17 Zoll Räder

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von MyOtherCarIsAMini, 22.05.2007.

  1. #1 MyOtherCarIsAMini, 22.05.2007
    MyOtherCarIsAMini

    MyOtherCarIsAMini Guest

    Weiß jemand ob man die 17 Zöller vom Scout auch einfach so auf einen normalen Comofrt Roomster packen kann und was die Felgen kosten ?

    Hat ansonsten schonmal jemand was von den neuen 17 Zoll Flegen gehört die auf der AMI zu sehen waren ? Sollen ja angeblich schon für 1700,- zu haben sein ?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 22.05.2007
    Thomas76

    Thomas76

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hi,
    habe auf meinem Roomi 17"er mit 225/40-Reifen. Der Preis kann um die 800-1000 Euro liegen - meine waren 900€ mit Montage von Winter zu Sommerreifen. Habe meine bei Euromaster bekommen mit Origanl-Skoda-zeichen.
    Gruss
    T.
     
  4. #3 fabia12, 22.05.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    nur 1700€ ist doch nicht dein ernst ist doch eine menge geld für sone felgen.

    die vom scout sehen wirklich gut aus. sollte eigentlich auch bei einem normalen Roomster passen.

    Mfg Fabia12
     
  5. #4 Yeti-Fahrer, 16.12.2007
    Yeti-Fahrer

    Yeti-Fahrer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldeck 34513
    Fahrzeug:
    Yeti 2,0 TDI 81kW Family
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann Wolfhagen
    Kilometerstand:
    10
    Erst einmal HALLO
    Auf meinem Roomy waren die 17" des Scout zu Ausstellungszwecken von meinem Freundlichen montiert worden. Als ich dann vor knapp drei Wochen den Wagen kaufte wurden Sie mir als Zusatzschmankerl mitgegeben. Zitat des Verkäufers: "Die Felgen bleiben natürlich drauf. Aber die müssen noch eingetragen werden." Damit ging eine kleine Odyssee los. Ich am vereinbartem Abholtag zur vereinbarten Abholzeit zum Freundlichen. Mein Roomy stand blinkend und blitzend in der Neuwagenauslieferung. Ich erst einmal drumherum um nach kleinen Schönheitsfehlern zu suchen. Alles ok bis auf einen Kratzer in der kleinen Seitenscheibe hinten links. Kann ja mal passieren, da mein Roomy 12 Wochen in der Ausstellungshalle gestanden hat bevor ich seine inneren Werte entdeckte. Da wird wohl eine Dame mit ihrem Diamantring den Kleinen gestreichelt haben. Nun aber zu den Felgen. Ich nachdem geklärt war, daß die Scheibe neu kommt gefragt wie weit die Eintragung der Felgen sei. Mein Freundlicher:"Kein Problem machen wir sofort." (Dekra im Hause) Die Papiere hin zum Ing. der Dekra. Der gute Mann "Die kann ich leider nicht eintragen, da nur für den Scout eine Freigabe besteht, das darf nur der TÜV". Mein Freundlicher etwas beschämt:"Dann müssen Sie noch einmal wieder kommen". Ich: "Na, das ist kein Problem ". Termin gemacht und Heim. Zum vereinbartem Termin wieder hin. Der Freundliche zum TÜV. Nach zwei Stunden war er wieder da. Ich:"Soweit ja, aber...." Ich:"Wie was...aber? Mein Freundlicher:"Wir haben da noch ein kleines Problem wir müssen noch eine Tachoangleichung machen, das schaffen wir heute aber nicht." Meine Halsschlagader schwoll, scheinbar auch für meinen Freundlichen sichtbar, an. Mein Freundlicher ganz kleinlaut: "Das machen wir mit, wenn die Seitenscheibe erneuert wird."
    Ich "leicht" genervt:"Wann??"(Es war Freitag) Mein Freundlicher:"Montag. Sie Bringen uns Ihren Wagen am Sonntag zwischen 10:00 und 16:00 nehmen einen unserer Wagen mit und wir melden uns wenn Sie ihren Wagen abholen können. Gesagt getan und am Montag abend war alles Fertig. Gott sei Dank.

    Kurzform zu den Felgen des Scout auf einem Comfort.
    Montage funzt
    aber
    da keine Freigabe besteht
    Einzelabnahme TÜV
    Tachoangleichung VDO

    und guckst du hier: Skoda Deutschland Reifenfreigaben

    Radumfang bei montierten 205/45/17 grösser als bei den grössten eingetragenen Rad/Reifenkombinationen.

    Sorry!!!!!!!!!!!!!!!! mein Fehler selbstverständlich 205/40/17

    Ich hoffe es hilft.
     
  6. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Auf den 17er Scouts sind 45er Reifen drauf?

    Ich dachte, die hätten nen 40er Querschnitt.
    Sind solche den auch auf den Reifen montierbar?
     
  7. #6 KleineKampfsau, 24.12.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Rommster und FII haben eigentlich dieselben Rad/Reifenkombinationen. Bei FII gabs mit 205/40/17 keine Probleme ...

    Andreas
     
  8. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Jo, das mit dem 40er Querschnitt war mir klar, dass das beim Fabia keine Probleme macht.

    Ich war nur ein wenig verdutzt, weil mein Vorredner

    "Radumfang bei montierten 205/45/17 grösser als bei den grössten eingetragenen Rad/Reifenkombinationen."

    geschrieben hatte, und das eben auf Scout-Felgen, auf denen aber normalerweise ein 40er Querschnitt montiert sein sollte

    gibts eigentlich hier auch Leute, die ihre Atria-Felgen für den Wintereinsatz verwenden? Erfahrungen?
     
  9. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich verwende Pirelli Sotto Zero in der Dimension 205/45 R16 auf Atria-Felgen. (Habe mir eine zweite Garnitur Atria für den Winter gekauft.)
    Und du hast recht: Auf den 17er sollten Reifen mit 40er-Querschnitt montiert sein.
     
  10. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Danke für deine Antwort!

    Was haben die Atria Felgen denn gekostet?

    Verlangt Skoda da noch ordentlich Zubehör-Aufschlag oder eher ein humaner Preis?
     
  11. #10 benny88, 26.12.2007
    benny88

    benny88

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weissach im Tal
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Toepner Winnenden
    Kilometerstand:
    8200
    @ByMike

    Die Atria-Felgen kosten im Zubehör pro Felge 148€ (4 Felgen 592€)

    In der normalen Aufpreisliste sind Sie mit 640€ mit Reifen datiert.

    Macht einen Unterschied von 48€.Allerdings sind die teureren gleich mit Bereifung.



    Gruß benny
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich habe 1.000 € für die Atria bezahlt. Da waren allerdings die Sotto Zero gleich drauf. Dürfte halt wohl nicht der billigste Reifen sein. ;)
    Ob das ein humaner Preis des Skoda-Händlers war, kann ich jetzt nicht sagen. Ich wollte eben unbedingt die Atria auch im Winter und die gibt es, glaube ich, im Zubehörhandel nicht zu kaufen.
     
  13. #12 Yeti-Fahrer, 29.12.2007
    Yeti-Fahrer

    Yeti-Fahrer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldeck 34513
    Fahrzeug:
    Yeti 2,0 TDI 81kW Family
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann Wolfhagen
    Kilometerstand:
    10
    Hilfe war mein Fehler es sind 205/40/17 auf den Scoutfelgen.



    und nen guten Rutsch an alle!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  14. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Dann frag ich mich immernoch, wozu man ne Tachoangleichung braucht, der Abrollumfang müsste doch dann gleich bleiben?

    Ich glaub ich bin einfach net gscheit genug für sowas :wacko:
     
  15. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.713
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Ich habe bei meinem Octavia von 195/65 R 15 auf 215/45 ZR 17 umgerüstet, bei mir war keine Tachoangleichung notwendig!!

    Unter www.vwhome.de ist ein Reifengrößenumrechner (dazu auf der Startseite unter Allgemeines Technik Sektion anklicken), dort kann sich jeder seine Toleranz ausrechnen.

    Allerdings wäre ich mit den 2% Differenz vorsichtig, ich habe auch schon etwas von 7%-10% Differenz gelesen. Selbst auf den Seiten von TÜV und DEKRA habe ich nix gefunden..........

    MfG Olaf
     
  16. #15 Yeti-Fahrer, 30.12.2007
    Yeti-Fahrer

    Yeti-Fahrer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldeck 34513
    Fahrzeug:
    Yeti 2,0 TDI 81kW Family
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann Wolfhagen
    Kilometerstand:
    10
    aber mein Freundlicher bzw. der Gute Geist vom TÜV war der Meinung eine Kontrolle bei VDO sei notwendig sonst würde er die Felgen und Reifen nicht eintragen. Beim Scout der ja serienmässig mit diesen Felgen ausgerüstet ist wäre der Tacho von vorherein angepasst. Es ist wohl nur ein Hauch aber unsere Deutsche Rechtsprechung lässt da irgendwann keinen Spielraum mehr. Deshalb wohl auch die unterschiedlichen Kennzeichnungen in den Versionsnummern N für den normalen Roomster S für den Scout.
    Ist auch so in den Serienreifenfreigaben von Skoda beschrieben.

    allen im Forum einen Guten Rutsch vor allem ohne Beulen

    hier noch mal der Link: Serienbereifung
     
  17. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    ok, alle Missverständnisse beseitigt

    :-)

    Ebenso einen guten Rutsch an alle
     
  18. #17 tomik912, 11.01.2008
    tomik912

    tomik912

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @ roomyfan: ich würd gern mal ein (paar) foto(s) von deinem roomster mit den scout-felgen sehen. danke.
     
  19. #18 roomster-fan, 11.01.2008
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    !000€ für Reifen eines Microvans, respekt! Bitte sende mal ein paar Bilder rüber. Danke!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Yeti-Fahrer, 15.01.2008
    Yeti-Fahrer

    Yeti-Fahrer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldeck 34513
    Fahrzeug:
    Yeti 2,0 TDI 81kW Family
    Werkstatt/Händler:
    AH Ostmann Wolfhagen
    Kilometerstand:
    10
    gibts wenn die Winterräder runter sind
     
  22. #20 tomik912, 16.01.2008
    tomik912

    tomik912

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    da bin ich ja mal gespannt, wie die großen räder ohne das plastikzeug des scout aussehen. hoffentlich hast du bis märz/april nicht vergessen, fotos hier reinzustellen.

    gruß, tomik
     
Thema:

17 Zoll Räder

Die Seite wird geladen...

17 Zoll Räder - Ähnliche Themen

  1. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...