17 Zöller auf Fabi ????

Diskutiere 17 Zöller auf Fabi ???? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hier habe ich eine grundsätzliche Frage. Ist bei der Verwendung dieser Felgen (i.v.m. der zulässigen Reifenkombi) eine Tachoangleichung...
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Hier habe ich eine grundsätzliche Frage.

Ist bei der Verwendung dieser Felgen (i.v.m. der zulässigen Reifenkombi) eine Tachoangleichung erforderlich ?
Hier habe ich schon viele Meinungen gehört, die von ja bis kann sein über nicht erforderlich aber illegal bis zum nein reichen.

Hat jemand schon 17" verbaut und welche weiteren Arbeiten (vor allem am Kombi) sind erforderlich ?
 

Torwächter

Guest
Also das läßt sich so pauschal nicht sagen. es kommt maßgeblich auf die gewünschten felgen ( Breite und ET ) so wie auf die verwendeten Reifen an.
Desweiteren kann ich Dir aus langjähriger Tuning - Erfahrung sagen, dass was man in Münster eingetragen bekommt z.b. in Essen vom Tüv nie abgesegnet würde. Soll heißen das es auch doll auf den Prüfer ankommt.

Um dieses Problem zu umgehen kaufe die Felgen / Reifen bei einem Händler, der für Dich auch den Tüv mitbeschafft. So haste keine probleme.

mfg Sebastian
 

Abductee

Guest
mein Händler hat dazu gemeint das die 17" seh sehr Nahe am Grenzwert sind und das er die nicht empfehlen würde.
andererseits schaun die doch sooooo geil aus :D
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Ganz genau, und genau deswegen sollen die ja auf den Kombi !
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.759
Zustimmungen
2.133
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Also,ich denke auch,dass 17er deutlich besser als16er kommen. Um auf die eigentliche Frage zurückzukommen:also du hast ja orig. 195/50 15 drauf, ebenso die dreier Gölfe(bitte für dieses Bsp. nicht erschlagen;-)) ),orientiere dich doch an den meistgenutzten Reifenkombis,die die Golfer auch fahren. Das gibt dir zumindest die Hilfe bei der Rad/Reifenkombi,da die Freigängigkeit eh per Einzelabnahme geprüft werden muss. 205/40 17 wären also passend,die auf ner 7,5" Felge dürfte keine Probs geben,bei ner 8ter Breite wären wohl Federwegbegrenzer bzw.Bördeln von nöten,aber das ist jetzt nur so geschätzt.

Ciao,Thommy
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
@ Tommy

Ich fahre zurzeit die 6.5 x 16 Spider (vom Octavia) mit 195/45/16. Diese sind ohne Auflagen (bördeln ...) durchgegangen. Bei 17er wären FW-Begrenzer kein prob. eine 7.5 Zoll breite Felge sollte auch machbar sein. Das Zünglein an der Waage spielt hier ganz einfach eine eventuell nötige Tachoangleichung. Wie bereits geschrieben gehen hier die Meinungen (leider auch die der Händler) so auseinander. Was nützt es mir, wenn ich die Felgen kaufe, beim TÜV stehe und dann eine ANgleichung machen muss, die mir dann alle anderen Rad/Reifenkombinationen verbietet ?
 

zwuba

Guest
Ich kenn mich zwar mit den Deutschen Verkehrsvorschriften und dem Kraftfahrgesetz nicht aus aber in Österreich ist es sowieso immer etwas schwieriger etwas typisiert zu bekommen ;(
In Ö ist eine Tachoangleichung dann notwendig wenn die Reifendimension 2,5% unterschritten bzw. 1,5% überschritten wird - die Prozentzahlen sind dabei aber nur Richtwerte
 
Domer

Domer

Dabei seit
13.11.2001
Beiträge
128
Zustimmungen
16
Ort
Hennef
Moin!

Bei meiner Probefahrt bin ich nen Kombi mit 17" Schlappen gefahren! Sah aber da nit tiefergelegt besonders scheisse aus!

Der Händler meinte, dass vielleicht der Tacho neu justiert werden muss!

Aber ich denke mal, dass dat mit -30mm geil aussehen muss!

Domer
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Sah aber da nit tiefergelegt besonders scheisse aus! Der Händler meinte, dass vielleicht der Tacho neu justiert werden muss!

@ Domer,

danke für deine konkrete Hilfe. Ich wollte nicht wissen, obs die 17er ohne Tieferlegung besonders sch... aussehen und auch nicht, ob "vielleicht" eine Angleichung erforderlich ist, sondern einfach nur ob eine Angleichung definitiv erforderlich ist und was für weitere Auflagen eventuell beim Kombi beachtet werden müssen.
 

zwuba

Guest
Ein netter Bericht von einem getunten Fabia Combi mit 17" OZ .... viel spaß beim lesn :)

http://www.rueddel-motorsport.de/Presse/testtuning04-01/test_skoda_tdi.htm
 

ancient motorist

Guest
Reifen Viborg gibt sogar %5 an.
O-Ton:
Die Grenze für die Felgenverbreiterung ergibt sich automatisch daraus, dass die Spurweite nicht mehr als 20 mm geändert werden darf und die Räder genügend Abstand zum Radkasten wahren müssen.

Der Umfang der Rades darf nicht mehr als 5% verändert werden. Das ist mehr, als es klingt. Wird der Umfang um 5% vergrößert, passen die Räder möglicherweise nicht mehr in die Radkästen. Die Kraftübertragung erhöht sich ebenfalls um 5%, und der Tachometer zeigt entsprechend weniger an. Gleichzeitig bringt dies eine langsamere Beschleunigung des Wagens mit sich.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.759
Zustimmungen
2.133
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
...tja,auch hier hast du wieder deine nicht gewünschten Antworten.Deshalb nochmal von mir:Der 205/40 17er hat einen annähernden Umfang wie der Serienpneu.Daher ist eine Angleichung NICHT erforderlich. Der Tüv hat auch Listen,in denen steht,welcher z.B. 17er dem 195/50 15er im Umfang entspricht.Das ist rechnerisch recht einfach auch selbst zu ermitteln. Das weiß ich daher,weil ein Kumpel mit seinem BMW E30 zum TÜV mit 195/50 15 gefahren ist (in den Papieren steht 205/55 15,das sind "zwei Größen" größer),dieser guckt ins schlaue Buch und sagt ,,...das ist max.fürn E30 zugelassen,Umfang also im Toleranzbereich und keine Tachoangleichung erforderlich"

Also,wenn du mir nicht glauben solltest-geh zum Tüffer,der nennt dir auch 205/40 17,und um ne Einzelabnahme kommst ja eh nich rum...

CU,Thommy ;)
 
boomboommelli

boomboommelli

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
386
Zustimmungen
5
Ort
Ehringshausen
Fahrzeug
Skoda Felicia Fun
Werkstatt/Händler
Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
Kilometerstand
160000
Hallo,kleine Kampfsau! Demnach wäre auch im 18-Zoll-Bereich etwas zu machen ,mit 215/35/18 (weiß jetzt leider nicht das Reifenfabrikat).Habe aber diese Größe schon auf einem Polo 6N ! auf einem Treffen gesehen! Sieht bestimmt auch auf dem Fabi rattenscharf aus ! 8o
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.717
Zustimmungen
666
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Und stürtzt mich sicher in den Ruin. Die einmalige Anschaffung mal abgesehen, bei einer Jahresfahrleistung von 40 TKM kommen die Reifen doch ein bissl teuer. Als Showeffekt (wenns funzt) sicher klasse aber leider nichts für mich.
 

Tobi A.

Guest
Tach du! Also habe seit dieser woche mein Fabi 30 tiefer und 17 Zöller drauf. Hammergeil!!! Es geht ohne Tachoangleich mußt dann 205/40 nehmen. Damit du nicht Börteln mußt nehm halt 7 J.
Ciao Gruß Tobi :D
 

Pillefuss

Guest
hallo
Ich habe auf meinen Combi 8x17 drauf,mit der Bereifung
225/35/17 wie auf meinen Bild in der Gallerie zu sehen
ist.Es isr bei der Eintragung nichts gebördelt oder raus-
gezogen worden. Ich konnte allerdings nur 40mm tiefer,
sonst hätten Federwegbegrenzer rein gemußt.Das wäre
mir dann zu hart geworden.Das Auto hat auch noch die
Serien Dämpfer drin,und ich muß sagen es sieht super
aus und fährt sich klasse.

Ps. In der Gallerie steht das Auto unter weitere Bilder
Combi Evolution unter dem Namen Andreas.

Mfg
Pillefuss
 

Pillefuss

Guest
Hallo Andre

Der Satz Reifen mit Felgen inclusive Federn von Abt
Achsvermessung und Tüv-Eintragung hat mich 3250DM
gekostet.
Radkombination 2600DM
Federn mit einbau
und Achsverm. 500DM
Alles eintragen 150DM

Ich denke das es ein Fairer Preis ist.

gruß Pillefuss
 
Thema:

17 Zöller auf Fabi ????

17 Zöller auf Fabi ???? - Ähnliche Themen

8j x 17 ET 35 Felgen 1Z: Hallo Zusammen, Ich habe die alten Felgen, 8j x 17 ET35, meines Vaters ausgegraben und möchte die auf meinen Octi 1Z Limo (Facelift)...
Felgenfrage: Welche 19Zoll gehen auf den Karoq 1,5 Ambition?: Hallo zusammen, nach der guten Beratung Ende letzten Jahres ist mein neuer Karoq wohl schon so halb auf dem Transport zum Händler meines...
Spagat zwischen Optik und Komfort: Hallo zusamen, bin noch ganz neu hier und habe wegen einer geplanten Anschaffung des F3 Kombis schon viel hier im Forum gelesen bezüglich...
Originalfelgen Cygnus 15 Zoll passen nicht richtig: Hallo zusammen, ich habe heute meine Original Sommerreifen wieder montiert, im Winter waren Stahlfelgen in 15 Zoll montiert. Nun ist mir bei den...
Surrender Gebläsemotor auf Stufe 1 und 2: Hallo zusammen, nach meinem Forumsbeitrag mit den Koppelstangen noch eine weitere Frage. Mein Fabia 1 Combi (6Y5) surrt meist nur die ersten ein...
Oben