17 Zoll Alufelgen auf Roomster J5 Baujahr 2009???

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Hecktor, 29.03.2010.

  1. #1 Hecktor, 29.03.2010
    Hecktor

    Hecktor Guest

    hallöchen ihr lieben,

    ich war heute beim Reifenladen und der sagte mir ich hätte probleme beim eintragen von 17 zoll alufelgen bei meinem roomster, es ginge wohl nur 16 zoller.
    hat jemand mit 7,0/17 zoll ET 35 Alufelgen u. 205/40 erfahrung???
    ich möchte keine weiteren veränderungen machen, an karosse oder koti!!!

    ...wäre euch sehr dankbar für eure antwort!!!

    lg und een schönen start in die neue woche!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 29.03.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das passt. Schau mal die Threads zum Fabia an ... das ist analog anwendbar.

    Andreas
     
  4. #3 Black Fabia RS, 29.03.2010
    Black Fabia RS

    Black Fabia RS

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1,2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst in Castrop-Rauxel
    Hallo Hector,

    Das mit den 17" paßt,wie Andreas schon sagte.

    Mein Autohaus hatte unter einem Roomster auch schon 8x18" mit 215x35x18" verbaut. Da brauchten Sie auch keine arbeiten an der Karosserie machen. Sie hatten dem Roomster nur ein
    Gewindefahrwerk verpasst.

    Gruß
     
  5. #4 ArJoLaWe, 29.03.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo Hector!
    Logisch passen 17"-Felgen (7x17 ET 41; mit 205/40 R17 84W) unter / an den Roomster! ^^
    Aber nur, wenn Du keine Reifendruck-Kontrolle hast! Na ja: beim Scout auch mit TPM. Aber sonst nur ohne!
    Guckst Du hier!
    Andere Reifen-Größen benötigen dann eine Tacho-Anpassung und TÜV-Vorfahrt!

    Gruß,
    Arnd
     
  6. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Der Scout hat doch serienmäßig die 17" Alu´s!
    Dein Reifenfreund sollte sich mal bissl besser informieren! ;)
     
  7. #6 Pampersbomber, 29.03.2010
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Wieso nur ohne Reifendruckkontrolle ?
    Mein Roomster hat jene, sowie 17" Felgen. Alles ohne Probleme.
    Eintragen lassen mußt sie hald ...
     
  8. #7 Hecktor, 29.03.2010
    Hecktor

    Hecktor Guest

    hallöchen,

    erst einmal danke für die vielen und so schnellen antworten!!!
    ...nun ich war heute noch mal bei der reifenbude, und die sagten mir, wieder das dieses laut ihren angaben nur mit einer verbreiterung der radkästen geht. ick werde bald verrückt!!! ;(

    ...nun noch mal ick fahre een Roomster 5J Baujahr 2009 /1,4 und habe keine reifendruckkontrolle- ...würde gerne 7,0 (was auch immer das heißt) x 17 zoll alufelgen haben mit bereifung 205/40/R17!!!

    ...die reifenbude sagt sie bestellen mir die reifen, aber wenn ich sie nicht eingetragen bekomme nehmen sie mir diese auch nicht zurück!!! ...nun weiß ich nicht was ich machen soll!!! :( :(
     
  9. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Mein Tipp: Wechsel umgehend die Reifenbude!!!
    Das ist kompletter Unsinn, in dem Gutachten der Felgen steht das so drin, das man es machen müsste, aber damit sichert sich der Hersteller nur ab.

    Wenn du dir so unsicher bist (was bei der Reifendimension unbegründet ist) dann fahr mit deinem Roomi doch mal beim TÜV vorbei und frag da mal nach. Das sollten zumindest Experten sein.

    Aber ich sag dir eins ich habe 8x18 Zoll Felgen von einem F² (Baugleich mit dem Roomi) gekauft, er hat nix an der Karosse gemacht!

    Ach ja ich entschlüssel mal :D 8x18"= 8Zoll breit und 18 Zoll im Durchmesser ;)
     
  10. Brette

    Brette

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sinsheim 74889
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 Tiptronic / Ford Scorpio Cosworth
    Hi,

    die Reifengrösse bekommst Du mit Sicherheit eingetragen, kommt halt noch auf die Felge an.
    Am bessten die Felge hat ein Gutachten / ABE für den Roomster, dann ist das auch kein Problem.

    Die 7 bedeutet das die Felge 7 Zoll breit ist. (Edit: ein bisschen zu langsam gewesen :rolleyes: )

    ET 35 sollte gefühlsmässig auch passen, aber wie Andreas schon sagte gibt es im Fabia Forum schon Beiträge dazu das es passt.

    Warum aber bei der Gutachterlichen Stellungname die 17" nur ohne Reifendruckkontrolle zugelassen sein sollen ist mir nicht ganz klar.
    Den mein Scout hat ja Serienmässig die 17" mit Reifendruckkontrolle.

    Gruß Brette
     
  11. #10 Akkroma, 29.03.2010
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    hiho =)

    Ich habe 17 Zoll Alufelgen mit 205/40 auf meinem Fabia.
    Da es, wie schon erwähnt, analog anwendbar ist, kannst du mal in meine Galerie schauen.
    Ich habe zusätzlich ne 40/40 Tieferlegung (neue Federn) von H&R eingebaut und es gib keinerlei Probleme.
    Im Gegenteil, da könnte ich noch 18 Zoll drunterschrauben und vorne nochmal was an den Federn machen...
    also ich verstehe nicht wie es zu einem Problem mit den 205/40 R17 kommen kann :D

    Gruß Andy
     
  12. #11 ArJoLaWe, 30.03.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Entscheidend ist die ABE / das Gutachten der Felgen.
    Wenn da der Roomy drin steht, macht der TÜV beim Eintrag im Normalfall keine Probleme.
    Vorausgesetzt alles andere ist noch serienmäßig...
    Aber auch bei einer harmlosen Tieferlegung (30 - 40 mm) dürfte es noch passen.

    Gruß,
    Arnd
     
  13. #12 devil411, 07.08.2010
    devil411

    devil411

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9 Tdi Comfort,Storm-Blau met, H&R,
    Kilometerstand:
    28000
    Hallo zusammen,
    da ich den gleichen Wunsch nach 17 Zöllern habe war ich mal bei der Reifenbude meines Vertrauens.
    Mein Roomy Bj.2008 1,9 Tdi hat serienmässig die 6,5j x16 Et 43 drauf und ist mit H&R 40 mm tiefer.
    Wir haben 7,5j x17 Et 35 und 8jx17 Et 38 mit jeweils 205er Puschen drangeschraubt und es passt nicht !!! Die hinteren Radkästen müssen um mind. 1cm gezogen werden. Die Radkästen sitzen ohne ziehen bei max. Einfedern auf dem Reifen auf.
    Eine 7j x17 Et 41 (original Scout) war leider nicht zur Hand, aber rein auf Berechnungs- und Bemessungsgrundlage des Freundlichen sollte es passen. Leider ist diese Abmessung im freien Handel sehr selten in einem ansprechenden Design zu bekommen(nat.Geschmacksfrage :) ). Und nun? Bleibt wohl nur der Weg zu Skoda um die Scoutfelgen zu bestellen. :(
     
  14. #13 shorty2006, 08.08.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    es geht doch erstmal nach dem motorkennbuchstabe und modell
    der entscheidet was geht und was nicht. und um das was der hersteller der jeweiligen alufelge freigibt bzw. welche zusätzlichen auflagen noch dazukommen bei jewiligem motorkennbuchstabe bzw. bei welcher servounterstützung und bei welcher reifendrucküberwachung, das kann doch extrem unterschiedlich sein von hersteller zu hersteller bei sonst gleichen dimensionen!
    wenn das passt, dann kann man über den rest reden
    und wenn ich hier richtig lese gehts hier sogar um verschiedene ET´s!
     
  15. #14 ArJoLaWe, 08.08.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Na dann muss man sich nicht wundern.....
    Eine 8" -Felge ist ja schließlich 2,54 cm breiter.... :whistling:
    Von SKODA sind (ohne Änderungen) "nur" 7x17 ET 41 freigegeben.
    Bleibt also nur: Gutachten lesen und Auflagen erfüllen...... oder (falls das Auto im Gutachten nicht auftaucht) eine teure Einzelabnahme!

    Gruß,
    Arnd
     
  16. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Hallo,
    bei meinen Dezent RB Dark 17" ET38 stand im Gutachten "Radlauf hinten prüfen".
    Habe eine 30/20 Tieferlegung drin. Um dennoch sicherzugehen haben wir
    auf dem gelände der Reifenbude mal 17" mit ET35 montiert und es dem TÜV
    gezeigt, der gerade ein anderes Fahrzeug abgenommen hat. Somit war
    auch die Abnahme für ET38 sicher.

    Würde dir also emfpehlen die Reifendimension mal ranzuschrauben (ist ja relativ
    gängig) und es mal dem TÜV zu zeigen. Solche Reifen sollte jede Reifenbude
    zur Zeit vom Reifenwechsel (Frühjahr oder Herbst) da haben!
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 didi91067, 09.08.2010
    didi91067

    didi91067

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nabburg Finkenweg 2 92507 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autowelt König, Weiden
    Kilometerstand:
    139666
    Hallo,
    ich habe mir heuer 8X17 Zoll ET 35 Felgen gekauft, und die auch eingetragen bekommen.
    Die Reifengröße ist 205/40-17
    Wohlgemerkt beim strengen bayerischen TÜV.
    Die Auflagen waren:
    - anbringen einer zusätzlichen Radabdeckung an der Hinterachse (hab einfach Schmutzfänger rangemacht, aber lt. TÜV wäre auch weniger ausreichend gewesen)
    - an den hinteren Stoßdampfern je 30 mm Federwegsbegrenzer einbauen

    Zusätzlich habe ich noch gleichzeitig eine 40mm Tieferlegung eingebaut und eintragen lassen.

    Aber wenn du noch keine Felgen gekauft hast, dann würde ich dir raten, 7 Zoll breite zu nehmen.
    Wenn du 205er reifen auf 8 Zoll Felgen packst, dann steht das Metall der Felge über den Gummi des Reifens über.
    Das heisst, dass selbst feinste Berührungen eines Bordsteins unschöne Kratzer auf den Felgen hinterlassen.
    Bei 7 Zoll Felgen hast du zumindest noch ein bisschen Gummi vom Reifen als Schutz.

    Als abschließenden Tip möchte ich dir noch sagen, dass du einfach mal bei deiner Prüfstelle vorbeifährst
    , am Besten mit den Daten der Felgen und Reifen, die du anbauen möchtest und den Prüfer das zeigst.

    Normalerweise wirst du immer einen kompetenten Rat bekommen.
    Und wenn du freundlich bist, dann lassen die mit sich reden.

    Diese Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht.

    Also dann viel Spaß beim Tunen!

    MfG Dietmar
     
  19. steen

    steen

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Assen Niederlande
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster "RS"
    Werkstatt/Händler:
    Broekhuis Skoda Assen
    Kilometerstand:
    28300
    8x18 passt nicht. Ich hatte ats planet 8x18 mit 215-35-18 und die reifen schleifen beim maximal federn (ich habe ein KW mit +/- 50 mm tieferlegung) gegen die hintere kotflugel.

    8x17 ist das selbe in der breite nur den hohe von den felge ist anders..... Dan muss man gleiche problemen haben...... Mit 205-40-17 wird es vielleicht konnen. Mit 7,5x17 ET 40 und 7x17 ET35 wird keine probleme geben.



    Grusse aus holland,



    Steen
     
Thema: 17 Zoll Alufelgen auf Roomster J5 Baujahr 2009???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tieferlegung roomster

    ,
  2. 8j felge roomster eintragen?

    ,
  3. skoda roomster scout 17 Felgen serienmäßig

    ,
  4. roomster 17 zoll
Die Seite wird geladen...

17 Zoll Alufelgen auf Roomster J5 Baujahr 2009??? - Ähnliche Themen

  1. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  2. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  5. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...