2.0 MPI

Diskutiere 2.0 MPI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an den 2.0er-Club!!!! bin ab morgen stolzer Besitzer einer 2.0er Limo in BlackMagic... ...da der 2er hier im Forum sehr umstritten...

BlackPanther

Guest
Hallo an den 2.0er-Club!!!!

bin ab morgen stolzer Besitzer einer 2.0er Limo in BlackMagic...

...da der 2er hier im Forum sehr umstritten ist..richte ich mich direkt an den "Zweier-Club"..

wie sind eure erfahrungen mit diesem Motor?

freu mich hier dabei zu sein..bis denn

flo
 
#
schau mal hier: 2.0 MPI. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
677
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
hi schwarzer panther,

glückwunsch zu deiner kaufentscheidung, aber wie kommst du zu ah liebe ??? würde mich mal interessieren. kannst ja so ganz nebenbei mal den club erwähnen ......

viel spaß mit deinem gefährt.

andreas :headbang:
 
Lucky

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
Hi BlackPanther,

also meine Erfahrungen (wenn ich denn mal fahren darf ;-) ) sinddurchwegs positiv.

wir fahren unseren 2.0er mit Benzin (statt Super)
Verbrauch liegt so bei 7,5 - 8,5 Liter
Sanftes cruisen und schnelles Fahren Null Problemo,
alles in allem für uns die richtige Wahl
 
Parker

Parker

Dabei seit
15.03.2003
Beiträge
54
Zustimmungen
0
Ort
Bergisches Land 42399 Wuppertal-Beyenburg
Fahrzeug
Lada 2112 1.6i 16 V
Werkstatt/Händler
l
Kilometerstand
24500
Hallo BlackPanther,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto! Mit meinem bin ich jetzt knapp 10.000 km unterwegs gewesen und von Langstrecke bis Großstadtgewusel war alles dabei. Mein Fazit: Der 2.0-Motor ist für den Fabia absolut empfehlenswert, da relativ durchzugstark (vor allem im unteren Drehzahlbereich mit den kleineren Motoren nicht zu vergleichen), leise und mit ausgewogenem Charakter. Für meinen Geschmack dürfte der Leerlauf gleichmäßiger sein, aber dieses Problem haben scheinbar fast alle Fabias. Ich füttere nur Super und der Combi schluckt konstant 7,9 Liter auf 100 km (z.Z. allerdings 8,3 Liter, da ich bei den Temperaturen fast nur noch mit Klima unterwegs bin).

Viel Spaß und gute Fahrt wünscht
 

BlackPanther

Guest
@kleineKampfsau...

wie ich zu liebe komme??

also ich komme ursprünglich aus Querfurt..habe dann dort meinen ersten Fabia her...im von diesem AH sehr überzeugt und war immer sehr zufrieden!

In leipzig, wo ich jetzt wohne, war das Angebot eher schlecht und auch von der Freundlichkeit war nicht überzeugt...daher der Mehr-Weg nach Eisleben!

Kennen die bei Liebe den Club??? Durch dich?? Bringt es Punkte den Club zu erwähnen??

Grüße Flo
 

Dixi

Guest
Hallo BlackPanther!!!

Gratuliere dir zu dieser entscheidung. :beifall: Wirst sie nicht bereuen.
Fahre selbst auch so ein Gerät und bis jetzt nur gutes sagen. Habe ihn zwar erst seid 1.7. aber bin bis jetzt super zufrieden.
In diesem sinne, allzeit gute fahrt und viel spaß beim Tuning!!!

See you.... :wink:
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
677
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
@black panther

punkte bringts immer, weil sie dadurch sehen, dass nicht nur ein paar leute aus der community bei ihnen kunden sind.
und ob sie uns kennen, AH liebe aus Eisleben hat uns beim Ostharztreffen unterstützt und war auch selbst Teilnehmer siehe:

30.JPG


andreas :headbang:
 

affcio

Dabei seit
13.03.2003
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ort
Mannheim
Hallo,
ich bin seit vier Monaten Besitzer eines Fabia Combi mit der 2l-Maschine. Mein Verbrauch liegt bei ca. 8l, der Motor ist ziemlich durchzugsstark, aber im oberen Drehzahlbereich etwas rauh.
Ich bin mit der Motorisierung auf jeden Fall sehr zufrieden, man kann schön schaltfaul fahren und hat aber immer noch genug Reserve.
Viele Gruesse und noch viel Spaß mit Deinem Auto.
 

Zimmtstern

Guest
kann mich auch nur positiv über das maschinchen äussern!!
bei mir malocht sie zwar in einem octavia,
aber da muss sie ja ja auch etwas mehr bewegen!!:D
 

pieps

Guest
Hallo BlackPanther! :willkommen:

Ich habe seit Feb. meinen Kleinen Schatz und mittlerweile
über 11.111km zurückgelegt.
Ich bin auch hoch zufrieden mit dem Auto.

Das Maschinchen zieht richtig gut durch. :hihi:
So mancher hat auf der Autobahn schon geklotzt!

Ich tanke immer Super und fahre normaler Weise
mit 7,5l bei sehr zügigen Fahrstyle. 8l bei Dauereinsatz
der Klimanlage, welche mich auch ziemlich beeindruckt hat in den vergangenen Wochen! :hoch:

Hinweis an Skoda, ne Climatronic würde es perefekt machen! :megaphon:

MfG
pieps
 
Resenna

Resenna

Dabei seit
05.09.2002
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Neuburg a.d. Do
Fahrzeug
Fabia 6Y5 Combi 2.0MPI elegance
Werkstatt/Händler
Frei Werkstätte
Kilometerstand
153500
Hallo BlackPanther

:willkommen: willkommen hier im "2.0er-Club" innerhalb der community :D


Kann mich nur pieps anschliessen !

habe jetzt ca. 15.000Km drauf und (lt. MFA) einen Durchschnittsverbrauch von 8.o l /100Km bei teilweise forscher Fahrweise !

Bin sehr zufrieden mit dem Fabia Combi 2.0 MPI elegance ! :respekt:

mfg Helmut :fahren:
 

popans

Guest
Jetzt ist mir grade mal aufgefallen, warum der 2,0'er so wenig verbreitet ist.

Der ist in der Versicherung ja gut (bei 45 %, TK 150 € und VK 300 €) 200,- €uronen teurer als der 1,4'er (692,48 zu 493,04 €) und sogar gut 50,- Euronen teurer als der TDI, der bei 45 % 652,- € kostet. Hätte ich nicht gedacht! :oops:

Könnt Ihr das so bestätigen??

Nur so am Rande: Wieso sind eigentlich Diesel in der Versicherung regelmäßig teurer. Kann mir irgendwie kaum vorstellen, daß damit mehr Unfälle verursacht werden?!
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@Popans
Vielleicht deswegen hat mein heimischer Skodahändler auch einen wirklich guten Preis für nen 2.0 Elegance Kombi Vorführwagen gemacht. Wie der Geldbetrag im Endeffekt aussieht ist natürlich je nach Versicherung, Risikofaktoren (Garage, Fahreralter) und Regionalklasse sehr unterschiedlich (Mein 1.4 74kw bei 45% TK ohne SB VK 300 Euro kostet mich nur 390) aber der Effekt ist schon erheblich. Das 200 Euro bei den Kosten, die ein Auto macht auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein sind, steht zwar noch auf einem anderen Blatt, aber in der Summe mit höherem Anschaffungswert und Mehrverbrauch hat es bei mir dann doch nicht gereicht.
Obwohl, manchmal (ganz heimlich) wären so ein paar mehr Nm oder PS schon nicht schlecht.
:offtopic: on:
Offiziel werden die (alten) Typklassen tasächlich nur nach dem verursachten Schaden berechnet, entsprechend müsste es so sein, warum dann wirklich immer die Diesel teurer sind, ist mir auch ein Rätsel.
:offtopic: off
 
Bogge

Bogge

Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
257
Zustimmungen
0
wir haben jetzt ca 23.000 km auf dem Tacho stehen und sind mit der Wahl noch immer zufrieden

Tacho 220 sind locker möglich - aber auch Autobahnverbrauch von 6,5 Liter bei 130 km/h mit Super

meines Erachtens der beste Allroundmotor

Glückwunsch zu Deiner Entscheidung
 

Casi1973

Guest
@BlackPanther

Ich fahre den Fabi mit dem 2.0-Liter-Motor seit drei Monaten und bin sehr zufrieden damit. Er ist laufruhig und durchzugsstark. Hab einen Durchschnittsverbrauch von 7.5 Litern.

Im Unterhalt ist er sicherlich teurer als der 1.4 16V. Doch das ist es mir Wert. Im Vergleich zum Diesel, den ich mir auch überlegt hatte, ist er bei meiner jährlichen Laufleistung ( etwa 15000 Km)jedoch deutlich günstiger. Denn der Diesel ist nicht steuerbefreit und auch in der Anschaffung etwas teurer. Und auch nach den drei Jahre steuerlich gesehen wesentlich teurer. Lohnt sich also nur für Vielfahrer.

Für mich ist und bleibt der 2.0er die ideale Motorisierung für den Fabia - allen möglichen Unkenrufen zum Trotz :aetschbaetsch:

lg
Casi
 

Dino

Guest
Mal ne Frage an die 2.0 MPI Fahrer!!

Habt ihr auch zwischen 180 und 200 so Vibrationen am Lenkrad???
 

Snowball

Guest
Hallo !

Ich habe jetzt 35.000 km auf dem Tacho und mein Fabia fährt und fährt.

Der Motor ist meiner Meinung sehr gut. Guter Durchzug und ein guter Sound.
Ich tanke Super und fülle ein 10 W 40 er Öl ein. Von Kd zu KD (15.000 km) braucht mein Motor 1l Öl.

@ Dino

Ich habe keine Vibrationen im Lenkrad.

Gruß
 

Casi1973

Guest
@Dino

Bin zwar bislang nur einige wenige Male dazu gekommen, meinen Fabi auszufahren, aber von dem bei Dir beschriebenen Lenkrad-Ruckeln war bei mir nichts zu spüren.

lg
Casi
 

hugo123436

Guest
hai,

hab auch nen 2.0 ! scjon ganz ok!! allerdings kann ich das mit dem verbrauch nicht ganz bestötigen :-( brauch ca. 8,5 l und dies auch ohne Klima!! warum weiß ich nicht. hat jemand eine idee
 
Thema:

2.0 MPI

2.0 MPI - Ähnliche Themen

2.0 TSI 280 PS in Octavia 3 (Limo) möglich?: Hallo zusammen, ich bin seit gestern Besitzer eines Octavia 3 mit dem 1,8er TSI (180PS) und Allrad als Limo. Hier nun meine Frage: Ist es möglich...
Superb 4x4 3,6l gebrauchtwagenkauf: Guten Tag, Ich bin ganz Jungfräulich hier in diesem Forum, und hätte ein paar fragen, die mir hoffentlich von den Experten unter euch beantwortet...
Neueinsteiger: Hallo liebe Cummunity ! Nach 19 jahriger Erfahrung mit einem Oktavia, Kombi 1,8 T,150 PS mit Automatik, haben wir den Sprung gewagt und uns bei...
Kodiaq - welches Modell? Wir sind uns nicht sicher...: Guten Abend erstmal - das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also steinigt mich bitte nicht gleich, wenn etwas nicht ganz so perfekt...
DPF und Öldruck Probleme: Hallo, ich bin auf dieses Forum aufmerksam geworden und brauche dringend einen rat. Vorweg: Ich fahre einen Skoda Octavia Kombi II 1z5 Baujahr...
Oben