19“ Alufelgen für den 150 PS Combi

Diskutiere 19“ Alufelgen für den 150 PS Combi im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bin neu hier und bräuchte bitte mal eure Hilfe! Ich fahre ab Mai einen Superb 3V als Combi. Als Serienbereifung hat er 17“...

  1. #1 Dennis2210, 19.04.2020
    Dennis2210

    Dennis2210

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und bräuchte bitte mal eure Hilfe!

    Ich fahre ab Mai einen Superb 3V als Combi.
    Als Serienbereifung hat er 17“ drauf.
    Nun meine Frage. Kann ich auch ohne Probleme bzw. Eintragung original 19“ fahren?
    Bis 18“ habe ich gefunden bzw. weiß das ich die fahren darf.
    Oder sind die nur für den 190 PS freigegeben!?

    Habe dazu nirgendwo etwas gefunden‍♂️!

    Wenn ja, würde auch die Reifen/Felgen Kombination „225/45 R19 mit 8,0 x 19, ET 45“ (sind eigentlich für den Karoq „ebenfalls original Skoda Felgen“)fahrbar sein?

    Standard für den Superb in 19“ ist ja 235/40 R19 mit 8,0 x 19, ET 44.

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
     
  2. #2 SuperBee_LE, 19.04.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.995
    Zustimmungen:
    1.904
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kommt immer auf die Felge an. Felge aussuchen, Gutachten durchlesen, Bescheid wissen. ;)
     
  3. #3 Dennis2210, 19.04.2020
    Dennis2210

    Dennis2210

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Antwort bringt mich leider überhaupt nicht weiter, da ich mir wenn dann original Skoda 19“ Kompletträder kaufen möchte.

    Die Frage ist halt, darf ich 19“ Alufegen grundlegend überhaupt auf meinem 150 PS Combi fahren oder ist bei 18“ Schluss.
     
  4. #4 4tz3nainer, 19.04.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.878
    Zustimmungen:
    3.320
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Es gibt dazu mittlerweile diverse Threads.
    Bei Serienrädern ist ausschlaggebend was in deinem CoC steht.
    Bei Zubehörräder zählt alleine das beiliegende Gutachten.
     
    Dennis2210 und i2oa4t gefällt das.
  5. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.378
    Zustimmungen:
    996
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Wie von @4tz3nainer geschrieben, die Frage (auch in ähnlicher Form) gibt es schon mehrfach.

    Lese dein CoC, da steht drinne ob für genau dein Superb 19 Zoll (Original-)Felgen zulässig sind. Rein technisch ist es kein Problem, ist eben ein Thema der Betriebserlaubnis. Und da Du das Auto noch nicht hast musst Du eben warten bis das CoC da ist oder Du vertraust den Aussagen hier im Forum und kaufst auf Risiko!
    Mit den Reifen nein, weil dein Tacho dann zu wenig anzeigt. Ob die Tragfähigkeit der Felge für den Superb ausreicht kann auch nicht ganz einfach beantwortet werden. Wenn alles passt (Tragfähigkeit und Reifengröße) braucht es auf jeden Fall eine Einzelabnahme.

    Wenn Du nach eine Felge aus dem Zubehör (keine Original-Skodafelgen) suchst gilt obiges nicht, dann zählen die Auflagen im Gutachten.
     
  6. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.562
    Zustimmungen:
    12.533
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
  7. #7 Dennis2210, 19.04.2020
    Dennis2210

    Dennis2210

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die CoC bzw. EG - Übereinstimmungsbescheinigung habe ich schon.
    Auto steht noch abgemeldet in der Garage.

    In der EG steht nur folgende Reifen-/Radkombination drin: 215/55 R17 94W 7Jx17 ET 40.
     
  8. #8 Dennis2210, 19.04.2020
    Dennis2210

    Dennis2210

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 4tz3nainer, 19.04.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.878
    Zustimmungen:
    3.320
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Damit hast du doch deine Antwort.;)
     
  10. #10 Dennis2210, 19.04.2020
    Dennis2210

    Dennis2210

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Jetzt bin ich definitiv schon weiter! Aber was muss ich machen, um dann 18“ oder 19“ original Skoda Alufelgen fahren zu können? Abnahme beim TÜV?
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.562
    Zustimmungen:
    12.533
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Sorry, Du warst nicht persönlich gemeint, wir hatten in den letzten Tagen mehrere solcher Anfragen, die mit ein bisschen Eigeninitiative ohne neuen Thread hätten beantwortet werden können. Man kann so ein Forum wie dieses hier mit einer Unzahl an Threads mit gleichem Inhalt auch regelrecht zumüllen und unübersichtlich machen, daher mein Unmut, wenn eine Frage zum x-ten Mal auftaucht.

    Wenn in Deinem CoC kein größeres Format als 17" genannt ist, wird es selbst mit einer Einzelabnahme schwierig, der Hersteller wird sich vermutlich bei der Einstufung Deines Autos etwas gedacht haben, das ein Kollege per Unterschrift nicht so einfach aushebeln kann. Auf der sichereren Seite bist Du, wenn Du statt auf Original- auf After-Market-Räder setzt. Dort ist es einfacher, ein größeres Format zu legalisieren.
     
    Dennis2210 gefällt das.
  12. #12 Dennis2210, 19.04.2020
    Dennis2210

    Dennis2210

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Danke dir nochmal für deine Antwort. Verstehe das voll und ganz.
    Habe aber wirklich (mit meinen eingegebenen Suchkriterien „im 3V“ Forum) nichts passendes für mich gefunden gehabt.
    Daher meine Frage. Aber jetzt bin ich schlauer. Danke nochmal.
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.562
    Zustimmungen:
    12.533
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Du hast einen "3T". Es gibt keinen "3V".

    Der verlinkte Thread da oben steht übrigens im allgemeinen Teil des Forums, nicht bei den Superb. Warum? Weil die Frage alle anderen Modelle auch betrifft. Es macht also durchaus Sinn, auch mit den Augen zu suchen (man könnte es auch "umschauen" nennen) und nicht nur auf die Treffer der Suchmaschine zu setzen.

    Ein Hinweis noch: Du kannst antworten, in dem Du in das dafür vorgesehene Feld schreibst. Ein Vollzitat ist in den seltensten Fällen sinnvoll.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  14. ryu25

    ryu25

    Dabei seit:
    02.03.2019
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    52249 Eschweiler
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 1,5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer in Aachen
    Kilometerstand:
    7777
    Stehen in den COC Papieren nicht mehr als eine erlaubte Größe? Meine bisherigen Fahrzeuge hatten immer mehrere Größen eingetragen.

    Dennis, schau mal auf der Rückseite, ob da nicht noch welche aufgeführt sind
     
  15. Allex

    Allex

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 110kW DSG Style
    So stand es in der Preisliste:
    " * Achtung: Neufahrzeuge ab Werk, die mit 16" oder 17" Bereifung ausgestattet werden, sind nicht auf 18" oder 19" typisierbar; ab einer Radgröße von 18" ab Werk sind 18" und 19" im Datenauszug/Zulassungsschein eingetragen."
     
  16. #16 Witte, 21.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2020
    Witte

    Witte

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TDI 190PS
    Es soll unterschiedliche Skoda Superb Combi 3T mit gleicher Motorisierung geben, die unterschiedliche Reifendimensionen fahren dürfen?
     
  17. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.562
    Zustimmungen:
    12.533
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Aber sicher.
     
  18. #18 ChrisH1, 21.04.2020
    ChrisH1

    ChrisH1

    Dabei seit:
    14.02.2019
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    S3 Combi Style 2,0 TDI 110kW DSG
    Werkstatt/Händler:
    Feser
    Kilometerstand:
    15000
    Sind die dann tatsächlich technisch irgendwo unterschiedlich, oder ist das ein reines Dokumentationsproblem?
     
  19. #19 Kabottke, 21.04.2020
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Himmelkron
    Fahrzeug:
    Superb 3V Combi 2.0 TDI 190PS DSG Moon White
    Unser Superb ist ab Werk mit 17" ausgerüstet, trotzdem stehen 17", 18" und 19" im CoC.

    @Dennis2210
    Schau mal in deinem CoC auf die letzte Seite. Bei mir stehen unter 52. Anmerkungen Ergänzungen zur NO35.
    Anscheinend kann unter der Nummer 35 nur eine Reifengröße eingetragen werden. Das war in meinem Fall die Bereifung, mit der das Auto ausgeliefert wurde.
     
  20. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.562
    Zustimmungen:
    12.533
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Nein, die sind jeweils technisch unterschiedlich.
     
Thema:

19“ Alufelgen für den 150 PS Combi

Die Seite wird geladen...

19“ Alufelgen für den 150 PS Combi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Alufelgen SIRIUS 19" (Original Skoda) mit Pirellibereifung (Sommer)

    Alufelgen SIRIUS 19" (Original Skoda) mit Pirellibereifung (Sommer): Hallo miteinander, will meine Alufelgen SIRIUS 19", Original Skoda (silber metallic glanzgedreht; 8Jx19; 5x112; ML 57,1; ET 44) mit den...
  2. Privatverkauf 4 neue Alufelgen schwarz "Extrem" 7 1/2 x 19"

    4 neue Alufelgen schwarz "Extrem" 7 1/2 x 19": NP. 2100.- für 4 Felgen Verkaufspreis: 500.- für 4 STK. - 7,5J x 19, ET 51 - 5x112 - ohne Reifen - Geeignet für Reifen 225/35 R19. Bei Interesse:...
  3. Privatverkauf Komplettsatz Sommerräder auf Vega 19 Zoll Alufelgen

    Komplettsatz Sommerräder auf Vega 19 Zoll Alufelgen: Zum Verkauf stehen 4 Kompletträder mit Vega Felgen und Pirelli Cinturato P7 Reifen in der Dimension 235/40 R19. Die Reifen haben aktuell eine...
  4. Verkauft original Skoda Phoenix Alufelgen 19 Zoll

    original Skoda Phoenix Alufelgen 19 Zoll: Angeboten werden 4 mal 19 Zoll original Skoda Alufelge im Phoenix Design Farbe: anthrazit Die Alufelgen sind in der Dimension 8 x 19 H2 ET 44....
  5. Privatverkauf Verkaufe 19" Alufelgen

    Verkaufe 19" Alufelgen: Verkaufe meine 19" Alufelgen. 8,5x19 ET35 Ich selbst fahre sie auf einem Octavia 2 1.8 TSI BJ '11 Abzugeben jederzeit :) Bei weiteren Fragen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden