19er für Superb Diesel

Diskutiere 19er für Superb Diesel im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, wenn es dieses Thema schon gegeben hat bitte verschieben, aber ich bin in den letzten zwei Stunden nicht fündig geworden...

tomsi1987

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2, 2.0 TDI, 170PS
Kilometerstand
190000
Hallo zusammen,


wenn es dieses Thema schon gegeben hat bitte verschieben, aber ich bin in den letzten zwei Stunden nicht fündig geworden. Außerdem ist es jetzt bald soweit das ich vom Glauben abfalle.


Ich brauche eure Hilfe Meinung oder keine Ahnung.


Ich fahre oder besser gesagt meine Frau fährt einen Skoda Superb 2 T3 Baujahr 2010 2 Liter TDI 170ps.

Dieser hat jetzt ein wunderbares AP Gewindefahrwerk bekommen und 19 Zöller sollen folgen, welche wir auch schon gefunden hatten. Wie man das so am heimischen PC machen geht man auf die Felgenoutletseite gibt seine Daten ein und freut sich das wunderschöne Felgen kommen so wie auch bei uns. So wunderbar Felgen mit reifen bestellt, bezahlt und auch prompt geliefert. Felgenoutlet sagt ja Felgen und Reifen sind "TÜV geprüft und zugelassen für Ihr Fahrzeug".


So Scheibenkleister, laut TÜV ist unser Superb auf der Hinterachse 20kg zu schwer und des Weiteren ist im Gutachten die sogenannte e11 Nummer nicht vorhanden.


Ich stand da wie ein Schwälble wenn’s blitzt und wusste echt nicht mehr was ich sagen sollte. Und es konnte mir auch keiner Erklären warum das so ist. Ich habe wirklich beim Outlet alles Haargenau eingegeben und kontrolliert. Und auch sogar bei anderen Felgen Händlern geschaut. Die die gleichen Felgen mit gleichen Reifen unter gleichen Bedingungen verkaufen.


Felgen outlet nimmt keine Stellung dazu. Die Felge wäre auch laut Gutachten mehr als geeignet nur die Reifen passen eben nicht weil ich eine Traglast von mindestens 93 brauche.


Hat das was mit meinem Diesel zu tun oder mit dem Baujahr vom Auto weil ich vorne 1200kg und hinten 1250kg habe.


Hat jemand von euch eine Idee?? Weil hier bei uns hilft weder TÜV noch Skodaautohaus, noch die Firma die das Fahrwerk eingebaut hat.


Wir sind über jeden Tipp und Hilfe wirklich DANKBAR!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: 19er für Superb Diesel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.110
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
- welche Felge?
- was für eine Reifengröße?
- wie schnell ist das Auto (Feld 7 im Schein)?
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
IMG_0161.jpg
Bei dir kommt sicherlich dies zum tragen.
Da wurde, denke ich, ein Reifen mit einem zu geringen Geschwindigkeitsindex gekauft.

Ich fahre das selbe Modell, bei mir ist eine TL von 94 vorgeschrieben. Das reicht dann auch für einen V Reifen. Allerdings fahre ich immer W oder ZR.
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
IMG_0162.jpg IMG_0163.jpg

für alle die nicht rechnen wollen :D
 

tomsi1987

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2, 2.0 TDI, 170PS
Kilometerstand
190000
Guten Morgen zusammen, in Lauter verzweiflung die hälfte vergessen. :wacko:

Wir haben bei Felgenoutloet die Axxion AX7 Superconcave in 8,5*19 et45 bestellt, dabei waren 235/35r19.

Passt wohl auch für den Superb aber mit Benzin oder anderen Motoren nur nicht für meinen 2.0 TDI mit 170ps.

Anbei mein Fahrzeugschein. Laut Tüv Prüfer eben auf der Hinterachse 20 kg zu schwer und die e11 Nummer ist in dem ABE von AXXION nicht vorhanden.

Gibt es hier nicht auch diesel Fahrer im Forum, was habt ihr gemacht oder fahrt ihr alle nur 18" kann ich mir doch fast gar nicht vorstellen

Ah und der Reifen war 235/35r19 91Y
 

Anhänge

  • 2017-09-06 08_16_19-).png
    2017-09-06 08_16_19-).png
    347,4 KB · Aufrufe: 79

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
War da nicht mal etwas mit falschen Lastwerten im Schein?
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.110
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Der Kollege vom TÜV hat erstmal Recht - ein 91er Reifen trägt 615 kg, demnach liegt die maximale Hinterachslast bei 1230 kg. Du schriebst da oben aber 1250 kg, also fehlen 20 kg. Soweit richtig. Entweder Du kaufst einen 92er Reifen (630 kg) oder höher oder Du lässt die Hinterachse um 30 (dreißig) kg ablasten.

Viel entscheidender ist aber, dass die Felge für Dein Auto nicht zugelassen ist. Ich habe mal in die ABE geschaut - was Du "E11-Nummer" nennst, ist die EG-Typgenehmigung des Autos. Und die ist aus Mai 2010, zugelassen ist die Felge aber erst für Superb II mit der Typgenehmigung ab Oktober 2010. Was sich da an den Autos geändert hat, kann ich nicht sagen, klar ist aber, dass Dein Auto diese Felgen nicht ohne Einzelabnahme fahren kann, Reifentragfähigkeit hin oder her.
 
Zuletzt bearbeitet:

tomsi1987

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2, 2.0 TDI, 170PS
Kilometerstand
190000
@Tuba beides nicht möglich a der Tüvver, lastet gar nichts ab, weil wir nicht das Auto den Felgen anpasse,, 235/35 gibt es nicht mit 92 :(. Ich denk mir nur immer was sind 20 kg wegen 20 kg :pinch:



@SuperBee_LE was meinst du damit??
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
In der Anfangszeit oder nur einem bestimmten Zeitraum wurden in den Scheinen falsche Traglasten eingetragen. Aber keine Ahnung, wer das hinterher korrigiert.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.110
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
was sind 20 kg wegen 20 kg
Es sind 20 kg ... Wenn Du beim Weitsprung 8,93 weit springst, haste was? Okay, gewonnen. 3 cm weiter wäre Weltrekord. Popelige 3 cm ... Es gibt einfach Grenzen, davor ist grün, dahinter ist rot.
 

tomsi1987

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2, 2.0 TDI, 170PS
Kilometerstand
190000
@Tuba ja gut haste auch wieder recht keine frage. :D

das thema ist jetzt das, der tüvver sagt die felgen könne er eintragen zwar per einzelabnahme aber es ging, weil die Felgen die Traglast ohne probleme abkönnen. Es wäre wohl nur ein anderer Reifen von nöten. Die Frage ist jetzt welcher, auch laut seiner Aussage wegen des Reifen umpfangs und der Tachoabweichung.
Weiß jemand von euch wie viel % der Tacho abweichen darf?? Weil einmal lese ich was von 2% mal von 4% oder gar 8%.

Oder mal ganz anders Tuba, du fährst wie ich sehe n gleichen Superb wie ich nr als limo aber auch diesel, hast du auch 1200 und 1250kg Traglast??
 

tomsi1987

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2, 2.0 TDI, 170PS
Kilometerstand
190000
@SuperBee_LE und wegen den Falschen Traglasten gibts hier im Forum User mit diesem Problem??
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.110
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Ich habe einen Combi, 103 kW, Handschalter. Also ein etwas anderes Auto als Du ;) 1060 kg Hinterachslast.

Sag dem Kollegen, er soll das Auto ablasten. 20 kg sind pillepalle (verhindern zwar die direkte Eintragung, machen aber bei der Zuladung den Kohl nicht fett). Alles andere ist schlicht Unfug. Will er das nicht, geh woanders hin.
 

Schattenmann

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
843
Zustimmungen
74
Ort
Siegershausen Schweiz
Fahrzeug
Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Ich selber
Kilometerstand
Immer mehr
Das reine Ablasten wird nichts bringen, weil dann das Fahrzeug immer noch nicht in der Typengenehmigung der Felgen steht. Also Einzelabnahme.

Ich muss auch sagen, ich hab noch nicht gehört das ein Fahrzeug von TÜV angelastet wurde. Beim Auflasten sieht das anders aus.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.110
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Das wäre nicht das erste Mal, bei der Reifenproblematik kommt das schon mal vor.. Die Geschichte mit der Einzelabnahme ist klar.
 

tomsi1987

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2, 2.0 TDI, 170PS
Kilometerstand
190000
Ja einzel abnahme ist klar.

Problem ist so wie ein anderer Tüv sagt, es gibt nur die Möglichkeit das Fahrzeug auf einen 4 Sitzer abzulasten und bei drei Kindern keine Chance, jetzt gäbe es noch die Möglichkeit einen anderen Reifen aber wie ist das mit der Tachoangleichung??

Wenn ich jetzt 100 fahre muss ich dann in wirklichkeit langsamer oder schneller sein.

Weil laut rechner von 205/55r16 auf 245/35r19 wenn ich 100 auf dem Tacho habe würde ich 96 km/h fahren.
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Rechner ist egal. Du brauchst einen Nachweis.

Aber ja, der Tacho muss mehr anzeigen als das GPS.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.110
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Der Tacho darf leicht übertreiben (das tut auch jeder). Er darf aber niemals auch nur 1 km/h weniger anzeigen als Du effektiv fährst. Den Sitz zu streichen ist absoluter Blödsinn. Dein Auto hat 563 kg Zuladung. Hast Du 110 kg schwere Kinder? Nein? Oder will der Kollege aaS Dir die Kofferraumklappe zuschweißen?

Albern, sowas.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tomsi1987

Dabei seit
05.09.2017
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb 2, 2.0 TDI, 170PS
Kilometerstand
190000
@Tuba das dacht ich mir auch ohne witz.

@SuperBee_LE der Rechner war ja nur für mich, der Tüver sollte das doch auch dann Rechnen können oder?? Und mir das ganze dann per Einzelabnahme anerkennen können.
 
Thema:

19er für Superb Diesel

19er für Superb Diesel - Ähnliche Themen

Schneeketten auf Skoda Superb II 3T Combi 2,0 tdi 170PS: Hallo zusammen. Ich bin derzeit etwas verzweifelt. Da wir am kommenden Samstag in den Winterurlaub nach Österreich starten wollen, hatte ich...
Audi Felge 4E0601025Q auf Superb Combi: hallo, ich habe mich nun für den winter für audi felgen entschieden in 7,5x18 et40 (http://www.original-felgen.com/4e0601025qz17.html). darauf...
FAQ: Welche Felgen und Reifen darf ich fahren ?: Da immer wieder die gleichen Fragen auftauchen „darf ich diese Rad/Reifenkombination auf meinem … fahren“ habe ich dieses FAQ geschrieben...
Superb II - Beratung Felgenkauf: Ich möchte mich zuerst vorstellen, mein Name ist Jan und habe schon eine längere Zeit hier unregistriert mitgelesen. Meine Frage hätte ich gerne...
Superb 3t - Umbau - Umfrage bzw. Empfehlungen !!! Felgen Fahrwerk LED HIFI REIFEN FEDERN???: Mahlzeit Gemeinde, also ich hab jetzt genau ein Jahr den Superb combi Elegance. Mittlerweile ist mir des zweite mal jemand an mein geparktes auto...
Oben