2.0 oder 1.9tdi

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von FvForell, 30.10.2006.

  1. #1 FvForell, 30.10.2006
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Nabend Skodacommunity,

    habe ja (eigentlich) einen Fabia Combi Style Edition 2.0 bestellt, ABER:

    seit heute weiß ich, dass ich (Soldat) wohl zum 01.04 versetzt werde und dann täglich knapp 150 km Fahrstrecke haben werde statt bisher 12 km zum Dienst!
    (jeweils hin und rück gerechnet)
    Hier nun meine Fragen:

    1.)Kann ich die Bestellung noch ändern und den 1.9 tdi ordern?
    2.)Ändert sich dann (außer dem Preis) auch die Lieferzeit?
    3.)Lohnt sich für mich dann ein Dieselmotor oder doch lieber der 2.0 Benziner?
    4.)Was ist mit den Fahrleistungen im Vergleich 1.9 tdi vs. 2.0 Benziner
    5.)Wie viel teurer ist der Diesel im Unterhalt (Inspektionskosten, Steuern, Versicherung) und verbraucht der Diesel wirklich so viel weniger (90 % Landstraße?

    Bitte um schnelle Antworten, meine 14 - tägiges Rückgaberecht läuft Donnerstag aus.

    Gruß Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alex2005, 30.10.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Innerhalb der 14 Tage kannst Du das eigentlich ändern.

    Bei der Fahrstrecke lohnt sich der Diesel auf jeden Fall, selbst wenn man die höheren Steuern, die teurere Versicherung und die höheren Anschaffungskosten
    in Kauf nehmen muß.

    Was die Fahrleistungen angeht, mußt Du Dich auf eine niedrigere Endgeschwindigkeit und eine schlechtere Beschleunigung einstellen, dafür entschädigt der Diesel mit besserer Elastizität und niedrigem Verbrauch.

    Gruß
    Alex
     
  4. #3 NiteCrow, 31.10.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    oder überleg dir ihn auf Gas umzurüsten.
     
  5. #4 digiman25, 31.10.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    eine Entscheidung, die ich bisher nicht bereut habe...
    Aber bei deiner Fahrleistung ist der Diesel sicher ne Alternative, da spielen die höheren Fixkosten des Diesels keine große Rolle.
    ICh fahre ca. 15000, da ist der Diesel für mich nix gewesen und ich bin mit dem 2.0 bestens zufrieden - gerade auch im Hinblick auf die Elastizität und schaltfaules Fahren.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

2.0 oder 1.9tdi

Die Seite wird geladen...

2.0 oder 1.9tdi - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  5. Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen

    Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen: Hallo, also ich habe oben beschriebenes Auto (82tkm) seid nun knapp 2 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun habe ich heute leider...