185/60-15 statt 185/55-15

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von rene_halb, 20.12.2006.

  1. #1 rene_halb, 20.12.2006
    rene_halb

    rene_halb Guest

    Hallo.
    Ich hab nen Fabia Combi 1.9 PD.
    Es sollten 185/55-15 Winterreifen drauf.
    Allgemein sind aber 185/60-15 ca. 30 Euro billiger.

    Welche Probleme könnten Technisch auftreten falls ich zweiteres montiere?

    Lg
    Rene
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    solltest mal beim TÜV oder DEKRA nachfragen vorher.
    Sonnst erlischt die ABE des Fahrzeuges, da es nicht mit dieser Reifengröße freigegeben ist.

    MfG
     
  4. #3 olbetec, 20.12.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    So ein Quatsch... Lest noch einmal richtig...
    185/60 R14 oder 185/55 R15. Bei manchen ist letztere Größe nicht freigegeben. So auch unverständlicherweise bei mir (fahre ich aber trotzdem, da die nicht so schwammig sind beim schweren TDI...) da die das bei meiner EG BE weggelassen haben, bei der nächsten ist sie wieder drin... Also keine technischen Gründe...
    185/60 R14 ist Standard wesentlich billiger und IMMER freigegeben...
    185/60 R15 würde nicht passen und macht eine Tachoanpassung etc. erforderlich (also völliger Quatsch)...
    Es dürfte also kein Problem sein das eintragen zu lassen. Das ist mir aber so was von egal, da mir im Fall der Fälle kein Schwein nachweisen kann, das die Reifengröße zu was weiß ich ursächlich am Unfallgeschehen oder sonst was beigetragen haben kann, nur ein rein formaler Akt... Nur die Bullen können einen Mängelschein ausstellen und sich einen darauf runter... das sie etwas gefunden oder zu bemängeln haben, das würde mir auch egal sein...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  5. #4 JensK_79, 21.12.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Genau, fahr doch jeder mit dem Reifen seiner Wahl, scheiß auf ABE und TÜV und auf alle anderen auch. Ich mache was ich will. :LOL: :LOL: :LOL: :LOL:

    @Rene_halb

    Am besten fährst du mal beim TÜV vorbei, oder DEKRA, oder ähnliche, und frage da nach.
    Oder ruf bei Skoda an.

    Einen Tip geb ich dir aber:
    Fahr nicht mir Reifen, die nicht freigegeben sind.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Pack dir eine der freigegebenen Reifengrößen drauf! Das ist am einfachsten. 185/60 R15 mag ja noch eintragbar sein, nur musst du für die ja Eintragung auch was löhnen, also relativiert sich der Kostenvorteil!

    Man könnte jetzt zwar noch ins Feld führen, dass Reifen gar nicht eingetragen werden müssen, wenn alle zu beachtenden Bedingungen (z.B. Abrollumfang) passen, weil sie ja ein E-Zeichen haben (wurde auch vom BMVBS bestätigt). Dazu würde ich aber nicht raten, weil da nur Ärger vorprogrammiert ist, weil das kaum jemand kennt (vor allem die in Uniform nicht). Wer es kennt, der muss auch erst mal nachprüfen, was nicht mal eben so gemacht ist. Also ist ne Abnahme anzuraten...
     
  7. #6 olbetec, 21.12.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das habe ich nicht gesagt oder zum Ausdruck bringen wollen. Die Reifengröße, die ich fahre, jedoch nicht im Schein steht, ist in älteren und neueren EG-BE-Genehmigungen für den TDI Limo drin, daher wäre es nur ein rein formaler Akt, das eintragen zu lassen. Reifen-/Felgengrößen die ein Sondergutachten etc. erforderlich machen würden, würde ich niemals ohne Eintragung fahren, da dann technische Gründe gegen mich ausgelegt werden könnten!!!
    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Ansonsten gehe ich immer noch davon aus, dass sich der Themenstarter verlesen hat, da der 185/60 R15 doch eher teuerer als der freigegebene 185/60 R14 ist...
     
  8. #7 rene_halb, 21.12.2006
    rene_halb

    rene_halb Guest

    Danke für Eure Meinungen.

    Habe mir jetzt den etwas teureren Reifen (lt. Zulassungsschein) 185/55-15 angeschafft.
    (Insgesamte 80€ ersparniß je Set war mir der Ärger nicht Wert)

    MfG
     
  9. #8 Symbiose, 21.01.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Leider bleibts beim Mängelschein nicht, spätestens beim Unfall nicht.
    Wenn die nichtzulässige Reifengröße bemerkt wird, passiert Folgendes:
    Das Fahrzeug hat keine Zulassung,
    deswegen auch kein Versicherungsschutz für dich,
    Versicherung bezahlt Geschädigten den von dir verursachten Schaden,
    dein Schaden am Fahrzeug wird trotz Kasko nicht bezahlt,
    der entstandene Schaden holt sich die Versicherung von dir zurück.
    Inklusive Verdienstausfall des Unfallgegners, Krankenhausaufenthalt etc.
    Die Rechtsschutzversicherung wird wahrscheinlich nicht eintreten, da das Fahren mit einem nichtzugelassenen Fahrzeug und verursachen eines Unfalles eine Straftat darstellt.
    So, d. h. den RA und die Verhandlung vor Gericht, sowie den gegenerischen RA darfst du auch noch bezahlen.

    Danach hast du dan ausgesorgt fürs ganze Leben und brauchst dir über Geld keine Gedanken zu machen.
    Und über falsche Bereifung auch nicht mehr.


    So, noch ein Tipp für Leute die sich LEDs (welche nicht die Zulassung für das Fahrzeug besitzen) an ihren Fahrzeugen einbauen.
    Die Betriebserlaubnis erlischt. Und der Rest wie oben.

    Ob das nun zum Unfall führt oder nicht, egal.
    Es mag sein, dass es irgendwann mal erlaubt oder Pflicht wird, wie mit dem dritten Bremslicht, erst verboten, dann geduldet, dann erlaubt, dann Pflicht.

    Aber das kann der Fahrer nicht entscheiden.

    Gruß

    Torsten
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Ja ja... wie lautet der nette Spruch vollständig?

    Wenn man keine Ahnung hat, ...

    Nix für ungut, aber manchmal ist es wirklich besser, Fingerkuppen und Tastatur zu schonen.
     
  11. #10 olbetec, 22.01.2007
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Man muß mir bei einem Unfall den ursächlichen Zusammenhang des Unfalls mit der nicht eingetragenen Reifengröße herstellen, dann bin ich dran.
    Aber glaubt jemand, dass bei einem Reifen, der in einer anderen EG-Typgenehmigung bei unveränderter Bauweise, Motorisierung in der Serie genehmigt ist, das gelingen wird?
    Wenn ich 185/60-15 womöglich noch mit einer exotischen Einpresstiefe und oder Felgenbreite fahren würde, was technisch fragwürdig und vielleicht auch nicht ohne weiteres eintragungsfähig sein würde, dann könnte mir man vielleicht einen Strick daraus drehen. Beim Chiptuning siehts ähnlich aus...
    Munter real bleiben
    OlBe
     
  12. #11 Symbiose, 22.01.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo R2D2,

    ?

    Was ist an meiner Aussage falsch?

    Grüße


    Torsten
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Im Grunde so ziemlich alles...

    Die Reifen sind sicher kein Problem sie abnehmen zu lassen, braucht es aber gar nicht, wie ich in meinem ersten Post schon beschrieben habe und damit gibt es schon kein Erlöschen der BE mehr. Zudem müsste die Unfallursächlichkeit der Reifen auch erst mal noch nachgewiesen...

    Weiter ist das was du über "Zahlemann und Söhne" schreibst auch totaler Quatsch, sicher wird man ggf. von der Versicherung in Regress genommen werden, nur da gibt es ne Grenze, bis wo das geht und die ist gar nicht mal hoch!

    Noch Fragen? ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Drachier, 24.01.2007
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Leute, :wink:

    dieser Tread entwickelt sich ja klasse :blabla: so werden Feindschaften gegründet. :wow:

    Abba mal was anderes:

    Gibt es mitlerweile hier jemanden der sich auf seinem Fabi 195/65-15 hat eintragen lassen?

    Da mein kleiner Blauer Blitz bald den zweiten Satz Reifen braucht bin ich immer noch am Überlegen (wg.Kraftstoffersparnis!) diese Drehzahlschonende Reifendimension eintragen zu lassen.

    Munter gemeldet :jongleur: aber Fair geblieben! :peace:

    Ritschi :-)
     
  16. #14 Netter Eddie, 27.01.2007
    Netter Eddie

    Netter Eddie

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Hi!

    Man muss imer darauf achten, das bei einer Rad/Reifenkombi, bei der sich der Abrollumfang gegenüber der größten in der Betriebserlaubniss zulässigen größe erhöht, eine Tachoangleichung notwendig ist.

    Die gesetzlichen Grundlagen bzw. Vorschriften dazu sind: §57 StVZO und 75/443/EWG bzw. ECE-R39.

    Eine mögliche Dimension für den Fabia währe z.B 185/65 R15. Die Reifen sind relativ günstig. Dazu ist aber wie gesagt eine Tachoangleichung nötig, weil der Tacho in diesem fall weniger als die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit anzeigt .

    Grüße Eddie
     
Thema: 185/60-15 statt 185/55-15
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 185/65 statt 185/55

    ,
  2. 195/65/15 statt 185/55/15

    ,
  3. 185 statt 195 reifen

    ,
  4. reifen 60 statt 55,
  5. reifen 185 60 15 forum,
  6. kann man 185/55 r15 durch 185/60 r15 erdetzen,
  7. reifen 65 statt 60,
  8. 185/55/15 statt 185/60/15,
  9. 185/55 r15 anstatt 185/60 r15,
  10. 185/65 statt 185:/55
Die Seite wird geladen...

185/60-15 statt 185/55-15 - Ähnliche Themen

  1. ZUBEHÖR - Kühlbox 15 Liter

    ZUBEHÖR - Kühlbox 15 Liter: Beim Octavia III gibt es als Zubehör diese Kühlbox. Da ich bald meinen Wagen zusammenstellen muss, würde mich mal interessieren ob diese jemand...
  2. Privatverkauf Skoda Radkappe 15 Zoll Dakara

    Skoda Radkappe 15 Zoll Dakara: Hallo ich verkaufe hier eine einzelne 15 Zoll Skoda Radkappe vom Rapid. Die Radkappe ist noch nie gefahren worden. Komplett neu. Die Radkappe hat...
  3. Suche Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15")

    Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15"): Edit: ERLEDIGT Hallo, wir suchen für unseren Fabia 3 Combi (NJ5, 81 kw, TSI) passende 15" Alu Felgen mit Winterreifen, die natürlich noch nicht...
  4. Privatverkauf Verkaufe Alufelgen Autec Zenit Silber 15"

    Verkaufe Alufelgen Autec Zenit Silber 15": Hallo zusammen, ich möchte mich von meinen Alufelgen "Autec Zenit" in 15", ET38, LK 5x100, silber trennen. Die Felgen sind nur ca. 4 Monate...
  5. Privatverkauf Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16

    Verkaufe Winterkompletträder Dunlop Winter Sport 5 auf orig. Skoda Alufelgen "Star" 205/55 R16: Verkaufe meinen Satz Winterkompletträder für einen Octavia 3 5E auf originalen Skoda Alufelgen Star (inkl. Nabendeckel) mit Dunlop Winter Sport 5...