Octavia II 1Z FL: Aktivierung der Möglichkeit ASR/ESP getrennt abzuschalten

Dieses Thema im Forum "Reparatur- und Umbau-Anleitungen" wurde erstellt von fireball, 08.05.2015.

  1. #1 fireball, 08.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Gestern gemacht, "weil es halt geht":

    Codierung von optionalem "ESP Off" auf der ESP-taste.

    Zustand vor OP: Drücken der ESP-taste schaltet nur die ASR aus. Weitere Optionen nicht vorgesehen.
    Zustand nach OP: ESP-Taste kurz drücken: ASR aus. ESP-Taste 5 Sekunden gedrückt halten: ESP aus (ob wirklich aus oder lange Regelstrecke, sei dahingestellt... die Karre schiebt im Kreisel wie Sau ;) )

    Es sei dazu gesagt, dass nicht alle ABS-Blöcke die Codierung unterstützen (Abhilfe siehe weiter unten).

    Achtung: in die Codierung des ABS-Blocks geht die Fahrgestellnummer mit ein. Wenn ihr irgendwas vergeigt, ist der Gang zum Skodahändler angesagt!

    Also: Wichtig: Codierung abschreiben, alle Anpassungskanäle abschreiben!

    In der vorhandenen Codierung ist zu setzen: Byte 6, Bit 7 und Byte 14, Bit 0.

    Akzeptiert das Steuergerät die Codierung, alles gut.

    Viel Spass, Nutzung bitte nicht auf der Straße.


    Sollte die Codierung nicht akzeptiert werden ("ungültiger Wertebereich, Fehlercode 31"), so wie bei mir (Baujahr KW50/2010), dann steigt die Spannung. Weiter geht es nur für Leute, die sich trauen (und die Mittel haben) Steuergeräte zu flashen.

    Zunächst prüft bitte, welchen ABS-Block ihr habt.


    Folgende Teilenummern können upgedated werden auf 1K0 907 379 BH / SW: 0120:
    1K0 907 379 AH
    1K0 907 379 AS
    1K0 907 379 BB
    1K0 907 379 BD
    1K0 907 379 BF

    Folgende Teilenummern können upgedated werden auf 1K0 907 379 BJ / SW: 0121:
    1K0 907 379 AJ
    1K0 907 379 AT
    1K0 907 379 BC
    1K0 907 379 BE
    1K0 907 379 BG

    (Quelle: VCP-Forum)

    Die Flashfiles gibt's nicht auf den Skoda-DVDs, die findet Ihr bei VW.

    Achtung: wiederum: Codierung abschreiben, Anpassungskanäle sichern! Die Codierung und die Adaptionskanäle sind nach dem Update genullt!
    Nach dem Update müssen alle Sensoren des ABS-Blocks neu angelernt werden (Quer/Längsbeschleunigung, Bremspedaldruck, Lenkwinkel). Die entsprechenden Prozeduren sind ausreichend im Netz dokumentiert, daher gehe ich hier nicht weiter drauf ein.

    Nach erfolgreichem Update, Anlernen der Sensoren und Codierung/Anpassung des ABS-Blocks gehts weiter wie oben beschrieben.

    Was die ganze Flasherei angeht, gilt wie immer: tut nur was Ihr Euch zutraut, und wenn Ihr sicher seid, was Ihr tut. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für irgendwelche kaputtgeflashten ABS-Blöcke.

    Viel Spass.
     

    Anhänge:

    master-d, MiRo1971 und MatzeJ gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Habe das 1K0 907 379 BD / SW:0120 verbaut.

    Jetzt steht da man kann auf BH Updaten, auf der VW DVD gibt es aber auch ein:
    " BJ_0120 "

    Und natürlich das BJ_0121

    Sollte das nicht das auch gehen? Das BJ_0120 ?
     
  4. #3 fireball, 08.05.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ich hab die Referenzliste nur von "nebenan". Soweit ich weiß unterscheiden die Blöcke sich durch die Hardwareversion. Wie Du selbst von Deinem Block weisst, hast Du keinen Längsbeschleunigungssensor.
     
  5. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Okay, ich bleib einfach bei BH also auf Nummer sicher gehen :)
     
  6. #5 MatzeJ, 19.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2015
    MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Bin gerade in einem anderen Thread über XDS hier im Forum auf folgendes gestoßen.

    Wenn das alles so stimmt, dann sieht man auch ganz einfach, wieso man nicht auf BJ und nur auf BH Updaten kann zb.
    Das heißt aber auch man kann bei BH auch auf BK und BJ auch auf BL Updaten können sollte. Nur es gibt die Software nicht, weder auf der VW noch auf der Skoda DVD. es gibt nur noch "BS"

    Nur so als Info.
     
  7. #6 fr3e5tyl3r, 19.05.2015
    fr3e5tyl3r

    fr3e5tyl3r

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia II FL RS TDI CR
    Kilometerstand:
    65000
    Sollte so passen
     
  8. #7 fireball, 19.05.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Teilenummer ist nur die halbe Miete. Bei BJ hab ich zum beispiel auch unterschiedliche Softwarestände (0120, 0121) gesehen. Mit der Info wäre ich vorsichtig, solange das keine explizit ausprobiert hat. Was den explizit den BL-Softwarestand angeht, seh ich das aber genauso, ja.

    Im VCP Forum gibts dazu mehr Info, was die Leute schon probiert haben - und was schiefgegangen ist.
     
    MatzeJ gefällt das.
  9. #8 fr3e5tyl3r, 19.05.2015
    fr3e5tyl3r

    fr3e5tyl3r

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia II FL RS TDI CR
    Kilometerstand:
    65000
    ich habe BJ 0121
     
  10. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Hey habe heute Update von 1K0 907 379 BD auf 1K0 907 379 BH
    gemacht. Jetzt hab ich immer folgenden Fehler, der geht einfach nichts weg.

    [​IMG]


    Wenn ich Nullabgleich für Lenkwinkel mache, kommt folgender Fehler

    [​IMG]


    Auto sagt das

    [​IMG]
     
  11. #10 fireball, 27.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Anlernprozedur für den Sensor durchgeführt?
     
  12. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Weißt du die gerade so? Sonst Google ich kurz, ob ich es richtig gemacht habe.
     
  13. #12 fireball, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    MatzeJ gefällt das.
  14. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Hab wohl irgendwas vorher vergessen. Klappt
     
    fireball gefällt das.
  15. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    https://www.drive2.ru/l/6601732/

    Hier wäre mal Interessant zu wissen, ob man das BJ einfach auf BS Updaten kann ode nicht.
    Das BS hat die Software: 0166
    und das BJ die: 0121

    Hat das mal jemand Probiert? etwas dazu gefunden?
     
  16. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Antwort selbst gefunden:

    Zitat: "
    Verwendete VCP-Version: 3.7.9
    Steuergerät: 1K0 907 379 ESP MK60EC1
    Index alt: BE
    Index neu: BJ
    Softwarestand alt: 0108
    Softwarestand neu: 0121
    Hardware: H31
    Dauer: ca. 50 Minuten

    Nach dem Update kann per Codierung die 2-stufige ESP Abschaltung freigeschaltet werden.

    Bei Hardware H31 ist Index BJ SW 0121 das Maximum.

    Ein Update auf 1K0 907 379 BS SW: 0166 ist nicht möglich!!! Hierfür wird eine MK60EC1 mit Hardware H41/H46 benötigt!

    "
     
  17. #16 msternie, 26.12.2015
    msternie

    msternie

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe einen Golf 6 mit ABS Stg 1K0 907 379 AT H30/0105.
    Will das ABS Stg auf das 1K0 907 379 BJ 0121 updaten.
    Geht das ohne Probleme? Hat das schon jemand gemacht?

    Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei: DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb
    Teilenummer SW: 1K0 907 379 AT HW: 1K0 907 379 AT
    Bauteil: ESP MK60EC1 H30 0105
    Revision: 00H30001
    Codierung: 143B400D09230002280B02E7901D0040350400
    Betriebsnr.: WSC 20996 146 91125
    VCID: 0403CA41878FE61E79-8050

    Danke

    Gruß
     
  18. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000


    Sollte ohne Probleme gehen. Lies bitte den 1. Post nochmal dazu genau durch.
     
  19. #18 msternie, 26.12.2015
    msternie

    msternie

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Denn habe ich durch gelesen. Wollte bloß wissen, ob einer es schon gemacht hat.
    Nicht alles was in einem Forum steht, muss auch gehen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 master-d, 23.01.2016
    master-d

    master-d

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Merseburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Reinhard Wölkau
    Kilometerstand:
    90000
    werde meins am Montag auch mal hochziehen. Da es ja scheinbar funktionieren tut.
    Habe
    Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei: PCI\1K0-907-379-60EC1F.clb
    Teilenummer SW: 1K0 907 379 AJ HW: 1K0 907 379 AJ
    Bauteil: ESP MK60EC1 H30 0107
    Revision: 00H30001
    Codierung: 113B401C09240001880B02E5901D0041350000
    Betriebsnr.: WSC 73430 790 00999
    VCID: 7AFDDE79F5C4789
    und werde die von VW BJ 0212 aufspielen.

    Kann mir jemand mal sagen wie ich die AP´s sichere???
     
  22. #20 msternie, 24.01.2016
    msternie

    msternie

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mein AT in ein BJ umgeflasht.
    Vorher
    Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei: DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb
    Teilenummer SW: 1K0 907 379 AT HW: 1K0 907 379 AT
    Bauteil: ESP MK60EC1 H30 0105
    Revision: 00H30001
    Codierung: 143B400D09230002280B02E7901D0040350400
    Betriebsnr.: WSC 20996 146 91125
    VCID: 0403CA41878FE61E79-8050

    Nachher
    Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei: DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb
    Teilenummer SW: 1K0 907 379 BJ HW: 1K0 907 379 BJ
    Bauteil: ESP MK60EC1 H30 0121
    Revision: 00H30001
    Codierung: 143B400D09238002280B02E7901D0140350C50
    Betriebsnr.: WSC 00046 123 12345
    VCID: 7BF1B1BDFA7199E608-802E

    Das flashen hat ca.5min gedauert. Mit VAS5054a und ODIS-E. Das anlernen der Geber hat ca.15min gedauert.

    Die AP's kannst du mit VCDS angucken und aufschreiben.

    Gruß
     
Thema: 1Z FL: Aktivierung der Möglichkeit ASR/ESP getrennt abzuschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mk60ec1 esp abschalten

    ,
  2. 1K0-907-37?-AM ; MK60EC1 (PR-1AT)

    ,
  3. octavia ii esp

    ,
  4. octavia 1z esp schalter nunmer,
  5. esp 2 stufig codieren,
  6. lange codierung 1K0-907-379-AT,
  7. ESP Codieren Octavia 2
Die Seite wird geladen...

1Z FL: Aktivierung der Möglichkeit ASR/ESP getrennt abzuschalten - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  3. Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich

    Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich: Hallo zusammen, ich hatte gestern das Vergnügen, meinen gebrauchten Octavia 5E (Baujahr 2013) mit KESSY abzuholen. Folgendes Problem habe ich...
  4. Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?

    Kaltlichtdiagnose deaktivieren möglich?: Hallo ,ist es möglich bei meinem Superb 2 die Kaltlichtdiagnose komplett zu deaktivieren? Und wer kann es ? Adresse 09: Zentralelektrik (J519)...
  5. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?