1U5 1.8T AGU 1999 --> Ruckelt beim beschleunigen Leicht und hat gefühlte 90PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Stormy93, 26.11.2013.

  1. #1 Stormy93, 26.11.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo Leute,

    Habe mir vor kurzem ein gebrauchten 1U5 1.8T gekauft. Leider hat er nicht seine volle Leistung und Ruckelt ab und zu beim Beschleunigen. Was können die Gründe dafür sein ?

    Neu gemacht wurde:

    - Zündkerzen ( alten waren unterschiedlich abgenutzt / Farbig )
    - Luftfilter
    - Sensor Kühlmittel ( 4-Polig )

    Überprüft/gereinigt wurde:
    - Drosselklappe gereinigt und angelernt ( Quietschte aber nach Starten des Motors )
    - LMM ( neuer ist aber schon bestellt )
    - N75 (angetacktet und durchgepustet )

    Bitte helft mir macht kein Spaß mit son Sack Nüsse herumzufahren.

    MFG,
    Stormy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Läuft er ab und zu nur auf 3 Zylindern??
     
  4. #3 Stormy93, 26.11.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Ich würde sagen nein. Läuft leise und Ruhig, mir ist es zu mindestens im Stand und beim Fahren jetzt nicht direkt aufgefallen.
     
  5. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Der AGU hat am Luftfilterkasten eine Leistungsendstufe, die geht gerne mal kaputt. Hatte ich vor Jahren mal bei meinem 4er GTI.
     
  6. #5 Stormy93, 26.11.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Das ist das Ding wo die beiden Kabel ran gehen an der Rückseite des Kastens ? Korrekt ? Würde es die Fehler erklären ?
     
  7. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Genau.
     
  8. #7 Stormy93, 26.11.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Gut hatte das auch schon in den Foren einmal gelesen, gibt es noch andere Möglichkeiten ?
     
  9. #8 roomie63, 26.11.2013
    roomie63

    roomie63

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2.0TDI CR + Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Waren beides Unfallwagen/selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    74000
    Könnte evtl. auch die Lamdasonde sein.
     
  10. #9 Stormy93, 26.11.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Müsste da aber nicht etwas im Fehlerspeicher hinterlegt werden ? Fehlerspeicher ist leer. Das einzigste was einmal drin stand nach dem Kauf war:

    00282 - Drosselklappensteller (V60)

    27-10 unplausibles Signal -Sporadisch

    und

    16500 - Geber für Kühlmitteltemperatur (G62): unplausibles Signal

    P0116 - 008 - unplausibles Signal - Sporadisch

    diese sind aber auch nicht mehr aufgetreten.
     
  11. #10 Stormy93, 27.11.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Heute kam der neue LMM, eingebaut, angeschlossen und nun hatte er noch weniger Leistung. Ab 60kmh hat er geruckelt und es entstanden enorme Leistungslöcher. Bei 95kmh war im 5 Gang schluss. Habe den alten wieder eingebaut und es lief wieder alles Super. Also kann ich den LMM ja schon ausschließen.
     
  12. #11 octirolf, 28.11.2013
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Ähm, nö!
    Wenn der "neue" LMM wirklich neu war und der verbaute noch in Ordnung, dann dürfte sich am Vehalten nichts ändern.
    Da es das aber tat, ist entweder der "neue" LMM ein falscher oder auch defekt!
    Das sagt aber leider nichts über den Zustand des noch verbauten LMM aus.
     
  13. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Leistungsendstufe steht nicht im Fehlerspeicher! Hatte damals auch ne Weile gesucht.

    (2004 war das Problem im Internet noch nicht so bekannt !)
     
  14. #13 Stormy93, 28.11.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Wenn ich ohne Angeschlossenen LMM fahre, fährt er sich besser als mit dem neuen obwohl die Nummern identisch sind.
    Die neue Leistungsendstufe kommt heute. Leider muss ich Ihn zwecks beseitigung anderer Problemchen dann erst in die Werkstatt schaffen, komme da vor Samstag oder Montag nicht dazu diese einzubauen ! Hoffe es funktioniert dann wieder. Aber wenn das mit dem LMM so krass ist, müsste meiner noch Funktionieren, da es ja zwischen Notlauf und den alten LMM doch leistungsmäßig ein unterschied gibt.
     
  15. #14 Stormy93, 16.12.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    So die Leistungsendstufe wurde gewechselt, ohne großartige Wirkung. Leider -.- . Als nächstes wechseln wir die Unterdruckschläuche einmal aus. Vielleicht hilft das ja...
     
  16. #15 thomas64, 23.12.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    mit diesen mehr oder weniger nicht sagenden Fehlern, kann das alles mögliche sein. das "blind reinschiessen" wird doch etwas teuer.
    es sollte in dem Fall mit dem wichtigsten, der Mechanik begonnen werden. also Kompression und Steuerzeiten prüfen.
    wenn das iO, in den Messwertblöcken 15+ 16 die Verbrennungsaussetzer- Zählung anschauen und gucken, ob ein Zyl auffällig.
    was festgestellt?
     
  17. #16 dieselschrauber, 23.12.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Ein Motor der zum verschlammen neigt, bitte im Hinterkopf behalten. Der Fehler wird in den Zündspulen liegen. Das sind eigentlich Verschleißteile bei den Dingern. Neu machen, gebrauchte bringen nix, die gehen schneller kaputt als man Dieselmotor sagen kann :)
     
  18. #17 Stormy93, 23.12.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Das Problem wird wahrscheinlich an der Drosselklappe und an den Unterdruckschläuchen liegen, sowie am SUV. Die Hälfte der Schläuche haben wir bereits ersetzt und siehe da ein bisschen mehr Leistung hat er. Nun hat das SUV im Stand angefangen zu Pfeifen, wird wohl undicht sein und nun wird es auch ersetzt. Mal sehen wie es dann aussieht.
     
  19. #18 Stormy93, 28.12.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Also wir haben auch alle Unterdruckschläuche erneuert. Dennoch ist das Problem noch da. Er hat zwar nun gefühlte 105 PS aber ist auch nicht besser. Vermutung ist der Turbo ist fertig. Ich werde ihn mal unserer Werkstatt vorführen und mal schauen was die sagen. Bin momentan echt ein bisschen Ratlos. Habt Ihr vielleicht noch eine Idee ?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dieselschrauber, 28.12.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Ich kann Dir nur noch einmal die Zündspulen Nahe legen.
     
  22. #20 Stormy93, 28.12.2013
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Gut aber wird diese nicht normalerweise im fehlerspeicher hinterlegt ?
     
Thema: 1U5 1.8T AGU 1999 --> Ruckelt beim beschleunigen Leicht und hat gefühlte 90PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia ruckelt beim beschleunigen

    ,
  2. agu messwertblöcke

    ,
  3. agu luftmassenmesser prüfen

    ,
  4. 1.8t agu defekte zündendstufe,
  5. vw 1.8t beim voll beschleunigen,
  6. 1.8T ruckelt beim beschleunigen,
  7. skoda agu,
  8. agu steuerzeiten prüfen,
  9. agu drosselklappe unplausibles signal,
  10. motor ruckelt agu messwertblöcke,
  11. skoda roomster ruckelt beim beschleunigen,
  12. skoda octavia 1.8 t agu 5w60,
  13. skoda octavia 1.8 t agu,
  14. agu keine leistung,
  15. agu zündkerze defekt,
  16. 1.8t agu stottert beim beschleunigen,
  17. 1.8t agu stottern,
  18. 1.8t agu sporadisch keine leistung ruckeln,
  19. messwertblöcke agu,
  20. skoda 1.8t ruckelt,
  21. 1u5 skoda agu,
  22. liste messwertblöcke agu,
  23. messwertblock 1.8t,
  24. agu leistungsaussetzer beim gasgeben kurz,
  25. agu ruckeln
Die Seite wird geladen...

1U5 1.8T AGU 1999 --> Ruckelt beim beschleunigen Leicht und hat gefühlte 90PS - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...