2.0 Elegance oder doch Edition 100???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Maniac09, 20.08.2005.

  1. #1 Maniac09, 20.08.2005
    Maniac09

    Maniac09 Guest

    Hallo,

    nachdem ich nun schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Neuwagen bin, habe ich nun den Skoda Fabia ins Auge gefasst. Derzeit fahre ich einen A2 TDI, da ich nun aber nicht mehr jede Woche mehr als 1000km quer durch Deutschland fahren muss soll er nun weg... .

    Vielleicht erst ein paar Worte zu meinen "Wünschen":

    Es soll in jedem Fall ein Benziner werden. Zum einen, weil ich die Fahrleistung für einen Diesel nicht mehr habe, zum anderen weil ich den Komfort und die Laufruhe eines Benziners wirklich schätze. Derzeit fahre ich den A3 1.6 meiner Freundin (also zur Arbeit) und ich finde den Motor sehr kultiviert.
    Weiterhin lege ich Wert auf eine gewisse "Wohlfühlatmosphäre" im Fahrzeug. Daher ist mir auch der Fabia "Elegance" mit beigefarbener Innenausstattung ins Auge gefallen - sieht auf den Fotos wirklich toll aus!

    Bei der Motorenwahl tue ich mir relativ schwer. Die 1.4 Liter - "Maschinen" (75 und 100PS) scheinen mir doch sehr "Drehzahlgierig" zu sein und sind in Sachen Laufruhe bestimmt keine Musterschüler (bitte korrigieren,. falls ich mich irre!). Den 1.4 mit 75 kenne ich noch aus meinen alten Golf IV und bei hohen Drehzahlen war er wirklich "laut". Den 2.0 kenne ich als harmonischen und "kräftigen" Motor. Verbrauch spielt für mich in erster Linie eine untergeordnete Rolle - wie gesagt, die Fahrleistung ist eh sehr gering.

    "Ins Auge gestochen" ist mir allerdings auch der Edition 100! Vor allem von außen sieht der wirklich klasse aus. Das Leder im Innenraum brauche ich nicht unbedingt, ich finde das Beige eigentlich schöner. Leider gibt es nur den 1.4 16 mit 100PS in dieser Variante als Benzinmotor.

    Vielleicht gibt es hierzu ein paar interessante Meinungen!? (Bitte mich nicht vom Diesel überzeugen wollen...ich bin lange genug Diesel gefahren...!).

    Was mich natürlich auch sehr interessieren würde sind die folgenden Punkte:

    1. Wie unterscheiden sich die Varianten für die Innenausstattungen in qualitativer Anmutung zueinander? Ist Elegance wirklich deutlich! "besser" als die Basisaussattung?

    2. Ist das Platzangebot größer als beim VW Polo? (Bezogen auf den Fahrer!)

    3. Wie beurteilt Ihr den Fahrkomfort des Fabia. Eher sportlich oder komfortabel? (Ich frage aus dem Grund, denn mein A2 ist sehr "hart" aufgrund der sportlichen Fahrwerksabstimmung - kurzer Radstand, schmale Spur, u.s.w - ist nicht so mein Ding!).

    4. Gibt es Ausstattungen, die man unbedingt! braucht?

    Vielen Dank schon jetzt für Eure Unterstützung!
    Gruss
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Maniac09

    zu 1. :hoch: für die Elegance Aussstattung, macht sich schon rein optisch besser

    zu 2. :hoch: Da macht sich schon das etwas grössere Auto (zwischen Polo + Golf) bemerkbar.

    zu 3. Komfort :hoch: Sportlichkeit :nieder: . Mein Tip, las Dir gleich ein paar vernünftige Federn 30/30
    verbauen (KW, H&R) Du wirst den Unterschied geniessen.

    zu 4. Das ist eine Frage, die Du Dir selber stellen musst. Meine Favoritten in der Elegance:
    -> Tempomat
    -> Sitzheizung
    -> Leder-Lenkrad-Schaltknauf-Handbremshebel

    Fazit: Wir haben es bis heute (32 Mon.) nicht bereut, uns den 2.0er Combi Elegance zugelegt zu haben.

    Michael
     
  4. #3 Geoldoc, 20.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    zu 1. Elegance wirkt wirklich viel wertiger. Leder an Lenkrad, Schalthebel und Handbremse, Chrom an Türöffnern und Pins, Schublade statt offenem Fach unterm Radio etc.
    Meiner Meinung nach lohnt sich der Kauf eines "Nicht-Elegance" Fabias nur, wenn man den kleinsten Motor, kein ESP und kein Serienradio will, sonst ist man immer wieder schnell beim Elegance.

    zu4. der Elegance hat eigentlich schon alles was man braucht.

    Tempomat ist ganz nett, aber eigentlich nur lohnend, wenn man auf dem flachen Land oder viel in Bereichen von Autobahnen mit Tempolimits unterwegs ist.

    Einparkhilfe ist auch schön, wenn man sich mal dran gewöhnt hat. Ist zwar bei einem so kleinen Auto nicht lebenswichtig, aber ich freu mich eigentlich bei jedem Einparken drüber.

    Die Sportsitze sind sehr angenehm und im Dynamik-Paket auch wirklich billig.

    Zuletzt: Ich bin großer Schiebedach-Fan. Mein "Cabrio für Arme" ist an schönen Sommertagen wirklich angenehm und kostet (wenn auch bei viel weniger Frischlufflair) doch nur einen Bruchteil von einem echten Cambrio (mit dem Platz eines Fabias im Innenraum)

    Zum Außendesign des Edition 100. Alles was da dran ist kann man auch noch nachträglich als Zubehör oder Ersatzteil kaufen. Sollte kein Problem sein.
     
  5. #4 Maniac09, 20.08.2005
    Maniac09

    Maniac09 Guest

    Vielen Dank erstmal für Eure Antworten. So wie es aussieht, würde ich mich in jedem Fall für die Elegance Ausstattung entscheiden.
    Laut Konfigurator sind dann beim 2.0 schon 15 Zoll LM-Felgen dabei. Lohnt sich da der Kauf der optionalen 16-Zoll "Poli" Felgen, die im Konfig. wählbar sind? Kosten immerhin nur 290€ Aufpreis....!?

    Das Dynamik Paket möchte ich nicht nehmen, da ich unbedingt die beigefarbene Innenausstattung haben möchte...

    Kann mir vielleicht noch jemand etwas zu dem "Sun Set" sagen? Sind doch nur leicht abgedunkelte Heckscheiben, oder?

    Leider habe ich bisher noch keine Meinungen zum Motor bekommen...!?

    Grüße
    Alex
     
  6. #5 Geoldoc, 20.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wenn es Dir nicht um´s Finanzielle geht, dann kauf Dir ruhig den 2.0. Der ist zwar teurer in Steuer, Versicherung (deutlich), Anschaffung und vermutlich auch Verbrauch als der 1,4er 74kw aber auf jeden Fall die souveränere Motorisierung.
    Der 1,4er hat halt doch einfach zu wenig Drehmoment.

    Allerdings gehört der Motor was Literleistung und wahrscheinlich auch Verbrauch angeht einfach nicht mehr zu den aktuellsten Konzepten und wird im Konzern auch nicht mehr angeboten außer im Fabia und Superb (und Octi1) Das muss an sich kein Nachteil sein, vielleicht ist er dafür ja robuster als das neue Hightechzeug.

    EDIT: Außerdem muss man u.U schon ein wenig suchen, wenn Du ihn recht bald wieder verkaufen willst, denn Kleinwagen mit hoher Leistung, teurer Versicherung und hohem Verbrauch verkaufen sich nunmal nicht wirklich gut (1% aller Fabias sind 2.0). Aber wer kauft schon sein Auto für den Nachbesitzer...

    PS: Nur weil ich das immer sage, bis Du den Verlust durch Neukauf und Verkauf Deines tdi wieder ausgeglichen hast, musst Du eine Weile warten. Also, nur mal so als Einwurf, um Geld zu sparen braucht man sich bestimmt kein neues Auto zu kaufen, aber das weißt Du sicher selbst...
     
  7. #6 Maniac09, 20.08.2005
    Maniac09

    Maniac09 Guest

    Vielen Dank für Deine Antwort!
    Was den Preis betrifft habe ich die 17000€ Marke als Limit gesetzt und da liegt dann der 2.0 ganz gut drin. Ich habe mir nicht nur den Fabia angesehen, sondern auch mal bei VW (Golf,Polo, Fox), Seat(Ibiza,Leon), aber auch bei Toyota und diversen anderen Marken geschaut.
    Platz ist nicht wirklich wichtig für mich, irgendetwas in der Polo oder Golf Klasse darf es sein. Beim Fabia schätze ich es eben sehr, dass mein noch einen Benzinmotor mit viel Hubraum anbietet. Im Polo oder Ibiza ist der gar nicht zu haben.
    Was mich wirklich wahnsinnig stört bei den kleinen "Motörchen" (1.4 16V) u.s.w. ist ihre Unausgewogenheit. Untenrum eben keine Leistung, d.h. sie wollen "getreten" werden und im oberen Drehzahlbereich laut. Fleissiges Schalten ist hier unabdingbar. Noch schlimmer sind die Dreizylinder, die IMHO nur! aus kostengründen auf den Markt geworfen wurden.
    Der 2.0 ist meiner Ansicht nach auch nicht "altbacken", auch wenn das allgemein angenommen wird, nur weil er seit über 12 Jahren im Konzern eingestezt wird. Was neu ist muss nicht automatisch besser sein. Im Gegenteil! Neue Technik wird fast ausschließlich nur unter Zuhilfenahme des Rotstifts produziert!
    Sicher ist der 1.4 aus Vernuftsgründen! der bessere Kauf. Aber ich glaube mir fast sicher zu sein dies dann zu bereuen. Mein aktueller A2 hat schon 17000€ gekostet (und das als Jahreswagen) und ich bin eher Unzufrieden was den Motor angeht. Nicht das er zu wenig Leistung hätte, er ist unkultivert und laut. Und das bei einem Auto, das mit 20000€ in den Verkaufslisten steht!!! :nee:
    Von daher lege ich lieber etwas drauf und habe meinen Spass mit einem durchzugstarken, kultivierten und laufruhigen Motor. :P
     
  8. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Da bist Du mit dem 2.0er genau auf der richtigen Seite :D

    Du kannst mit dem wunderbar mit 70 im 5-ten cruisen, genauso gut mit 218 km/h Spitze (laut Navi)
    über die Bahn hämmern, und genug Power zum Überholen auf der Landstrasse hat er auch.

    Michael
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.487
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Fahrspaß wirst du mit dem 2.0 sicher haben, er steht dem Fabia RS TDI mit 130 kaum nach. Leider ist beimBenziner bei Skoda schon bei 115 PS chluss. Seat bietet im Ibiza FR 150 PS und im Cupra 180 PS an...wäre das eine Alternative??
     
  10. #9 Sashgermany, 21.08.2005
    Sashgermany

    Sashgermany Guest


    Der A2 ist sicher ein 3 zylinder 1,4 TDI oder???

    Das ist wohl dann der grund der unkultiviertheit.

    Mein Rat. Probefahren.!!!!

    Ist mehr wert als jeder Rat von Fremden. :müll:

    Gruss
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Maniac09, 21.08.2005
    Maniac09

    Maniac09 Guest

    @ Savoy:

    Mir geht es eigentlich weniger um die Motorleistung. Es ist für mich viel wichtiger, dass der Motor kultiviert und lauruhig ist. Die von Dir angesprochenenen Modell sind eher schneller Flitzer...;-). Prinzipiell würde mir auch der 1.6l mit 101PS (Golf,A3 u.s.w.) reichen, denn der lässt sich auch so herrlich niedertourig fahren. Leider wird dieser nicht im Fabia angeboten. Daher sind Modelle wie Octavia, Golf und Leon auch noch in der näheren Wahl....

    @ Sashgermany:

    Genau dieser Motor ist es! Der Motor ist nicht wirklich schlecht, nein nein! Aber vor allem bei sehr kalten Temperaturen denkt man, dass man im Traktor sitzt...
     
  13. #11 Dr.Evil, 22.08.2005
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Wenn Dir der Verbauch nicht mehr zeitgemäß ist, dann lass ihn ECO-Chippen, weniger Verbrauch und etwa 20PS/NM mehr...habs persönlich im 1.4 74kw gemacht und ned bereut...

    MFG
     
Thema:

2.0 Elegance oder doch Edition 100???

Die Seite wird geladen...

2.0 Elegance oder doch Edition 100??? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. S 100 Video - Fernsehwerbung

    S 100 Video - Fernsehwerbung: Viel Spass beim Geniessen dieses Werbespots: [MEDIA]
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...