das Drucklager im Verdacht. Als das dann ausgebaut wurde, wurde festgestellt, dass ein Teil abgebrochen war und dadurch die Kupplung beschädigt hat. Hab dann auch eine neue Kupplung auf Gewährleistung bekommen, war allerdings ein Gebrauchtwagen von 2009, gekauft dieses Jahr.
     
  7. Flying

    Flying

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Monte 1.2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    37000
    Habe das Fahrzeug nun abgeholt aber erst 2km gefahren.
    Erster Eindruck: Wesentlich ruhigerer Leerlauf!
    Das war also sicherlich schon ne Weile so, da ich schon mal das Gefühl hatte, dass es mehr rappelt als früher.
    Aber man denkt ja nicht gleich an sowas und nur wegen dem Gefühl der Skoda Diesel würde minimal mehr vibrieren als neu rennt man ja nicht gleich zur Werkstatt...
    Damit ist hoffentlich das Thema erledigt, in diesem Fall für meine Erfahrung sehr flott und unkompliziert. Habe auch nichts weiter bekommen, da ja sowieso "alles Garantiesache".

    mfg
     
  8. #7 Mobsi85, 22.11.2013
    Mobsi85

    Mobsi85

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 2 Combi
    Werkstatt/Händler:
    Scho in Gildehaus
    Kilometerstand:
    85000
    Hab ich bei meinem Wagen auch schon gehabt.
    Ich fahre ein o2 2,0tdi mj. 2006 und mußte bei 90tkm auch schon das ZMS + Kupplung + Ausrücklager wechseln lassen!
    Und jetzt bin ich bei genau 100tkm und brauche ein neues Getriebe (lagerschaden).
    Zu hören bekomme ich nur von der Werkstatt; das ist unglaublich aber pech, passiert halt :cursing:
    Hab auch leider keine Garantie, das heist alles selber bezahlen.
     
  9. Flying

    Flying

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Monte 1.2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    37000
    Das ist hart, neues Getriebe tut ja richtig weh...

    Ich hab jetzt zumindest noch 2 Monate Standardgarantie und danach 2 Jahre (160t km) verlängert. Mittlerweile weiß ich auch wieso, leider.
    Bei 49t km fand ich den Schaden jetzt trotzdem heftig...

    Immerhin gabs dabei direkt noch einen neuen Chromring am Schaltknauf, da der alte einfach abbröckelte...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Der_Baeck, 25.11.2013
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Hi...

    @Mobsi85

    Noch einer... Hatte ich damals auch, bei ca. 100tkm. Auch Lagerschaden im Getriebe. Austausch sollte schmale 3300 Taler kosten. Mit neuem Getriebe versteht sich! Hatte auch keine Garantie, lediglich 1000 € als service-Gutschein wurden mir angeboten. Gefiel mir aber nicht...

    Ich hab dann mich auf die Suche begeben und auch einen Anbieter gefunden, der instandgesetzte Getriebe vertriebt...

    Hier zu finden: http://www.getriebeprofi.de/index.htm

    Hab dann mit drei Jahren Garantie 1200 € bezahlt. Kommt halt noch der Einbau dazu.

    Hab jetzt fast 180.000 km drauf, alles noch in Butter...

    Grüße Der_Baeck
     
  12. #10 Mobsi85, 25.11.2013
    Mobsi85

    Mobsi85

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 2 Combi
    Werkstatt/Händler:
    Scho in Gildehaus
    Kilometerstand:
    85000
    Hi Der Baeck,
    die Firma Etrag kenne ich schon, hab mit denen schon gesprochen.
    Am telefon sagte mir der Herr das ich ein überholtes getriebe für 800€ von Ihm bekommen würde, da würde der ein und ausbau noch dazu kommen.
    Zurzeit weiß ich leider nicht ob ich noch mehr Geld reinstecken soll oder den so gegen etwas anderes eintauschen soll!
    Mittlerweile hab ich schon so viel Geld in das Auto reingesteckt, dass ich einfach keine Lust hab so weiter zu machen.

    Aber da bin ich noch am überlegen :S

    mfg
     
Thema: 2.0 TDi Ausrücklager defekt? (erledigt, ja!)
Die Seite wird geladen...

2.0 TDi Ausrücklager defekt? (erledigt, ja!) - Ähnliche Themen

  1. Ausrücklager defekt

    Ausrücklager defekt: Hallo, seit gestern macht die Kupplung bein treten surrende Geräusche. Die KFZ Werkstatt meint, dass ist das Ausrücklager. Muss nun die ganze...
  2. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  3. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  4. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  5. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...